Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Hinterstoder – Höss

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
berg
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 15.06.2004 - 08:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues in Hinterstoder – Höss

Beitrag von berg » 25.06.2004 - 13:11

auch wenn es "nur" 3 monate dauert, danach ist nicht alles fertig.
langsam ist es mir egal ob der neue lift kommt oder nicht. den anschluss an die großen skigebiete (amade, stubaier gletscher, kitzbühel) schaffen sie so oder so nicht. außerdem investieren andere skigebiet noch mehr geld. bsp.: hinterstoder 70 mio euro! dort kommen die leute auch schneller hin als nach gosau. geht direkt die pyhrnautobahn hin.
Zuletzt geändert von maba04 am 29.03.2020 - 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreff angepasst.


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 25.06.2004 - 14:20

hinterstoder 70 mio euro!
BITTE WAS?! :irre: Hast du dich da nicht verhört?! Mir ist bis jetzt nicht bekannt von einem Ausbau in Hinterstoder... :oops:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 25.06.2004 - 14:54

70 Mio Euro 8O 8O 8O

Was wollen die da machen? Das Warscheneck-Massiv sprengen und eine Skischaukel zur Wurzer rüber :? Wichtig wäre ein Lift der den Höss-Express entlastet, die Wartezeiten sind dort ja nimma schön. Vielleicht ja eine 4-KSB statt der Hösskogelbahn (ist über den Lärchenlift erreichbar). Und eine neue EUB, obwohl, die alte Swoboda ist schon kultig...
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 25.06.2004 - 20:06

MÖGLICH wäre einiges - ein paar Sachen, die dringend gemacht gehören:

Ersatz der 6EUB Höss
Ersatz der DSB Hösskogel
Ersatz des SCHL Hirschkogel

Ersatz der DSB Frauenkar

Neue Weltcupstrecke auf der Höss
Komplettbeschneiung aller Pisten

Und noch mein Wunsch: Verbindung Höss - Wurzeralm via Warscheneck :roll:

@berg: Was ist deine Quelle für diesen Ausbau?? Der Schröcksnadel ist doch sonst so geizig und baut nur fixe 4er... 8)
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 25.06.2004 - 21:34

lanschi hat geschrieben:MÖGLICH wäre einiges - ein paar Sachen, die dringend gemacht gehören:

Ersatz der 6EUB Höss
Ersatz der DSB Hösskogel
Ersatz des SCHL Hirschkogel

Ersatz der DSB Frauenkar

Neue Weltcupstrecke auf der Höss
Komplettbeschneiung aller Pisten

Und noch mein Wunsch: Verbindung Höss - Wurzeralm via Warscheneck :roll:

@berg: Was ist deine Quelle für diesen Ausbau?? Der Schröcksnadel ist doch sonst so geizig und baut nur fixe 4er... 8)
Prinziell bin ich ja auch immer für Lifteneubau, -umbau, usw. :wink:
Aber da bin ich eher skeptisch. :?

Ersatz der 6EUB Höss: Ist eigentlich nicht so unbedingt nötig, in der Früh gibt´s zwar oft längere Wartezeiten, aber da die Talabfahrt meistens sowiso gar nicht oder nur eingeschränkt befahrbar ist, fährt die Bahn den Rest des Tages komplett leer. In der Früh ist außerdem der Stau an den Kassen viel länger als bei der Bahn selbst. Also wenn sie in der Hinsicht was machen, dann sollten sie dabei anfangen. :evil: Aber ich glaube sowiso nicht daran. :(

Ersatz der DSB Hösskogel: Eine komfortverbesserung wäre natürlich super! Beispielsweise eine 4er KSB mit Bubbles und Polstersitzen. Aber die Kapazitäten der DSB reichen meines Erachtens völlig aus, da dort sowiso nur wenig Leute fahren, weil die Abfahrt ja nicht präpariert wird. Außerdem ist die Bahn wegen schlechter Schneeverhältnisse oft geschlossen und war ja sogar für kurze Zeit komplett stillgelegt, wurde aber auf Grund massiver Proteste wieder reaktiviert! :twisted:
Insgesamt halte ich es daher für eher unwahrscheinlich, das in dieser Hinsicht etwas gebaut wird.

