Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von tauernjunkie » 18.06.2020 - 21:11

maba04 hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:53
Pauschal lässt sich das aber nicht sagen. Es gibt sehr wohl auch in Salzburg viele schneesichere Skigebiete
Und das sind noch nichtmal unbedingt die "hohen".
19/20: SSSC


Online
Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Skiphips » 19.06.2020 - 17:53

Skiphips hat geschrieben:
15.06.2020 - 15:18
In Hinterglemm ist im Schongebiet Langfeld der Speicher Rosswald mit einem Volumen von 230.500 m³ (Nutzvolumen: 224.800 m³) geplant.
Ergänzung zum geplanten Speicher in Bezug auf die nötigen Rodungen:
- dauerhaft 14.835 m²
- temporär 3.425 m²
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3355
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Werna76 » 19.06.2020 - 18:15

Bezüglich des neuen kurzen Verbindungsstücks:
Der Hang dort ist nicht gänzlich stabil, man hätte in den nächsten Jahren bauliche Maßnahmen zur Stützung durchführen müssen. Mit dem neuen Weg jetzt hat man versucht das beste aus der Situation zu machen.
MMn wird dieses kurze Stück aber für reichlich zusätzliche Arbeit bei den Gipsern vor Ort sorgen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 23.06.2020 - 16:53

Anbei habe ich noch 2 Bilder des Baufortschritts des Skiweges Bernkogel vom Gegenhang (13.6.20):
Schattberge-Stemmerkogel1.jpg
Schattberge-Stemmerkogel1.jpg (597.21 KiB) 9689 mal betrachtet
Schattberge-Stemmerkogel2.jpg
Schattberge-Stemmerkogel2.jpg (646.29 KiB) 9689 mal betrachtet
Der Hang dort ist nicht gänzlich stabil, man hätte in den nächsten Jahren bauliche Maßnahmen zur Stützung durchführen müssen.
Kennt jemand die Gründe? Permafrost sielt hier ja absolut keine Rolle?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag:
MichiMedi
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von maba04 » 23.06.2020 - 17:01

Ich bin gespannt wie das im Winter nachher aussieht oder auch im Sommer, wenn es fertig ist. Das ist jedenfalls momentan alles andere als schön...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 23.06.2020 - 17:09

maba04 hat geschrieben:
23.06.2020 - 17:01
Ich bin gespannt wie das im Winter nachher aussieht oder auch im Sommer, wenn es fertig ist. Das ist jedenfalls momentan alles andere als schön...
Im Winter wird / ist es nicht aufgefallen, wenn man es nicht kennt. Auch mir ist es erst im Nachhinein auf den Bildern aufgefallen, weil ich beim Skifahren nicht drangedacht hatte.
Im Sommer könnte es tatsächlich ein unschöner Blickfang werden :? Ich hoffe, sie finden einen Weg die meterhohen Betonwände irgendwie (terassenartig) zu begrünen. Dass die kahlen, grauen Betonwände so im Endausbau bleiben, halte ich für höchst unwahrscheinlich!
Mal schauen, wie es sich im Winter fährt.
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von leogang.rocks » 25.06.2020 - 13:57

Thunderbird80 hat geschrieben:
26.04.2020 - 12:00
Heisst das eigentlich das an beiden Bahnen also Saalbach x Press und Limberg in diesem Sommer überhaupt nicht gebaut wird oder werden zumindest die Betonarbeiten durchgeführt so das beide im Sommer 2021 fertig gestellt werden können
Ist alles um ein Jahr verschoben, offiziell weil wegen Corona Bauverhandlungen nicht stattfinden konnten.


Benutzeravatar
frosch2r
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 03.11.2016 - 12:20
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 96275 Marktzeuln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von frosch2r » 27.06.2020 - 21:13

Hier noch ein Bild vom Skiweg zur Schattbergbahn
IMG_20200627_115351.jpg
IMG_20200627_115351.jpg (616.05 KiB) 7796 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor frosch2r für den Beitrag:
MichiMedi

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von MichiMedi » 27.06.2020 - 21:39

frosch2r hat geschrieben:
27.06.2020 - 21:13
Hier noch ein Bild vom Skiweg zur Schattbergbahn
Diese Betonwand ist wirklich nicht so optimal. Wenn man dann also eh schon Fangzäune hinbaut, warum dann nicht den Spritzbeton mit Werbe-Planen überdecken? Gerade für den Bergsommer, kann man ja in einem Skigebiet nicht oft genug werben. Hier mal eine Beispiel:
Optimale Lösung am Skiweg.
Optimale Lösung am Skiweg.
saalbach2.png (1.88 MiB) 6786 mal betrachtet
Oder aus der Nähe betrachtet so:
Optimale Lösung am Skiweg aus der Nähe.
Optimale Lösung am Skiweg aus der Nähe.
saalbach.png (2.42 MiB) 6726 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MichiMedi für den Beitrag:
be4ski
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Firn77
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 27.04.2019 - 17:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Firn77 » 29.06.2020 - 17:42

