Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in der Rhön

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues in der Rhön

Beitrag von paddy » 04.11.2004 - 13:17

Auch wenns n paar Kilometer außerhalb Hessens liegt:
Dieses Jahr wurden am Arnsberg teilweise Geländeanpassung vorgenommen! Siehe Bilder auf http://www.arnsberglifte.deunter Eindrücke! So wie man auf der Webcam sehen kann, ist das einerseits ein Teil der Piste links des A1 und im unteren Teil der rechten Piste! Ob das damit zusammenhängt, dass man den Leuten, die die neue Umfahrung fahren, auch bei wenig Schnee weiße Pisten zeigen will?! Sind die Stellen, an denen nämlich immer als erstes Erde durchkommt...


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 04.11.2004 - 18:26

Laut einem Arbeitskollegen wurde der Hang etwas flacher gemacht, da die neue Umgehung sehr nahe an die Piste reicht.
Allerdings kanns auch sein, dass der Hang falcher gemacht wurde, weil dann der Schnee länger drauf hält.

P.S. der Arnsberg hat nen neuen Liftplan:
Iich fand den alten besser!

http://www.arnsberglifte.de/Pistenplan.html
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 09.11.2004 - 18:37

Gabs das schon immer oder ist das neu?
3 Tage Verbundkarte

gültig für folgende Skilifte:

Arnsberg, Feuerberg, Simmelsberg,

Wasserkuppe, Zuckerfeld
www.feuerberglifte.de

Kosten soll das ganze 33,- für Erwachsenen und 2,- für Kinder und Rentner
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 09.11.2004 - 18:52

Das habe ich noch nie gehört 8O Super da können wir ne nette Skisafari machen.
Jetzt brauchs nur noch ein paar Verbindungsbahnen. :lol:

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 09.11.2004 - 19:42

das ist neu!!! das weiß ich schon seit september! ob der kreuzberg noch dzu kommt stand damals noch net fest! durfte aber nix sagen! nun bekommt man den 3 tagesskipass für 33 euro! bind ich vom preis ok! das wäre grad ma ein tag in der sportwelt! :twisted:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 09.11.2004 - 19:45

Kinderpreis 27¤ :wink:
Ich frage mich ja schon, ob jetzt alle automatische Kartenleser anschaffen, was ich allerdings net glaub (deshalb Kreuzberg nicht->kein Elektroanschluss an Liften)
Wasserkuppe hat allerdings ja bereits Kartenleser, wie macht mans dann da....
Oder wie das ohne Kartenleser genau funktionieren soll...bzw. fair funktionieren.
Wie wäre es da Topic in Neues in der Rhön zu ändern :wink:
betrifft ja au Hesse

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 09.11.2004 - 20:13

Wie wäre es da Topic in Neues in der Rhön zu ändern
betrifft ja au Hesse
:bindafür:

EDIT: Ist schon geändert!


Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 09.11.2004 - 20:32

wie das ganze system funktionieren soll weiß ich au net! automatische karteleser gibts in der rhön übrigends nirgendswo!!!
auf der wasserkuppe werden die karten jediglich per pc automatisch ausgedruckt aber unten am lift sitzt überall noch ein lifboy der karten kontrolliert!
Zuletzt geändert von d-florian am 13.12.2004 - 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 09.11.2004 - 20:44

Oh...dann habe ich das mal falsch verstanden....Aber irgendwo schon witzig...auf der Wasserkuppe kostet ein Tag nur 11¤->keine Ersparnis, am Feuerberg hingegen spart man so 9¤....

