Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Af » 22.08.2004 - 18:07

Ich mach mal für die beiden steirischen Skigebiete ein neues Topic auf.

Auf der Planneralm gibt es eine 4KSB (Leitner) und eine fixe 4SB, soweit ich weiss von DM. Dazu gibts noch 3 SL, sowie diverses Zubehör(Sunkid...). Besonderheit: Sehr Schneesicher, Studentenheim.

Die Riesneralm hat ebenfalls eine 4KSB, sowie eine 4SB, beides DM, und einen Übungsschlepper. Besonderheit: Familienfreundliche, lange Nachtrodelbahn.

Frage: Weiß jemand, wo die 4KSB Löwenherz hinkommen soll?
Die Bahn geistert ja schon seit Jahren durch Seilbahn.net und Skiresort.de.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 22.08.2004 - 18:51

Die Löwenherzbahn war mal im Plan eingezeichnet, sie beginnt direkt beim Parkplatz in Donnersbachwald und endet beim Anfang der roten Piste 6, im unten geposteten Plan erkennt man sogar die Trasse:

Bild

In Donnersbach ist übrigens der fixe 4er länger als der kuppelbare :roll: Hängt damit zusammen das es 2 verrschiedene Betreiber sind, die die Lifte im gleichen Jahr gebaut haben!
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
Alpinfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 09.11.2003 - 19:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpinfreak » 22.08.2004 - 19:54

Ich hab im MM gelesen, dass auf der Riesneralm letztes Jahr
ein 100.000 Kubikmeter großer Speicherteich gebaut wurde.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 22.08.2004 - 20:43

Intelligente Liftnamen haben die dort auch, einer der 4er dort heißt "Robin Hood", und die projektierte soll ja bekanntlich "Löwenherz" heißen.

Gibt´s dazu irgendwas Neues? Ist das Projekt überhaupt noch aktuell?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 23.08.2004 - 09:07

Ah-Ja, danke für den Plan Jul. Hab mir schon öfters gedacht, dass eine Bahn auf dieser Seite ganz praktisch wäre.

Zum Thema Aktuell kann ich nur sagen, dass die sicher am Geldsammeln sind, und erst dann weiteres veröffentlichen werden.

Die Namen find ich ganz gut. Ist halt ein Familienskiberg, und da ist es besser die Lifte nach Kinderhelden zu benennen als sie Turbo-ultra-kotz-bubble-Jet-Express zu nennen.

Gibts auf der Planneralm eigentlich Planungen, den langen SL mit Zwischenausstieg zur Schwarzen Piste zu ersetzen? Ansonsten kann dort ja wegen der vielen Lawinenhänge nicht viel anderes geschehen.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 23.08.2004 - 09:32

Ah-Ja, danke für den Plan Jul. Hab mir schon öfters gedacht, dass eine Bahn auf dieser Seite ganz praktisch wäre.

Zum Thema Aktuell kann ich nur sagen, dass die sicher am Geldsammeln sind, und erst dann weiteres veröffentlichen werden.

Die Namen find ich ganz gut. Ist halt ein Familienskiberg, und da ist es besser die Lifte nach Kinderhelden zu benennen als sie Turbo-ultra-kotz-bubble-Jet-Express zu nennen.

Gibts auf der Planneralm eigentlich Planungen, den langen SL mit Zwischenausstieg zur Schwarzen Piste zu ersetzen? Ansonsten kann dort ja wegen der vielen Lawinenhänge nicht viel anderes geschehen.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Af » 04.02.2005 - 21:05

Mal was Neues von der Planneralm:

Die Homepage http://www.planneralm.at wurde komplett neu gestalltet.
Darunter ist ein grosses Geschichts-Topic, incl. historischer Bilder.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2648
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 04.02.2005 - 21:10

^^ und ein gästebuch, wo einer der verantwortlichen regelmäßig antwortet. wirkt sehr sympathisch, jedenfalls sympathischer als die "holzboxen", die sie 2005 da bauen, um mehr zimmer anzubieten. schaugts eich des amoi aun!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Beitrag von snowflat » 10.11.2005 - 18:16

Strom auf der Planneralm unterirdisch

Um Stromausfälle bei Lawinenabgängen künftig zu vermeiden, hat die Steweag-Steg jetzt auf der Planneralm im Bezirk Liezen eine fünf Kilometer lange Stromleitung unter die Erde gelegt.


500.000-Euro-Projekt
Zerstörte Stromleitungen, eingeschlossene Touristen, Notstromaggregate, die per Hubschrauber eingeflogen werden mussten - das war nach zahlreichen Lawinenabgängen Anfang Februar die Situation auf der Planneralm. Das soll nicht mehr vorkommen, zumindest was die Stromversorgung betrifft:

Das 500.000-Euro-Projekt, die Verkabelung der 30-kV-Freileitung auf einer Länge von 4,8 Kilometern wurde vor wenigen Tagen abgeschlossen.

[...]

Quelle: http://steiermark.orf.at/stories/69594/
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von SFL » 12.11.2008 - 19:48

*Threadausgrab*

Dieses Jahr gibt es im Skigebiet Riesneralm einen neuen Pistenabschnitt und man verwendet nun auch das Key-Card System.
http://www.seilbahn.net/snn/bericht.php ... &zurueck=0
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Richie » 13.07.2009 - 09:47

...Geld gibt es auch für die Riesneralm in Donnersbachwald, dort wird eine neue Sechsersesselbahn errichtet, die Beschneiungsanlage wird erweitert und ebenfalls das Pistenangebot verbessert. Für dieses Projekt wird das Land 1,75 Millionen Euro locker machen...
Quelle: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/ ... 9/index.do

Kennt jemand Details zu diesem Projekt?

