Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues vom Sudelfeld

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Highlander » 18.11.2018 - 03:11

Tobi-DE hat geschrieben:
17.11.2018 - 20:57
schmidti hat geschrieben:
17.11.2018 - 18:42
Die Genehmigung ist mittlerweile offensichtlich da, zumindest läuft die Beschneiung nun!

https://www.foto-webcam.eu/webcam/wendelstein-ost/
Hoffentlich geht das gut und es taut nicht alles wieder weg. Sieht auf jeden Fall imposant aus.
Ab dem 15. November dürfen die Skigebiete in der Region Oberbayern offiziell mit der Beschneiung beginnen. Der Herr Stadler wollte per Antrag bereits eine Ausweitung dieses Zeitraums, das er bereits ab dem 1. November mit der Beschneiung beginnen kann.
https://www.merkur.de/lokales/region-te ... 87393.html
Dieses Jahr wäre es technisch gar nicht möglich gewesen, da es selbst in den Nächten dort oben viel zu warm war.
Aber eine Beschneiung in diesen Höhenlagen bereits vor dem 15. November ist absolut fragwürdig.
Letztes Jahr waren die Speicher Seen am Sudelfeld bereits Mitte Dezember fast komplett leer, und sie hatten dort aber das Glück das in diesen Höhenregionen, es letzten Winter keinen größerern Wärmeeinbruch mehr gegeben hat.
Der Schnee von Anfang Dezember hat durchgehalten bis zum Saisonende.. :D
Das war in den Wintern davor, leider des öfteren nicht der Fall, und es sind dort oben in der Zeit um Weihnachten, nur 1 oder 2 Lifte in Betrieb gewesen...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2337
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Pistencruiser » 18.11.2018 - 21:34

Gibts irgendwas neues zum Bauerntheater zu vermelden?
Beschneit der Berger seine Piste am Rankenlift?
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

SpeedyG
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 15.10.2007 - 22:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von SpeedyG » 19.11.2018 - 19:07

Highlander hat geschrieben:
18.11.2018 - 03:11
Letztes Jahr waren die Speicher Seen am Sudelfeld bereits Mitte Dezember fast komplett leer, und sie hatten dort aber das Glück das in diesen Höhenregionen, es letzten Winter keinen größerern Wärmeeinbruch mehr gegeben hat.
Wo hast du einen leeren Speichersee gesehen? De War noch zu knapp einem Drittel gefüllt - der geht sehr tief runter.

Ich habe mal ein Bild von Mitte Dezember (Sollte der Tiefststand sein) und Mitte März angehängt. Danach wird der See durch Schmelzwasser wieder voller. Es gibt also noch Reserven!

Mod kaldini:Bilder wegen Medienregeln gelöscht

SkiKing
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.03.2015 - 17:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von SkiKing » 22.11.2018 - 17:21

Heute ein Artikel im OVB mit einer Anmerkung zum Liftstreit:
Keine Einigung gab es dagegen allem Anschein nach in Sachen „Liftstreit“. Erneut ist der Rankenlift von Josef Berger aus Seebach als „nicht im Skipassverbund“ im Pistenplan gekennzeichnet. Eine Stellungnahme vonseiten der Vereinigten Liftbetriebe war laut deren Angaben krankheitsbedingt nicht möglich. Mit dem Start in die neue Saison rechnen die Alpenplus-Partner heuer Anfang Dezember.

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 491
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Dammal » 20.03.2019 - 12:31

Erste Gerichtsentscheidung am Sudelfeld

https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 68672.html
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee

rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1699
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von rajc » 20.03.2019 - 21:10

Gerade auf Bergfex gelesen.
Der Rosengassenlift ist wegen eines Getriebeschadens außer Betrieb. Tourengeher werden gebeten, die Parkplätze in der Rosengasse zu benutzen.
https://www.bergfex.de/sudelfeld-bayrischzell/panorama/
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 602
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Schneestern » 20.03.2019 - 21:57

rajc hat geschrieben:
20.03.2019 - 21:10
Gerade auf Bergfex gelesen.
Der Rosengassenlift ist wegen eines Getriebeschadens außer Betrieb. Tourengeher werden gebeten, die Parkplätze in der Rosengasse zu benutzen.
https://www.bergfex.de/sudelfeld-bayrischzell/panorama/
Steht schon im Thema „Schneesituationen“
Hat rein gar nichts mit Neuigkeiten zu tun dein Post!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneestern für den Beitrag:
GIFWilli59
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von MartinWest » 22.03.2019 - 08:06

