Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Xtream » 22.11.2009 - 02:14

das sind mehr oder weniger aber schon matten! die dinger nennen sich erosionsschutzmatten :!:
normal verwendet man die an stellen wo kaum bewuchs halt findet, aber die können natürlich auch sonst überall verwendet werden.... sind zu 100% biologisch abbaubar! am fellhorn hat man auch mit diesen matten die rekultivierung beschleunigt.... :wink:

mit den dingern könntens auch gut in mellau/damüls die tunnelportale verkleiden.... :D


Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Alpi » 23.11.2009 - 19:26

Woher weißt du das es Matten sind?

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Xtream » 23.11.2009 - 20:17

davon bin ich einfach mal ausgegangen weil das vom glemmtaler mehr oder weniger durch seine aussage doch bestätigt wurde :!:

Benutzeravatar
glemmtaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2004 - 19:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Saalfelden am St. Meer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von glemmtaler » 24.11.2009 - 02:07

Xtream hat geschrieben:davon bin ich einfach mal ausgegangen weil das vom glemmtaler mehr oder weniger durch seine aussage doch bestätigt wurde :!:
:mrgreen:

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Xtream » 24.11.2009 - 12:43

glemmtaler hat geschrieben: :mrgreen:
was jetzt matten aus stroh oder doch die streuvariante :?:

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1434
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von hebi » 24.11.2009 - 12:46

Jungs... das is doch sowas von egal, ob da jetz Strohmatten oder einfach nur Stoh ohne Matte liegt... Hauptsache, es wurde ewas gemacht, dass man im Frühjahr nicht im Schlamm versinkt.... es gibt wichtigere Dinge als die Frage, ob das jetz Matten oder loses Stroh ist....
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
glemmtaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2004 - 19:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Saalfelden am St. Meer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von glemmtaler » 24.11.2009 - 12:54

Xtream hat geschrieben:
glemmtaler hat geschrieben: :mrgreen:
was jetzt matten aus stroh oder doch die streuvariante :?:
Ich geb's zu, ich hab's selbst nicht gesehen. Ein Bekannter arbeitet dort und hat mir erzählt, dass sie Strohmatten ausgelegt haben.
Lg Glemmi 8)


Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Xtream » 24.11.2009 - 13:19

hebi hat geschrieben:.... es gibt wichtigere Dinge als die Frage, ob das jetz Matten oder loses Stroh ist....
da geb ich dir absolut recht, nur interessiert es mich trotzdem! seh da eigentlich kein problem das hier zu diskutieren, da gabs schon wesentlich sinnlosere postings .... nasse skistiefel mit losem stroh macht sich im frühjahr bestimmt super! :irre:

SkiFan19
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 19.03.2008 - 15:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von SkiFan19 » 24.11.2009 - 13:56

ich hab da mal ein Webcamfoto von heute (die Genehmigung für die Nutzung der Webcambilder im Alpinforum liegt mir vor)

Viele Grüße
Lutz
Dateianhänge
Talstationsbereich Turmlift
Talstationsbereich Turmlift

Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Brandi » 07.12.2009 - 22:10

Nun ist auch der neue interaktive Pistenplan online: http://ski3.intermaps.com/saalbach/inde ... uell=Lifte
Gut zu erkennen: der neue Turm 6er mit orangen Bubbles.

Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Brandi » 23.12.2009 - 20:30

Hier die Bilder der 3 neuen Bahnen in Betrieb:

4er Almbahn:

Bild
^^Talstation

Bild
^^Strecke

Bild
^^Bergstation

Turm 6er:

Bild
^^Bergstation

Bild
^^Strecke

Bild
^^Talstation

8er Hasenauerbahn:

Bild
^^Bergstation

Bild
^^Talstation

Bild

Bild

Bild
^^Garagierung (unterirdisch)

Weitere Neuerungen Saison 2009/2010:
-Auf fast jeden Lift steht am Sessel oder auf der Gondel dessen Name
-Verbreiterug und teileweise Neutrassierung der Talabfahrt nach Viehofen

