Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4282
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von jwahl » 12.07.2002 - 23:32

Moin
Es hiess ja immer, das wir für diese Wintersaison die Verbindung der beiden Resorts erwarten dürfen, doch ist es seit geraumer Zeit etwas still um das Projekt mit einer doppelstöckigen Luftseilbahn. Weiss jemand den genauen Projektstatus?

Gruss
Jakob
Zuletzt geändert von jwahl am 08.01.2004 - 14:45, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9167
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 13.07.2002 - 00:45

noe sorry, ich weiss dass die da ne neue bahn bauen wollen, die dritte weltweit dieser art, aber wirklich viel wissen tu ichs net

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5168
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

2003

Beitrag von miki » 25.07.2002 - 11:04

Hallo!

Das Projekt wurde wirklich ein bisschen verschoben, aber es wird gebaut! War selbst Anfang Juli dort (Plan Peisey): an beiden Seiten gibt es riesige Baugruben (10 m tief!) und es wird auch schon betoniert. Glaube nicht, das es noch heuer fertig ist, sicher aber 2003!

Gruss aus SLO

Matjaz

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9167
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 25.07.2002 - 13:59

danke miki :D
ach ja:
wenn du infos über gebiete in SLO hast, immer her damit :D
wie sieht es eigentlich da mit news aus?
oder fehlt da wie überall auch so das geld?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5168
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

SLO

Beitrag von miki » 26.07.2002 - 12:00

Ja natuerlich habe ich was, leider noch nichts 100% fixes und ich will nichts weitergeben das dann nicht stimmt. Wenn ich was konkretes habe, werde ich eine 'new topic' ueber News in SLO oeffnen!
Bis bald!
Miki

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 12.11.2002 - 13:18

Hab aus aktuellem Anlass nochmal dieses uralte Topic reaktiviert:

Es gibt auf der Seite von Les Arcs (http://www.ski-lesarcs.com) neue Infos zur Verbindungsbahn:
Hersteller ist POMA, und die beiden Kabinen fahren unabhängig voneinander. D.h. es können auf einen Schlag 400 Personen von einem Skigebiet ins andere wechseln.
In Les Arcs wird auch zusätzlich noch kräftig modernisiert, aber La Plagne sollte dringendst seine Zubringeranlagen modernisieren. Weil wenn 400 Leute auf einmal an eine 4KSB hingekarrt werden, bricht das Chaos aus.

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7847
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Emilius3557 » 12.11.2002 - 18:10

Ich denke nicht, dass 400 Personen auf einen Schlag ausgespukt werden. Ich denke schon, dass die Kabinen trotz getrennter Antriebsmotorik einigermaßen "hin- und her" fahren werden, vor allem, da die Verbindung ja sicherlich in beide Richtungen frequentiert sein wird. Positiv ist natürlich, dass jede Kabine dann fahren kann, wenn sie voll ist, damit kann Frequentationsschwankungen besser begegnet werden.
Wo du völlig Recht hast ist, dass beide Gebiete erheblich nachbessern müssen, vor allem bei Beschneiungsanlagen und schnellen Liften. Les Arcs hatte bis zu dieser Saison genau 2 Kabinenbahnen und 4 KSBs! In La Plagne ist vor allem die Hauptanlage, die 6 EUB zum Gletscher ziemlich marode (dort soll sich nächste Saison auch was tun!) und die Verbindung von Montchavin nach oben ist auch alles andere als perfekt. Eine durchgehende, Kapazitätsstarke 8 EUB wäre hier etwas. Die 4 KSB Arpette ist auch jetzt schon überlastet und und und...
Eine meiner Ansicht nach nicht gelungene Verbesserung ist die neue 4 SB Droset in Les Arcs 2000. Noch eine lahme fixgeklemmte! Ich hätte von Villaroger eine 6 EUB (muss ja nicht viel Kap haben!) mit zwei Mittelstationen bis zur Bergstation der SB Lanchettes gebaut, das hätte sich gelohnt, den Komfort stark verbessert und die Fahrzeit minimiert!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Höllandische Mil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Nächtes Saison

