Seite 26 von 26

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 12.03.2018 - 06:09
von Rossignol Race
Und schon wieder ein Lawinenabgang in Bereich der Capanna Bill:
http://m.corrierealpi.gelocal.it/bellun ... ?ref=fbfca

Dürfte aber keinen Schaden angerichtet haben.

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 04.11.2018 - 17:29
von bln
Beim vergangenen Unwetter hat es auch mal wieder den Bereich Passo Padon bis Malga Ciapela erwischt. Die Piste ist reichlich vermurt. Haben in den letzten Jahren echt einiges an Pech gehabt dort. :roll:


Direktlink

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 30.04.2019 - 18:24
von Rossignol Race
Nun soll der Korblift wirklich die letzte Wintersaison absolviert haben:
https://www.facebook.com/(null)?metadat ... mb&sfns=mo

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 30.04.2019 - 18:30
von schwabenzorro
Link funktioniert bei mir leider nicht. :schade:

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 30.04.2019 - 18:40
von Skitobi
Extrem traurig :cry:

Sie schreiben von einem Ersatz bis nächstes Frühjahr... da bin ich aber gespannt.

Gehört aber eigentlich zum Fasssatal, oder wurde bisher der Lift hier diskutiert?

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 30.04.2019 - 20:16
von CV
da wird morgen der powder am Berg brennen.
Schon am Ostersonntag hat nicht mal die Staumauer als Parkplatz ausgereicht. Der letzte offizielle Winterssisontag wird in jedem Fall ein dem Alter angemessen schnee- und besuchsreicher Tag werden :)
42 von 45 Jahren ist der Lift fester Bestandteil meiner Skierlebnisse, eine richtig "geile Zeit".

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 02.05.2019 - 13:02
von starli
CV hat geschrieben:
30.04.2019 - 20:16
Schon am Ostersonntag hat nicht mal die Staumauer als Parkplatz ausgereicht. Der letzte offizielle Winterssisontag wird in jedem Fall ein dem Alter angemessen schnee- und besuchsreicher Tag werden :)
Parkplatztechnisch die Hölle. Kaliningrad hat um kurz nach 8 schon am Anfang der Staumauer geparkt, ich gegen oder vor 9 Uhr habs wie ein paar andere probiert und bin über die Staumauer gefahren, da gab es noch ein paar Restplätze an den Straßenrändern. Im Tagesverlauf waren die 3 Lawinengallerien am Stausee zugeparkt. Die mussten also ganz schön weit laufen. Wartezeiten hatte es am Korblift auch meist etwas.

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 05.07.2019 - 11:50
von basti.ethal
Hier gibts was für die Retro Fans:

https://www.facebook.com/funiviefedaiam ... =3&theater

Für 250€ eine gute Einnahmequelle ;)

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 05.07.2019 - 12:08
von starli
^ 250 € + Iva steht da, also plus Mehrwertsteuer, wenn man sich die (privat) kaufen möchte ..

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 12.08.2019 - 09:47
von CV
2020 soll die 4KSB Le Pale durch eine neue 8KSB auf identischer Trasse mit 3000-3400 p/h erneuert werden.

Detailplanung:
http://www.provincia.belluno.it/media/C ... rativa.pdf

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 12.08.2019 - 17:54
von Rossignol Race
Also wirds nun doch eine 8KSB. Anfangs war ja noch eine 6KSB geplant, die eingentlich für 2019 vorgesehen war.
Erneuerungen und Leistungssteigerungen finde ich gut, allerdings sollte dann auch am Costoratta bald etwas gemacht werden..

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 20.12.2019 - 17:37
von MM
CV hat geschrieben:
12.08.2019 - 09:47
2020 soll die 4KSB Le Pale durch eine neue 8KSB auf identischer Trasse mit 3000-3400 p/h erneuert werden.

Detailplanung:
http://www.provincia.belluno.it/media/C ... rativa.pdf
Das kann ich bestätigen. Der Mustersessel steht schon dort. Die Stützenstandorte sind markiert. Hersteller wird Leitner.

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 24.01.2020 - 18:45
von Roderich
Und noch ein Bild vom Mustersessel. Steht an der Bergstation.
Bild

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 22.02.2020 - 21:01
von Rossignol Race
Nun wird wieder die Verbindung Arabba - Cortina über dem Col de Lana geplant.
https://www.repubblica.it/cronaca/2020/ ... refresh_ce

Allerdings sind die Bürger von Arabba gegen das Projekt und wollen den einzigen Teil der Umgebung noch unberührt belassen.

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 23.02.2020 - 11:52
von CV
wieder mal große Pläne... aber es ist schon verständlich. Wenn man was bewegen kann, dann jetzt im Zeitraum von Weltmeisterschaft und Olympischen Spielen.

Ich denke, wenn es im Endeffekt auf eine Verbindung Pocol - 5 Torri - Falzarego sowie Fedare - Selva - Monte Fertazza rausläuft, sind alle glücklich und es wäre ein großer Gewinn.

erstaunlich im Text finde ich: Già in cantiere la prima fase. Un impianto da 13 milioni di euro collegherà il centro di Cortina con Socrepes.
Wusste gar nicht, dass die Arbeiten schon begonnen haben???

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 23.02.2020 - 14:03
von Chense
CV hat geschrieben:
23.02.2020 - 11:52
wieder mal große Pläne... aber es ist schon verständlich. Wenn man was bewegen kann, dann jetzt im Zeitraum von Weltmeisterschaft und Olympischen Spielen.

Ich denke, wenn es im Endeffekt auf eine Verbindung Pocol - 5 Torri - Falzarego sowie Fedare - Selva - Monte Fertazza rausläuft, sind alle glücklich und es wäre ein großer Gewinn.

erstaunlich im Text finde ich: Già in cantiere la prima fase. Un impianto da 13 milioni di euro collegherà il centro di Cortina con Socrepes.
Wusste gar nicht, dass die Arbeiten schon begonnen haben???
Weisst du eig näheres in Richtung Cortina? Soll das ganze auf der ehemaligen Skiroute laufen die keiner mehr findet und jetzt als Forstweg ca. 2km unterhalb von 5Torri rauskommt? L
Oder ganz wo anders?

So finde ich die derzeitige Anbindung ja ganz gut ... wenn man in Armebtarola parkt kommt man trotzdem entweder beide Seiten ab oder eine intensiv (nachdem wir gestern extrem gemütlich unterwegs waren und nachdem wir jed Anlage auf der Tofanaseite mind. 1 mal gefahre sind schon den 13.50 Bus erwischt haben)

Re: Neues in Arabba / Marmolada

Verfasst: 23.02.2020 - 14:25
von CV
soweit ich weiß, ist keine Piste zwischen 5Torri und Pocol geplant. Die EUB Bai da dones - Son dei Prade wird eine reine Verbindungsbahn.

Die Route vom Rif Scoiattoli runter bis in den Talboden verläuft auf murenanfälligem Gebiet. Ich glaube nicht ,dass man da eine Piste bauen möchte geschweige denn darf.
Skiresort.de liegt hier m.W. ausnahmsweise mal richtig... https://www.skiresort.de/skigebiet/cort ... istenplan/

Wenn überhaupt neue Pisten bei diesen Projekten, würde ich auf Fertazza > Selva die Cadore tippen.