MichiMedi hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:55
maba04 hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:53
Wahnsinn 8O. Das wussten wir noch nicht.
Du kannst gerne mal den "Umweltschützern" - die den Ausbau der Beschneiung ja verhindern wollen - erklären, dass es doch alles so klar ist. Die werden das aber wohl nie begreifen :lach:
Es ist doch auch immer eine Frage von Maß und Ziel. Es gibt auch "Umweltschützer", die trotzdem gern in Maßen und mit Bedacht im Winter Ski fahren - immer im Wissen auch zu welchem Preis. Nicht alles in der Welt ist schwarz - weiß.

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Tirolbahn » 18.07.2020 - 00:27

Skiphips hat geschrieben:
15.06.2020 - 15:18
In Hinterglemm ist im Schongebiet Langfeld der Speicher Rosswald mit einem Volumen von 230.500 m³ (Nutzvolumen: 224.800 m³) geplant.
Der genaue Standort soll zwischen Rosswald-Talstation und Reiterkogel-Bergstation liegen. Auf Höhe des Forstweges bzw. paar Meter höher.
Mit dieser Größe wird das ein riesiges Teil.

Bzgl. Saalbach-Express:
War letzte Woche am Schattberg unterwegs und habe Richtung Schabergkogel ein Foto geschossen.
Zu sehen sind bereits erfolgte Teilschlägerungen bei der Trasse. An dem Punkt im Wald, wo ziemlich viel geschlägert wurde, entsteht die Bergstation.
Das ist direkt an der Kehre des Forstweges vom Schönleitenweg rauf zum Asitz.
Die Mittelstation wird ca. 400m östlich der Hecherhütte auf 1200m entstehen.
Dateianhänge
ersichtliche Trasse inkl. Bergstationsstandort Saalbach-Express
ersichtliche Trasse inkl. Bergstationsstandort Saalbach-Express
Ashampoo_Snap_2020.07.18_00h15m44s_001_.png (1.51 MiB) 5612 mal betrachtet

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 18.07.2020 - 09:22

Wurden dir diese News bestätigt oder ist das eine Vermutung?
Falls es wirklich so kommt, fände ich das schon etwas ungünstig. :|
Von der Bergstation darf man erst mal einen Kilometer Ziehweg in Richtung Polten 8er fahren?
Und die Mittelstation ist so platziert, dass man für eine Wiederholung an der eigentlich ziemlich schneesicheren oberen Viehofenabfahrt noch diese Straßenüberquerung und -parallelfahrt machen muss. Hmmm. :? :(
Ich hoffe sehr, dass es doch anderes kommt in etwas optimierterer Art(soll jetzt nicht gegen dich sein!). Denn eigentlich bin ich aus dem Skicircus in den letzten Jahren nur gut geplante Bahnprojekte gewohnt.
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von maba04 » 18.07.2020 - 10:00

be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 09:22
Denn eigentlich bin ich aus dem Skicircus in den letzten Jahren nur gut geplante Bahnprojekte gewohnt.
Naja... Die verkorkste Planung am Mulden 8er und Sport 6er hat nicht zu einer "Enflechtung der Skifahrerströme" geführt... Und dann wäre noch die völlig unterdimensionierte Kapazität der Schönleitenbahn zu nennen.

Betreffend des neuen Saalbach-Xpress (oder wie man ihn am Ende schreibt :roll:): Kannst Du mir nochmal die Trasse auf dem Bild einzeichnen? Ich habe zwar eine Vermutung, bin aber nicht sicher. Unabhängig davon bin ich gespannt, ob sie mit dem Bau nächstes Jahr wirklich anfangen.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019


Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 18.07.2020 - 10:25

maba04 hat geschrieben:
18.07.2020 - 10:00
Naja... Die verkorkste Planung am Mulden 8er und Sport 6er hat nicht zu einer "Enflechtung der Skifahrerströme" geführt... Und dann wäre noch die völlig unterdimensionierte Kapazität der Schönleitenbahn zu nennen.
Also, dass die verlegte Muldenbahntalstation nichts bewirkt hat, ist wahr. Wenn ich so zurückdenke, war es dort auch im Januar 2019 sehr bucklig und echt voll. Vor allem frage ich mich, was davor an der Situation so schlecht war? Haben sich die Warteschlangen gegenseitig "vermischt" oder "verschlungen"?