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 13.11.2004 - 14:39

Morgen und am Montag wird am ESL Feuerberg das neue Seil aufgezogen:
So jetzt ist es endlich soweit: Am Sonntag, den 14.11 & Montag wird ein neues Seil auf die Sesselbahn aufgelegt. Die Arbeiten dauern bis Montag dazu an. Leider konnten wir vorher den Termin noch nicht mitteilen, da es nicht sicher war, ob dieser Termin klappt. Wer Lust hat, kann gerne vorbeikommen und dabei zusehen.
Also bis bald ... schöne Grüsse
Gundi
www.feuerberglifte.de (Gästebuch)
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 13.11.2004 - 15:30

Ich fänd's nicht schlecht wenn sich da jemand hin begeben könnte um ein paar Fotos zu machen - Kandidaten gäb's ja ein paar... 8)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 11.12.2004 - 11:11

Neues am Arnsberg 2004

-Umfangreiche Erdarbeiten im Mittelteil der Piste "Schneesgrübe" (lins A1)mit neuer Streckenführung, so dass diese Rennstreckenpiste von Starthütte 2 bis zum Ziel einsehbar ist.
-Erdarbeiten im unteren Teil rechts des A1.
-Neue Pistenschilder an den Berg und Talstationen der Lifte.
-Neuer Verkaufskiosk an der Talstation des A1, dadurch erweitertes Angebot an Verpfelgung und Aprés Ski.
-Sprungschanzen unterhalb der Rails und der der Pipe.

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 14.12.2004 - 18:49

NUn News von der Wasserkuppe:
Es wird was gebaut!*freu* ZWar net für´s skifahren direkt aber trotzdem schön undzwar ein Rodellift bei der jetzigen Rodelbahn, welche dann noch nach unten verlängert wird! DAs absolut verrückteste dabei ist, dass der LIft noch in DIESEM Jahr fertig werden soll :!: Mehr weiß ich auch noch nicht zb genaue Länge und Hersteller! werd euch aber auf dem laufenden halten! :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 07.02.2005 - 17:09

Wenn das wahr ist, dann kommt jetzt der Oberhammer.

Normalerweise glaube ich ja so Gästebucheinträge nicht, aber in den letzten Tagen traten vermehrt Behauptungen auf, dass in der Rhön eine EUB gebaut werden soll, welche natürlich niemand glaubte, doch jetzt steht ein ganz konkreter Gästebaucheintrag auf der www.skilifte-kreuzberg.de Hompage:
Hi Leute!!!

Ja es wird wohl ein 6-er Sessellift an Stelle des Dreitannenliftes gebaut.
Ne 8-er Gondel wäre ein wenig zu übertrieben.
Wenn alles klappt, dann werden die Bauarbeiten im Juni beginnen und im Dezember der erste Probelauf gestartet.

Der Lift ist von der Firma LEITNER und hochmodern mit auskuppelbaren Sesseln!!!

Weitere Infos kommen bald:-)

Gruss Clemens
Nach einer weiteren Nachfrage eines Users kam noch folgender Post:
Hi,

habe mich beim Betreiber erkundigt und er sagte mir das.

Hoffe das genügend Schneetage kommen damit die Einnahmen stimmen.

Gruss
Irgendwie kann ich mir das ganze nicht vorstellen, denn der Lift braucht ja ordentlich Betriebsstunden um sich zu rentieren. Wenn dann ist dies nur mit einer Megabeschneiung und evtl. noch Nachtskilauf möglich.

Mal schauen ob sich diese Gerüchte bewahrheiten.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 07.02.2005 - 18:19

^^
genau das hab ich auch gelesen und gleich eine Mail an die Skilifte geschrieben!!! :wink:
Mal sehen ob sie antworten und was sie sagen! werd euch da jedenfalls auf dem laufenden halten :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1679
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von snowotz » 07.02.2005 - 19:05

Ich glaub das ist nur eine Ente.

Beschneiung ist ja leider in der bayr. Rhön nicht erlaubt. :twisted:

Wenn sich das überhaupt rechnen soll, dann höchstens nen fixen 4er von LST wie in Winterberg. Und dann auch nur wenn das Ding Sommerbetrieb hat.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 07.02.2005 - 19:10

Huch schon wieder 1ter April.
...ich war am 01.01. dort und habe mir mal wieder einiges angesehen.
Wenn ich ja viel glaube, sorry, aber das nicht. Topskigebiete in den Alpen bauen aus Geldmangel 4er Lifte und die würden einen 6er hinstellen.
Zähl doch mal die Tage an denen sich dort die Räder drehen.