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von bergfuxx » 13.07.2009 - 19:13


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Richie » 14.07.2009 - 09:51

Wird der 6-Sessellift eigentlich die seit längerem geplante Löwenherzbahn?


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Richie » 13.11.2009 - 09:32

Auf dem neuen Pistenplan für die Saison 2009/2010 steht die Löwenherzbahn (im Plan als Panoramabahn bezeichnet) als Projekt für 2010 drin und es sind weitere (neue) Pisten und ein Ausbau der Beschneiungsanlage geplant.

http://www.bergfex.at/riesneralm/#/riesneralm/panorama/

oder auch

http://www.riesneralm.at/panoramabilder ... neralm.htm

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Dachstein » 13.11.2009 - 12:13

Mit der ursprünglichen Löwenherzbahn hat diese Anlage nichts mehr zu tun. Ich hab irgendwo noch einen Pistenplan, wo die Löwenherzbahn auf einer gänzlich anderen Trasse eingezeichnet war. Sie verlief im Plan in etwa parallel zu den bestehenden Bahnen und begann wesentlich tiefer unten, die Bergstation war auch tiefer angedacht.

MFG Dachstein

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Richie » 13.11.2009 - 14:06

Stimmt, ich bin aber mal gespannt, ob die Bahn nächsten Sommer wirklich gebaut wird. Das würde die Attraktivität des Gebietes wieder ein bisschen erhöhen.

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Cruzader » 14.11.2009 - 11:49

Viel „NEUES“ auf der Riesneralm/Donnersbachwald

:arrow: http://www.seilbahn.net/snn/bericht.php ... &zurueck=0
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von lanschi » 11.05.2010 - 23:31

Der Ausbau kommt heuer:

http://www.schladming-dachstein.at/de/w ... 010_11.htm

Ein Kommentar dazu noch vom Geschäftsführer aus dem Gästebuch:
Zur Skepsis gegenüber unseren Ausbau kann ich beruhigen. Die Riesneralm wird weiterhin der Genußskiberg bleiben. Jedoch zusätzlich mit einem Höhenbereich, mit welchem wir nun statt 700m (einzige Höhenbpiste Krispenleitn)zukünftig 10km Pisten anbieten können. Und das in einer Höhe von 1300m SH bis zum Gipfel des Breiteck. Wir bauen insgesamt ca. 5km Pisten dazu, mit teilweise Breiten um die 80-100m und verändern das Pisten-Liftverhältnis daher nur unwesentlich. Einerseits gibt es damit keine Stauzeiten mehr bei der Hauptbahn und anderseits hat trotzdem jeder die Freiheit auf den Pisten.
Wir geben daher trotz Ausbau unseren größten Trumpf nicht aus der Hand.
In den nächsten Wochen werden wir das ganz Projekt im Internet vorstellen.
Vorerst machen wir aber eine kleine Pause um wieder voller Energie in die Sommersaison mit dem Ausbau gehen zu können.

Herzlichen Dank an Alle, die immer wieder die Riesneralm besuchen.

GF Erwin Petz
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von snowflat » 16.06.2010 - 19:57

Die Erweiterung mittels neuer 6 KSB/B inkl. Pisten ist nicht UVP-pflichtig, hier der Bescheid.

Pistenerweiterung (18,44ha, davon 15,45ha zu roden):
5a ... Waldschneise
5b ... FIS-Renn-Trainigsstrecke
5c ... Umfahrung S
6a ... Anbindung Sunnige
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Af » 16.06.2010 - 20:24

Mal ne Frage: Warum ist die Riesneralm auf der HP von Schladming? Wurden die aufgekauft?
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von lanschi » 20.06.2010 - 11:55

Af hat geschrieben:Mal ne Frage: Warum ist die Riesneralm auf der HP von Schladming? Wurden die aufgekauft?
Die sind nur im Tourismusverband Schladming-Dachstein drin, mehr nicht.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Richie » 30.07.2010 - 09:07

Riesneralm setzt riesige Schritte Ein Zeitungsbericht über die geplanten Bauten auf der Riesneralm.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von lanschi » 30.07.2010 - 13:17

Durch diese Grafik in dem Artikel wird erstmals auch das riesige Potential in dem Bereich ersichtlich.

Gut möglich, dass ich mir das heuer mal anschaue. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Richie » 30.07.2010 - 13:46

Ein Winterbericht wäre toll. Leider gibt es ja bislang noch keinen Bericht von diesem Gebiet (bei dem die Bilder auch abrufbar sind).

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8363
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Donnersbachwald: Riesneralm/Planneralm

Beitrag von Af » 30.07.2010 - 14:04

@ Lanschi: Na ein halber Tag Riesneralm und ein halber Tag Planneralm wären doch mal nen Ausflug wert? Über nen Bericht würd ich mich auch sehr freuen.

@ Riesneralm: Also ist das jetzt diese ominöse Robin Hood Bahn oder eine ganz neue. Wird ja gut was an Pisten neugeschaffen...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JB, Mathi, Tirolbahn, tobi27, vanAnsing und 16 Gäste