Ersatz des SCHL Hirschkogel: Das wäre eine denkbare und wünschenswerte Investition. Am besten auch gleich verlängern! :D

Ersatz der DSB Frauenkar: Dürfte ja schon allgemein bekannt sein das hier eine 6er KSB mit Bubbles gebaut wird. Das war wirklich schon sehr nötig.

Neue Weltcupstrecke auf der Höss: Die wurde ja schon gebaut, oder ist zumindest gerade im entstehen. :D

Komplettbeschneiung aller Pisten: Darüber brauchen wir erst gar nicht zu diskutieren. :wink:

Und noch mein Wunsch: Verbindung Höss - Wurzeralm via Warscheneck:
Das wäre natürlich das non-plus-ultra! :P Wurde ja auch schon seitens der Hi-Wu Bergbahnen AG angesprochen und als sehr schwierig aber nicht für komplett undenkbar befunden. Braucht auf jeden Fall viel Zeit und Planung. :roll:

Auf jeden Fall dass sie einiges zu tun hätten ist schon richtig, besonders die oft enorme Wartezeit am "neuen" 6er ist sehr unangenehm. Dieser Neubau hatte glaub ich in dieser Hinsicht sogar einen negativen Effekt. Ich glaube fast jetzt sind die Wartezeiten länger, als bei der alten DSB. Denn früher sind die Leute halt einfach auch mit dem Schlepper gefahren, aber jetzt wollen alle nur mehr "KSB fahren". :lol:

Daher würde ich mir auch einen Ausbau des Hössliftes wünschen der ja noch dazu wegen schlechte Schleppspur bei Schneemangel auch eher selten in Betrieb ist.

Was ich auch nicht verstehe, ist warum die DSB am oberen Teil der Talabfahrt abgebaut wurde. Damals konnte man bei Schneemangel im Tal wenigstens bis zur hälfte der Talabfahrt abfahren. Jetzt ist die Abfahrt einfach immer komplett gesperrt und alle halten sich nur im oberen Bereich, sprich beim 6er auf. :cry:

Alles in allem sehen mich die HiWu Bergbahnen sowiso so schnell nicht wieder. :evil:
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 25.06.2004 - 22:44

Am meisten nervt mich in Hinterstoder diese viel zu enge und dazu noch sehr langweilige Talabfahrt. Bis Mittag noch halbwegs fahrbar, kann man spätestens ab 14 Uhr nur mehr vorgegebene Bobbahnen benützen. Ausbaupläne sind bisher gescheitert. (Forst, Umweltschutz?)
Und ab der Mittelstation verteilen sich die restlichen Lifte und Pisten im Grunde genommen auch nur über einen Hang, aufgeteilt in verschiedene Schwierigkeitsgrade. Nach ein paar Stunden ebenfalls langweilig, zumal auch hier alles viel zu überfüllt ist. (+dementsprechender Pistenzustand). Ausbaupläne abseits der Höss wären gefragt, Hinterstoder hat mit der Autobahnanbindung und mit der Nähe zum z. B. Linzer Zentralraum/östliche Nachbarn beste Voraussetzungen. Wunschtraum wäre eine Schischaukel Höss-Wurzeralm, aber das Warscheneckmasssiv ist fast unüberwindbar. Glaube nicht, daß jemals eine solche Verbindung realisiert wird.

@ 6EUB: Denke auch, daß die noch länger erhalten bleibt. Wahrscheinlich bis sie auseinanderfällt. Trotz einem Alter von beinahe 20 Jahren, schaufelt die Bahn fast 2500 Pers/h weg. Und die bringen die 6 KSB an gut besuchten Tagen an den Rand des Kollaps - verursacht durch die schon vorher erwähnten zuwenig attraktiven Ausweichmöglichkeiten.
Zuletzt geändert von Alpenkoenig am 26.06.2004 - 10:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9302
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 26.06.2004 - 00:50

Und ab der Mittelstation verteilen sich die restlichen Lifte und Pisten im Grunde genommen auch nur über einen Hang, aufgeteilt in verschiedene Schwierigkeitsgrade.
ihr redet von einem Golm-Partnerskigebiet? Geil! da muss ich hin!
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Chasseral » 26.06.2004 - 00:52

Ich war jetzt zu faul, den ganzen Thread durchzulesen, deshalb ist meine Frage vielleicht blödsinnig: Gibts die Bärenalm noch oder wieder?
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 26.06.2004 - 00:53

Auch wenn schon langsam etwas OFF-Topi wird! :wink:

