Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 918
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von rush_dc » 04.11.2019 - 22:02

Also die Türen mit dem ganzen Mechanismus ist ja schon ein großer Teil von einer Gondel. Denke da wirds schon einen ordentlichen Aufschlag gegeben haben. Sind ja quasi Sonderanfertigungen und für solche verlangt man auf jeden Fall mehr.
Im CAD dürftens aber tatsächlich nur paar Klicks sein, Elemente spiegeln, um Achse... :lol:


gunnar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 01.02.2007 - 16:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von gunnar » 06.11.2019 - 11:27

GIFWilli59 hat geschrieben:
29.08.2019 - 09:55
Highlander hat geschrieben:
29.08.2019 - 04:47
boaahh das sind ja Mal Aufnahmen aus einem Bereich, welchen ich im Sommer überhaupt noch nie gesehen habe.. :biggrin:

Der Bereich im Bereich des Vallugaliftes ist ja fast nur ein zusammenhängender Felszackenklotz... :D
Schon ziemlich zerklüftet, das dortige Gelände. Anhand der Aufschüttungen insbes. vor der Bergstation muss man ja auch davon ausgehen, dass es zur Bauzeit des Vallugaliftes hier noch Gletscherreste oder zumindest den ganzen Sommer über vorhandene Schneefelder gegeben haben muss.
Zwar etwas spät ..aber ja ... auf dieser Seite gab es ein ausgedehntes Schneefeld >>> Vallugaferner <<< welches auch im Sommer Bestand hatte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gunnar für den Beitrag (Insgesamt 3):
GIFWilli59HighlanderSchorsch Lupus

gunnar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 01.02.2007 - 16:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von gunnar » 06.11.2019 - 11:37

Highlander hat geschrieben:
25.09.2019 - 10:08
es ist schon etwas erstaunlich wie wenig Informationen von offizieller Seite über diesen Bahnneubau rüberkommen...
...da geb ich Dir Recht ...
Hatte so Mitte des Jahres mal nach Info's zu Neuigkeiten in Stäänton geschaut ... kein Wort zum Neubau der Schindlergratbahn. ...oder so versteckt das überlesen
Zuletzt geändert von gunnar am 06.11.2019 - 13:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 210
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von sven.ths » 06.11.2019 - 12:26

Ja, Arlberg hat bei PR eindeutig noch was zu lernen... Wenn man mal überlegt, dass es sich dabei um eine doch recht Spektakuläre neue Bahn handelt. Ischgl würde bei so etwas bereits ab dem ersten Spatenstich effektiv jede Woche ein Bau-Video erstellen...

gunnar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 01.02.2007 - 16:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von gunnar » 06.11.2019 - 14:03

Das Vorhaben, was die Bergstation betraf, liegt ja auf Lichtensteiner Gemeindegebiet: Hier https://www.gamprin.li/fileadmin/user_ ... 5.2018.pdf ein Protokoll zur Gemeinderatssitzung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gunnar für den Beitrag (Insgesamt 2):
HighlanderFlorian86

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 06.11.2019 - 14:40

gunnar hat geschrieben:
06.11.2019 - 14:03
Das Vorhaben, was die Bergstation betraf, liegt ja auf Lichtensteiner Gemeindegebiet: Hier https://www.gamprin.li/fileadmin/user_ ... 5.2018.pdf ein Protokoll zur Gemeinderatssitzung.
Jetzt bin ich schon so oft dort zum skifahren gewesen, aber das habe ich noch nicht gewußt, das man dort über Liechtensteiner Grund und Boden skifährt.. :biggrin:

https://de.wikipedia.org/wiki/Alpe_Rauz

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 918
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von rush_dc » 06.11.2019 - 18:14

Lichtensteiner sollen ja auch ganz günstig lifttickets dort bekommen...
Wär wieder ein Thema für gewisses topic :lol:


hch
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 17/18: 89
Skitage 18/19: 100
Skitage 19/20: 87
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von hch » 06.11.2019 - 20:15