Aber mit der Schönleitenbahn ist das halt so eine Sache. Ich persönlich finde 3200 p/h keinesfalls wenig. Wären es mehr, hätten sich wieder nur Leute beschwert, was das für eine Überdimensionierung sei und dass das der Hang niemals verkrafte. Um ehrlich zu sein, bin ich aber auch erschrocken gewesen, als letzte Weihnachtsferien hier im Forum von 40min anstehen berichtet wurde 8O?! Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das möglich sein soll. Selbst wenn dort die Schlange bis kurz vor die Drehkreuze geht, kurz nach den Rolltreppen, wartet man keine 5min.
Aber eigentlich ist es schon traurig, dass heutzutage 3200 p/h überhaupt noch solche Wartzeitem nach sich ziehen (können) :naja:
Kannst Du mir nochmal die Trasse auf dem Bild einzeichnen? Ich habe zwar eine Vermutung, bin aber nicht sicher. Unabhängig davon bin ich gespannt, ob sie mit dem Bau nächstes Jahr wirklich anfangen.
Ich wäre mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob das schon die Trasse ist. Ich habe das selbst mal mit der ähnlich verlaufenden Stromleitungstrasse verwechselt :idea:
Außerdem wurde von den Bergbahnen bestätigt, dass in diesem Jahr keine Arbeiten durchgeführt werden (Rodungen dürften ja auch da dazu gehören?), und dass alles auf Sommer 2021 und 2022 verschoben wird.
Und wenn ich mich recht erinnere sollte die Bergstation eigentlich im Gebiet der Poltenalm hinkommen.
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

flamesoldier
Brocken (1142m)
Beiträge: 1158
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1631 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von flamesoldier » 18.07.2020 - 11:05

Rund um die Bergstation wurde definitiv bereits gerodet, das wurde auch hier im Thread schon mal besprochen und konnte anhand der Panomax-Webcams verifiziert werden. Die Bergstation liegt wie geschrieben genau oberhalb der Kehre wo die Abfahrt nach Viehhofen vom Ziehweg abzweigt.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3355
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Werna76 » 18.07.2020 - 11:20

Rot ist der geplante Verlauf der neuen Seilbahn, Bergstation GEPLANT an der Kehre
Dateianhänge
ViehhofenFlächenwidmung.JPG
ViehhofenFlächenwidmung.JPG (217.63 KiB) 4070 mal betrachtet
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 665
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von be4ski » 18.07.2020 - 11:32

Werna76 hat geschrieben:
18.07.2020 - 11:20
Rot ist der geplante Verlauf der neuen Seilbahn, Bergstation GEPLANT an der Kehre
Hast du noch einen Ausschnitt, wo man auch die Mittel- und Talstation einsehen kann? Sind diese Flächenwidmungs-Karten öffentlich zugänglich, wenn ja wo?
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Tirolbahn » 18.07.2020 - 11:36

Hier kann man die Strecke einsehen: https://www.salzburg.gv.at/sagisonline_skigebiete

An die Panomax-Cams hab ich gar nicht gedacht. Hab jetzt kurz nachgesehen (Wildenkarkogel) und festgestellt, dass die Bäume an der Bergstation bereits Ende November letztes Jahr gefällt wurden. Von daher stimmt es sogar, dass heuer nix passiert

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3355
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Werna76 » 18.07.2020 - 11:41

Abrufbar unter SagisOnline, allerdings mit Vorsicht zu genießen, diese Pläne sind zeitlich einige Monate hinter den wirklich aktuellen, deswegen schreib ich geplant. Zb ist der Ortsplan von Viehhofen in diesem Fall nicht nur Monate sondern Jahre hinterher.
Auf die ganz aktuellen Pläne hab ich nur beruflich Zugriff und deswegen lass ich das lieber sowas öffentlich zu posten.
Dateianhänge
ViehhofenFläWi.JPG
ViehhofenFläWi.JPG (254.57 KiB) 3896 mal betrachtet
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 6005
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von Downhill » 18.07.2020 - 22:30