Ich hätt da noch ein paar ganz interessante Fotos zum Thema Talabfahrt Hinterstoder.
War damals "auf eigene Gerfahr" befahrbar. Bin damals aber trotzdem fast nur Talabfahrt gefahren, weil oben wars einfach soll, des kannst echt vergessen. Und bei solchen Verhältnissen bist dann auf der Talabfahrt alleine unterwegs. :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
^So voll ists dann halt oben! :cry:
Zuletzt geändert von derderimmadieletzteGondln am 26.06.2004 - 01:03, insgesamt 2-mal geändert.
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9302
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 26.06.2004 - 00:57

deine bilder gehen nicht, du hast ein /hi vergessen!
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 26.06.2004 - 01:02

Alpin-Forum|LSAP hat geschrieben:deine bilder gehen nicht, du hast ein /hi vergessen!
Hab ich schon gemerkt, aber als ich das ändern wollte, bin ich mal wieder aus dem Forum geflogen! :evil: :evil: :evil:
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9302
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 26.06.2004 - 01:07

Bild

DAS erinnert mich irgendwie an Mount Norgay in Banff!

siehe das Bild hier:
Bild

übrigens, für alle 100+ kb freaks: das Bild hat knapp 55 kb, und die quali ist in meinen augen i.O.. Nur damit ihr nich immer meckern könnt, von wegen und "zu wenig space auf migi's server!"
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 26.06.2004 - 01:11

Oliver Frank hat geschrieben:Ich war jetzt zu faul, den ganzen Thread durchzulesen, deshalb ist meine Frage vielleicht blödsinnig: Gibts die Bärenalm noch oder wieder?
:nein: :cry:
Ansonsten wäre eine Verbindung Höss - Bärenalm auch toll und sicher möglich gewesen!!! :(
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at


Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Chasseral » 26.06.2004 - 01:18

Und was machen die mit dem Weltcup? Der war doch immer auf der Bärenalm, oder?
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 26.06.2004 - 01:23

Oliver Frank hat geschrieben:Und was machen die mit dem Weltcup? Der war doch immer auf der Bärenalm, oder?
Jep, ist er aber schon länger nimma!

Dafür sollen jetzt Weltcup Rennen direkt auf der Höss stattfinden.
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 26.06.2004 - 08:50

@admin: Könntest du das Topic abspalten und dadurch ein eigenes für Hinterstoder machen?
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9302
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 28.06.2004 - 10:35

was mich mal brennend interessieren würd, wären mehr infos zu den gebieten da in der ecke, grad hinterstoder, und das andere da neben dran.

hat jemand bilder, kann ne gebietspräsentation machen?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 28.06.2004 - 12:43

Bilder hab ich keine - aber ich versuchs mal so:

Skigebiet Hinterstoder - Bärenalm:

Dieses Gebiet wurde im Jahre 2002 LSAP. Früher gab es dort eine alte DSB - auf dieser Piste wurden auch die Weltcuprennen ausgetragen. 2 weitere Schlepplifte wurden schon einige Jahre vorher geschlossen. Pisten zwischen 800 und 1100 m.

Skigebiet Hinterstoder - Höss:

Erschlossen durch eine 6EUB, einen 6Bubble, eine DSB und mehrere Schlepplifte. Vergleichsweise uninteressante Talabfahrt, im oberen Bereich am 6Bubble mehrere Abfahrtsvarianten, die auch großteils durch Schlepplifte erschlossen werden. Die DSB erschließt einen extrem steilen, unpräparierten Hang, eine der besten Buckelpisten in ganz OÖ. Die neue Weltcupabfahrt soll von 1800 auf 1400 Meter führen und wird im wesentlichen durch den 6Bubble erschlossen. Am Schlepplift Hirschkogel gibt es ebenfalls eine interessante Piste, auf der relativ wenig Leute sind. Diese wird auch für Skirennen genützt. Beschneiung auf fast allen Pisten im Gebiet. Ausbaupotential: Ersatz DSB Hösskogel, Ersatz Hirschkogel, Entlastungsbahn für 6Bubble Höss-Express, Verbindung mit Wurzeralm, Zusätzlicher Zubringer vom Parkplatz aus (Ende der "Piste Finale"), zweite Talabfahrt.

Pistenplan: Bild

Ganz rechts zu erkennen die Pisten des Bärenalmgebiets.


