Seite 116 von 208

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 04.05.2011 - 10:08
von Garban
Inzwischen ist auch der oben noch zu sehende Wald links von der Schneise weg. Also wird der Schlusshang verbreitert.

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 04.05.2011 - 10:45
von funssar
Wer baut denn eingetlich die neuen Bahnen im Skicircus?? (DM oder Leitner)

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 04.05.2011 - 17:46
von Dachstein
Dann sorgen wir mal für eine Premiere: Die 10er EUB kommt aus Vorarlberg und die Gondel dazu aus Oberösterreich.

Carvatech präsentiert auf der dieser Tage stattfindenen Interalpin die C10:

Bild

Bild


Und eines kann ich euch sagen: da drinnen ist viel mehr Platz als bei Sigma und CWA! Die Gondel ist eines - Riesig!

MFG Dachstein

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 04.05.2011 - 18:35
von nrd303
Ein zweiter, ziemlich hoher, Kran steht links des ersten auf der bisherigen Zugangsebene zur alten Bernkogelbahn. Auch wird sehr fleißig am Hang gebaggert - das sind nicht bloß ein paar m³... Was die erste Schneise soll ist mir auch ein Rätzel. Ob dort Leitungen für die erweiterte Beschneiung (Teich oben auf Höhe der Bergstation Bernkogel) verlegt werden? Am Fuße der besagten Schneise (etwas schwer zu erkennen) steht ja noch ein kleinerer, dritter Kran...

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 04.05.2011 - 20:00
von Af
Abwarten... diese Gondel ist sicherlich eine reine Luxus Schaugondel. Die Verwendeten werden sicherlich einfach grössere Plastikbomber als die 8er werden.

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 04.05.2011 - 22:49
von Dachstein
Bezweifel ich. Ich war gerade dabei, wie die Gondel gelabelt wurde. ;)

Bild

MFG Dachstein

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 04.05.2011 - 22:52
von lanschi
Puh, schön ist aber auch was Anderes... :roll:

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 04.05.2011 - 22:56
von Dachstein
Ich sags mal so: ich will als Kunde eines: bequem den Berg hochkommen. Und ich kann eines sagen: die Gondel ist, was den Platz angeht, bei den 10er Kabinen eine eigene Liga. Ich denke auch, dass die Kabine auf der Messe nicht ganz zur Geltung kommt. Mir gefällt sie nicht schlecht und man sitzt ausgesprochen bequem in der Gondel.

MFG Dachstein

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 05.05.2011 - 08:36
von Niester Riese
Bequem vielleicht, aber keine Skiköcher oder Anlagepunkt in mittlerer Höhe vor den Scheiben :( :(

Die Scheiben der Bahn werden in kürzester Zeit massiv verkratzt sein :naja:
Das haben sie in der Mayrhofner 10 Gondel besser gelöst

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 05.05.2011 - 17:02
von Dachstein
Niester Riese hat geschrieben:Bequem vielleicht, aber keine Skiköcher oder Anlagepunkt in mittlerer Höhe vor den Scheiben :( :(
Es wird sicher noch die eine oder andere Anpassung im Sinne des Kunden geben. ;)

MFG Dachstein

Re: Fieberbrunn?

Verfasst: 06.05.2011 - 08:48
von Talabfahrer
Dachstein hat geschrieben:
Niester Riese hat geschrieben:Bequem vielleicht, aber keine Skiköcher oder Anlagepunkt in mittlerer Höhe vor den Scheiben :( :(
Es wird sicher noch die eine oder andere Anpassung im Sinne des Kunden geben. ;)
Wurde denn auf der Messe bestaetigt, dass es jetzt tatsaechlich zu einem Vertragsabschluss und zu einem Baubeginn in diesem Jahr (2011) kommen wird? Als ich am Karsamstag 2011 mal an der Talstation der Streuboeden-GUB vorbeigeschaut hab, hiess es dort, dass es bis zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Einigung ueber die Finanzierung der fehlenden 8 Mio Euro gegeben habe. Nur von dem "nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 1 Mio. €" der Gemeinde Fieberbrunn (dem aber die Streichung des bisher gewaehrten jaehrlichen Zuschusses in Hoehe von 83000 Euro gegenuebersteht, siehe dazu das Gemeinderatsprotokoll der Sitzung vom 8.2.2011), kann man ja die Bahn noch nicht bauen. In der lokalen Presse hab ich darueber bisher nichts Neueres gefunden.

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 09.05.2011 - 21:28
von Nitram70
Hallo,

auf der Homepage gibt es Bilder zum Abriss der Bernkogelbahn, sowie Bilder der neuen Talstation

http://www.saalbach.com/de/winter/bergb ... r-ost.html

Gruss Nitram

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 09.05.2011 - 22:23
von Lord-of-Ski
funssar hat geschrieben:Wer baut denn eingetlich die neuen Bahnen im Skicircus?? (DM oder Leitner)

Wenn man sich die Grafik auf der Homepage anschaut sollte es eine DM werden

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 09.05.2011 - 22:35
von Af
Aha.... also der linek Teil der alten Talstation bleibt bestehen.... was bauens eigentlich vor der Talstation der Vorgängeranlage? Für die neue Talstation kann das Gebäude ned sein. Evtl. Pumphaus?

