Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Firn77
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 27.04.2019 - 17:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Firn77 » 10.06.2020 - 16:17

Ich versteh die Wirkung vom Stroh nicht ganz. Meinst du Strohmatten? Damit befestigt man doch keinen gerutschten Hang, oder?


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von David93 » 10.06.2020 - 17:10

Warum liegt hier Stroh rum? :wink:
Das Stroh dient nicht zur Befestigung des Hangs sondern verhindert dass der Samen in der steilen Lage bei Regen abgewaschen wird. Das ist in den Bergen eine übliche Vorgehensweise. Nach ner Zeit verrottet es dann von selbst und ist dann genau genommen sogar noch ein Dünger.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag:
Firn77

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11923
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Ram-Brand » 10.06.2020 - 17:41

Es ist immer schön an so einer "natürlichen" Spritzbetonwand vorbeizufahren.
Wertet das Panorama sehr auf. :!:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Online
Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 10.06.2020 - 18:28

Malli hat geschrieben:
10.06.2020 - 14:00
Danke für die Bilder. Ist es richtig, dass der Skiweg zwischen Volksbank und Sport Hagleitner endet?
Ja, genauso ist es.
Ram-Brand hat geschrieben:
10.06.2020 - 17:41
Es ist immer schön an so einer "natürlichen" Spritzbetonwand vorbeizufahren.
Wertet das Panorama sehr auf. :!:
Den Nutzen dieses Skiwegs möchte ich auf keinen Fall in Frage stellen! Das ist wirklich eine wichtige Lückenschließung, um die kleine Glemmtalrunde im Uhrzeigersinn befahren zu können.
Aber du hast da wirklich recht! Das ist nicht schön anzusehen. Diese Wand ist locker 7-8 Meter hoch :? .

Außerdem, dieses enorme Gefälle ist gar nicht im Bild zu erkennen! Der Weg ist wirklich steil und eng! Das könnte da ziemlich voll und "tragödisch" werden.
David93 hat geschrieben:
10.06.2020 - 17:10
Warum liegt hier Stroh rum? :wink:
Das Stroh dient nicht zur Befestigung des Hangs sondern verhindert dass der Samen in der steilen Lage bei Regen abgewaschen wird. Das ist in den Bergen eine übliche Vorgehensweise. Nach ner Zeit verrottet es dann von selbst und ist dann genau genommen sogar noch ein Dünger.
Die Wirkung des Strohs ist echt sehr gut. Als ich letztes Jahr im August in Söll (Baustelle Hochsöll EUB) war, war durch das Stroh entlang der Trasse schon die komplette Wiese wieder nachgewachsen! (nur gut 3 Wochen nach den Erdarbeiten)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag:
Firn77
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von MichiMedi » 10.06.2020 - 18:40

Ram-Brand hat geschrieben:
10.06.2020 - 17:41
Es ist immer schön an so einer "natürlichen" Spritzbetonwand vorbeizufahren.
Wertet das Panorama sehr auf. :!:
Das sieht im aktuellen Ausbauzustand wirklich nicht ganz optimal aus. Wird aber wahrscheinlich die dortigen Appartements trotzdem im Wert steigen lassen, trotz der neuen Aussicht, einfach weil sie nun direkt an der Piste liegen.

Man könnte ja eigentlich die Wand mit solchen Bannern bekleben, die in Skihallen an der Wand hängen. Also Bergpanorama aus Saalbach bei Sonnenschein. Und dann noch alle paar Meter Werbung für den Bergsommer in Saalbach. Das ist eigentlich ja die beste Werbung die Skigebiete machen können, kostet sie nix weil die Werbefläche ja Ihnen gehört und hat die optimale Wirkung auf die passende Zielgruppe.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Firn77
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 27.04.2019 - 17:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Firn77 » 10.06.2020 - 18:45

MichiMedi hat geschrieben:
10.06.2020 - 18:40
Ram-Brand hat geschrieben:
10.06.2020 - 17:41
Es ist immer schön an so einer "natürlichen" Spritzbetonwand vorbeizufahren.
Wertet das Panorama sehr auf. :!:
Das sieht im aktuellen Ausbauzustand wirklich nicht ganz optimal aus. Wird aber wahrscheinlich die dortigen Appartements trotzdem im Wert steigen lassen, trotz der neuen Aussicht, einfach weil sie nun direkt an der Piste liegen.

