Neues von der Loferer Alm

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1202
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von baeckerbursch » 30.09.2012 - 21:02

Ohne jetzt irgendwie stänkern zu wollen, aber der Fotostream auf der Facebookseite ist wirklich sehenswert. Da wechseln sich großindustrielle Projekte und uriges Almleben einfach so ab. Bild für Bild bist du quasi ganz wo anders.
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Volker_Racho » 21.10.2012 - 18:09


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Richie » 23.10.2012 - 12:10

Neben der neuen Bahn hat man in Lofer seine Beschneiungsanlage mit Hilfe von Technoalpin wie folgt weiter ausgebaut:
• 6x TF10 mobil
• 4x TF10 auf 3,5 m Lift
• 16x Schacht Standard
• 6x Schacht stark armiert
• 1,1 km Gussrohr DN200 PN63
• 310 m Gussrohr DN250 PN63
• 200 m Gussrohr DN30 PN100
• 2,3 km Stromkabel
• ATASSplus neu

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von mic » 08.11.2012 - 08:17


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Roymarcoi » 08.11.2012 - 10:22

mic hat geschrieben:...nettes Bild:
http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-a ... 0062_o.jpg

sieht doch gut aus ;-).

weiß jemand ob die Fußstützen auch im Winter so bleiben werden?
1x Gr. Arber; 1/2 Spicak, 1/2 Silberberg

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4287
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von jwahl » 08.11.2012 - 12:04

Roymarcoi hat geschrieben:
mic hat geschrieben:...nettes Bild:
http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-a ... 0062_o.jpg

sieht doch gut aus ;-).

weiß jemand ob die Fußstützen auch im Winter so bleiben werden?
Davon ist auszugehen...

Jakob

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Zottel » 09.11.2012 - 12:46

Ich hoffe ich habs nicht überlesen und auf der Loferer Homepage konnte ich nichts finden: wird die Schwarzeckbahn auch Sommerbetrieb haben? Oder ist das gepostete Foto nur Teil der Werbekampagne?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von mic » 09.11.2012 - 13:44

^^das war wohl eine Präsentation!
http://www.facebook.com/media/set/?set= ... 804&type=3
Mittlerweile ist die Bahn "freigegeben"!


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Richie » 05.02.2013 - 08:55


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Zottel » 05.02.2013 - 11:43

"ersetzt 3 Schlepplifte" heißt wohl, dass das Band 3 Seillifte ersetzt hat?

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 896
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Naturschneeliftler » 05.02.2013 - 16:45

Jetz übertreibens aber. erstens es waren keine echten Schlepplifte, sondern nur 2 Seillifte. an einen dritten kann ich mich nicht erinnern! (außer damit ist ein Förderband gemeint, des gabs auch noch)
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Volker_Racho » 21.10.2013 - 19:54

Hab lange überlegt, ob ich das hier überhaupt reinstellen soll, da es zwar um Infrastruktur geht, nicht aber um Planungen im Schigebiet. Außerdem bezweifle ich immer noch stark, dass dieses Projekt wirklich realisiert wird.
Geht um die Planung eines 4 Sterne Superior (!) Hotels, das mitten im Ort entstehen soll. Dafür müssten mehrere Häuser im Ort weichen bzw. würden stark verändert.

Aber seht selbst, hier sind die Ergebnisse des durchgeführten Architekturwettbewerbs zu sehen:
http://www.competitionline.com/de/ergebnisse/151588

Bin da sehr unschlüssig, einerseits würden einige leerstehende Gebäude revitalisiert und neue Impulse im Ort gesetzt, andererseits ist das Ganze doch ziemlich überdimensioniert.
Naja, wenn man die Pressekonferenz dazu gesehen hat kommt einem das Gänze ohnehin ziemlich ungewiss vor... Mal schauen, was passiert...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1343
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von markus » 21.10.2013 - 21:16

Na hoffentlich wird das dann besser gemacht als in Waidring......

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Roymarcoi » 23.10.2013 - 07:38

Volker_Racho hat geschrieben: Aber seht selbst, hier sind die Ergebnisse des durchgeführten Architekturwettbewerbs zu sehen:
http://www.competitionline.com/de/ergebnisse/151588

Bin da sehr unschlüssig, einerseits würden einige leerstehende Gebäude revitalisiert und neue Impulse im Ort gesetzt, andererseits ist das Ganze doch ziemlich überdimensioniert.
Naja, wenn man die Pressekonferenz dazu gesehen hat kommt einem das Gänze ohnehin ziemlich ungewiss vor... Mal schauen, was passiert...

Ist in Lofer denn überhaupt so ein großer Bedarf um ein solches Hotel auszulasten? Hatte bei meinem letzten Aufenthalt eher das Gefühl, dass die Leute, die nach Lofer fahren eher wegen der Beschaulichkeit (Gemütlichkeit) und vorallem wegen dem Preis-/Leistungsverhältnis (gerade für Familien) Lofer als Urlaubsdomizil gewählt haben?! Wie ist dein Eindruck als Local (mal abgesehen davon, dass du dir unschlüssig bist ob es wirklich realisiert wird)?
1x Gr. Arber; 1/2 Spicak, 1/2 Silberberg

Benutzeravatar
ElMexico
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 12.10.2011 - 13:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von ElMexico » 23.10.2013 - 08:51

In Werfenweng haben sie doch auch sowas hingestellt oder in Kals oder in Kleinarl...
Südlift ade..