Geplante Projekte:
-Modellierung und weitere Verbreiterungen an der Talabfahrt nach Viehofen (fix 2010)
-Moderniesierung Bernkogel und Reiterkogel-Ost (hohe Priorität, evtl. schon 2010)
-EUB statt Unterschwarzachlift (evtl. 2010)
-Verbindung Skicircus-Zell am See, via Talabfahrt Viehofen mit einer EUB (wird jedoch noch etwas dauern, kommt aber bestimmt, da ist man sich sicher)

(Quelle: Bergbahnmitarbeiter)

Benutzeravatar
glemmtaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2004 - 19:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Saalfelden am St. Meer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von glemmtaler » 24.12.2009 - 11:15

Brandi hat geschrieben:-Verbindung Skicircus-Zell am See, via Talabfahrt Viehofen mit einer EUB (wird jedoch noch etwas dauern, kommt aber bestimmt, da ist man sich sicher)
Wobei hier zu sagen ist, dass für dieses Projekt ein Zeitraum von mindestens 10 Jahren bis zur Einreichung an die Behörde vorgesehen ist. D.h. bis zur Verwirklichung werden wohl an die 15 Jahre vergehen. Vorher wird sich hier bestimmt nichts tun.

Lg und Frohe Weihnachten!

Glemmi 8)

Benutzeravatar
Freestyler10
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 05.11.2005 - 13:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Salzburg / Stadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Freestyler10 » 24.12.2009 - 12:19

Soll die Verbindung Zell-Saalbach doch wieder über Viehofen gehn ? Hab mal was vom Schattberg gehört richtung Maurerkogel.

In Hinterglemm soll der Unterschwarzachlift ja eine Kombibahn werden oder ? bis zum Speicherteich hoch am Westgipfel.
Was meinst du am Bernkogel genau ? Der Speicherteich soll auch kommen.
Was ist eig mit dem Projekt Kraller ??


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6496
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Seilbahnjunkie » 24.12.2009 - 14:02

Interessante Konstruktion die Bergstation der 4er.

Benutzeravatar
glemmtaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2004 - 19:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Saalfelden am St. Meer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von glemmtaler » 24.12.2009 - 15:00

Freestyler10 hat geschrieben:Soll die Verbindung Zell-Saalbach doch wieder über Viehofen gehn ?
Im Moment ja.
Freestyler10 hat geschrieben:Hab mal was vom Schattberg gehört richtung Maurerkogel.
Das Projekt ist definitiv gestorben.
Lg Glemmi 8)


Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Brandi » 24.12.2009 - 17:55

Freestyler10 hat geschrieben:Soll die Verbindung Zell-Saalbach doch wieder über Viehofen gehn ? Hab mal was vom Schattberg gehört richtung Maurerkogel.

In Hinterglemm soll der Unterschwarzachlift ja eine Kombibahn werden oder ? bis zum Speicherteich hoch am Westgipfel.
Was meinst du am Bernkogel genau ? Der Speicherteich soll auch kommen.
@Unterschwarzachlift: Der Bergabahnmitarbeiter konnte mir nur das mit der EUB mitteilen, von mehr wusste er noch nicht.

@Bernkogel: Die moderniesierung des Bernkogel ist natürlich enorm wichtig, er konnte mir jedoch nicht sagen, ob dies schon 2010 realisiert wir oder erst später.

Eber
Massada (5m)
Beiträge: 15
Registriert: 09.12.2005 - 15:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Eber » 25.12.2009 - 02:04

Freestyler10 hat geschrieben: Was ist eig mit dem Projekt Kraller ??
Das würde mich auch interessieren. Wird das Projekt noch weiterverfolgt?

Benutzeravatar
Freestyler10
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 05.11.2005 - 13:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Salzburg / Stadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Freestyler10 » 25.12.2009 - 13:55

von der Jausernbahn hört man ja auch gar nichts mehr. Hab nur mal gehört das die Bahn die BBSH sofort bauen würden aber die Saalbacher BB das projekt nicht hergeben wollen und selber aber noch andere projekte vorziehn müssn ( Bernkogel ) Da soll ja auch eine EUB gebaut werden bin schon gespannt wie man das mit der Talstation löst (sehr wenig Platz) Reiter-Ost und die Beiden SL . sollen ja noch ein paar jahre stehn ;)

Gerüchte gibt es auch schon über den Umbau des Rosswaldliftes ;) aber das ist noch ganz frisch.

