Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neues am Stuhleck – Spital am Semmering & Zauberberg Semmering

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von stavro_ » 05.08.2018 - 14:53

Danke für die Fotos. Die bauen den Teich wirklich dort unten.
War irgendwie die einzige Stelle die ich mir vorstellen könnte.
Dort kann man natürlich sehr tief bauen. Für Stuhlecke Verhältnisse,
Ein Megaprojekt.

Müsste dann ca hier sein.
sketch-1533473588565.png


rossignol
Massada (5m)
Beiträge: 61
Registriert: 22.03.2006 - 08:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: berndorf / nö
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von rossignol » 05.08.2018 - 18:44

Ist nicht ca. da, sondern genau da. :)

Also ich denke das Wasser wird ihnen nie wieder ausgehen. Das Ding ist nämlich tatsächlich riesig.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3328
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von Werna76 » 06.08.2018 - 16:08

EUB am Hirschenkogel funktioniert mal wieder nicht:
https://kurier.at/chronik/niederoesterr ... /400082414
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 317
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von DennisValentino » 31.10.2018 - 16:00

Man hat am Hirschenkogel scheinbar neue Schneeerzeuger gekauft:
https://www.facebook.com/semmering/phot ... =3&theater
Die ersten von unseren neuen Schneekanonen sind endlich angekommen! Wir freuen uns schon sehr auf einen schneereichen Winter am Semmering!
So wie es aussieht will man anscheiennd in Zukunft auf TA setzen?! Sollten die Ersten TF10 sein.
Bin gespannt wieviele da noch kommen...
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1912
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von rajc » 13.11.2018 - 19:05

Schon beachtlich was sie dieses Jahr Investieren.
Neben allen elektrischen Leitungen mussten heuer am Berg auch fünf Kilometer Wasserrohre für die Beschneiung neu verlegt werden. Das komplette Beschneiungssystem wurde in den vergangenen Wochen ausgetauscht. Dieser Tage wurden 33 von insgesamt 42 Schneekanonen der neuesten Generation angeliefert und am Zauberberg in Stellung gebracht. Kostenpunkt pro Kanone: 40.000 Euro. „Damit schaffen wir die notwendige Grundbeschneiung aller Pisten innerhalb einer Woche“
https://kurier.at/chronik/oesterreich/h ... SQwTzti5-4

Jetzt sollte aber auch die Stomrechnung gezahlt sein. :D :D :lol:

Viel Glück.
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von Richie » 15.11.2018 - 08:51

Noch ein Bericht zum Ausbau der Beschneiungsanlage: „Volles Rohr“ für den Damen-Skiweltcup am Semmering

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1912
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von rajc » 03.12.2018 - 18:11

Noch einige Fotos vom Stuhleck von der neuen Piste 12 Weißenelf-Abfahrt

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt


Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von Tirolldk » 03.12.2018 - 20:41

rajc hat geschrieben:
03.12.2018 - 18:11
Noch einige Fotos vom Stuhleck von der neuen Piste 12 Weißenelf-Abfahrt

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Neue Piste mit historisch anmutender Beschneiungstechnik😉

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von stavro_ » 03.12.2018 - 20:50

mag sein, die piste war aber trotzdem perfekt hergerichtet. keine glatten stellen oder gar eis.

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1912
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von rajc » 03.12.2018 - 21:35

stavro_ hat geschrieben:
03.12.2018 - 20:50
mag sein, die piste war aber trotzdem perfekt hergerichtet. keine glatten stellen oder gar eis.
muss ich recht geben, trotz Lanzenbeschneiung in der ganzen Breite perfekt und keine glatten Stellen. :D :D
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
extremecarver
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4937
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von extremecarver » 03.12.2018 - 21:52

Das Stuhleck war wahrscheinlich letzte Woche durch Inversion und Kaltluft im Osten einfach vom Wetter bevorteilt. Lanzen machen auch guten Schnee wenns ordentlich kalt ist und man die Durchflussmenge nicht maximal einstellt.
In Cervinia hatte ich vor 2.5 Wochen auch zigmal besseren Lanzenschnee auf der Talabfahrt unter den Füßen, wie der ganze Kanonenschnee in Sölden - selbst besser als die Kanonen oben am Gletscher wo halt noch immer zuviel auf Menge geschaut wurde. Aber wenn dasselbe Gebiet Lanzen/Kanonen einsetzt - sind die Pisten mit Kanonen halt meist besser.

