Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Hochkönigs Winterreich

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von philipp23 » 17.06.2009 - 19:22

Dann stimmen aber die Angaben bzgl. Sommerbetrieb auf der HP nicht oder wird die neue Bahn zunächst zumindest teilweise parallel zur alten errichtet? Denn gemäß der Website läuft der Sommerbetrieb noch bis 4.Oktober... Das wäre dann für Abriss plus Neubau doch etwas sehr wenig Zeit, die neue Bahn wird ja immerhin knapp zwei Kilometer lang. Da müssen sie schon vorher beginnen.
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


dientenboy
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 17.05.2007 - 11:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dienten Am Hochkönig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von dientenboy » 17.06.2009 - 19:48

philipp23 hat geschrieben:Dann stimmen aber die Angaben bzgl. Sommerbetrieb auf der HP nicht oder wird die neue Bahn zunächst zumindest teilweise parallel zur alten errichtet? Denn gemäß der Website läuft der Sommerbetrieb noch bis 4.Oktober... Das wäre dann für Abriss plus Neubau doch etwas sehr wenig Zeit, die neue Bahn wird ja immerhin knapp zwei Kilometer lang. Da müssen sie schon vorher beginnen.

Die neue Talstation kommt gegenüber vom Handlergraben hin. Das heißt das die neu Trasse nach links verschoben wird (man sieht schon ein kleines Stück der neuen Trasse) und somit ist der Bau parallel zur alten möglich.

In der Talstation der Hintermoosbahn soll ein neues Skizentrum entstehen mit Geschäften, Skiverleih, Parkplätzen, Kassen- und Bürogebäude.

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 967
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Powderjunky » 17.06.2009 - 19:50

Fotos wären klasse :)

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von philipp23 » 17.06.2009 - 23:03

dientenboy hat geschrieben:Die neue Talstation kommt gegenüber vom Handlergraben hin. Das heißt das die neu Trasse nach links verschoben wird (man sieht schon ein kleines Stück der neuen Trasse) und somit ist der Bau parallel zur alten möglich.
Aber schon noch auf der gleichen Straßenseite wie die DSB, oder?
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Alpi » 22.06.2009 - 17:39

philipp23 hat geschrieben: Aber schon noch auf der gleichen Straßenseite wie die DSB, oder?
Nein eher nicht.
An der Strasse Richtung Bachwinkel befinden sich Parkplätze und dahinter würden 2 Talstationen gut hin passen.
Natürlich müßte man dann eine Schibrücke von der Abfahrt an der Schwarzeckbahn zur neuen Talstation bauen.

Zur Zeit gibt es größere Erdbewegungen an der Piste 30 und der Hochmais DSB liegen jede Menge Lanzen- und Elektrantenschächte.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Richie » 23.06.2009 - 15:11

Der Vollständigkeit halber noch ein Bericht zur Skiverbindung Maria Alm-Mühlbach http://salzburg.orf.at/stories/368713/

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von snowflat » 23.06.2009 - 22:33

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


caro
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 19.06.2008 - 14:47
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hahnbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von caro » 24.06.2009 - 15:22

Das heißt die neue Verbindungspiste wir heuer schon befahrbar sein, oder verstehe ich das falsch?
Auf der einen Seite schön aber eigentlich mochte ich den Verbindungszieh/schiebeweg ganz gerne.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Arlbergfan » 24.06.2009 - 18:03

caro hat geschrieben:Das heißt die neue Verbindungspiste wir heuer schon befahrbar sein, oder verstehe ich das falsch?
Auf der einen Seite schön aber eigentlich mochte ich den Verbindungszieh/schiebeweg ganz gerne.
Da bist du aber einer der wenigen. Wenn man mal mit der Skischule nen Ausflug nach Dienten gemacht hat, dann fluchen die Kinder an der Stelle ganz schön. Auf der anderen Seite waren sie dann wenigsten fertig. ;-) Aber seitdem eines meiner Kinder dieses Jahr dort ne Asthma-Attacke bekommen hat, bin ich schon froh, wenn es die neue Verbindungspiste gibt!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

caro
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 19.06.2008 - 14:47
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hahnbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von caro » 24.06.2009 - 18:42

Klar wars anstrengend und mit Kindern sowieso ne der horror, aber landschaftlich wars schon schön und man hatte immer seine Ruhe *g*.

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2438
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Schwoab » 27.06.2009 - 19:00

3 Fragen zu den Planungen:
1.) Die geplante Sesselbahn in Hinterthal wird zukünftig direkt ohne Mittelstation auf den Gabühl führen, oder wird nur die erste Sektion ersetzt?
2.) Geht die neue verbindungspiste direkt vom Gabühl los?
3.) Gibt es irgendwelche Projektstudien, wo alle 3 Bauetappen aufgeführt sind?