be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 10:25
Aber mit der Schönleitenbahn ist das halt so eine Sache. Ich persönlich finde 3200 p/h keinesfalls wenig. Wären es mehr, hätten sich wieder nur Leute beschwert, was das für eine Überdimensionierung sei und dass das der Hang niemals verkrafte. Um ehrlich zu sein, bin ich aber auch erschrocken gewesen, als letzte Weihnachtsferien hier im Forum von 40min anstehen berichtet wurde 8O?! Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das möglich sein soll. Selbst wenn dort die Schlange bis kurz vor die Drehkreuze geht, kurz nach den Rolltreppen, wartet man keine 5min.
Aber eigentlich ist es schon traurig, dass heutzutage 3200 p/h überhaupt noch solche Wartzeitem nach sich ziehen (können) :
6. Februar 2020, 11:04 Uhr. Weder Fasching noch Weihnachten... und einen Tag später genauso.
Die Riesentraube drinnen siehst du auf dem Bild noch nicht mal.
Dateianhänge
E9A6AFAE-15F2-4052-8D63-7216ACBBACCD.jpeg
E9A6AFAE-15F2-4052-8D63-7216ACBBACCD.jpeg (629.78 KiB) 2482 mal betrachtet

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von maba04 » 18.07.2020 - 23:19

Hang hin oder her, die fahren da ja auch nicht alle wieder runter zur gleichen Zeit, diese Gondel hätte 4.000 Pers./h gebraucht. Erschließt sich mir einfach nicht wie man eine derartige Fehlplanung in einem solchen Gebiet hinlegen kann. Und die Warteschlangen werden ja die nächsten Jahre garantiert nicht kleiner werden. Im Gegenteil...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von MichiMedi » 19.07.2020 - 07:38

Der neue Saalbach-Express dürfte die Bahn ja zumindest etwas entlasten. Und wenn dann irgendwann mal eine Jausernbahn kommt, dann wird die Bahn ja deutlich entlastet.
Kann man denn bei der Schönleitenbahn nicht noch ein paar Gondeln dran hängen? Oder ist das aufgrund dem Aufbau der Stationen nicht mehr möglich?
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 476
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von snowstyle » 19.07.2020 - 11:55

maba04 hat geschrieben:
18.07.2020 - 23:19
Hang hin oder her, die fahren da ja auch nicht alle wieder runter zur gleichen Zeit, diese Gondel hätte 4.000 Pers./h gebraucht. Erschließt sich mir einfach nicht wie man eine derartige Fehlplanung in einem solchen Gebiet hinlegen kann. Und die Warteschlangen werden ja die nächsten Jahre garantiert nicht kleiner werden. Im Gegenteil...
Im Gegensatz zu der alten Stehgurke, die da vorher war, ist die Schönleitenbahn schon ein richtiger Schritt gewesen. Sie fährt auch schnell, von daher lässt sich das Problem vermutlich nicht einfach lösen. Es ist ja auch ein Einstiegspunkt ins Skigebiet und dann kommen noch alle dazu, die aus dem Gebiet über die Jausern herunter kommen.
schifoan :D
Saison 2019/2020 Schmittenhöhe 5x, Saalbach-Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 11x, Kitzsteinhorn 5x, Hochkönig 10x, Kitzbühel 1x, St. Johann i.T. 1x :lach:

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 677 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von maba04 » 19.07.2020 - 11:59

Das steht völlig außer Frage ;-). Nur viele werden es sehen, dass das einem Prämiumskigebiet wie Saalbach nicht gerecht wird.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 476
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (Skicircus)

Beitrag von snowstyle » 19.07.2020 - 12:27

Die letzte Saison war es eigentlich nur problematisch im Februar, da stand ich auch unten im Foyer. Steige meist dort ins Gebiet ein, da einer meiner Freunde in Zell wohnt. Im Dezember waren mal die Parkplätze gegen halb 10 schon sehr voll, aber an der Gondel gings noch.
Generell ist der Februar halt ein Monat, den man sich nicht unbedingt antun muss. ;D Und das sich die Situation entschärft, wenn die neue Gondel der Viehofenabfahrt gebaut wird, glaube ich auch nicht. Weil davon die Schönleiten nicht wirklich entspannt wird. Würde tatsächlich nur eine Jausern Gondel helfen, weil diejenigen, die die Runde fahren wollen, auch in dieser Richtung starten könnten... Sooft, wie es diesbezüglich schon Gerüchte gab, glaube ich aber nicht, dass die Gondel zeitnah, oder überhaupt kommen wird.
schifoan :D
Saison 2019/2020 Schmittenhöhe 5x, Saalbach-Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 11x, Kitzsteinhorn 5x, Hochkönig 10x, Kitzbühel 1x, St. Johann i.T. 1x :lach:


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], lanschi, Skiphips, tschalpa und 17 Gäste