Neues am Hochzeiger – Jerzens

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12541
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Beitrag von snowflat » 04.01.2008 - 10:53

Und selbst wenn es so ist, sind es doch etwas merkwürdige Zukunftsplanungen der Bergbahnen. Denn das Projekt der Skigebietserweiterung existiert bei weitem länger als fünf Jahre und da muss man sich im Klaren sein, das setzt voraus, dass die BB wissen, welchen Flächenverbrauch sie haben dürfen, was man wie wo wann an Pisten baue. Und wenn man den Rahmen überspannt hat, gehört es halt in die Kategorie dumm gelaufen, so blöd es sich anhört.
Und zu meinen, dass sich das Ding erledigt hat, wenn man einfach eine Piste sperren würde, ist doch etwas befremdend. Kann mir eigentlich so ein blauäugiges Handeln nicht vorstellen, aber es gibt ja alles.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2476
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Schwoab » 04.01.2008 - 13:59

Scheint so, als ob die Pitztaler ungeschickter agieren als anderswo!

tom_nrw
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 28.11.2007 - 17:20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tom_nrw » 04.01.2008 - 14:12

Schon klar, dass es so einfach nicht ist. Heuer hat man die Abfahrt gesperrt - ich denke, dass sie bei der nächsten Auflage nicht mehr auf dem Pistenplan erscheint. So sieht es aus, als ob man diese Abfahrt aufgegeben hätte. Im Internet auf hochzeiger.com findet sich die Panoramaabfahrt ebenfalls nicht !

Wie gesagt, es waren Angaben eines Einheimischen, der am Hochzeiger kräftig mitmischt.

Gruss tom_nrw

PS: Selber hoffe ich, dass am Hochzeiger erweitert wird. War schon ein paar mal dort und das derzeitige Pistenangebot ist schon recht dürftig. Es fehlen ein paar echt interessante Abfahrten/Varianten.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2024
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Seilbahnfreund » 06.01.2008 - 02:18

Habe mir mal den Bescheid des Landes Tirol zur UVP der geplanten Erweitung angesehen, ganz schön viel Aufwand wegen 1,5 Kilometer neuer Piste - der Rest sollen ja Ziehwege werden (Gründe dafür?) . Da kann man nur hoffen, dass dies der Beginn einer Salamitaktik ist und in fünf, sechs Jahren weitere Pisten folgen. Aber momentan geht´s ja eher Rückwärts bei den Pisten - die Lachnummer des Jahres :lol:

Gruß Thomas

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12541
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von snowflat » 21.05.2008 - 12:50

Das Spiel um die Erweiterung geht in die nächste Runde: Der GF vom Hochzeiger und zwei Bürgermeister (nicht nur sie) wollen die Erweiterung, die Unterschrift vom Land fehlt noch ... das Land will einen Verkehrsverbund im Pitztal, es fehlen aber drei Unterschriften ... die vom GF Hochzeiger und zweier Bgm. :lol:

Und ohne dem "Go" vom Ländle zur Erweiterung, wird es auch keine Unterschrift zum Verkehrsverbund geben.

Quelle: Rundschau

http://www.rundschau.at/rundschau/artik ... rtikel=443
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Seilbahnsimi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 21.02.2007 - 13:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hubersdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Seilbahnsimi » 21.05.2008 - 13:36

Ist ja ein tolles Spiel!... Wenn's Glück haben, können sie die Bahn in 20 Jahren bauen! :wink: :lol: :twisted:
Am Balmberg da gehts ab im Schnee,
man muss nicht immer an die See!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12541
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von snowflat » 07.07.2008 - 20:49

^^ Auch wenn im Piztal der Verkehrsverbund nun besteht, liegt trotzdem kein positiver Bescheid vor. Und da in Tirol vor kurzem Wahlen waren, durch die neue Verhältnisse entstanden sind, ist es ungewiss, wann die Erweiterung kommt. Es können nicht mal Prognosen abgegeben werden.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3537
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Richie » 08.07.2008 - 10:20

Hallo,

ich hatte vor ein paar Tagen mal bei den Bergbahnen nachgefragt wie denn der aktuelle Stand bei der Skigebietserweiteung ist...