Hier noch der etwas detaillierte OVB-Artikel:

www.ovb-online.de/rosenheim/landkreis/m ... 5.amp.html

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 305
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Tobi-DE » 22.03.2019 - 19:11

Die beiden Artikel sind nahezu wortgleich. Schätze der Uploadfilter war noch nicht aktiviert...

Nein, ein Blick bei Wikipedia bildet: Das OVB scheint Artikel ("Mantel") vom Merkur zu übernehmen.
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

FunonSnow
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 12.11.2018 - 21:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von FunonSnow » 02.04.2019 - 17:00

Zum Saisonabschluss hier noch der zweite neue in der roten Flotte: Pistenbully 600 W Polar SCR mit 4.6+ Winde, Baujahr 2018:

Bild

Bild

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11734
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von snowflat » 14.05.2019 - 09:03

Im Skigebiet am Sudelfeld denken die Verantwortlichen bereits fleißig an die Zukunft und haben große Pläne. Es soll eine Gondelbahn entstehen, die Bayrischzell mit dem Oberen Sudelfeld verbinden soll.
Quelle: "In zwei bis drei Jahren muss etwas passieren"
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Powderjunkie
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 10.12.2016 - 20:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Powderjunkie » 14.05.2019 - 12:44


MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 916
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von MarkusW » 14.05.2019 - 18:55

Angedacht war laut OVB ursprünglich sogar, die Talstation in unmittelbarer Nähe des Bayrischzeller Bahnhofs zu errichten. Nach Anwohnerprotesten wurde diese Idee aber wieder verworfen.
Gut so. Lieber eine Anlage mit Talabfahrt und großem Parkplatz. Den Weg zum Bahnhof kann man doch sehr gut mit einem Bus überbrücken...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 200
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Flo16 » 14.05.2019 - 20:39

MarkusW hat geschrieben:
14.05.2019 - 18:55
Angedacht war laut OVB ursprünglich sogar, die Talstation in unmittelbarer Nähe des Bayrischzeller Bahnhofs zu errichten. Nach Anwohnerprotesten wurde diese Idee aber wieder verworfen.
Gut so. Lieber eine Anlage mit Talabfahrt und großem Parkplatz. Den Weg zum Bahnhof kann man doch sehr gut mit einem Bus überbrücken...
...und dennoch wird es gar nicht so leicht die Talabfahrt bis zum Tannerfeld zu verlängern. Bin auch gespannt für welchen Bahntyp man sich entscheidet.
2017/18: 3* Brauneck, 2* Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Saalbach Hinterglemm,

2018/19: 3* Brauneck, 2*Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Spitzingsee Nachtski, 1* Jachenau

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Buckelpistenfan » 14.05.2019 - 22:05

Lieber eine Anlage mit Talabfahrt und großem Parkplatz.
Ob das so einfach wird, ist fraglich. Hier ist meines Erachtens der nächste Streit absehbar. An der Talabfahrt und der Talstation des Einersessellifts ist nicht genug Platz für einen größeren Parkplatz (jedenfalls keiner der für die Kapazität der Bahn hinreichend wäre). Als größerer Parkplatz kommt in erster Linie das Tannerfeld in Betracht. Das ist ein gutes Stück von der Talstation (ca. 400 Meter zu Fuß) entfernt. Die Talabfahrt muss verlegt werden. Und ein Verschwenken der neuen Bahn, so dass man vom Tannerfeld aus startet, dürfte genehmigungsrechtlich (da nicht auf alter Trasse) nicht ganz einfach werden. Ich habe auch meine Zweifel, ob in Bayrischzell alle über einen großen Parkplatz am Tannerfeld so glücklich sein werden. Ist für das Ortsbild im Sommer und Winter nicht gerade eine Zierde. Lösung wäre eine große, das Ortsbild schonende Tiefgarage in der Nähe der alten Talstation. Diese wird wohl aus Kostengründen nicht realisiert werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Buckelpistenfan für den Beitrag:
floaps