Highlander hat geschrieben:
06.11.2019 - 14:40
gunnar hat geschrieben:
06.11.2019 - 14:03
Das Vorhaben, was die Bergstation betraf, liegt ja auf Lichtensteiner Gemeindegebiet: Hier https://www.gamprin.li/fileadmin/user_ ... 5.2018.pdf ein Protokoll zur Gemeinderatssitzung.
Jetzt bin ich schon so oft dort zum skifahren gewesen, aber das habe ich noch nicht gewußt, das man dort über Liechtensteiner Grund und Boden skifährt.. :biggrin:

https://de.wikipedia.org/wiki/Alpe_Rauz
Das ist Liechtensteiner Grund und Boden, aber trotzdem Oesterreiches Hoheitsgebiet..

Siehe: https://www.vaterland.li/liechtenstein/ ... 171,330777

Benutzeravatar
gir
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 27.11.2006 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von gir » 11.11.2019 - 12:20

war am wochenende mal oben und hab ein paar bilder von strecke und bergstation gemacht.
schindler_strecke.png
schindler_strecke.png (2.5 MiB) 3120 mal betrachtet
schindler-zwischenstation.png
schindler-zwischenstation.png (1.4 MiB) 3120 mal betrachtet
schindler_berg1.png
schindler_berg1.png (1.96 MiB) 3120 mal betrachtet
schindler_berg2.png
schindler_berg2.png (1.55 MiB) 3120 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gir für den Beitrag (Insgesamt 10):
Schorsch LupusSnow WallyMichiMediHighlandermsfArlbergfanGIFWilli59GreithnerstarliNilscrafter

stockhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 01.11.2015 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von stockhorn » 11.11.2019 - 15:42

Danke für die Eindrücke. Diese aufgeständerten Bergstationen finde ich allerdings unglaublich hässlich. So auch hier. Kann man nicht wenigstens vier Wände bis zum Boden bauen?

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2968
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von David93 » 11.11.2019 - 19:18

Nach den Bildern der fertigen Mittelstation:
Der Platz ist da doch nicht so beengt dass man unbedingt 2-türige Kabinen gebraucht hätte. Trasse minimal versetzen / verschwenken, und das wär sich locker ausgegangen. Dass man sich das angetan hat kann ich nicht ganz nachvollziehen, sind ja doch zusätzliche Kosten, in erster Linie bei der Anschaffung und sicher auch bei der Wartung.
Am Arlberg denk ich manchmal man baut absichtlich so um was extravagantes zu haben. Riesenrad am Galzig, Getrennte Einstiege bzw. wendende Kabinen in der Mittelstation an der Trittkopfbahn, Durchfahrt von Auenfeldjet auf die Weibermahdbahn, diverse Protzbauten als Stationen und noch weitere seilbahntechnisch aufwändige Projekte in Zukunft wie Zürsersee/Madloch oder die Schlegelkopfbahn wo man ja angeblich auch unbedingt was besonderes braucht.

Für uns Seilbahnfans eine tolle Sache, aber mit dem was man da zusätzlich ausgibt könnte man leicht ein paar der zahlreich noch vorhandenen Oldtimer-Lifte erneuern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag:
maba04
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3592
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Xtream » 11.11.2019 - 19:45

das an der mittelstation genügend platz sein soll kann man an den geposteten bildern nicht wirklich sehen.

auffallend ist lediglich das alle kabinen mit doppeltüren ausgestattet sind also liegt die vermutung das auch bei allen an der zwischenstation die türen geöffnet werden :idea:

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2968
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von David93 » 11.11.2019 - 19:48

Xtream hat geschrieben:
11.11.2019 - 19:45
das an der mittelstation genügend platz sein soll kann man an den geposteten bildern nicht wirklich sehen.
Der Platz ist aber zudem bekannt, die alte 3-KSB endete ja dort.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel


Maxlii
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 30.03.2019 - 22:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Maxlii » 11.11.2019 - 20:01

Hier kann man die Mittelstation gut erkennen :)
Paar Fotos während der Fahrt
Dateianhänge
20191111_195631.jpg
20191111_195631.jpg (427.64 KiB) 2709 mal betrachtet
20191111_195612.jpg
20191111_195612.jpg (408.53 KiB) 2709 mal betrachtet
20191111_195558.jpg
20191111_195558.jpg (309.79 KiB) 2709 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Maxlii für den Beitrag (Insgesamt 5):
HighlanderSchorsch LupusSnow WallymsfArlbergfan

Damülsfan
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 14.11.2010 - 21:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Damülsfan » 11.11.2019 - 20:16

Wie ist das jetzt eigl. Fährt man, wenn man zur Mittlestation will zuerst zur Berstation und dann erst zur Mittelstation?

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 11.11.2019 - 20:25

Vielen Dank für die Berichte mit den ersten Live Bildern.. :D

Aber auf diesen Bildern ist eines gut zu erkennen, bei jedem kleinsten Föhnsturm wird diese Bahn still stehen...
oder es schaut dann so aus, wie heuer beim neuen Wimbachexpress im Zillertal... :biggrin:
wimbachexpress.jpg
wimbachexpress.jpg (17.09 KiB) 2650 mal betrachtet


Ich verstehe nicht weshalb diese zusätzliche Verbindung vom Schindlergrat zur Bergstation des Vallugaliftes noch gebaut wurde...
gerade dort über dieses Joch pfeift der Westwind nur so durch....
Vermutlich wurde diese Verlängerung von den Taxifahrern gesponsort, denn diese werden von nun an weit mehr gestrandete Skifahrer wieder zurück zur Alpe Rauz bringen dürfen...
Sobald die Valluga Gondel wegen zuviel Wind einmal nicht mehr fahren konnte, war der alte 3 er Sessel immer noch die Verbindung wieder zurück...

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 723
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von msf » 11.11.2019 - 20:36

Um zur Rauz zu kommen tut es auch die Arlenmähderbahn wenn Valluga und Schindlerbahn stehen :D Die Verlängerung ist genau so wenig Windanfällig wie die Flexenbahn, glaube nicht dass die oft wegen Wind steht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor msf für den Beitrag:
skikoenig

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 11.11.2019 - 21:02

msf hat geschrieben:
11.11.2019 - 20:36
Um zur Rauz zu kommen tut es auch die Arlenmähderbahn wenn Valluga und Schindlerbahn stehen :D Die Verlängerung ist genau so wenig Windanfällig wie die Flexenbahn, glaube nicht dass die oft wegen Wind steht.
Bezüglich der Windanfälligkeit werden wir es am Ende der Saison sehen..
Aber Du vergleichst es mit der falschen Bahn, die Flexenbahn ist bei weitem nicht so ausgesetzt wie diese zusätzliche Verbindung.
Dieses kann man eher mit der Schwarzen Schneid Bahn in Sölden vergleichen...
Ja, sorry es war der alte Arlenmähder Schlepplift der die Bergstation knapp oberhalb von dem Einstieg der Schindlergratbahn hatte, jetzt geht es ja hinauf bis zur Ulmer Hütte...

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Tannberg » 12.11.2019 - 10:04

Ah, die Alpinforum-Besserwisser sind auch wieder da.
Schreibt doch mal an Doppelmayr und AbbAG, die brauchen deutlich eure Hilfe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tannberg für den Beitrag (Insgesamt 2):
girbasti.ethal


Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 12.11.2019 - 13:15

Tannberg hat geschrieben:
12.11.2019 - 10:04
Ah, die Alpinforum-Besserwisser sind auch wieder da.
Schreibt doch mal an Doppelmayr und AbbAG, die brauchen deutlich eure Hilfe.
na ja ob Besserwisser oder nicht, wird sich am Ende der Saison dann zeigen...

