Seilbahnen Rüdesheim: 2EUB+DSB - Bilder neue Bahn

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8353
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol

Beitrag von Af » 25.09.2004 - 09:02

Oliver Frank hat geschrieben:^^ Der Geschäftsführer sagte mir, LST sei wesentlich besser in der Lage gewesen, flexibel auf die Anforderungen einer historisch anmutenden Bahn einzugehen, die in bestehende Stationsgebäude zu integrieren ist.
DM konnte da ned mithalten.
:biggthumpup: So gewinnt man neue Kunden. Weiter so LST.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1652
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt

Beitrag von snowotz » 25.09.2004 - 09:24

Die Kabinen werden übrigens von einem Rüdesheimer Metallbau-Unternehmen angefertigt.

Man will so nah wie möglich die Optik der alten halboffenen Kabinen beibehalten, halt nur etwas geräumiger. Dennoch aber nur für 2 Personen !

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3662
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg

Beitrag von Jens » 25.09.2004 - 13:55

Zur Klemmenfrage: die werden von Wopfner kommen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering

Beitrag von Downhill » 27.09.2004 - 13:32

Oliver Frank hat geschrieben:^^ Der Geschäftsführer sagte mir, LST sei wesentlich besser in der Lage gewesen, flexibel auf die Anforderungen einer historisch anmutenden Bahn einzugehen, die in bestehende Stationsgebäude zu integrieren ist.
DM konnte da ned mithalten.
Gut gesagt!
Ich kann mich da dunkel an Begriffe wie 8EUB, Uni-G und Totalabriss erinnern :lol:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2939
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz

Beitrag von lift-master » 27.09.2004 - 22:06

Hääääh????klemmen von Wopfner???Die sind doch garantiert Second Hand...
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3662
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg

Beitrag von Jens » 27.09.2004 - 22:14

Soweit ich das kapiert habt, hat Wopfner noch jemanden, der sich mit den Kuppelklemmen auskennt und baut jetzt die Kuppelklemmen für LST. So hab ichs zumindest bei der Führung verstanden, korrigeirt mich bitte wenn ich irre.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4994
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Beitrag von Chasseral » 28.09.2004 - 06:28

Wopfner ist doch inzwischen DM-Tochter, oder?
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 28.09.2004 - 13:20

lol das wird ja immer konfuser :)

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitrag von k2k » 28.09.2004 - 13:34

Oliver Frank hat geschrieben:Wopfner ist doch inzwischen DM-Tochter, oder?
Wäre mir neu.

Das mit den Klemmen kann durchaus stimmen, man beachte www.seilbahntechnik.at - das ist die Seite der Wopfner-Nachfolgefirma. Dort werden auch explizit Kuppelklemmen angeboten.
www.seilbahntechnik.at hat geschrieben: Wir sind ein Planungs- und Konstruktionsbüro mit ausgelagerter Fertigung und führen ein großes Lager an Seilbahnbauteilen, sowie Ersatzteilen der von der Fa. SEILBAHNTECHNIK FELIX WOPFNER errichteten Anlagen.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering

Beitrag von Downhill » 01.10.2004 - 13:01

So wie ich das verstanden habe: Lift von LST, und Kuppeltechnik von Wopfner. Wopfner hat doch schon kuppelbare Lifte gebaut, dürfte also wohl das Know-How haben...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5998
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach

Beitrag von Seilbahnjunkie » 12.10.2004 - 14:28

Ganz deiner Meinung. UniG muss ja net gleich sein, aber was hättet ihr gegen ne 8er EUB? Des is auch so keine historische Bahn mehr.

Benutzeravatar
Hanz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 04.09.2002 - 11:27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt a. M.

Beitrag von Hanz » 12.10.2004 - 15:15

Genau. Besser noch eine Funitel! Oder gleich zwei parallel, um Kapazitätsengpässe aufzufangen, wenn zwei große Kegelclubs gleichzeitig kommen. Und, wichtig: Die Kabinen möglichst schrill lackieren (=modern)!

Sorry, aber so einen Unsinn habe ich hier selten gelesen. Menschenskinder, das ist eine Bahn, die ausschließlich touristisch genutzt wird und gemächlich durch die Weinberge schweben soll. Wozu Achter-Kabinen? Und dass sich die Gestaltung der Nachfolgebahn an der alten Bahn orientiert, kann ich nun beileibe nicht verwerflich finden. Ganz im Gegenteil.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Ski: ja
Snowboard: nein

Beitrag von GMD » 12.10.2004 - 15:48

Hanz hat geschrieben:Genau. Besser noch eine Funitel! Oder gleich zwei parallel, um Kapazitätsengpässe aufzufangen, wenn zwei große Kegelclubs gleichzeitig kommen. Und, wichtig: Die Kabinen möglichst schrill lackieren (=modern)!
Und ein neuer Name muss dann auch her. Wie wäre es mit Rüdesheimer Vineyard-Xpress?
Hibernating

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl

Beitrag von mic » 12.10.2004 - 16:22

Rüdesheimer Vineyard-Xpress?
oder Asbach-Achter :wink:

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4994
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Beitrag von Chasseral » 13.10.2004 - 07:45

Die dereitigen Kabinen sind Wahrzeichen der Stadt, also gehen keine 8er-Kabinen. Erhalten der alten Bahn wäre zu teuer. Die neue Bahn ist alles andere als Plastik! Die Kabinen werden von einem Rüdesheimer Handwerker gefertigt und die Technik speziell für die alten Stationen konzipiert. Also: Was soll das dumme Geschwätz?
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4994
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Beitrag von Chasseral » 13.10.2004 - 07:51