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Highlander » 15.05.2019 - 05:16

Buckelpistenfan hat geschrieben:
14.05.2019 - 22:05
...... Lösung wäre eine große, das Ortsbild schonende Tiefgarage in der Nähe der alten Talstation. Diese wird wohl aus Kostengründen nicht realisiert werden.
Das sehe ich auch so, das eine derartige Tiefgarage die beste Lösung wäre....
Aber diese könnte ja durchaus kommen, denn Geld spielt ja keine Rolle mehr.. :D
Sie verkaufen ja dort oben schon Ihre Seele, und haben eine Geldquelle aus Tirol, aus der die Alpendollars scheinbar endlos sprudeln... :biggrin:
https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 61127.html

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2544
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von DAB » 16.05.2019 - 19:39

Von Seele verkauft kann hier nicht die Rede sein!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Highlander » 16.05.2019 - 21:19

DAB hat geschrieben:
16.05.2019 - 19:39
Von Seele verkauft kann hier nicht die Rede sein!
zu diesem Thema gibt es sicherlich auch gegenteilige Ansichten....
Ein Egid Stadler ist vielleicht noch auf dem Papier Geschäftsführer der Bergbahnen Sudelfeld GmbH & CO KG...
aber das Sagen hat dort oben schon längst ein anderer.. :D

Es sind genau noch 3 Lifte welche dort noch nicht in Tiroler Hand sind , das ist dem Berger sein Rankenlift, und vom Waller der Rosengassenlift und der Sudelfeldkopflift......

und es ist vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, dann wird es umfirmiert in Pletzer Ressort... :D
dann würde ich wohl sagen, ein besseres Beispiel von Seele verkaufen, wird man so schnell nicht mehr finden als die Zustände dort oben....
http://www.pletzer-resorts.com/de/bayrischzell.html

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Buckelpistenfan » 16.05.2019 - 21:48

Highlander hat geschrieben:
16.05.2019 - 21:19
(...) zu diesem Thema gibt es sicherlich auch gegenteilige Ansichten....
Ein Egid Stadler ist vielleicht noch auf dem Papier Geschäftsführer der Bergbahnen Sudelfeld GmbH & CO KG...
aber das Sagen hat dort oben schon längst ein anderer.. :D

Es sind genau noch 3 Lifte welche dort noch nicht in Tiroler Hand sind , das ist dem Berger sein Rankenlift, und vom Waller der Rosengassenlift und der Sudelfeldkopflift......

und es ist vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, dann wird es umfirmiert in Pletzer Ressort... :D
dann würde ich wohl sagen, ein besseres Beispiel von Seele verkaufen, wird man so schnell nicht mehr finden als die Zustände dort oben....
Dem Skigebiet haben die Änderungen der letzten Jahre aber unstreitig gutgetan, nicht ohne Grund steigt die Zahl der Besucher!

https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 91184.html

https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 25193.html

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Highlander » 16.05.2019 - 22:57

Buckelpistenfan hat geschrieben:
16.05.2019 - 21:48

Dem Skigebiet haben die Änderungen der letzten Jahre aber unstreitig gutgetan, nicht ohne Grund steigt die Zahl der Besucher!

https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 91184.html

https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 25193.html
Die Verkaufszahlen sind die eine Seite, aber die Qualität im Skigebiet ist die andere Seite...
Ich fahre nur noch unter der Woche hinauf zum skifahren... dieser 8 erSessel ist eindeutig überdimensioniert für ein Skigebiet in der Größenordnung des Sudelfeldes....
Bei Vollauslastung schaufelt dieser Sessel eindeutig zuviel Skifahrer auf die Pisten, dementsprechend zu voll ist es dann auch auf den Pisten, und an den anderen Liftanlagen staut es sich dann, da diese Liftanlagen kapazitätsmässig auf einem ganz anderen Level sind..
Ausnahme ist der Waldkopf 6er..
aber der Pletzer wird das schon richten, und lässt den Wald hinunter nach Bayrischzell roden, damit es eine vernünftige Talabfahrt hinunter gibt, wenn dann die neue Gondelbahn gebaut wird.... :D