Ich weiß nur das dort oben an diesem Joch, der Wind schon ziemlich heftig sein kann...
und bei Wind werde ich garantiert nicht in diese Gondel einsteigen....

In Sölden, denen ist bei Wind an der Schwarze Schneid Bahn sogar einmal eine Gondel bei Wind heruntergefallen, zum Glück war sie leer....
https://www.derstandard.at/story/186345 ... wesen-sein

Es gibt immer Dinge, bei welchen man sagt, die können nie passieren, und dann passieren sie doch....

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Tannberg » 12.11.2019 - 13:56

Die beidseitige Türe sind denn auch nicht wegen Mittelstation, aber wegen den Wind.
Der kann so schön durch, statt gegen die Gondeln blasen.
Top-Innovation!
:biggrin: :lach: :biggrin: :lach: :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tannberg für den Beitrag (Insgesamt 8):
Mt. CervinoFlorian86Snow WallydaniHighlanderNilscrafterskikoenigTiroler Oldie

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2968
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von David93 » 12.11.2019 - 15:36

Man kann darüber diskutieren, aber ich bitte darum dass es nicht komplett ins unsachliche abdriftet.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

L&S
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 531
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von L&S » 12.11.2019 - 15:56

Sind die Gondeln durch die Doppeltüren nicht auch schwerer und damit auch etwas weniger windanfällig?
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet, 1x Hochkar
2019/20: 2x SR,1x Kronplatz, 3x Aberg, 1x Venet, 1x Obertauern

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Highlander » 13.11.2019 - 17:23

Tannberg hat geschrieben:
12.11.2019 - 13:56
Die beidseitige Türe sind denn auch nicht wegen Mittelstation, aber wegen den Wind.
Der kann so schön durch, statt gegen die Gondeln blasen.
Top-Innovation!
:biggrin: :lach: :biggrin: :lach: :biggrin:
Das wäre ja mal was wirklich neues.. :biggrin:
Ab einer gewissen Windstärke klappen vor die Sitzbank Sicherungsbügel ( damit keiner runter fällt )
und die Türen werden für die Traverse zur neuen Bergstation auf Durchzug gestellt... :biggrin:

In Kitzbühel bauen Sie Gondeln mit gläsernen Boden und am Arlberg gibt es Open air Gondeln für den letzten Kick... :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag (Insgesamt 2):
Snow WallyFlorian86

Benutzeravatar
Glogge
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 10.07.2006 - 23:00
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm/Donau (BW) 588 m. ü. N.
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Glogge » 23.11.2019 - 15:24

So von offizieller Seite gibt's jetzt auch endlich Bilder https://www.arlbergerbergbahnen.com/de/ ... rgratbahn/
aktuelle Saison: Pitztal (1 Tag) / Sonnenkopf (1 Tag) / Arlberg (6 Tage)
Saison 18/19: Davos-Klosters (1 Tag) / Lermoos (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) / Serfaus-Fiss-Ladis (1 Tag) +++ Saison 17/18: Pitztal (1 Tag) / Sonnenkopf (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 16/17: Zillertal 3000 (6 Tage) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 15/16: Davos-Klosters (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) / Flims-Laax (1 Tag) +++ Saison 14/15: Silvretta Montafon (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) / Fellhorn-Kanzelwand (1 Tag) +++ Saison 13/14: Arlberg (6 Tage) +++ Saison 12/13: Neunerköpfle (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 11/12: Damüls-Mellau (3 Tage) / Zillertal 3000 (5 Tage) / Zillertalarena (1 Tag) / Arlberg (6 Tage) +++ Saison 10/11: Arlberg (6 Tage) / Damüls-Mellau (3 Tage) / Silvretta Montafon (2 Tage) +++ Sommer 2010: Arlberg (3,5 Tage) +++ Saison 09/10: Arlberg (6 Tage) / Damüls-Mellau (2,5 Tage)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dammal und 10 Gäste