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von SFL » 27.06.2009 - 23:56

Schwoab hat geschrieben:3 Fragen zu den Planungen:
1.) Die geplante Sesselbahn in Hinterthal wird zukünftig direkt ohne Mittelstation auf den Gabühl führen, oder wird nur die erste Sektion ersetzt?
2.) Geht die neue verbindungspiste direkt vom Gabühl los?
zu 1.) Ein Zitat aus dem oben verlinkten Artikel: "In der Stufe 3 schließlich werden die Hochmaisbahn und der Hochmais-Gipfellift durch eine Sechsersesselbahn ersetzt."

zu 2.) Wie meinst du das? Die jetzige geht doch auch vom Gabühel los...oder meinst du, dass man nicht erst die Piste am Hochmais-Gipfellift fahren muss?
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von philipp23 » 28.06.2009 - 10:33

Also wenn die Verbindungspiste weiterhin an der Mittelstation losgeht, kann man ja nicht viel ändern. Das müsste im Prinzip weiterhin ein Ziehweg bleiben, anderst kommt man von da nicht rüber nach Hintermoos... So wie sie das ankündigen, tönt das für mich mehr nach einer neuen Piste vom Gabühel-Gipfel. Wobei auch das dann recht blau werden dürfte. Die EUB überwindet auf den 3,7 km ja auch "nur" gut 750 Hm.
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von schafi » 16.07.2009 - 01:22

Hintermoos 15. Juli 2009

Ein paar Fotos vom Vorbeifahren heute – für weitere Erkundungen hat’s mir zu viel geschüttet, bin eh in den paar Sekunden durchs offene Fenster schon nass genug geworden :wink:

Oben wurden einige Bäume gefällt – schaut mir aber zumindest in diesem Bereich nicht nach einer neuen Piste sondern nur nach einer Verbreiterung aus:

Bild
(Wer’s genauer sehen will => anklicken zum Vergrößern)

Und das wird wohl der Beschneiungsanlage dienen:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 967
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Powderjunky » 16.07.2009 - 18:20

danke für die Bilder.

Aber was gabs schon von der 6KSB zu sehen !?

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von schafi » 16.07.2009 - 22:54

Ich hab nichts gesehen von der 6KSB, was aber auch am Wetter liegen könnte :wink: Was ich gehört habe, gibt es aber wirklich noch nichts zu sehen - ist aber keine offizielle Quelle. Im Talstationsbereich tut sich aber definitiv noch nichts, weil so weit hätte ich schon gesehen...

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Alpi » 17.07.2009 - 19:02

An der KSB wird noch nicht gebaut und wie Schafi schon vermutet hat ist der gezeigte Rohbau eine neue Pumpstation für die Beschneiung.
Auch in Hinterthal wird schon fleißig an der Beschneiung gebaut, jede Menge Material von TA am Parkplatz der DSB.

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Alpi » 22.07.2009 - 20:13

Wie angekündigt bauen die Bergbahnen Maria Alm diesen Sommer eine neue Piste von Gabühel zur Schwarzeckbahn. Weiters wird die neue Piste mit einer Beschneiung und einem neuen Speicherteich ausgestattet, der auch die neue Beschneiung in Hinterthal versorgt. An den Hintermoosliften setzt man auf Turmkanonen T60 von Techno Alpin, die neue Abfahrt wird wohl mit mobilen Schneerzeugern bestückt.

Nun aber zu den Bildern:

Bild
Neben der Bergstation DSB Hintermoss wurde erst mit dem verlegen der Rohre begonnen. Zuerst baut man den Abschnitt ins Tal und dann weiter in Richtung Gabühel. Links neben dem SL wird wohl auch die Piste verbreitert.

Bild
Hier sieht man die Schneise welche auch auf Schafis Bildern zu erkennen ist. Rechts kommt der Ziehweg der bis letzte Saison die Verbindungspiste darstellte.

Bild
Blick in die andere Richtung!
Die Piste verläuft auf einem natürlichen Geländerücken, so mußte man nur die Baumwurzeln entfernen.

Bild
Weiter bergwärts wird es etwas flacher.

Bild
Hinten kommt bereits der Baukran der neuen Pumpstation in Sicht.

Bild
Hier zweigt die Piste nach links ab, rechts entsteht der neue Speichersee.

Bild
Auch dort sind die Bauarbeiten voll im Gange.

