Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Engelberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2873
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Harzwinter » 16.11.2018 - 00:03

Wenn ich den textualen Exkurs per fortgesetztem Zitat aus dem verlinkten Artikel bitte noch ergänzen darf:
seilbahn.net hat geschrieben:Strukturell verwandt mit dem Turm bildet die Station einen horizontal liegenden Körper und tritt dadurch nicht in Konkurrenz zu dessen Zeichenhaftigkeit.
:stupid: Die fortgeschrittene Stunde erlaubt, mich für heute als weiteren horizontal liegenden Körper hinzuzufügen. Vielleicht träume ich dann ja von der Verwandtschaft der Konkurrenzhaftigkeit ... äh, der Zeichenstruktur des Konkurrenzturms ... halt, nee ... gute Nacht!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harzwinter für den Beitrag (Insgesamt 3):
danimaniacbastian-mFlorian86


philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von philippe ch » 26.12.2018 - 12:23

Ruhe um den angekündigten Sesselbahnersatz Engstlenalp.

Anscheinend dreht die altehrwürdige 2er KSB in diesem Jahr immer noch seine Runden. Weiss jemand was da los ist? Ich habe im Netz nichts gefunden.

Die 2er SB Trübsee- Rindertitlis steht immer noch in der Landschaft. In der Bergstation hängen immer noch etwa drei Sessel am Seil. Weiss jemand was mit dieser SB los ist? Kommt die nun weg oder nicht?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10872
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von ski-chrigel » 26.12.2018 - 12:43

Betreffend Engstlenalp war das schon hier klar:
viewtopic.php?f=54&t=60123
Mehr wissen tu ich aber auch nicht.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2683
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Lord-of-Ski » 11.03.2019 - 21:05

Jetzt steht die 2 KSB wohl zum verkw

http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i=10
ASF

Benutzeravatar
Reto
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 05.10.2016 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mellingen Ag
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Reto » 24.03.2019 - 22:47

Bild

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4327
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von jwahl » 25.03.2019 - 22:16

Schade, ich mochte die Ecke mit der 2KSB sehr gerne....

Jakob

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2346
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von intermezzo » 17.04.2019 - 12:13

Etwas off-topic, wüsste aber nicht wohin damit:

Second life für eine der alten Brunni-Gondeln:

https://littlecity.ch/wir-bauen-ein-tin ... en-gondel/


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Richie » 21.05.2019 - 11:41


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Richie » 11.06.2019 - 10:15


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Richie » 28.06.2019 - 09:47


Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1322
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Chense » 13.07.2019 - 14:39

Amboss1981 hat geschrieben:
05.11.2018 - 23:04
Sieht spannend aus, das Herzog&der Meuron Projekt.
Gerade der Turm für die Touristen eine tolle Attraktion und die Bergstation ist ja schon ziemlich überladen im Moment.
Und gehe ich davon aus, dass es sicher auch für die Skifahrer Verbesserungen gibt... Coole Sache.

Auf der Facebook-Seite der Titlisbahnen ist die Rede von einer zweiten Bahn Stand-Titlis.
Auf den Fotos sehe ich aber nur die PB. Weiss jemand was darüber, was geplant ist?
Hat man die zweite Bahn einfach auf den schönen Bildern"vergessen"?
Wird die Rotair neu gebaut mit zwei voneinander unabhängige Spuren (a la Urdenfürggli)?

Oder was ganz anderes? ZB eine spektakuläre Verbindung mittels EUB zwischen Stand und Iceflyer-Talstation entlang dem Rotstöckli?
Nachdem das ganze jetzt wieder aktuell wird denke ich darf ich ein paar Infos geben. Die Bahn wird als Schwerlastbahn zum Bau des neuen Restaurants errichtet und anschließend in eine PB mit etwa 500 p/h umgebaut (Mit Rotair). Somit soll eine Evakuationsbahn entstehen die zusätzlich 365 Tage Rotair für die Touristen ermöglicht.

Bald wird wohl bekanntgegeben wer die Anlage errichten darf.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2018 / 2019:
Stand 23.04.19 - 15 Skitage, 11 Skigebiete - More to come!
1x Stilfserjoch, 1x Schetteregg, 3x Lachtal, 2x Hittisberg, 3x Hagenberg, 2x Hündle, 1x Pfänder, 1x Andelsbuch, 1x Bödele, 3x Damüls, 1x Ehrwalder Alm

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von benjamin » 14.07.2019 - 08:42

Titlis führte auf die nächste Saison "gespaltene" Tageskartenpreie ein: Wer die Tageskarte am Schalter löst, bezahlt neu CHF 68, wer sie am Automaten oder online löst CHF 65. Begründet wird dies mit einem "Beratungszuschlag".

Gemäss der Pressemitteilung zu den Halbjahreszahlen war die Wintersaison "durchzogen". Insbesondere war der Aufwand zur Präparierung des Skigebiets deutlich höher als auch schon - oder spürt der Titlis doch die Konkurrenz durch die Skiarena?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10872
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von ski-chrigel » 14.07.2019 - 17:06

Vom besagten erhöhten Aufwand für die Präparierung hat man aber nichts gespürt. :evil:
Dass Andermatt dem Titlis Gäste abzieht, wäre ziemlich logisch.

Die 3.- Unterschied finde ich gerechtfertigt, resp. eigentlich noch etwas zu gering.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues in Engelberg

Beitrag von Ams » 15.07.2019 - 10:30

benjamin hat geschrieben:
14.07.2019 - 08:42
Titlis führte auf die nächste Saison "gespaltene" Tageskartenpreie ein: Wer die Tageskarte am Schalter löst, bezahlt neu CHF 68, wer sie am Automaten oder online löst CHF 65. Begründet wird dies mit einem "Beratungszuschlag".

Gemäss der Pressemitteilung zu den Halbjahreszahlen war die Wintersaison "durchzogen". Insbesondere war der Aufwand zur Präparierung des Skigebiets deutlich höher als auch schon - oder spürt der Titlis doch die Konkurrenz durch die Skiarena?
Dann hoffe ich mal, dass die Automaten auch funktionieren. Zum 1.Mai wollte ich die Kassenschlange vermeiden, aber es war generell an dem Tag nicht möglich an einem der Automaten ein Ticket zu lösen.

Bei der Präparierung muss ich ski-chrigel zustimmen: Die war so schlecht wie immer, von irgendeinem Mehraufwand nichts zu spüren. Leider hat Andermatt in der Nachsaison nur an Wochenenden geöffnet...

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mischi und 17 Gäste