Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5459
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 818 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 13.02.2016 - 10:59

Jepp - jetzt kommt man von Vorarlberg kommend sogar schneller nach Lech! :wink:

Bild

Übrigens - wär die kleine Oberlech Gondel noch genießen will, sollte dies bis zum 17.4. machen. Da hat sie nämlich ihren letzten Betriebstag!
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr


Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mr. X » 13.02.2016 - 15:04

Zwar schneller nach Lech, dafür schwerer nach St. Anton. Die Kreuzung da oben ist schon sehr gefährlich :sauer:
Und die Trittkopfbahn?
Ein Italiener am Arlberg ...

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Pauli » 15.02.2016 - 15:17

Was wird mit der alten Straße passieren, wird die entfernt? Würde die Situation doch eigentlich entschärfen, wenn man diese weiterhin nutzen könnte? Wäre aber auch mehr Arbeit für den Winterdienst. Außerdem ist die Frage, ob es gewollt ist, denn man will sicher den meisten Verkehr eh durch den Arlbergtunnel leiten.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mt. Cervino » 15.02.2016 - 15:47

Siehe oben:
Pauli hat geschrieben:Hat man eigentlich über den Sommer die Straße auf der vorarlberger Seite des Arlbergpasses neu gebaut? Irgendwie kommt mir die Trasse etwas anders vor, als sonst!?
Richie hat geschrieben:Ja, auf der alten Straße war der Hang teilweise instabil.
Glaube kaum dass man den Hang aufwändig stabilisieren will, nur damit man eine zweite Strasse hat. Dann hätte man das gleich machen können und hätte die neue Variante nicht bauen müssen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12433
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von snowflat » 15.02.2016 - 18:17

Vermute mal, dass man die Straße sich selber überlassen wird. Wäre nicht die erste in den Alpen, die Stück für Stück verschüttet wird, z.B. der ehem. Verlauf der B171 zwischen Landeck und Imst, wo heute der Hohe-Wand-Tunnel verläuft. Kann mab bei GE oder Bingmaps gut erkennen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
powderpeak
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2012 - 20:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von powderpeak » 15.02.2016 - 21:56

Neues in Zürs...

Bild

Foto full size: https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/ ... 5396_o.jpg
Quelle: https://www.facebook.com/seilbahn.net

Leider noch keine Infos zur "Trittkopfbahn II"...

Choisir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 09.09.2013 - 15:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Choisir » 16.02.2016 - 06:27

powderpeak hat geschrieben:Neues in Zürs...
ernsthaft? so weit waren wir hier schon im November
2012/13: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 2 Tage Skiliftkarrussell Winterberg, 5 Tage St. Anton am Arlberg
2013/14: 6 Tage Hochkönig, 3 Tage Postwiese Neuastenberg
2014/15: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 6 Tage St. Anton am Arlberg, 3 Tage Lech/Zürs
2015/16: 1 Tag Postwiese Neuastenberg, 4 Tage St. Anton am Arlberg, 2 Tage Lech/Zürs, 1 Tag Skiliftkarrussell Winterberg
2016/17: 1 Tag Zillertal Arena, 3 Tage Mayrhofen, 6 Tage Arlberg
2017/18: 5 Tage Hochzillertal/Hochfügen
2018/19: 6 Tage Bad Gastein
2019/20: 6 Tage Zillertal (Planung)


Benutzeravatar
powderpeak
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2012 - 20:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von powderpeak » 16.02.2016 - 10:47

Choisir hat geschrieben:
powderpeak hat geschrieben:Neues in Zürs...
ernsthaft? so weit waren wir hier schon im November
Ah ja - sorry, habe ich übersehen, dass die Projekttafel schon gezeigt wurde.

Choisir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 09.09.2013 - 15:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Choisir » 16.02.2016 - 17:26

powderpeak hat geschrieben: Ah ja - sorry, habe ich übersehen, dass die Projekttafel schon gezeigt wurde.
dann hast du wohl auch übersehen dass die Talstation schon fast komplett errichtet wurde
2012/13: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 2 Tage Skiliftkarrussell Winterberg, 5 Tage St. Anton am Arlberg
2013/14: 6 Tage Hochkönig, 3 Tage Postwiese Neuastenberg
2014/15: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 6 Tage St. Anton am Arlberg, 3 Tage Lech/Zürs
2015/16: 1 Tag Postwiese Neuastenberg, 4 Tage St. Anton am Arlberg, 2 Tage Lech/Zürs, 1 Tag Skiliftkarrussell Winterberg
2016/17: 1 Tag Zillertal Arena, 3 Tage Mayrhofen, 6 Tage Arlberg
2017/18: 5 Tage Hochzillertal/Hochfügen
2018/19: 6 Tage Bad Gastein
2019/20: 6 Tage Zillertal (Planung)