.... Und seit längerem gibt es ja schon ein Projekt zur Erweiterungen des
Skigebietes Hochzeiger. Wie ist denn der aktuelle Stand der Dinge? Erfolgt
demnächst die Umsetzung der Pläne und wenn ja, wann und wie?

Haben sie ansonsten noch weitere Investitionen geplant?...

Und hier die wenig erfreuliche Antwort...

Sehr geehrter Herr XXXX!

Vielen Dank für Ihr Mail und Interesse.
Das geplante Projekt wurde letzte Woche von den zuständigen Behörden abgelehnt
und wird daher auch nicht mehr gebaut.

Freundliche Grüße

Manuela Neuner
Hochzeiger Bergbahnen
Pitztal GmbH & Co KG
Liss 270
A-6474 Jerzens

[p] +43 (0) 5414 87000
[f] +43 (0) 5414 87000-74
[e] info@hochzeiger.com
[w] http://www.hochzeiger.com

Quelle: Bergbahnen

Kennt jemand die genauen Gründe für dei Ablehnung?

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von SFL » 08.07.2008 - 21:40

Richie hat geschrieben:Das geplante Projekt wurde letzte Woche von den zuständigen Behörden abgelehnt und wird daher auch nicht mehr gebaut.
Heißt das jetzt, dass das Projekt für immer vom Tisch ist? Es hieß ja vorher immer nur, dass nicht in den nächsten paar Jahren gebaut wird und man nicht genau vorhersagen kann, wann die Erweiterung kommt, aber so wie sich das anhört wird es die Erweiterung wohl nie geben, oder?

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3537
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Richie » 09.07.2008 - 08:44

So wie ich das verstehe, ist dieses aus meiner Sicht interessante Projekt leider für immer vom Tisch... :cry:

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5626
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von miki » 09.07.2008 - 13:21

Für immer vom Tisch ist zwar nichts, man kann es in einigen Jahren bei einer anderen Landesregierung wieder versuchen, aber mittelfristig wird bestimmt nichts gebaut. Schade, wieder mal ein Sieg der Verhinderer :( !
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9478
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von lanschi » 09.07.2008 - 18:03

...wobei daran mit Sicherheit nicht die neue Landesregierung unter LH Platter Schuld ist, da diese ja noch gar nicht (oder maximal erst seit Kurzem) im Amt ist. Diese Entscheidung dürfte also schon noch in die Kompetenz von LR Anna Hosp gefallen sein. Trotzdem bin ich etwas verwundert, zumal das Vorhaben ja meines Wissens nach nicht UVP-pflichtig war. Warum also jetzt das endgültige Aus gekommen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Aber ich muss ganz ehrlich sagen - so abgespeckt, wie das Projekt mittlerweile werden musste - ist es vielleicht auch besser so. Die eine Bahn wäre ja faktisch zur Verbindungsbahn degradiert worden - und eine einzige übrig gebliebene Piste rechtfertigt meiner Meinung nach weder den Aufwand, noch den Eingriff in die Natur oder die Investitionskosten.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9478
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von lanschi » 13.03.2009 - 15:31

Auf lift-world.info wurde für 2009 folgendes Projekt eingetragen:

Jerzens - 6-CLD/B - Kalbenalmbahn

Hat da irgendjemand irgendwelche Informationen???


Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3537
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Richie » 13.03.2009 - 22:50

Also auf www.tiscover.com gibt es die folgende Wanderwegbeschreibung:

Panoramatour Hochzeiger - Sechszeiger - Kalbenalm

Mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation. Von dort aus zum Zollberg und weiter auf einem steileren Steig hinauf zum Hochzeiger (2560 m) anschließend geht es auf einem schönen Panoramaweg zum Sechszeiger (2360 m). Von dort hinunter zur Kalbenalm und zurück zur Mittelstation.

