Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News in Hoch Ybrig

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Seebrünzler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 356
Registriert: 30.03.2004 - 01:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

News in Hoch Ybrig

Beitrag von Seebrünzler » 15.09.2004 - 23:42

Laut einem Artikel in der Gratiszeitung 20minuten soll der Skilift Lauchernstöckli bis 2007 durch eine 4er Sesselbahn ersetzt werden.
Zuletzt geändert von Seebrünzler am 17.09.2004 - 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von HEHE » 17.09.2004 - 00:06

Wird auch Zeit dass dieser Lift ersetzt wird. Ist ja wirklich Schlimm wenn man da oben noch den SKilift nehmen muss.
Hoffentlich mit hauben ;-)

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Chasseral » 17.09.2004 - 00:13

HEHE hat geschrieben:Wird auch Zeit dass dieser Lift ersetzt wird. Ist ja wirklich Schlimm wenn man da oben noch den SKilift nehmen muss.
Hoffentlich mit hauben ;-)
Was ist denn daran schlimm??? Bin den schon oft gefahren und habs ganz gut überlebt.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von HEHE » 17.09.2004 - 00:20

Oliver Frank hat geschrieben:
HEHE hat geschrieben:Wird auch Zeit dass dieser Lift ersetzt wird. Ist ja wirklich Schlimm wenn man da oben noch den SKilift nehmen muss.
Hoffentlich mit hauben ;-)
Was ist denn daran schlimm??? Bin den schon oft gefahren und habs ganz gut überlebt.
Ich hasse Skiliftfahren :-)

Benutzeravatar
Seebrünzler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 356
Registriert: 30.03.2004 - 01:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Seebrünzler » 14.03.2005 - 08:15

Auf die Saison 2005 / 2006 werden die Pisten verbessert und 2006 / 2007 folgt dann die neue Sesselbahn Lauchernstöckli.

Quelle: 20minuten

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11758
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von snowflat » 18.11.2011 - 08:54

Mit gegen 7 Mio. Franken soll in den kommenden zwei Jahren das Laucherenstöckli mit einem Sessellift erschlossen werden. Die neue Anlage führt bis auf den 1750 Meter hoch gelegenen Gipfel. Sie wird von der Garaventa gebaut und wird eine Förderleistung von 1500 Personen pro Stunde aufweisen.
Sessellift aufs Laucherenstöckli
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von alex96 » 18.11.2011 - 12:26

Das Vorhaben kann das rentable Freizeitunternehmen aus eigenen Mitteln finanzieren.
schön dass auch ein so kleines Skigebiet dies komplett stemmen kann
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von HEHE » 19.11.2011 - 02:58

Endlich kommt der Schlepper weg. Bravo

oberländer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 05.09.2009 - 13:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von oberländer » 19.11.2011 - 17:49

alex96 hat geschrieben:schön dass auch ein so kleines Skigebiet dies komplett stemmen kann
Sie können es auch nur, weil Hoch-Ybrig im Winter eine Goldgrube ist. An schönen Wochenenden fährt dort der halbe Kt. Zürich Ski (die andere Hälfte im Flumserberg/Laax/Davos/Lenzerheide). Denn Hoch-Ybrig ist neben den Flumserbergen von Zürich aus am Besten erreichbar, dazu es ist dank seiner "kleinen" Grösse im Gegensatz zur Konkurrenz auch noch preislich bezahlbar. Und diesem Erfolg, respektive den Einnahmen daraus ist es auch zu verdanken, dass die Bergbahnen ihre Investitionen aus dem eigenen Sack bezahlen können und nicht auf Kredite angewiesen sind.

Doch auch im Hoch-Ybrig fällt das Geld nicht vom Himmel; von einer Sesselbahn Lauchernstöckli spricht man schon seit Jahren, bisher scheiterte es an den Moneten, nun hat's offensichtlich geklappt.
Endlich kommt der Schlepper weg. Bravo
Meinetwegen hätte man den noch ein Weilchen stehen lassen können, der Lift ist weder sonderlich alt noch überlastet. Der Skilift wird wohl nur ersetzt, weil er ein Skilift ist und die Leute lieber Sessel fahren mögen.
Wenns nun schon einen Sessel gibt, dann bitte mit einer Verbesserung der Verbindung ins übrige Skigebiet. Aktuell ja nur mittels langem Ziehweg möglich.