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Volker_Racho » 24.10.2013 - 20:34

Lofer hat sich in den letzten Jahren ziemlich erfolgreich als günstiges Familienschigebiet positioniert, die Zahlen sprechen da für sich. Ein Hotel dieser Größenordnung würde den Charakter des Ortes schon stark verändern und eine völlig neue Klientel anlocken. Fraglich, ob eine ausreichende Auslastung realistisch ist... Rilano hat meines Wissens ja auch so seine Probleme... Dazu noch das Hotelprojekt auf der Alm, wenn das alles käme und die Betten ausgelastet wären, dann würd's voll, im Schigebiet...
So richtig ernst nimmt man es hier (noch) ned, ist eine ähnliche Situation, wie sie gerade im Topic zu Bad Gastein diskutiert wird, 4 alte Hotels im Ortskern, die von einem Geschäftsmann vor Jahren gekauft wurden, und jetzt leer stehen und vor sich hingammeln.
Von daher wäre es natürlich wünschenswert, dass da mal was passiert...

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Volker_Racho » 12.12.2013 - 21:17

So, der Vollständigkeit halber, Neuerungen in diesem Winter:
- Pistenverbesserungen im Bereich Schwarzeck
- Steilstück Talabfahrt oben, hinter dem Speicherteich: Ausweichstelle zur Entschärfung der Einfahrt in den Ziehweg.
- Talabfahrt unten: Verbreiterung Ziehweg zwischen Talstation Postalm und Faistau.
- Seillifte Faistau werden nicht mehr aufgebaut.
- Neuer Speicherteich nahe Bergstation Schönbühel - angefangen, wird aber erst zur nächsten Saison fertig...

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 896
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Naturschneeliftler » 12.12.2013 - 23:00

Faistau weg? war abzusehen, aber ich finde es schade um das Übungsgelände: Jetzt fahren die Skikursler alle hoch, und es verteilt sich gar nicht mehr.
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von jonsson » 07.01.2014 - 13:19

Lofer hat zu dieser Wintersaison noch einige Pisten anders eingestuft. Zum Beispiel den Starthang der Talabfahrt ( Wena ) von Rot auf Schwarz. Was in meinen Augen lächerlich ist, aber wohl blutige Anfänger von dem Hang besonders nachmittags abhalten soll.

Die Bauarbeiten für den neuen Speicherteich sieht man an der Schöhnbühl Bahn bereits deutlich und ist auch dringend nötig. Der alte war lediglich für die Bescheiung der Talabfahrt ausgelegt und nun werden zwei Bahnen zusätzlich beschneit ( Family Express und Schwarzeck ).

Des Weiteren hat Lofer im Tal eine Anstellspur nur für Skilehrer eingeführt und geht soweit leere Gondeln an wartenden Urlaubern vorbei fahren zu lassen ( geschlossen ) und am Skilehrereinstieg zu öffnen. VIP Betreuung offenbar.

Für mich als Kunden schlichtweg eine bodenlose Unverschämtheit. Kenne auch kein anderes Gebiet das so verfährt.
Saison 2013/14: 3x St. Anton/Stuben; 1x Warth/Schröcken/Lech; 3x Almenwelt Lofer; 1xSportgastein; 2xWeißsee Gletscherwelt; 1xWestendorf/Brixental; 1x Matrei/Osttirol
Saison 2014/15: 1x Kitzsteinhorn; 6x Almenwelt Lofer; 3x Weißsee Gletschwelt; 2x Glungezer; 1xIBK Nordkette; 2x Axamer Lizum; 1x Kappl; 1x Fieberbrunn
Saison 2015/16: 1x Stubaier Gletscher; 1x Hintertuxer Gletscher; 1x SHLF; 2x Axamer Lizum; 2x Sonnenkopf; 2x Kappl; 3x See/Paznaun; 1x Ischgl
Saison 2016/17: 4x Almenwelt Lofer, 1x SHLF, 1xChristlum, 3xHochgurgl/Obergurgl, 1xSFL, 1xKappl, 3x Hochoetz
Saison 2017/18: (geplant 6x Hochoetz, 6x Oberstdorf, 2x Kappl)

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 896
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Naturschneeliftler » 07.01.2014 - 14:36

Das ist aber in dem Fall auch egal!
So viele fahren untertags nicht nach Lofer runter...
(außer ich vielleicht)
Und der Pistenplan hat was von Augenkrebs! Das Design ist mMn deutlich schlechter als das alte.
und 1600 Pers/h für ein Förderband und 1500 für den Seillift find ich doch ein klein wenig übertrieben :roll:
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Richie » 30.07.2014 - 10:36

Der neue Speicher ist im Bau: http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... =Almenwelt Lofer: Neuer Speicherteich

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Bob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 628
Registriert: 19.11.2011 - 16:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Bob » 30.07.2014 - 18:39

Auf dem Bild sieht der VW Tiguan im Vergleich aber winzig aus :lol:

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8355
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Af » 30.07.2014 - 20:24

Wieso soll das ein Tiguan sein? Statt nem Hausfrauenpanzer sieht das eher nach nem Pathfinder aus. Auf jeden Fall kein SUV sondern ein Geländegängiges Fahrzeug.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Bob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 628
Registriert: 19.11.2011 - 16:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues von der Loferer Alm

Beitrag von Bob » 30.07.2014 - 21:02

Hausfrauenpanzer :mrgreen:
Aber ja hast ja recht sah mir nur so aus :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: j-d-s und 14 Gäste