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 474
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von gipfelstürmer1 » 16.02.2016 - 22:39

Fahrt mit der neuen Übungshangbahn in Zürs:
Direktlink


Benutzeravatar
Hochzeiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 18.06.2015 - 09:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 36100
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Hochzeiger » 17.02.2016 - 11:02

Es gab hier im Topic mal die Diskussion über Sinn oder Unsinn von Fußrastern bei kurzen Sesselbahnen bezogen auf die neue Übungsbahn.
Also ich finde es vollkommen legitim, bei kurzen Anlagen < 600 m drauf zu verzichten. Und das ist keine Qualitätsminderung. Andere namhafte Destinationen handhaben es genauso (Familienbahn Gampen, Serfaus; Hachau, Wagrain; Märchenwiese, Schladming ...)
Saison 2019/20: 5 Skitage (4x Ratschings, 1x Plose)
Saison 2018/19: 7 Skitage (3x Hochzeiger, 1,5x Tuxer Gletscher, 1,5x Eggalm-Rastkogel, 1x Skiwelt)
Saison 2017/18: 12 Skitage (3x Hochzeiger, je 1x Golm, Fellhorn-Kanzelwand, Lermoos-Grubigstein, Nebelhorn, Warth-Schröcken, Ifen, Zugspitze, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn)
Saison 2016/17: 9 Skitage (2x Tuxer Gletscher, 2x Eggalm-Rastkogel, 2x Lermoos-Grubigstein, 1x Hochzeiger, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Gargellen)
Saison 2015/16: 8 Skitage (3x Rastkogel-Penken-(Eggalm), 3x Planai-Hochwurzen-(Hauser Kaibling), 1x Tuxer Gletscher, 1x Radstadt-Altenmarkt-Zauchensee-Flachauwinkl)
Saison 2014/15: 10 Skitage (3x Obertauern, 3x Adelboden-Lenk, 2x Dorfgastein-Großarl, 1x Kitzsteinhorn, 1x Lenk-Betelberg)

Choisir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 09.09.2013 - 15:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Choisir » 17.02.2016 - 11:10

gipfelstürmer1 hat geschrieben:Fahrt mit der neuen Übungshangbahn in Zürs:
wie voll war es an dem Tag denn insgesamt? Sieht auf dem Video aus, als gehörten Wartezeiten dort der Vergangenheit an.
Bin nächste Woche vor Ort, ich freu mich drauf :biggrin:
2012/13: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 2 Tage Skiliftkarrussell Winterberg, 5 Tage St. Anton am Arlberg
2013/14: 6 Tage Hochkönig, 3 Tage Postwiese Neuastenberg
2014/15: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 6 Tage St. Anton am Arlberg, 3 Tage Lech/Zürs
2015/16: 1 Tag Postwiese Neuastenberg, 4 Tage St. Anton am Arlberg, 2 Tage Lech/Zürs, 1 Tag Skiliftkarrussell Winterberg
2016/17: 1 Tag Zillertal Arena, 3 Tage Mayrhofen, 6 Tage Arlberg
2017/18: 5 Tage Hochzillertal/Hochfügen
2018/19: 6 Tage Bad Gastein
2019/20: 6 Tage Zillertal (Planung)

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mr. X » 17.02.2016 - 11:39

Choisir hat geschrieben:
gipfelstürmer1 hat geschrieben:Fahrt mit der neuen Übungshangbahn in Zürs:
wie voll war es an dem Tag denn insgesamt? Sieht auf dem Video aus, als gehörten Wartezeiten dort der Vergangenheit an.
Bin nächste Woche vor Ort, ich freu mich drauf :biggrin:
Also als ich dort war bin ich auch nie angestanden, ein- oder zweimal waren wir sogar nur zu zweit auf einem Sessel. :D
Das einzige bezgl. Fußrasten finde ich die Übungshangbahn ist ein ziemlich unsympathischer Lift. Man hat immer die Angst, dass am Lift die Bindung der Skier aufgeht beim Ausfahren aus der Station die Skier gleich in den Zürsbach fallen oder noch schlimmer, dass die Skier während der Fahrt hinunterfallen und einen Skifahrer auf den Kopf treffen. :lach:

Ist es eigentlich zu 100 % fix, dass die Trittkopfbahn dieses Jahr ihre letzte Saison hat?
Ein Italiener am Arlberg ...


Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5459
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 818 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 17.02.2016 - 14:52

Jepp! :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Kapi » 18.02.2016 - 11:25

"Piste View" statt "Street View"
Stuben digitalisiert als erster Skiort sämtliche Pisten fürs Web und setzt mit spektakulären subjektiven Filmaufnahmen von Lift- und Skiabfahrten auf innovatives Marketing.

http://www.stuben-arlberg.at/blog-detai ... treetview/

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6409
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Seilbahnjunkie » 18.02.2016 - 11:43

Juhu, da kann ich mir doch noch ansehen was mir im Nebel und Schneesturm entgangen ist.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12684
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 3401 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von ski-chrigel » 18.02.2016 - 11:57

Was ist denn daran erstmalig? Das haben doch schon zahlreiche Skigebiete? Oder ist das was anderes?
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5459
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 818 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 18.02.2016 - 12:06

Es ist raus:

Die neue Flexenbahn wird von der Flexenbahn GmbH betrieben, die sich jeweils zur Hälfte im Besitz der Stubner Fremdenverkehrs-GmbH und der Ski Zürs AG befindet. Bei der neuen Bahn handelt es sich um eine Einseil-Umlaufbahn mit 47 Kabinen für jeweils 10 Personen. Bei einer Fahrzeit von gut 6 Minuten können so jede Stunde bis zu 2.400 Personen befördert werden. Dabei legt die Flexenbahn, die hoch über der Flexenpassstraße verläuft, eine Strecke von fast 1,8 Kilometern zurück und überwindet einen Höhenunterschied von gut 562 Metern. Jede der komfortabel ausgestatteten Kabinen verfügt über großflächige Panoramascheiben, die freie Sicht ins Klostertal und zum Arlbergpass nach St. Christoph bieten – ein atemberaubendes Landschaftserlebnis!


Bild

Bild

Annimationen der Bahnen: Besonders von Rauz hoch nach Zürs wirds spektakulär!

http://www.flexenbahn.ski/erste-bahnfahrten.html
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Kapi » 18.02.2016 - 12:29

Run of Fame...hui... :biggrin: .

K.
Zuletzt geändert von Kapi am 18.02.2016 - 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
A bisserl woas gehd ollaweil.


Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Kapi » 18.02.2016 - 12:44

@Arlbergfan: War/ist das denn schon zur Veröffentlichung frei? Bei den Pressemitteilungen steht als Datum 25.02.2016...Nicht dass du was hinter die Löffel bekommst. 8O ;D

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 966
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von rush_dc » 18.02.2016 - 13:18

Wahnsinn das man gleich alle Bahnen auf einmal rausklopft... Da wird's Ticket nächsten Winter wohl 60€ Kosten :twisted:
Ich bin mir aber noch unschlüssig ob ich es gut finde oder nicht und ob es einen Mehrwert fürs powdern bringt.

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mr. X » 18.02.2016 - 13:25

Ich habe hier auch was zu bieten:
https://www.facebook.com/seilbahn.net/p ... =3&theater
Und ich sehe die alte Trittkopfbergstation wird wirklich zum Restaurant, wie bereits davor vermutet. ;D
Zuletzt geändert von Mr. X am 18.02.2016 - 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Kapi » 18.02.2016 - 13:29

Mr. X hat geschrieben:Ich habe hier auch was zu bieten:
https://www.facebook.com/seilbahn.net/p ... =3&theater
Ohne Quellenangabe für Text und Bilder finde ich das un-prickelnd.

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Choisir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 09.09.2013 - 15:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Choisir » 18.02.2016 - 13:38

die Animation von Rauz nach oben ist ja völlig verrückt 8O ist ja fast wie Achterbahn fahren
2012/13: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 2 Tage Skiliftkarrussell Winterberg, 5 Tage St. Anton am Arlberg
2013/14: 6 Tage Hochkönig, 3 Tage Postwiese Neuastenberg
2014/15: 4 Tage Postwiese Neuastenberg, 6 Tage St. Anton am Arlberg, 3 Tage Lech/Zürs
2015/16: 1 Tag Postwiese Neuastenberg, 4 Tage St. Anton am Arlberg, 2 Tage Lech/Zürs, 1 Tag Skiliftkarrussell Winterberg
2016/17: 1 Tag Zillertal Arena, 3 Tage Mayrhofen, 6 Tage Arlberg
2017/18: 5 Tage Hochzillertal/Hochfügen
2018/19: 6 Tage Bad Gastein
2019/20: 6 Tage Zillertal (Planung)

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues am Arlberg

Beitrag von Mr. X » 18.02.2016 - 13:43

Das eine Bild von der Station in Rauz ist aber auch sehr dürftig erstellt, wenn man dem nachgeht endet die Valfagehrbahn im Schnee :lach:
Ein Italiener am Arlberg ...


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Majestic-12 [Bot], Seilbahnfreund, Zottel und 16 Gäste