Man könnte ja eigentlich die Wand mit solchen Bannern bekleben, die in Skihallen an der Wand hängen. Also Bergpanorama aus Saalbach bei Sonnenschein. Und dann noch alle paar Meter Werbung für den Bergsommer in Saalbach. Das ist eigentlich ja die beste Werbung die Skigebiete machen können, kostet sie nix weil die Werbefläche ja Ihnen gehört und hat die optimale Wirkung auf die passende Zielgruppe.
Entschuldige, aber wer in den Urlaub fährt, um Berge zu sehen, der will nicht auf eine Spritzbetonwand mit vorgehängten Planen schauen, auf die Berge aufgedruckt worden sind. Der Skiweg ist nützlich, das will ich gar nicht bestreiten. Aber ästethisch hilft der vor Ort leider nicht.

Bennypenny
Massada (5m)
Beiträge: 102
Registriert: 16.05.2020 - 12:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Bennypenny » 10.06.2020 - 22:24

Wie steil schätzt du den Weg in ungefähr ein? Denn bei 20% Gefälle bekommen die Massen, die in dem schmalen Teil unterwegs sind, doch schon ihre Probleme. Erinnere mich dabei gut an das letzte Stück zur Gaislachkogel Talstation in Sölden, auch in der Hauptferienzeit problematisch...
Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus 2 Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit. ~ John F. Kennedy


Online
Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 10.06.2020 - 23:03

Bennypenny hat geschrieben:
10.06.2020 - 22:24
Wie steil schätzt du den Weg in ungefähr ein? Denn bei 20% Gefälle bekommen die Massen, die in dem schmalen Teil unterwegs sind, doch schon ihre Probleme. Erinnere mich dabei gut an das letzte Stück zur Gaislachkogel Talstation in Sölden, auch in der Hauptferienzeit problematisch...
Das kann man ganz schlecht schätzen. Vor allem, wenn man es nicht mit Skiern schon gefahren ist. Pisten schauen im Sommer immer steiler aus.
Tatsache ist, ich bin sicher, dass die Massen dort überfordert sein werden, da zur grenzwertigen Steigung noch die hohe Frequentierung und die Schmalheit hinzukommen! Das wird, wie Firn77 schon gesagt hat, eine Verbindung. Nicht mehr, nicht weniger.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag:
Firn77

Benutzeravatar
daffie
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 28.01.2008 - 14:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hillegom - Holland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von daffie » 15.06.2020 - 12:47


Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Skiphips » 15.06.2020 - 15:18

In Hinterglemm ist im Schongebiet Langfeld der Speicher Rosswald mit einem Volumen von 230.500 m³ (Nutzvolumen: 224.800 m³) geplant.
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Tirolbahn » 15.06.2020 - 16:10

Schon wieder ein neuer See. :roll:
Als ob es nicht eh schon genug davon gibt :nein:

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von maba04 » 15.06.2020 - 16:16

Vor allem hat Saalbach schon eine der besten Beschneiungsanlagen der Welt... Gefühlt kommt jede Saison einer dazu.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Kron
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 26.04.2019 - 23:22
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Kron » 15.06.2020 - 16:27

Man hat dort sogar letztes Jahr :?: den Speicher am Spieleck 6er erweitert :nein:


Online
Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 15.06.2020 - 16:42

Da setzen die Glemmtaler echt mal wieder ein Ausrufezeichen! Ich bin mir sicher, man möchte so langfristig alle 3 Talabfahrten schlagkräftig beschneien können.
Die rote Bachabfahrt (72) soll auch schon lange eine Beschneiung erhalten. Hier haben die Grunstückseigentümer nie mitgespielt. Vielleicht hat sich etwas getan? :)
Das wären gute Nachrichten.
Dennoch ist ein weiterer Speicher, noch dazu in einem Schongebiet, natürlich umstritten
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von MichiMedi » 15.06.2020 - 16:56

Ohne Beschneiung könnte man fast das gesamte Salzburger Land (und eigentlich auch fast alle anderen Skigebiete) zusperren. Daher begrüße ich jeden weiteren Ausbau der Beschneiung, auch hier im Skicircus, wo auch noch nicht alles zu 100% perfekt beschneit wird und damit ein weiter Schritt in die richtige Richtung gemacht wird.