Persöhnlich wäre es mir lieber gewesen, man hätte das Geld in eine Kapazitätssteigerung beim Sternen-Lift gesteckt. Der Vierer-Sessel dort ist mittlerweile chronisch überlastet. Über kurz oder lang wird man dort über einen 6er/8er-Sessellift nicht herumkommen.

Benutzeravatar
bamigoreng
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 584
Registriert: 03.01.2010 - 20:50
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8856 Tuggen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von bamigoreng » 19.11.2011 - 23:25

Finde ich nicht mal so schlecht. Lädt für Wiederholungsfahrten ein, und erleichtert und verschnellert den Einstieg in den Hauptkessel des Gebietes.
HEAD GS.RD 18/19 193cm | HEAD SL.RD 17/18 165cm | Stöckli FIS SX 15/16 190cm | Stöckli Y85 177cm

Dolomites #first, but can we please say 3V #second?

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1253
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Naturbahnrodler » 21.11.2011 - 07:18

Ich hoffe, dass man die neue Bahn besser platziert. Im Momment sind sowohl die Tal- als auch die Bergstation alles andere als ideal platziert. Es hat dort ja eigentlich zwei schöne Pisten, nur ist die eine mit viel Schieben erreichbar, die andere mit etwas schieben.

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von missyd » 21.11.2011 - 12:43

Ich bin immer gerne am Skilift gefahren ... man musste selten anstehen (wenn die anderen Bahnen voll waren) und die Piste ist super. Das bisschen schieben oben war OK. Nun ists wohl bald vorbei mit diesem Lift .... :cry:

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1253
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Naturbahnrodler » 21.11.2011 - 18:29

Naja zur Variante die weiter vom Skilift weg liegt muss man schon ein ordenliches Stück schieben.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

oberländer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 05.09.2009 - 13:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von oberländer » 07.04.2012 - 21:08

Naturbahnrodler hat geschrieben:Ich hoffe, dass man die neue Bahn besser platziert. Im Momment sind sowohl die Tal- als auch die Bergstation alles andere als ideal platziert. Es hat dort ja eigentlich zwei schöne Pisten, nur ist die eine mit viel Schieben erreichbar, die andere mit etwas schieben.
Die Bergstation soll gemäss Projekt auf dem Gipfel platziert werden.

Leider gibt es Misstöne: Die Sektion Einsiedeln des SAC hat Einsprache erhoben:

http://www.sac-einsiedeln.ch/_layouts/i ... aspx?ID=99

leiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 09.09.2009 - 20:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von leiter » 27.12.2012 - 13:21

Restaurant Adlerhorst heute Nacht abgebrannt: http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/ve ... y/28451149

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 596
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von philippe ch » 27.12.2012 - 17:10

Das Restaurant Adlerhorst hat mit dem Hoch Ybrig nichts zu tun. Es steht (oder besser Stand) an der ehemaligen Bergstation des Skilift vom Dorf Oberiberg. Von diesem Skilift besteht nur noch der untere flachere Teil. Der Lift wurde wegen dem steilen Schlussstück eingekürzt. Es besteht keine Pistenverbindung mit dem "Hochi" Hoch Ybrig.

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von HEHE » 27.12.2012 - 17:26

philippe ch hat geschrieben:Das Restaurant Adlerhorst hat mit dem Hoch Ybrig nichts zu tun.
Warum ist den dieses Restaurant auf den Pistenplan eingezeichnet? Sogar der Status ist gemeldet. Jetzt als geschlossen.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 596
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von philippe ch » 27.12.2012 - 17:52

Richtig, es ist auf dem Plan eingezeichnet. Wie vieles anderes auch was nicht zum Skigebiet Hoch Ybrig gehört. Auch die Lifte auf der iberger Egg. Ich nehme an du meinst diese Karte:
http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?la ... tab=map-wi

Dort siehst du auch den von mir erwähnte gekürzte Skilift. Der Adlerhorst gehöhrt dem örtlichen Skiclub: http://www.scoberiberg.ch/club/portrait.html Und ist nur zu Fuss erreichbar.