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1681
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von NIC » 04.12.2018 - 23:04

Die neue Piste an der 6 KSB/B Weißenelf schaut nach einer sinnvollen Erweiterung aus, die Piste dort war bis jetzt ein ziemlicher Flaschenhals. So taugt die 6 KSB/B an ruhigen Tagen wohl doch als Wiederholungsanlage.

Hoffentlich kommt bald die schon lange versprochene dritte Piste an der 6 KSB Steinbachalm. Die Ganzebenabfahrt taugt nicht wirklich für Wiederholungsfahrten und die Almabfahrt ist oft überfüllt.
Saison 2018/19: 41 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl, 1 Hochkar

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von Wahlzermatter » 05.12.2018 - 12:32

Die zusätzliche Piste an der 6 KSB Weißenelf halte ich auch für sinnvoll.

Gibt es für die dritte Piste an der 6 KSB Steinbachalm schon ein Projekt? Also weiß jemand wo die dann ungefähr verlaufen soll? Plausibel wäre für mich südlich, also außerhalb der Almabfahrt.


stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von stavro_ » 05.12.2018 - 12:43

ich weiß nicht wie weit die planungen dafür wirklich sind, aber ich hab mal wo gelesen, dass die piste im gegensatz zur "direttissima",
etwas nach süden ausholen soll und dann ungefähr hier in einem bogen (siehe foto) wieder rauskommen sollte.
_DSC5233.jpg
stellt sich für mich nur die frage des besitzers der hütten hier unten und generell des bereiches der geplanten piste.
weiß generell nicht , wie das am stuhleck mit den besitzverhältnissen aussieht. weiß da jemand mehr? (land steiermark?)

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2011
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von Seilbahnfreund » 06.05.2019 - 23:56

Am Stuhleck ist eine EUB geplant:
Wir planen an einer Kabinenbahn vom Parkplatz in Spital bis zur Bergstation. Aber bis zur Inbetriebnahme werden schon noch drei Jahre vergehen, wir haben ja keinen Zeitdruck.
Quelle: https://www.meinbezirk.at/muerztal/c-wi ... n_a3373563
Wird damit die lange Girak 4er Sesselbahn ersetzt?

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von horst_w » 07.05.2019 - 20:32

Seilbahnfreund hat geschrieben:
06.05.2019 - 23:56
Am Stuhleck ist eine EUB geplant:
Wir planen an einer Kabinenbahn vom Parkplatz in Spital bis zur Bergstation. Aber bis zur Inbetriebnahme werden schon noch drei Jahre vergehen, wir haben ja keinen Zeitdruck.
Quelle: https://www.meinbezirk.at/muerztal/c-wi ... n_a3373563
Wird damit die lange Girak 4er Sesselbahn ersetzt?
Ja das ist die Bahn mit der Mittelstation im Kaltenbachgraben.

Hoffentlich wird damit die Kapazität ordentlich erhöht, die Pisten vertragen noch einiges :rolleyes:
Und die Ski dürfen wir dann auch jedes Mal abschnallen ...