Die Konkurrenz schläft ja auch nicht und da muss man eben sehen was ein wahres Schutzgebiet ist: Geschützt werden muss nämlich der Tourismus inklusive aller Arbeitsplätze und dem Wohlstand die daran hängen - gerade jetzt nach den Corona-Einbußen.
Zuletzt geändert von MichiMedi am 15.06.2020 - 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Online
Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 15.06.2020 - 17:16

MichiMedi hat geschrieben:
15.06.2020 - 16:56
Ohne Beschneiung könnte man fast das gesamte Salzburger Land zusperren. Daher begrüße ich jeden weiteren Ausbau der Beschneiung, auch hier im Skicircus, wo auch noch nicht alles zu 100% perfekt beschneit wird und damit ein weiter Schritt in die richtige Richtung gemacht wird.
Die Beschneiung wird immer existenzieller, das ist richtig.
Deine Aussage zum Salzburger Land kann ich aber so nicht unterstützen, denn was sollte in Tirol anders sein? In Tirol gibt es genauso Gebiete in niederen Lagen, und auch die hohen Lagen haben keinen Vorteil da das Gelände dort steiniger ist und im Durchschnitt weniger Schnee fällt.
Die Gegend rund um Saalbach ist eine der schneereichsten Gegenden Österreichs, beispielsweise die Gratabfahrt ist nach wie vor eine Naturschneepiste und war auch diesen Winter einwandfrei in Schuss!
Oder schau in Zukunft bei Schneefällen mal genauer auf die webcams. In Saalbach sind die Schneemengen fast immer deutlich höher als in anderen Regionen wie beispielsweise die Tallagen im Montafon ( Beispiel Gaschurn auch auf 1000m)
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

astrakid
Administrator
Beiträge: 14
Registriert: 08.08.2017 - 19:27
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NRW
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von astrakid » 15.06.2020 - 17:37

daffie hat geschrieben:
15.06.2020 - 12:47
2 bilder neue 12er treff:

https://www.facebook.com/groups/insides ... 5/?app=fbl
Hab leider kein Facebook.
Kann jemand die Fotos anderweitig bereitstellen?

Online
Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 15.06.2020 - 18:22

20200611_095022.jpg
20200611_095022.jpg (771.11 KiB) 2976 mal betrachtet
Ich kann nur dieses hier beisteuern, ist von Donnerstag
20200611_093923.jpg
20200611_093923.jpg (712.26 KiB) 2976 mal betrachtet
Hier noch eine aufnahme vom abgerutschten Hang aus der Nähe betrachtet
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

flamesoldier
Brocken (1142m)
Beiträge: 1158
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1632 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von flamesoldier » 15.06.2020 - 19:11

astrakid hat geschrieben:
15.06.2020 - 17:37
daffie hat geschrieben:
15.06.2020 - 12:47
2 bilder neue 12er treff:

https://www.facebook.com/groups/insides ... 5/?app=fbl
Hab leider kein Facebook.
Kann jemand die Fotos anderweitig bereitstellen?
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5F0BFF15

Bitteschön ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag:
astrakid
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 988
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Thunderbird80 » 18.06.2020 - 20:24

Inteessante Bilder mit dem Bernkogel Skiweg. Hätte ich nicht gedacht dass man es schafft in den Bereich noch ne Piste hin zzu klotzen :o kommt in diesen Bereich auch noch Beschneiung oder verschiebt man dann von oben den Schnee auf den Skiweg nach unten?