Das Topic heisst "News in Hoch Ybrig". Hier handelt es sich aber um einen Skihütte in Oberiberg.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von GMD » 28.12.2012 - 14:12

Es gab mal einen Skilift namens Roggenstock dort hoch. Gemäss Tages-Anzeiger diente das ehemalige Liftgebäude als Lagerraum für das abgebrannte Berghaus.
Hibernating

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Turbocat
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 06.11.2012 - 13:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 8844
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Turbocat » 26.01.2013 - 17:42

Also nochmal zurück zum Skilift Lauchernstöckli.
Ich habe mal ein wenig rumgeschaut und sowie immer wieder etwas interessantes gefunden.
Ich würde es nämlich irgenwie gut aber auch irgendwie schade finden wenn der Lift ersetzt werden würde.
Meine Lösung: Tadah die Dragonfly 360
Quelle: dragonfly360.com
Dragonfly 1.jpg
Typ Nr.1
Dragonfly2.jpg
Typ Nr.2
dragonfly3.jpg
Anwendung Snowboarder
dragonfly4.jpg
Anwendung Skifahrer
Dragonfly 5.jpg
Schaumstofffüllung
Dragonfly 5.jpg (37.23 KiB) 4310 mal betrachtet

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von HEHE » 26.01.2013 - 18:12

Ist eine sehr schöne Lösung, ersetzt aber nicht den wichtigen Erholkomfort der Beine nach einer rassanten Pistenfahrt.

Benutzeravatar
Turbocat
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 06.11.2012 - 13:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 8844
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Turbocat » 26.01.2013 - 18:21

Dann lies mal das hier :ja:
"Die Muskulatur ist durch die Auffahrt per Sessellift meist völlig ausgekühlt und weniger durchblutet" (Quelle: IKK-Bundesverband)

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3125
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Theo » 26.01.2013 - 18:39

Das mah vielleicht für einen elend langsamen fixen 2er mit über 2km Länge, sicher aber nicht für eine kuppelbare Bahn. Bei einem SL hat man dafür aber je nach Trassenzustand wenn man oben ankommt verkrampfte Beine, auch eher suboptimal für die nächste Abfahrt.
Daher wäre es das optimalste wenn die Bahn dieses Jahr gebaut würde.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
Turbocat
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 06.11.2012 - 13:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 8844
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Turbocat » 26.01.2013 - 19:18

Jeder seine Meinung.
Ich würde ihn trotzdem gerne dort behalten auch wenn er nicht einer meiner Favoriten ist :) .
Schneetage Saison 13/14: 10.10.13, 11.10.13 :frost:

"Hätte ich die Folgen geahnt wär ich Uhrmacher geworden"(Albert Einstein)

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1544
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News in Hoch Ybrig

Beitrag von Chlosterdörfler » 26.01.2013 - 19:56

Skilift Roggenstock durch eine KB 4/8 erstzten

Vorausgesetzt die Hoch-Ybrig AG würde langfristig denken (Klimaerwärmung), sollte man den Brandfall Adlerhorst ausnützen. Als erstes das Projekt Skiilift Lauchernstöckli später ausführen, zweitens denn Skilift Roggenstock übernehmen. Die Anlage durch eine KB 4/8 ersetzten auf der alten Trasse mit dem steilstuck, drittens ein neues Restaurant bei der Bergstation erstellen. Vorteile durch dieses vorgehen eine Verlängerung der Sommersaison (Mai bis Nov.) mit reduzierten betrieb. Im Winter beförderung von Winterwandern und wieder Erschliessung der oberen ehemaligen Skipistenanteile.
Wer Träume hat der lebt noch.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste