Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
onnem
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 30.10.2009 - 08:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von onnem » 22.05.2019 - 18:54

https://www.nevasport.com/noticias/art/ ... a/#gallery

Zumindest bei den Politikern ubereinstimmun uber ein Projekt von bis jetzt in den Pyrenaeen ungekannter Umfang.
Astun, Candanchu & Formigal werden verbunden mit 3 TC8 Lifte = 225 km Pisten.
Plus ein neuer Bahnhof an der Hochgeschwindigkeitslinie FR <> E.

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor onnem für den Beitrag:
Werna76


onnem
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 30.10.2009 - 08:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von onnem » 22.05.2019 - 18:56

Bild

onnem
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 30.10.2009 - 08:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von onnem » 22.05.2019 - 19:04

Bild

Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von Wurzelsepp » 22.05.2019 - 22:11

In Canfranc steht doch dieser legendäre Geisterbahnhof... wird der reaktiviert, oder gibt es einen völlig neuen Bahnhof?

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1654
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von Drahtseil » 23.05.2019 - 00:00

Wobei in dem ersten Bild zwischen Astún und Formigal eine Alternative in Form einer 3S zu den beiden anderen Bahnen steht. Diese dann wohl ohne Mittelstation, ist man sich da schon sicher was man nun genau will?
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Schneeloewe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 10.03.2010 - 15:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von Schneeloewe » 23.05.2019 - 11:44

Das Projekt ist schon ein paar Jahre alt und kommt wie die meisten anderen Skigebietszusammenschlüsse in den Pyrenäen nicht wirklich von der Stelle.
Die Planung der Hochgeschwindigkeitsstrecke über Canfranc liegt auf Eis. Die Spanier sind erst mal froh, wenn Sie die beiden Anschlüsse ans TGV-Netz der Franzosen übers Baskenland und Katalonien endlich fertig stellen können.
Es gibt im übrigen schon ein Forum für Neues aus den Pyrenäen

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2805
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Enormes Gross-projekt in den Spanischen Pyrenaeen

Beitrag von Mt. Cervino » 23.05.2019 - 11:47

Skifahrerisch bringt dieser Zusammenschluss wohl kaum zusätzlichen Nutzen. Sind ja fast ausschließlich Verbindungsbahnen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 17 Gäste