Skigebiet Wurzeralm:

Erschlossen durch SSB, 4SB, DSB und mehrere Übungslifte. Das für mich uninteressantere der beiden nooch aktiven Gebiete. 2 Talabfahrten (eine blau, eine rot), eine interessante Abfahrt vom Frauenkar (wurde letzte Saison ausgebaut - darüber kann ich nichts sagen) und an der 4SB. Teilweise Beschneiung. Genauso wie die Höss relativ oft überlastet. Ausbaupotential: Ersatz DSB Frauenkar (geplant als 6Bubble), Verbindung Höss (sehr aufwendig).

Pistenplan derzeit nicht online.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

gernot
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 827
Registriert: 26.01.2004 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Beitrag von gernot » 28.06.2004 - 15:36

verbindung zur wurzeralm ist meiner meinung nach nicht ohne riesenaufwand möglich

schuat euch mal die topografische karte an


http://www.austrianmap.at/tp.asp?s=0|62478|281021|0


kann mir jemand von euch erklären wie ich bilder ins forum stellen kann
bzw. wo im forum das erklärt wird?

danke!


gernot
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 827
Registriert: 26.01.2004 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Beitrag von gernot » 28.06.2004 - 15:37


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 28.06.2004 - 15:57

gernot hat geschrieben:verbindung zur wurzeralm ist meiner meinung nach nicht ohne riesenaufwand möglich

schuat euch mal die topografische karte an


http://www.austrianmap.at/tp.asp?s=0|62478|281021|0


kann mir jemand von euch erklären wie ich bilder ins forum stellen kann
bzw. wo im forum das erklärt wird?

danke!

Ja das geht ganz einfach: Der Zugriff erfolgt über FTP, du brauchst die FTP-Zugangsdaten. Dann einfach bei ftp.hothost.ch einloggen, neuen Ordner erstellen und die Bilder uploaden. Hast ICQ - dann eklär ich´s dir...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 28.06.2004 - 17:04

Also schlecht find ich die Talabfahrt aber nicht, da gibts schlimmeres. Ansonsten alles richtig erklärt.
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 28.06.2004 - 17:09

Es gibt schlimmere Talabfahrten, aber auch bessere. Die Abfahrt von der Höss besteht eigentlich fast nur aus Flachpassagen, unterbrochen durch ein paar kurze Steilhänge. Ich würd sie am Ehesten mit der Astauwinkelabfahrt in Annaberg vergleichen, nur breiter und vielleicht nicht ganz soooo viele Flachpassagen. Trotzdem nicht mein Ding. :roll: Vor allem am Abend, wenn sich alles in den Kehren staut :evil:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 28.06.2004 - 20:20

... hier ein kleiner Bericht, den ich eigentlich schon am Freitag für das neue Topic zusammengestellt habe ...

Für die, die "Einhang-Hinterstoder" nicht kennen:

Bild

Bärenalm (ehemals eine DSB+ 2 Schlepper) ist LSAP.

und das ganze in natura:

Bild

Ganz links die teilweise LSAP DSB Hösskogel (Swoboda) mit großteils unpräparierten und steilen Abfahrten. In der Mitte die ehemalige Schneise der Höss DSB (Girak), die an etwas anderer Trasse durch die 6 KSB (DM) ersetzt wurde. Der Lärchenlift (erster Schlepper von links) wurde vor ein paar Jahren versetzt, ging früher in der breiten Schneise Richtung Hösskogel hinauf. Der beste Hang im Schigebiet, meist wenig(er) los und ideal zum Carven.

Bild

Die Fortsetzung des vorherigen Bildes weiter nach rechts mit üblicher Schlange an der Talstation der 6 KSB. Rechts die Ausweichmöglichkeit über den Hösslift (Swoboda), der auch fast ganz nach oben führt. War mal ein Doppelschlepper, nach dem Bau der KSB hat man den linken Lift um die Hälfte gekürzt und in Almlift umbenannt.

Bild

Talstation der 6 EUB Höss.

Bild

Die LSAP DSB Bärenalm (Girak)
Zuletzt geändert von Alpenkoenig am 28.06.2004 - 22:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 28.06.2004 - 21:21

Danke für die Bilder. Kennt eigentlich jemand den genauen Verlauf der künftigen Weltcup-Strecke?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jojo2 und 60 Gäste