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 10.05.2011 - 12:40
von Jojo
Der neue Pistenplan mit den eingezeichneten Bahnen ist dort auch zu finden!

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 10.05.2011 - 12:58
von Richie
Mal eine Frage an die Insider, woran liegt es eigentlich, dass der obere Teil des Bernkogels sowie die Piste bei der Bahn Reiterkogel Ost nicht beschneit werden? Ober wird hier diesen Sommer eine Beschneiungsanlage gebaut (im Pistenplan 2011/12 ist für diese Pisten auch keine Beschneiung eingezeichnet)?

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 10.05.2011 - 14:20
von lanschi
Richie hat geschrieben:Mal eine Frage an die Insider, woran liegt es eigentlich, dass der obere Teil des Bernkogels sowie die Piste bei der Bahn Reiterkogel Ost nicht beschneit werden? Ober wird hier diesen Sommer eine Beschneiungsanlage gebaut (im Pistenplan 2011/12 ist für diese Pisten auch keine Beschneiung eingezeichnet)?
Diese Pisten sind für den Skicircus als Solches eigentlich nicht so relevant, da die Rückfahrt bei der Runde ja über die Schattberg-Seite über beschneite Pisten gewährleistet ist. Als Wiederholungspisten taugen außerdem beide Abfahrten nicht wirklich. Möglicherweise gibt es hierfür aber auch noch andere Gründe.

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 10.05.2011 - 16:24
von Richie
Klar Abfahrtstechnisch ist der obere Teil des Bernkogel mit den Schleppliften nicht interessant, aber für die Sicherstellung der Pistenverbindung wäre eine Beschneiungsanlage sicherlich hilfreich. Und am Reiterkogel Ost ist die Abfahrt zwar relativ kurz, hat aber ein ganz nettes Gefälle (in den ersten zwei Dritteln). Aber vielleicht liegt es mal wieder an den Eigentümern...

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 10.05.2011 - 22:17
von Seilbahnfreund
Richie hat geschrieben:Mal eine Frage an die Insider, woran liegt es eigentlich, dass der obere Teil des Bernkogels sowie die Piste bei der Bahn Reiterkogel Ost nicht beschneit werden? Ober wird hier diesen Sommer eine Beschneiungsanlage gebaut (im Pistenplan 2011/12 ist für diese Pisten auch keine Beschneiung eingezeichnet)?
Auf der Saalbach-HP steht doch:
Weiters wird mit dem Bau eines neuen Speicherteiches"Wetterkreuz" mit 160.000 m³ begonnen.
Somit spätestens ab 2012/2013 Beschneite Pisten in dem Bereich.

Gruß Seilbahnfreund

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 11.05.2011 - 07:32
von Sabrina0039
Der Speichersee kommt 2012 in den Bereich wo zurzeit der Wetterkreuz steht. Der Wetterkreuz wird relativ sicher 2012 durch eine Anlage von der Hinterseite (Reiterkogel Ost Talstation) auf den Bernkogel ersetzt, um Platz für den Speichersee zu schaffen. Durch dies währe es heuer unwirtschaftlich die Beschneiung an die alte Leitung anzuschließen und nächstes Jahr wieder umzugraben, wenn nächstes Jahr eine komplett neue Beschneiung mit Speichersee und Turmkannonen kommt.

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 11.05.2011 - 09:02
von SkiFan19
mal ein aktuelles Bild, man sieht ganz gut den Bereich am Bernkogel, wo die Pistenarbeiten stattfinden:

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 11.05.2011 - 09:46
von Richie
Sabrina0039 hat geschrieben:Der Speichersee kommt 2012 in den Bereich wo zurzeit der Wetterkreuz steht. Der Wetterkreuz wird relativ sicher 2012 durch eine Anlage von der Hinterseite (Reiterkogel Ost Talstation) auf den Bernkogel ersetzt, um Platz für den Speichersee zu schaffen. Durch dies währe es heuer unwirtschaftlich die Beschneiung an die alte Leitung anzuschließen und nächstes Jahr wieder umzugraben, wenn nächstes Jahr eine komplett neue Beschneiung mit Speichersee und Turmkannonen kommt.
Danke für die Info! 8)

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 11.05.2011 - 17:19
von flo111
So soll das mal aussehen ;)

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 11.05.2011 - 17:25
von flo111
auf der homepage ist ein so Art Bautagebuch eingerichtet

http://www.saalbach.at/de/winter/bergba ... [forgot]=1

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang

Verfasst: 11.05.2011 - 19:08
von Xtream
liest hier eigentlich auch jemand mit oder werden immer nur irgendwelche enddeckungen im web als news gepostet! der link und die info gabs schon vor ein paar tagen einige posts weiter oben.... :?