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2544
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von DAB » 17.05.2019 - 15:21

Highlander hat geschrieben:
16.05.2019 - 21:19
DAB hat geschrieben:
16.05.2019 - 19:39
Von Seele verkauft kann hier nicht die Rede sein!
zu diesem Thema gibt es sicherlich auch gegenteilige Ansichten....
Ein Egid Stadler ist vielleicht noch auf dem Papier Geschäftsführer der Bergbahnen Sudelfeld GmbH & CO KG...
aber das Sagen hat dort oben schon längst ein anderer.. :D

Es sind genau noch 3 Lifte welche dort noch nicht in Tiroler Hand sind , das ist dem Berger sein Rankenlift, und vom Waller der Rosengassenlift und der Sudelfeldkopflift......

und es ist vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, dann wird es umfirmiert in Pletzer Ressort... :D
dann würde ich wohl sagen, ein besseres Beispiel von Seele verkaufen, wird man so schnell nicht mehr finden als die Zustände dort oben....
http://www.pletzer-resorts.com/de/bayrischzell.html
Der Sudelfeldkopflift ist doch weg...

Ich sehe das anders: Wenn man über Jahre immer nur eine 4 oder 5 schreibt, holt man sich halt Nachhilfe...!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Highlander » 17.05.2019 - 17:09

DAB hat geschrieben:
17.05.2019 - 15:21
Der Sudelfeldkopflift ist doch weg...

Ich sehe das anders: Wenn man über Jahre immer nur eine 4 oder 5 schreibt, holt man sich halt Nachhilfe...!
ja sorry, meinte natürlich den Vogelsanglift. Der Sudelfelkopflift 2, der ebenfalls der Familie Waller gehörte, den gibt es natürlich nicht mehr.. :D

Den Vergleich mit der Nachhilfe finde ich persönlich nicht so zutreffend... wenn ich in der Schule Nachhilfe benötige, kostet mich diese etwas... aber hier bekommen sie ja Geld .. und das nicht wenig...
Aber die genauen Vertragsdetails möchte ich gar nicht wissen, aber wenn der Pletzer das Sudelfeld bereits unter seinem Pletzer Ressort auflisten kann... haben sie sicherlich nicht mehr viel zu sagen.... :D

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Tiroler Oldie » 17.05.2019 - 20:38

Mein Nachbar mein größter Feind und das seit 20 Jahren!
Streiten, blockieren verhindern!
Dann wundern das man ein nicht mehr zeitgemäßes Skigebiet hat.
Aber dann ist es zu spät da man nichts mehr verdienen und daher investieren kann.
Dann kommt halt ein Fremder der bezahlt und sagt wo es lang geht.
Aber wenigstens kann man dann noch streiten wer schuld ist, daß man im eigenen Skigebiet nichts mehr zu sagen hat.
Aber Glück gehabt, Sudelfeld. Der Pletzer ist ein sehr guter Unternehmer mit viel Erfahrung im Bereich Tourismus, Lifte und Hotels.

Aber Ihr seit nicht die einzigen!
Auch in St. Johann in Tirol gab es 2 Streithanseln. Und jetzt haben die Schweden das Sagen.

Auch im Kaunertal/ Reschen wird gestritten. Um jeden Skigast wie ums tägliche Brot.
Hat sich sogar auf den Bürgermeister und Gemeinderat ausgeweitet.
Auch hier wird mal kein Brot vorhanden sein,
dann kommt ein Fremder mit neuen Brot herein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tiroler Oldie für den Beitrag:
floaps

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11464
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues vom Sudelfeld

Beitrag von Ram-Brand » 18.05.2019 - 10:06

^^ Gut ausgedrückt. So sehe ich das auch.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: basti.ethal, Google Adsense [Bot] und 16 Gäste