Beitrag von Höllandische Mil » 12.11.2002 - 21:11

Wird mal nächtses Saison in Betrieb gehen...PB hat bisher zu viele Probleme gegeben :x .
In 4 Jahre wird denn auch endlich die (langsamer) DSB 'Plan Bois' ersetzt (keine Finanzen durch die 'Vanoise Express'...) :D

Mil

Höllandische Mil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Nächtes Saison

Beitrag von Höllandische Mil » 12.11.2002 - 21:12

Wird mal nächtses Saison in Betrieb gehen...PB hat bisher zu viele Probleme gegeben :x .
In 4 Jahre wird denn auch endlich die (langsamer) DSB 'Plan Bois' ersetzt (keine Finanzen durch die 'Vanoise Express'...) :D

Mil

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 21.01.2003 - 22:48

Ich hab ein Bild gefunden von dem Tal über das die neue PB führen wird:

Bild

Ist von Les Coches aus aufgenommen und zeigt Plan Peisey (rechts) und Arc 1800 (links) auf der gegenüberliegenden Seite.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Höllandische Mil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 22.01.2003 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hilversum, Niederlande
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

PB Vanoise Express

Beitrag von Höllandische Mil » 22.01.2003 - 22:14

Mann hat zu bauen angefangen :D

Bilder der Baustelle in Montchavin-Les Coches:


Bild
(Baustelle in Ecke, Rechts)
Bild
(Baustelle Peisey-Vallandry)
Bild
(Baustelle Les Coches)


(http://www.montchavin-lescoches.com/webvanoishi.htm)

Gruezi

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 22.01.2003 - 23:10

auf den Bildern sieht man im Moment leider nicht sehr viel, aber ist trotzdem toll, das die endlich angefangn haben, zu bauen!

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7847
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Emilius3557 » 22.01.2003 - 23:25

In einem frz. Forum, in dem ich ab und zu reinschaue ist diese Verbindung DAS Thema, so wie bei uns Ischgl. Wird sehr kontrovers diskutiert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 22.01.2003 - 23:44

Kannst du die URL mal posten?
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 23.01.2003 - 02:08

Im Mountain-Manager vom Dez. 02 ist eine ganze Seite mit alles Details! Hat's der Admin, zum scannen und posten, sonst scanne ich es, wem kann ich es schicken zum posten???

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 23.01.2003 - 08:57

Immer her damit: killer2000@tripod.de
Falls es über 2MB gross ist, meld dich. Dann geb ich dir ne andere eMail-Adresse, die Anhänge > 2MB erlaubt.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 23.01.2003 - 16:34

Wer's grösser möchte, bitte anklicken (~ 370 KB).

Bild
thx to Skikoenig!
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 23.01.2003 - 18:17

Danke k2k !!!

Benutzeravatar
tipe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1095
Registriert: 23.07.2002 - 23:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ratingen / Münster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von tipe » 23.01.2003 - 18:36

was schreiben die Franzosen denn zu dem Zusammenschluß ?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4282
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jwahl » 15.02.2003 - 02:33

Moin
Ist mir gerade erst aufgefallen, dass es auf der Seite von Poma eine nette Vorstellung des Projekts gibt:
http://www.poma.net/francais/actualite/ ... s/main.htm

Gruss
Jakob

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 15.02.2003 - 13:09

Könnte nicht einer da mal das wichtigste raus überstzen??? ich versteh' da nämlich nix!

DANKE!!!!

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7847
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Emilius3557 » 15.02.2003 - 22:17

Wenn ihr euch ein paar Tage gedulden könnt, mach ich das. Habe sowieso in dieser Hinsicht noch eine tolle Quelle aufgetan, bin aber aus Zeitgründen nicht dazugekommen. Eine Woche circa, dann haben wir tolle Infos zu Les Arcs-La Plagen, versprochen!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 18.02.2003 - 21:57

"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9167
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 18.02.2003 - 22:06

samma ... wie hoch über boden wird die Bahn sein? da is dann aber sicher ne rettungsbahn vorgeschrieben oder?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 18.02.2003 - 22:07

Maximaler Bodenabstand: 380 m

Es gibt meines Wissens keine Rettungsbahn. Dafür fahren beide Kabinen unabhängig voneinander. Es sollte also möglich sein, die eine Kabine zur Bergung der anderen einzusetzen.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Kreon100, oberländer und 26 Gäste