Also dürfte es sich um den Ersatz des gleichnamigen Schleppliftes:

Schlepplift
Kalbenalm

Talstation Kalbenalm: 2.100 m
Bergstation Kalbenalm: 2.380 m
Länge: 750 m
Höhenunterschied: 280 m
Förderleistung: 1.440 Pers./ h

handeln....

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von sebosebo » 05.04.2009 - 19:00

Also von der Kalbenbahn war heute zumindest keine Rede, aber anscheinend hat die neue Landesregierung die Skigebietserweiterung erlaubt...
Bin gespannt obs nun stimmt

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3537
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Richie » 06.04.2009 - 10:36

sebosebo hat geschrieben:Also von der Kalbenbahn war heute zumindest keine Rede, aber anscheinend hat die neue Landesregierung die Skigebietserweiterung erlaubt...
Bin gespannt obs nun stimmt
Woher hast Du denn die News, dass die Skigebietserweiterung nun doch genehmigt wurde?

derbesteskifahrer
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2009 - 10:17
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von derbesteskifahrer » 06.04.2009 - 12:33

und ich bin Vieleicht nicht der Hellste, aber da steht Ja auch nix davon, das da an diesem Kalbenalm-Lift was gebaut wird, oder?
irgendwann bin ich der beste skifahrer der welt

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von sebosebo » 08.04.2009 - 19:56

Kalbenalm SL soll ja angeblich zur 6KSB werden...
Die Info hab ich vom Busfahrer des Parkplatzshuttles bekommen und auch ein Bergbahnbediensteter stimmte dem zu.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12541
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von snowflat » 08.04.2009 - 21:10

Und die Sache mit der Skigebietserweiterung, die Du erwähnt hast ... woher stammt die Info?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von sebosebo » 08.04.2009 - 21:30

snowflat hat geschrieben:Und die Sache mit der Skigebietserweiterung, die Du erwähnt hast ... woher stammt die Info?
Die Info hab ich von einem Arbeitskollegen, der hat da oben recht gute Kontakte.
Bisher ist alles wovon er erzählte (z.B. 6KSB Panoramabahn, Erweiterung Beschneiung,...) im darauffolgenden Jahr umgesetzt worden, daher habe ich die Hoffnung, dass nun auch hier was dran ist...

Jimmy-Sneeuw
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 05.08.2008 - 18:17
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Den Haag
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Jimmy-Sneeuw » 23.06.2009 - 20:23

Jerzens hat eine 6KSB/B von DM bestatigt. mit der name Zirbenbahn.

Quelle: Lift-World.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12541
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von snowflat » 23.06.2009 - 21:16

Ist korrekt, Bauverhandlung für eine neue Bahn war am 05.05.09 ... Umsetzung soll wohl noch diesen Sommer erfolgen.

Ferner wird der bestehende Speichersee von 40.000 m³ auf 105.000 m³ vergrößert und die Anzahl der Schneeerzeuger verdoppelt. Dazu gibt es auf der Homepage auch ein schönes Bautagebuch: http://www.hochzeiger.com/baustellentagebuch/

Weiters plant man den Bau eines Parkhauses an der Talstation mit einer Kapazität von 480 Stellplätzen um den steigenden Bedürfnissen gerecht zu werden. Es soll die Hanglage genutzt werden, eine Rampenkonstruktion ist so nicht notwendig. Die Projektstudie besteht aus vier Ebenen zzgl. der Dachebene und ist mit Sicht-Stahlbeton und offener Holzfassade ausgeführt.

Hier zwei Bilder der Projektstudie:
Projektstudie Parkdeck 01
Projektstudie Parkdeck 02
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1000
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von bergfuxx » 23.06.2009 - 21:44

Ist das denn der bereits angedeutete mögliche Ersatz des SL Kalbenalm oder wieder etwas anderes?

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3537
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Richie » 24.06.2009 - 13:11

Nach meinem Kenntnisstand müsste das der Ersatz des SL Kalbenalm sein.

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3768
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: News am Hochzeiger

Beitrag von Jens » 26.06.2009 - 18:29

Tiefschnee muss gewalzt sein


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Snow Wally und 13 Gäste