Bild
Vorläufiges Ende der neue Piste.
Diese wird hier nach links laufen und danach im Wald weiter Richtung Bergstation.

Ein sehr großes Projekt, doch es wird sehr darauf geachtet keine unnötigen Grabungsarbeiten auszuführen.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von philipp23 » 24.07.2009 - 12:13

Vielen Dank für die Bilder, Alpi! Da wird echt ordentlich was umgebraben.

Auf bergfex wurde bereits der neue Pistenplan hochgeladen: http://www.bergfex.at/mariaalm/#/mariaalm/panorama/. Die wichtigsten Veränderungen habe ich nochmal zusammengefasst:

- neue 6KSB Schwarzeckalm: Verlegung der Talstation auf die andere Seite des Handlerbachs, die Bergstation dürfte relativ nahe der alten liegen
- Skibrücke über den Handlerbach und die Straße, also kein Ski abschnallen mehr nötig
- neue Verbindungsabfahrt Gabühel – Hintermoos: Start im oberen Drittel des Hochmaisgipfelliftes, dort evtl. noch eine neue liftnahe Variante
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Matzi » 24.07.2009 - 14:28

philipp23 hat geschrieben:Auf bergfex wurde bereits der neue Pistenplan hochgeladen:
War nicht mal die Rede, dass der Hüttenlift dieses Jahr abgebaut wird oder bild ich mir das grad nur ein?

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von philipp23 » 24.07.2009 - 23:12

Matzi hat geschrieben:War nicht mal die Rede, dass der Hüttenlift dieses Jahr abgebaut wird oder bild ich mir das grad nur ein?
Stimmt, da hat dientenboy mal was geschrieben, aber ich glaube ohne allzu exakten Zeitplan. Ich finde es eh umso besser, wenn sie den Hüttenlift stehen lassen würden. Wobei ich mich diesbezüglich an eine Verbindung zum Neubau der Bürglalmbahn zu erinnern glaube. Müsste man aber nochmal nachlesen...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 967
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Powderjunky » 26.07.2009 - 13:25

Wobei der Zusammenhang zwischen Bürgalmbahn und Hüttenlift doch eigentlich Quatsch ist, weils doch verschiedene Betreiber sind oder nicht ?
Aberg-Hinterthal, Sportbahnen Dienten und dann Mühlbach oder nicht ?

Info von meinen Eltern: oben am 6er wurde schon angefangen zu bauen !

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 967
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Powderjunky » 29.07.2009 - 12:54

Alle Bilder sind von letzter Woche:

Die neue Trasse für den 6er wird geschlagen:

Bild

Im Hintergrund erkennt man die DSB:

Bild

Aus der neuen geschlagenen Schneise wird wohl der 6er rauskommen:

Bild

Pistenbau, der neuen Hintermoosabfahrt:

Bild

Bild

Blick vom Gabühl. Bergstation des Schleppers. Von oben aus links vom Schlepper wurden viele Bäume abgeholzt. Auch hier soll es eine neue Piste geben:

Bild

Überblick der neuen Abfahrt:

Bild

Benutzeravatar
Hanz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 04.09.2002 - 11:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt a. M.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von Hanz » 11.08.2009 - 21:41

Vergangene Woche bin ich mit der alten Schwarzeckalmbahn gefahren. Angesichts des Baufortschritts für die neue Bahn tippe ich eher auf Inbetriebnahme zur Skisaison 2010/11. Für die meisten Stützenfundamente wurde noch kein Grashalm gekrümmt. Auch an der Talstation, die tatsächlich von der Hochkönigstraße kommend gleich links nach der Einfahrt zur Straße Hintermoos gebaut wird, ist man alles andere als weit. Mag sein, dass es bei günstigem Wetter und entsprechendem Engagement noch zur kommenden Saison reicht, für mich sah es aber nicht danach aus.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Hochkönigs Winterreich

Beitrag von philipp23 » 11.08.2009 - 21:52

Naja, das dürfte sich schon noch ausgehen, auch wenn man an den Stationen und den Stützen noch nicht so weit ist. Die Anlage wird sicherlich eine - zugegebenermaßen recht lange - Standard-Baukasten-KSB, deren ganze Trasse bereits ausgeholzt und die größtenteils per Straße erreichbar sein dürfte. Vielleicht will man einfach den größten Ansturm des Sommerbetriebs abwarten, bevor man diesen mit allzu großen Bautätigkeiten erheblich beeinträchtigt. Nicht ohne Grund endet der Sommerbetrieb an der DSB am 23.August, anschließend ist ersatzweise die Abergbahn in Betrieb.
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ramon23 und 26 Gäste