Bild

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1679
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von snowotz » 07.02.2005 - 19:22

Und für´n Sommer wär´s auch irgendwie Witzlos.

Schließlich geht ja ne Straße hoch auf den Kreuzberg. Es sei denn, die wollen den Kreuzberg auch Autofrei machen wie am Belchen (Schwarzwald) oder am kahlen Asten (6er EUB) :lol:

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 07.02.2005 - 19:25

Glauben tu ichs auch nicht, aber ich habs mal gepostet, damit wir vielleicht endlich die Wahrheit erfahren :lol:
Tiefschnee muss gewalzt sein


Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1679
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von snowotz » 07.02.2005 - 19:27

Ach da fällt mir grad noch was ein:

Wenn die Straße zum Kreuzberg dann weg ist, könnte man doch mit dem alten Dreitannenlift eine Verbindung zum Arnberg herstellen ! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 13.02.2005 - 16:02

.. und hiermit ist das Spekulationsthema rund um KSB's und EUB's in der Rhön auch wieder beendet:

Stellungnahme des Betreibers der Skilfite am Kreuzberg im Gästebuch www.skilifte-kreuzberg.de :
Hallo liebe Fantasten,

es ist schon erstaunlich, wieviele Leute Insiderinformationen von unserem Betrieb zu kennen glauben.
Eigentlich wollten wir überhaupt keine Stellung zu dem "Wir wandeln die Rhön in ein Skiparadies vergleichbar zum Zillertal Thema" nehmen, da jeder normal denkende Mensch abschätzen kann, dass eine Gondelbahn auf dem Kreuzberg bei der geringen Menge an Skitagen und Skiurlaubern absolute Fiktion ist und bleiben wird. Wir haben uns köstlich amüsiert und freuen uns über soviel Fantasie und Tagträumerei der täglich ansteigenden Anzahl an Geheimnisträgern, welche über geplante Bauvorhaben der Skilifte Kreuzberg fachlich fundierte Angaben machen können. Anscheinend ist eine Ausbildung bei Doppelmayr oder Leitner zum Volkssport geworden.
Zum Mitschreiben: Wir sind bemüht, dass wir den Skibetrieb, so wie er am Kreuzberg seit fast 50 Jahren besteht, auch über die nächsten 50 Jahre aufrecht erhalten können. Die Investitionsmöglichkeiten beschränken sich dabei im Wesentlichen auf Restaurationsarbeiten an den bestehenden Liften sowie Optimierung der Abfahrten und Verbesserungen im Service. Kleinere Überraschungen, wie z.B. der kleine Funpark, werden wir, wann immer es uns das Budget erlaubt, in die Tat umsetzen. Wer Gondel fahren möchte muss leider auch in Zukunft in die Alpen fahren.

Trotzdem viel Spass beim Skifahren in der Rhön
Euer Skilifte Kreuzberg Team
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 13.02.2005 - 16:18

war ja eigentlich klar wäre aber schon cool gewesen und bei der liftlänge würde sich ne 6 ksb schon lohnen aber ohne beschneiung wäre da ja selbst ne fixe bahn unsinn! aber wir konnten ja wenigstens mal ein paar tage träumen! :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1679
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von snowotz » 14.02.2005 - 13:30

War mir auch fast klar daß das nur Verarsche war. Die gleiche Diskussion gab´s ja schon im Feuerberg-Gästebuch.
Wobei sich es am Kreuzberg eher gerechnet hätte als am Feuerberg !
Frag mich nur warum dann der 3-Tannenlift nicht wenigstens neue Langbügel bekommt. Hätte man sicher sehr günstig aus Winterberg bekommen. :lol:
OK, die hätten nicht ganz gereicht !

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6212
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 15.02.2005 - 22:19

Die beste möglichkeit wär eh ne 8er EUB gewesen mit der man auch die Straße erstzt hätte, aber da ist halt noch das liebe Geld.

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 28.02.2005 - 21:17

nun wurde letzte woche der Alte Radtrac im Skizentrum wassserkuppe durch ein PB 260D von Kässbohrer ersetzt! Bidler gibt´s in den nächsten Tagen
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Schöditaz und 22 Gäste