Horst
Fischer Progressor F19

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1912
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von rajc » 07.05.2019 - 21:30

Ich würde eine Kombibahn bevorzugen.
Gondelbahn hätte natürlich den Vorteil das man leichter einen Betrieb starten kann wenn unten zu wenig Schnee liegt.
Talfahrt ist zwar mit dem 4er auch möglich aber umständlich.
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von horst_w » 07.05.2019 - 21:42

rajc hat geschrieben:
07.05.2019 - 21:30
Ich würde eine Kombibahn bevorzugen.
Das wäre natürlich eine brauchbare Lösung.
Gondelbahn hätte natürlich den Vorteil das man leichter einen Betrieb starten kann wenn unten zu wenig Schnee liegt.
Talfahrt ist zwar mit dem 4er auch möglich aber umständlich.
Ich bin mir jetzt zwar nicht ganz sicher, aber bis zur Mittelstation ging es in den letzten Jahren doch eh immer bis zum Saisonschluss, oder?
Und zur Talstation geht ohnehin keine Piste.

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1037
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von Klosterwappen » 08.05.2019 - 21:18

horst_w hat geschrieben:
07.05.2019 - 21:42

Und zur Talstation geht ohnehin keine Piste.
Nicht direkt, aber bis in den Ort kann man, wenn guter Schnee liegt, fahren.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2021 zu wünschen!


rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1912
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues am Stuhleck und Hirschenkogel

Beitrag von rajc » 02.12.2019 - 21:29

Neues vom Semmering/Hirschenkogel
Wir haben an die zwei Millionen Euro im Vorjahr in die Technik investiert." Betroffen war etwa der Auf- und Ausbau einer zeitgemäßen Beschneiungstechnik sowie der Austausch alter Wasserleitungen. "Wir haben alleine 32 moderne Schneekanonen angeschafft und zehn sind noch bereit ausgeliefert zu werden", so Nydza. Jesernik: "Die neue Kanonen brauchen bis zu 30 Prozent weniger Strom und liefern dennoch die doppelte Schneemenge.
Wir haben an die zwei Millionen Euro im Vorjahr in die Technik investiert." Betroffen war etwa der Auf- und Ausbau einer zeitgemäßen Beschneiungstechnik sowie der Austausch alter Wasserleitungen. "Wir haben alleine 32 moderne Schneekanonen angeschafft und zehn sind noch bereit ausgeliefert zu werden", so Nydza. Jesernik: "Die neue Kanonen brauchen bis zu 30 Prozent weniger Strom und liefern dennoch die doppelte Schneemenge."
Tunnelwasser nutzen

Noch in einiger Ferne liegt der Bau einer zusätzlichen Anfänger-Skipiste. Um ausreichend Wasser fürs Schneemachen zu haben, verhandelt die Bergbahnen GmbH mit der ASFINAG. Babushchak: "Angedacht ist, dass wir 360.000 Kubikmeter Tunnelwasser aus Straßentunnel ableiten, um die Teiche zu befüllen." Als Realisierungsziel wird 2020 angepeilt.
Auch eine neue Sommerrodelbahn ist geplant.
Auch für die nächste Sommersaison will sich das Team rund um Babushchak eine zusätzliche Attraktion einfallen lassen: einen Alpincoaster (Sommerrodelbahn). Angedacht ist eine Inbetriebnahme bis Ende Sommer, Anfang September 2020.
Quelle:
https://www.meinbezirk.at/neunkirchen/c ... g_a3783750
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3328
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Neues am Stuhleck – Spital am Semmering & Zauberberg Semmering

Beitrag von Werna76 » 01.06.2020 - 21:55

https://kurier.at/chronik/niederoesterr ... /400927376
Die Liftbetriebe haben vor geraumer Zeit bei der Wasserrechtsbehörde angesucht, das im Straßentunnel anfallende Bergwasser zur Beschneiung des Skigebietes verwenden zu dürfen. Mit dem grünen Licht der Behörde werden in Zukunft rund 10 Sekundenliter Wasser, oder knapp 900.000 Liter pro Tag, in die Speicherteiche auf der Passhöhe gepumpt. Laut dem Chef der Bergbahnen, Viktor Babushchak, werden in die Beschneiungssicherheit mehr als eine Million Euro investieren.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste