Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Arlberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6212
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Seilbahnjunkie » 21.05.2019 - 14:59

Tiroler Oldie hat geschrieben:
20.05.2019 - 21:04
Kann man noch vom Valluga Gipfel nach Zürs abfahren?
Oder geht das jetzt gar nicht mehr wegen der neuen Liftverbindung. Denn früher schon hatte die Bergbahn damit keine große Freude.
Man darf keine Schi mit auf die Valluga mitnehmen, das war auch schon vor dem Bau der Verbindung so.


Benutzeravatar
jens.f
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 635
Registriert: 01.01.2008 - 01:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von jens.f » 21.05.2019 - 16:38

Seilbahnjunkie hat geschrieben:
21.05.2019 - 14:59
Man darf keine Schi mit auf die Valluga mitnehmen, das war auch schon vor dem Bau der Verbindung so.

Stimmt nicht ganz - man darf Ski mitnehmen, wenn man mit einem Bergführer unterwegs ist

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von bastian-m » 21.05.2019 - 17:54

Macht die Bahn an der "Mittel"station denn einen leichten Knick oder ist die Linienführung gerade? Falls letzteres, würde ja eine einseitige Mittelstation absolut ausreichen. Da würde ich mir solche Phantastereien wie eine schnelle Weiche für nochmal wenige 100m Strecke sparen...

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Pauli » 21.05.2019 - 18:16

Wenn man die bisherige Bahntrasse gerade verlängert, kommt man nicht an den Ausstieg des Vallugaliftes (wo auch der Kran und Bagger bei meinem Besuch stand). Also gehe ich davon aus, das die Mittelstation keine gerade Linienführung hat.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

hch
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 17/18: 89
Skitage 18/19: 100
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von hch » 24.05.2019 - 10:06

jens.f hat geschrieben:
21.05.2019 - 16:38
Seilbahnjunkie hat geschrieben:
21.05.2019 - 14:59
Man darf keine Schi mit auf die Valluga mitnehmen, das war auch schon vor dem Bau der Verbindung so.
Stimmt nicht ganz - man darf Ski mitnehmen, wenn man mit einem Bergführer unterwegs ist
Aber auch nicht mit jedem Bergführer, sondern nur mit einer selektiven selbstnominierten Clique..

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 219
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Tiroler Oldie » 24.05.2019 - 19:29

bastian-m hat geschrieben:
21.05.2019 - 17:54
Macht die Bahn an der "Mittel"station denn einen leichten Knick oder ist die Linienführung gerade? Falls letzteres, würde ja eine einseitige Mittelstation absolut ausreichen. Da würde ich mir solche Phantastereien wie eine schnelle Weiche für nochmal wenige 100m Strecke sparen...
Wenn ich es Richtig in Erinnerung habe muß die neue Bahn einen eher großen Knick nach rechts machen.
So wie es gebaut wird ist dies Richtig. Man erreicht eine gute Gästeverteilung der kapazitätsstärkeren Bahn und man entlastet auch die Valluga Gondel da man mit der neuen Schindlergradbahn auch alle Pisten des Valluga Schleppliftes erreicht!

L&S
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von L&S » 25.05.2019 - 04:59

Tiroler Oldie hat geschrieben:
24.05.2019 - 19:29
So wie es gebaut wird ist dies Richtig. Man erreicht eine gute Gästeverteilung der kapazitätsstärkeren Bahn und man entlastet auch die Valluga Gondel da man mit der neuen Schindlergradbahn auch alle Pisten des Valluga Schleppliftes erreicht!
Das konnte man auch bisher schon, bis auf die Skiroute 91.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor L&S für den Beitrag:
Baberde361
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet


brownydalton
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2018 - 16:14
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von brownydalton » 27.05.2019 - 10:41

schon das schindlergrat ein neues lift bekommt.
Am Lecher/zurser seite dieser jahr wieder kein lift ersatzung?

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 28.05.2019 - 11:12

Ganz interessant. Habe gerade die aktuellen Zahlen von SkiArlberg erhalten und da wird die Bergstation der Schindlergratbahn auf 2.624m angegeben. Der Vallugalift hat seine Bergstation auf 2.578m.
Es bleibt also definitiv dabei, dass man oben aussteigen kann.
Die Baustelle ist jetzt nicht so leicht zu erreichen, der Schnee wird ihnen auch ordentlich zu schaffen machen. Werde schon mal hochwandern, aber das wohl erst Ende Juni...

Und nein, in Lech Zürs kommt diesen Sommer keine neue Bahn!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 28.05.2019 - 16:07

hch hat geschrieben:
24.05.2019 - 10:06
jens.f hat geschrieben:
21.05.2019 - 16:38
Seilbahnjunkie hat geschrieben:
21.05.2019 - 14:59
Man darf keine Schi mit auf die Valluga mitnehmen, das war auch schon vor dem Bau der Verbindung so.
Stimmt nicht ganz - man darf Ski mitnehmen, wenn man mit einem Bergführer unterwegs ist
Aber auch nicht mit jedem Bergführer, sondern nur mit einer selektiven selbstnominierten Clique..
Mir ist diese mehr oder weniger flexible Handhabung nicht bekannt.. :biggrin:
Offiziell ist ein Bergführer oder ein staatlich geprüfter Skilehrer als Führungsperson notwendig, damit man mit Skiern auf den Vallugagipfel kommt.
In den 80 er Jahren ist man dort auch noch mit einem DSV Skilehrer Ausweis dazu berechtigt gewesen, aber offensichtlich sind Ihnen dann zuviel Piefkes dort hinten hinunter gefahren, und deshalb hat man vermutlich diese Regelung etwas mehr auf die Skilehrerausbildung in Österreich angepasst, da es dort im Unterschied zu Deutschland, das sehr verbreitete Skilehrwesen auf Vereinsebene nicht existiert, und es nur die staatliche Ausbildungslinie gibt... :D

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 28.05.2019 - 16:11

Arlbergfan hat geschrieben:
28.05.2019 - 11:12
....
Und nein, in Lech Zürs kommt diesen Sommer keine neue Bahn!
Ist denn schon bekannt, wann die neue Zuger Bergbahn gebaut wird.. ?
Ich hatte gedacht, das diese bereits heuer gebaut wird.. :D

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 400
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Dede » 28.05.2019 - 16:47

Highlander hat geschrieben:
28.05.2019 - 16:11
Arlbergfan hat geschrieben:
28.05.2019 - 11:12
....
Und nein, in Lech Zürs kommt diesen Sommer keine neue Bahn!
Ist denn schon bekannt, wann die neue Zuger Bergbahn gebaut wird.. ?
Ich hatte gedacht, das diese bereits heuer gebaut wird.. :D
Ich warte auf das Posting "when its done" wie bei Duke Nukem Forever vor vielen Jahren. Ich erkenne da gewisse parallelen.

Ich Befürchte allerdings so sehr wie wir uns jetzt eine Erneuerung der Bahn wünschen, umso häufiger werden wir dann irgendwann darauf schimpfen, weil die Route/Piste nach Zug zu schnell zerfahren ist bzw. auch offpiste dort alles noch schneller zerfahren sein wird.

Benutzeravatar
Glogge
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 142
Registriert: 10.07.2006 - 23:00
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm/Donau (BW) 588 m. ü. N.
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Glogge » 30.05.2019 - 14:36

Weiß eigentlich inzwischen jemand genaueres zur neuen Schindlergratbahn? Irgendwie schon komisch, dass es von offizieller Seite noch keinerlei Infos gibt.
aktuelle Saison: Davos-Klosters (1 Tag) / Lermoos (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) / Serfaus-Fiss-Ladis (1 Tag)
Saison 17/18: Pitztal (1 Tag) / Sonnenkopf (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 16/17: Zillertal 3000 (6 Tage) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 15/16: Davos-Klosters (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) / Flims-Laax (1 Tag) +++ Saison 14/15: Silvretta Montafon (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) / Fellhorn-Kanzelwand (1 Tag) +++ Saison 13/14: Arlberg (6 Tage) +++ Saison 12/13: Neunerköpfle (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 11/12: Damüls-Mellau (3 Tage) / Zillertal 3000 (5 Tage) / Zillertalarena (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 10/11: Arlberg (6 Tage) / Damüls-Mellau (3 Tage) / Silvretta Montafon (2 Tage) +++ Sommer 2010: Arlberg (3,5 Tage) +++ Saison 09/10: Arlberg (6 Tage) / Damüls-Mellau (2,5 Tage)


Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mr. X » 31.05.2019 - 14:44

Glogge hat geschrieben:
30.05.2019 - 14:36
Weiß eigentlich inzwischen jemand genaueres zur neuen Schindlergratbahn? Irgendwie schon komisch, dass es von offizieller Seite noch keinerlei Infos gibt.
Typisch AbbAG sag ich da nur :twisted:
Ein Italiener am Arlberg ...

yoschi1887
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2018 - 17:48
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von yoschi1887 » 31.05.2019 - 15:08

Glogge hat geschrieben:
30.05.2019 - 14:36
Weiß eigentlich inzwischen jemand genaueres zur neuen Schindlergratbahn? Irgendwie schon komisch, dass es von offizieller Seite noch keinerlei Infos gibt.
Der Pistenplan 2020 ist auf der skiarlberg Website bereits veröffentlicht.