Ausserdem: Bahn darf nicht schneller als 2,5 m/s fahren. Wer die Bahn kennt, weiss warum!
Zuletzt geändert von Chasseral am 10.08.2007 - 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl

Beitrag von mic » 13.10.2004 - 09:10

@Wahrzeichen der Stadt:
Da müßte man ja alle Souvenirs ändern. Tassen, Teller, Tischdecken, T-Shirts, Postkarten.....was weiß ich noch alles. Da gäbe es dann wohl Bürgerkrieg in Asbachcity. :wink:

Wer mich kennt weiß das die EUB8 meine Lieblingsbahn ist. Aber da so ein Ding hinstellen wäre ja wohl echt ein Witz. Allerdings gegen eine etwas höhere Kapzität hätte ich nix dagegen gehabt. Aber für das eine mal im Jahr wo man dort ist mach das warten vor der Bahn sogar wieder Spaß. :o
Zuletzt geändert von mic am 13.10.2004 - 12:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5998
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach

Beitrag von Seilbahnjunkie » 13.10.2004 - 12:43

1. EIne 8er EUB ist nicht aus Plastik
2. Plastik ist nicht DM sondern Leitner und
3. An alle Nostalgiefreaks, das ist keine Instnthaltung einer erhaltenswerten Nostalgiebahn sondern ein Neubau.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl

Beitrag von mic » 13.10.2004 - 12:47

Plastik ist nicht DM sondern Leitner
Wo ist eigentlich der Seilbahner? Ob der das auch so sieht? :o

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christoph Nikolai
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 14.10.2003 - 16:24

Beitrag von Christoph Nikolai » 13.10.2004 - 17:11

Eine weitere Bedingung für den Neubau ist auch die Weiterbenutzung des bisherigen Talstationsgebäudes. Auch dieser Grund kommt noch dazu, warum eine 8EUB nicht möglich ist!

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3422
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España

Beitrag von Xtream » 13.10.2004 - 17:45

Hanz hat geschrieben:Genau. Besser noch eine Funitel! Oder gleich zwei parallel, um Kapazitätsengpässe aufzufangen, wenn zwei große Kegelclubs gleichzeitig kommen. Und, wichtig: Die Kabinen möglichst schrill lackieren (=modern)!

Sorry, aber so einen Unsinn habe ich hier selten gelesen. Menschenskinder, das ist eine Bahn, die ausschließlich touristisch genutzt wird und gemächlich durch die Weinberge schweben soll. Wozu Achter-Kabinen? Und dass sich die Gestaltung der Nachfolgebahn an der alten Bahn orientiert, kann ich nun beileibe nicht verwerflich finden. Ganz im Gegenteil.


ganz meine meinung! :top: :gut: :zustimm:


Seilbahnjunkie Vs Bergbahnfreak :blablabla:

die beiden schiessen zur zeit die vögel hier im forum ab...... :steinigung:


und doppelmayr ist mindestens genausoviel plastik wie leitner :schlaumeier:

Benutzeravatar
Hanz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 04.09.2002 - 11:27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt a. M.

Beitrag von Hanz » 13.10.2004 - 18:16

Sag mal, Bergbahnfreak, was bist du denn eigentlich für einer?
Seit gerade zwei Tagen angemeldet, nicht mal dreißig Postings und führst dich hier auf wie der Geschmackspapst mit Alleinvertretungsanspruch. Wen, glaubst du, wird denn wohl deine Meinung interessieren? Und warum sollte sie das? Erkläre mal, wenn du so gut sein möchtest.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Spiesser
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2004 - 18:56
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nähe Köln

Beitrag von Spiesser » 13.10.2004 - 19:16

Warum sollten sie denn Geld zum Fenster herausschleudern indem sie die alte Bahn mit Gewalt in Betrieb halten? Das ist doch Verschwendung.(evtl. horende Ersatzteilkosten, ggfls Einzelnachbau, Anpassung an Sicherheitsvorschriften usw.)
Und die alte Bahn (Wenigstens die Gondeln kann sich ja jeder der historisches mag kaufen und in den Garten stellen wie es auch schon mindestens einer der User getan hat. Oder Vergrössere ein Photo und hänge es Dir an die Wand.)
Was zum Teufel kann ich dafür daß 99,9 % der Menschheit unter Zwergenwuchs leidet???

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5998
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach

Beitrag von Seilbahnjunkie » 13.10.2004 - 19:27

Was soll das denn jetzt? Wenn euch die Argumente ausgehen fangt ihr an über neue und daher unerfahrene :roll: User zu schimpfen, also auch auf die Gefahr hin das das jetzt OT wird, das ist echt :schaemdich:

Benutzeravatar
Spiesser
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2004 - 18:56
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nähe Köln

Beitrag von Spiesser » 13.10.2004 - 19:29

Nunja, natürlich kann man das nicht nachweisen, desshalb sagte ich ja "sollte" und nicht "muß" oder ähnlich. Man ist darauf angewiesen der Betreibergesellschaft abzunehmen was sie sagt.

Im übrigen missfallen mir Bergbahnfreaks Äusserungen gewaltig.
Ich halte sie für unsachlich und viel zu persönlich.
Dieses Forum lebt von sachlichen Beiträgen und nicht davon die Einträge anderer zu kommentieren denke ich.

Lasst uns doch einfach sachlich bleiben und nicht andere anfeinden.
Was zum Teufel kann ich dafür daß 99,9 % der Menschheit unter Zwergenwuchs leidet???

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: basti.ethal und 23 Gäste