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von tauernjunkie » 18.06.2020 - 20:41

MichiMedi hat geschrieben:
15.06.2020 - 16:56
Ohne Beschneiung könnte man fast das gesamte Salzburger Land (und eigentlich auch fast alle anderen Skigebiete) zusperren. Daher begrüße ich jeden weiteren Ausbau der Beschneiung, auch hier im Skicircus, wo auch noch nicht alles zu 100% perfekt beschneit wird und damit ein weiter Schritt in die richtige Richtung gemacht wird.
Was hat das mit Salzburg zu tun?
19/20: SSSC

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von MichiMedi » 18.06.2020 - 20:48

tauernjunkie hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:41
MichiMedi hat geschrieben:
15.06.2020 - 16:56
Ohne Beschneiung könnte man fast das gesamte Salzburger Land (und eigentlich auch fast alle anderen Skigebiete) zusperren. Daher begrüße ich jeden weiteren Ausbau der Beschneiung, auch hier im Skicircus, wo auch noch nicht alles zu 100% perfekt beschneit wird und damit ein weiter Schritt in die richtige Richtung gemacht wird.
Was hat das mit Salzburg zu tun?
Saalbach ist ja im Salzburger Land und dieses Bundesland hat ja nicht sehr viele hohe Skigebiete (zumindest weniger als in Tirol oder in der Schweiz z.B.). Gerade hiermit ist also eine Beschneiungsanlage lebensnotwendig.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von maba04 » 18.06.2020 - 20:53

Die Erkenntnis des Tages ;-)! Wahnsinn 8O. Das wussten wir noch nicht.

Pauschal lässt sich das aber nicht sagen. Es gibt sehr wohl auch in Salzburg viele schneesichere Skigebiete (Obertauern, Kitzsteinhorn, Saalbach, ...).
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von MichiMedi » 18.06.2020 - 20:55

maba04 hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:53
Wahnsinn 8O. Das wussten wir noch nicht.
Du kannst gerne mal den "Umweltschützern" - die den Ausbau der Beschneiung ja verhindern wollen - erklären, dass es doch alles so klar ist. Die werden das aber wohl nie begreifen :lach:
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von tauernjunkie » 18.06.2020 - 21:08

MichiMedi hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:48
tauernjunkie hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:41
MichiMedi hat geschrieben:
15.06.2020 - 16:56
Ohne Beschneiung könnte man fast das gesamte Salzburger Land (und eigentlich auch fast alle anderen Skigebiete) zusperren. Daher begrüße ich jeden weiteren Ausbau der Beschneiung, auch hier im Skicircus, wo auch noch nicht alles zu 100% perfekt beschneit wird und damit ein weiter Schritt in die richtige Richtung gemacht wird.
Was hat das mit Salzburg zu tun?
Saalbach ist ja im Salzburger Land und dieses Bundesland hat ja nicht sehr viele hohe Skigebiete (zumindest weniger als in Tirol oder in der Schweiz z.B.). Gerade hiermit ist also eine Beschneiungsanlage lebensnotwendig.
Aber Skiwelt, Alpbach, Waidring, Buchensteinwand, Kössen usw. und sofort liegen bei Dir schon noch in Tirol oder? Zumal das Gebiet, das wir hier behandeln, in einem Verbund mit Fieberbrunn (Tirol) liegt.
Was ist denn mit Kitzsteinhorn, Obertauern und Gastein? Die Lungauer Gebiete sind auch recht hoch.

Außerdem solltest Du berücksichtigen, dass Flachau 300km östlich von Schruns liegt und das spürt man im Winter auch ganz ohne Thermometer. ;)
Gerade die Gebiete, die Du so als Vorwand für notwendige Beschneiung nimmst, weil sie unter 2000m liegen, sind alles Nordrandgebiete (mehr Naturschnee).
So pauschal kann man das, denke ich, einfach nicht sagen. Tirol hat auch insgesamt mehr Pisten als Salzburg.
19/20: SSSC


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot], sir_ben und 12 Gäste