Benutzeravatar
da_Woifi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 275
Registriert: 21.11.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von da_Woifi » 31.05.2019 - 22:28

yoschi1887 hat geschrieben:
31.05.2019 - 15:08
Der Pistenplan 2020 ist auf der skiarlberg Website bereits veröffentlicht.
... und zwar hier: http://www.skiarlberg.at/de/presse -> Daten und Fakten
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor da_Woifi für den Beitrag (Insgesamt 5):
daniSchorsch LupusGIFWilli59Snowworld-WarthHighlander

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 01.06.2019 - 06:05

aber seltsam das sie es nur im Ski Plan reingepinselt haben, und direkt unten in den Daten und Fakten
steht noch die Datei von der letzten Saison... :?:
an den technischen Daten der neuen Bahn sollte sich norrmalerweise während der Bauphase ja nichts mehr ändern... :D
deshalb wenn sie einen update machen, wäre es sinnvoller gewesen beides zusammen zu aktualisieren..

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mr. X » 01.06.2019 - 13:18

Erfahrrungsgemäß kann ich dir sagen, das passiert bei Ski Arlberg immer ganz knapp vor Saisonsbeginn.
Was sind das alles für Lounges die im neuen Pistenplan eingezeichnet sind?
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 01.06.2019 - 16:32

Die waren doch dieses Jahr auch schon drin. Das sind so Holzkojen, ähnlich wie ein Strandkorb. Stehen an wichtigen Punkten bzgl. Run of Fame rum.
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Pauli » 03.06.2019 - 11:21

....und waren diesen Winter teilweise so zu geschneit, dass man sie gar nicht mehr sah. :)
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Maxlii
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2019 - 22:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Maxlii » 12.06.2019 - 22:25

Weiss jemand etwas neues über die Schindlergratbahn? Ob schon alle Stützrn stehen oder wie es auf Tal-Mittel -und Bergstation aussieht?

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 13.06.2019 - 09:58

Kollege, wüsste jemand was oder hätte News, würdest du es hier finden. :!:
Interessant ist auch, dass die Valluga-Cam genau so eingestellt ist, dass man nicht auf den Schindlergrat sehen kann... :rolleyes:
https://www.skiarlberg.at/de/regionen/s ... n/livecams
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 400
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Dede » 13.06.2019 - 10:26

Arlbergfan hat geschrieben:
13.06.2019 - 09:58
Kollege, wüsste jemand was oder hätte News, würdest du es hier finden. :!:
Interessant ist auch, dass die Valluga-Cam genau so eingestellt ist, dass man nicht auf den Schindlergrat sehen kann... :rolleyes:
https://www.skiarlberg.at/de/regionen/s ... n/livecams
Ja wirklich schade. Denke aber das könnte evtl. wg. dem Persönlichkeitsrecht und fehlender Einwilligung (was auch extrem schwierig wäre) der Bauarbeitern liegen. Da ist es einfacher die Cam zu drehen und die Baustelle nicht zu zeigen.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 20.06.2019 - 13:42

Ich habe einige Bilder von Transporte Schwarzhans zu Verfügung bekommen für das Forum.
Sind jetzt nicht von heute, aber man sieht die extrem schweren Bedingungen, die rund um den Neubau Schindlergrat vorherrschen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 4):
flamesoldierSchorsch LupusChoisirGlogge
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Choisir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 09.09.2013 - 15:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Choisir » 20.06.2019 - 15:34

schöne Bilder, aber es schmerzt auch ein wenig. Gibt es diesen Sommer kein Bautagebuch?
2012/13: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 2 Tage Skiliftkarrussell Winterberg, 5 Tage St. Anton am Arlberg
2013/14: 6 Tage Hochkönig, 3 Tage Postwiese Neuastenberg
2014/15: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 6 Tage St. Anton am Arlberg, 3 Tage Lech/Zürs
2015/16: 1 Tag Postwiese Neuastenberg, 4 Tage St. Anton am Arlberg, 2 Tage Lech/Zürs, 1 Tag Skiliftkarrussell Winterberg
2016/17: 1 Tag Zillertal Arena, 3 Tage Mayrhofen, 6 Tage Arlberg
2017/18: 5 Tage Hochzillertal/Hochfügen
2018/19: 6 Tage Bad Gastein
2019/20: 6 Tage Zillertal (Planung)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], Transrapid, Zottel und 31 Gäste