Und was ist eig mit dem projekt von den Leogangern richtung Viehofen zur Hechererhütte ? Die haben ja damals den Grund dort oben gekauft


Eber
Massada (5m)
Beiträge: 15
Registriert: 09.12.2005 - 15:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Eber » 25.12.2009 - 19:13

Freestyler10 hat geschrieben:Gerüchte gibt es auch schon über den Umbau des Rosswaldliftes ;) aber das ist noch ganz frisch.
Das fände ich sehr sinnvoll - dort hatte ich letztes Jahr längere Wartezeiten.

Am Bernkogel würde ich den 3er-Sessellift und die Schlepplifte durch eine EUB mit Mittelstation und den Reiterkogel-Ost 2er-Sessellift durch eine 6KSB ersetzen.

jokehan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 12.02.2006 - 19:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von jokehan » 26.12.2009 - 23:11

Auf alle Fälle ist der interaktive Pistenplan auf Saalbach.com schon seiner Zeit voraus: Dort sind die Bernkogelschlepper schon als 6er mit Bubble eingezeichnet ist. (zumindest wenn man auf Saalbach-Hinterglemm zoomt)
Ob das wohl eine Zeichen ist :wink:

Benutzeravatar
nrd303
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 13.10.2005 - 12:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von nrd303 » 27.12.2009 - 14:14

Eber hat geschrieben:Am Bernkogel würde ich den 3er-Sessellift und die Schlepplifte durch eine EUB mit Mittelstation und den Reiterkogel-Ost 2er-Sessellift durch eine 6KSB ersetzen.
Auch wenn es hier schon im Dutzend diskutiert wurde: bitte keine EUB auf den Bernkogel. Im Winter am Bernkogel total überflüssig, und im Sommer brauchen die Bergbahnen nicht auf jeden Berg eine 8er EUB um 20 Wanderer pro Stunde und Bahn nach oben zu hieven.
Zwei Aufeinander folgende 6er (oder wegen mir auch nen 8er CLD/B bis zur Bärnalm) wären Gold wert.

▄ █ █ _ ▄ _ ▄ █ ▄ _
70 Bilder 3täler(s)pass [1/10]; 90 Bilder Silvretta Montafon [1/09]; 70 Bilder SHL [2/08]; 50 Bilder Sulden [1/08]

Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von Matzi » 27.12.2009 - 17:12

Statt dem Schlepper würde mM sogar ein 4er reichen.

Benutzeravatar
glemmtaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2004 - 19:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Saalfelden am St. Meer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von glemmtaler » 27.12.2009 - 18:09

Matzi hat geschrieben:Statt dem Schlepper würde mM sogar ein 4er reichen.
Na ja, dann rechne mal nach:
Die beiden Bernkogel-Schlepper haben eine Förderleistung von je 1440 Personen/Stunde. Macht zusammen 2880 P/h. Ich kenne keine 4SB die eine solche Förderleistung hat. Alles unter einer 8SB wäre deshalb unlogisch.

Man kann das z.B. beim Schönleiten 6er beobachten: Die abgebauten Schlepplifte "Karlift" und "Weißbachlift" hatten zusammen eine Förderleistung von ca. 2400 P/h. Die neue 6SB erreicht in etwa die gleiche Förderleistung und ist jetzt schon wieder an der Kapazitätsgrenze angelangt. Hier hätte eigentlich zumindest eine Bahn mit der Förderleistung eines "Panorama 6er" gebaut werden müssen.

Lg Glemmi 8)

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9495
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Beitrag von lanschi » 27.12.2009 - 18:53

Rosswaldlift würde ich begrüßen. Dort wäre vor allem auch pistentechnisch noch brach liegende Fläche erschließbar (und die bereits jetzt erschlossene Abfahrt ist zwar relativ kurz, aber trotzdem äußerst interessant). Hätte für mich mehr Sinn als beispielsweise eine KSB Bernkogel III+IV (wohlgemerkt andere Gesellschaft).

Was sollen die Hinterglemmer Bergbahnen ansonsten auch noch großartig investieren? Bis auf den Spieleck-Schlepplift ist ja alles voll ausgebaut.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass wir dort schneller eine Sesselbahn sehen werden als beispielsweise eine EUB von Jausern auf den Schattberg.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste