Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochzillertal / Hochfügen

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von mic » 03.12.2012 - 18:41

jonson123 hat geschrieben: Kritikpunkte: Ein Lift in Betrieb, eine halbe Piste gewalzt, viel zu wenig Schnee und somit zig Steine auf der piste. Der Speichersee ist schon halb leer.
Wo ist das Problem mit den See? Wolltest Du angeln?
Ich weiß gar nicht, ob Sie's schon wussten, aber wenn der leer ist wird der wieder vollgepumpt!


jonson123
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 07.07.2012 - 20:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von jonson123 » 03.12.2012 - 19:35

mic hat geschrieben:
jonson123 hat geschrieben: Kritikpunkte: Ein Lift in Betrieb, eine halbe Piste gewalzt, viel zu wenig Schnee und somit zig Steine auf der piste. Der Speichersee ist schon halb leer.
Wo ist das Problem mit den See? Wolltest Du angeln?
Ich weiß gar nicht, ob Sie's schon wussten, aber wenn der leer ist wird der wieder vollgepumpt!

Ich weiß gar nicht, ob Sie's schon wussten, aber es sind keine Fische drin!

und ja Angeln wäre heute sicher sinnvoller gewesen :ja:

ski&bike
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2009 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: bei Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von ski&bike » 10.12.2012 - 16:59

Bei dem angekündigten Traumwetter hätte ich gestern ja ganz München in Kaltenbach erwartet.
Erfreudlicher Weise war ziemlich wenig los, ok vormittags musste man mal ein paar Minuten am Sessellift und an der Gondel in Hochfügen warten, allerdings waren das eher Momentaufnahmen.
Es laufen noch nicht alle Lifte, der Pass kostete dafür nur 39€ und die Verbindung nach Hochfügen war offen. Pistenzustand war fürs Carven ideal, leidiglich im Fügener Gebiet kamen mal ein paar Steine zum Vorschein. Einige haben auch schon die geschlossene Talfahrt gemacht, wenngleich ich das bei der dünnen Auflage im Tal meinen Skiern nicht antun wollte.

Auf jeden Fall ein spitzen Skitag mit ganz viel brnnenden Carving-Oberschenkeln :) und einer dicken Portion Sonne.
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Talabfahrer » 02.01.2013 - 00:54

Neujahrsski 2013 in Kaltenbach; ein Großteil der Besucher kennt die Talabfahrt nur als Marterinstrument am späten Nachmittag. Ich schätze diese Strecke aber ausserordentlich als Wiederholungspiste:

Direktlink

Der Vollständigkeit halber auch noch eine Ansicht der Variante oberhalb der Mittelstation:

Direktlink

Dafür, dass es nach den Berichten mancher Ferndiagnostiker, besonders von denen in der Wetterdiskussion, nur noch über 2000 m Seehöhe zum Skifahren geht, doch nicht schlecht, oder? Talstation liegt auf 558 m. :tongue:

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 310
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von sebosebo » 02.01.2013 - 08:03

War auch oben und kanns nur bestätigen. Die Talabfahrt nach Aschau ging auch großartig!
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher

jonson123
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 07.07.2012 - 20:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von jonson123 » 02.01.2013 - 11:14

Großartig ist die Talabfahrt meines Erachtens wenn man auch mal auf Naturschnee fährt und sich die Ski nicht ruiniert wenn man nen Abstecher durch den Wald macht. :)

Mir ist aber auch klar dass bei diesen Wintern die Ansprüche heruntergeschraubt werden müssen, und vieel. empfinde ich diese Schneeverhältnisse (Abfahrt) wie sie zur Zeit sind in ein paar jahren auch als großartig.

Benutzeravatar
Almöhi
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 10.03.2011 - 16:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Almöhi » 06.01.2013 - 10:13

Seit gestern hat´s in Hochfügen wieder richtig super Schnee. Die Tage vorher waren auch ganz passabel. Vom 1. bis 3. konnte man an ausgewählten Stellen sogar etwas Tiefschneefahren. Am 4. hat´s leider dann bis auf 1600 m geregnet und oben war sie Sicht eher bescheiden. Gestern war dann Schnee pur angesagt. Leider immer noch bei schlechter Sicht. Heimfahren war dann auch erst einmal schwierig, da die Straße kurzzeitig zur Lawinensprengung gesperrt war. Alles in allem eine gemischte Woche. Aber eben wie so oft zum Jahreswechsel. Die Pisten in Hochfügen waren die ganze Zeit mit ausreichend Schnee. Nicht so in Hochzillertal. Bin einen halben Tag dort gefahren. Fazit: viel mehr Leute wie in Hochfügen und oft Steine, vor allem im Bereich Neuenhüttten.

Jetzt weis ich wieder warum ich normalerweise in Hochfügen bleibe.

Für alle die gerne Abseits fahren: oberhalb 2000 m Lawinenwarnstufe 4. und ich denke das braucht jetzt auch bis sich alles wieder verbindet.
Saison 11/12 Hochfügen 23 mal

Glaube nicht alles was Du denkst


Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von markman » 06.01.2013 - 10:43

Talabfahrer hat geschrieben:Neujahrsski 2013 in Kaltenbach; ein Großteil der Besucher kennt die Talabfahrt nur als Marterinstrument am späten Nachmittag. Ich schätze diese Strecke aber ausserordentlich als Wiederholungspiste:
lässt sich die Abfahrt auch noch im März fahren?

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Freerider97 » 06.01.2013 - 11:08

markman hat geschrieben:
Talabfahrer hat geschrieben:Neujahrsski 2013 in Kaltenbach; ein Großteil der Besucher kennt die Talabfahrt nur als Marterinstrument am späten Nachmittag. Ich schätze diese Strecke aber ausserordentlich als Wiederholungspiste:
lässt sich die Abfahrt auch noch im März fahren?

Gruß,
Markman

Kommt immer drauf an wieviel Schnee liegt aber letztes jahr war sie glaub ich bis Mitte März offen. Fahrbar dürfte sie dann noch bissl länger sein, kann dann halt sein das man mal abschnallen muss.
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von CHEFKOCH » 08.01.2013 - 22:53

War heute in Kaltenbach, Talabfahrt ist ab der Mittelstation geschlossen !!! ( schaut auch nicht besonders gut aus )
Pistenverhältnisse im oberen Bereich Top, unterhalb von ca. 1700 m war es sehr weich, oben Pulver
Sicht dank etwas Sonne auch gut.
Wartezeiten hielten sich in Grenzen ( ausser Sonnenjet )
ein par Bilder....
Bild
^^ unten ist der Schnee komplett weg ( bis kurz unterhalb der Mittelstation ist es grün)
Bild
^^die Olypiaabfahrt war ganz gut, leider immer wieder das falsche "Publikum" auf der Piste
Bild
^^ nette Wolkenspiele
Bild
^^ schwarze 7 , ging sehr gut
Bild
^^ Neuhüttenbahn
Bild
^^ unten stand Talabfahrt offen, oben dann das sperrschild , war aber vom Schnee her bis zur Mittelstation nix besonderes, habs also sein lassen
Bild
^^Wartezeiten am Sonnenjet ( meist etwas mehr als hier ), also weiter zur Krössbichl, da wartet man nix null nada !!!
Bild
^^ schwarze 8 zum Schneeexpress
Bild
^^ nette wolken am Panorama ( Piste war auch Top )
Bild
^^ wechsel nach Hochfügen rüber
Bild
^^ shuttle
Bild
^^ runter via obitraudi, nicht ganz so gut wie die anderen schwarzen pisten
Bild
^^ in der Holzalm KSB
Bild
^^ Unter der Pfaffenbühl DSB

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Pistencruiser » 09.01.2013 - 00:37

Na Wahnsinn, wie grün es da z.Z. unten ausschaut,...und das im Hochwinter.
Dann dürfte sich die Route nach Aschau wohl auch momentan erledigt haben.
Finde ich immer wieder interessant, wie sich alle vorne am Sonnenjet tummeln während man weiter hinten freie Bahn hat.
Wie waren den die Pisten am Neuhütten6er? Da ist's ja gerne mal etwas steinig.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von fellow » 09.01.2013 - 02:13

Wie waren die Pisten sonst so?
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3284
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von oli » 09.01.2013 - 08:15

Könnte auch ein Osterbericht sein.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai


MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 933
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von MarkusW » 09.01.2013 - 17:58

Nene, die Route nach Aschau war der Hammer. Ich war am gestern auch oben, und bin sie am Schluss als Talabfahrt gefahren. War für mich noch neu (bin sonst nicht so der Kaltenbachfan) - aber die Abfahrt ist echt der Hammer, steil, schmal, keine Leute, selbst um 16 Uhr noch wie frisch präpariert - besser gehts fast nicht ;)
Wer sich da noch die Goldpiste runterquält ist fast selbst schuld, da fahr ich lieber am Ende kurz mitm Bus zurück zum Parkplatz...

Zum Thema Neuhütten: Da hats mehr als genug Schnee, 0.0 Steine.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von CHEFKOCH » 09.01.2013 - 20:06

@ Neuhütten: so ist es, Steine waren Mangelware
Ansonsten waren die Pisten eigentlich ganz gut, weiter unten wars dann halt etwas weicher bzw. leicht sulzig
@ Aschauer Route:
Nene, die Route nach Aschau war der Hammer
Mist, hätte ich die doch nehmen sollen

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von chianti » 10.01.2013 - 13:57

Bergrestaurant mitten in Skigebiet brannte (Heute.at)
Im Gemeindegebiet von Aschau kam es im Heizraum des Bergrestaurants "Marendalm" zu einem Brand.
...
Nach etwa 30 Minuten erreichten die ersten Feuerwehrmänner mit Skidoos das Bergrestaurant. Der Brand im Heizraum war bereits durch Mitarbeiter gelöscht worden, es war niemand zu Schaden gekommen.

Benutzeravatar
Hochzillertaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 23.08.2007 - 20:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Hochzillertaler » 13.01.2013 - 19:54

Wir waren heute 3h in Hochfügen. Wir sind mit dem Auto hochgefahren. Schneeverhältnisse sind perfekt!!!! Los war auch nicht sehr viel. Ab 15:00 Uhr wars wie ausgestorben. Das Wetter war entgegen der Vorhersage strahlend schön. Nach der letzten Bergfahrt mit dem Z-Shuttle um 16:05 Uhr haben wir noch den Sonnenuntergang genossen. Danach hatten wir die Holzalmabfahrten fast für uns allein.

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von fellow » 15.01.2013 - 12:28

Bin in 2 Wochen direkt unter der Schiroute Aschau einquartiert. Bin schon gespannt ob die Abfahrt wirklich so toll ist wie hier beschrieben.

Grds Frage hätt ich noch: Wie schauts so in den Semesterferien von Wien Nö etc aus im Hochzillertal? Sehr schlimm?
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

gipfelfieber
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von gipfelfieber » 05.02.2013 - 09:35

Ich war am Sonntag in Kaltenbach und Hochfügen. In Hochfügen - so zumindest unser Eindruck - mehr und besserer Schnee als auf der Kaltenbacher Seite. Tiefschnee ist wunderbar möglich. Letzte Woche hatte es allerdings extrem getaut, da es so warm war. Zudem war es in Hochlagen relativ windig, so dass der Neuschnee teilweise direkt wegverfrachtet wurde. Aber genügend Unterlage meist da. Nur ist die dann oft sehr hart. In windgeschützten Stellen traumhafte Schneeverhältnisse! Einen ausführlichen Bericht hab ich hier geschrieben. In den kommenden Tagen dürfte es wieder sehr interessant werden, da ziemlich viel Schnee zu erwarten ist.


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3468
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Stäntn » 25.02.2013 - 21:07

So ich war die letzten Tage in Fügen, Kaltenbach und Hochfügen unterwegs (gibt es kein Topic für Fügen?! Ich mach jetzt keins mehr auf :))
Gestern kosmetische 5cm Neuschnee, in Fügen waren Sonnenfenster dabei. Heute ein Traumtag vom Wetter her! Nachmittags schon 3 Grad Plus im Zillertal.

Schneelage insgesamt gut bis sehr gut, allerdings nach den ersten Stunden schon sehr glatt und mit abnehmender Höhe wirds nicht besser.
Fügen gut gefüllt, Hochzillertal traditionell total überfüllt. Geht gar nicht! Ich hatte nur ein paar Argumente die doch für Kaltenbach sprachen, falls sich jemand wundert warum ich wohlwissend in diese Massenabfertigung eingestiegen bin ;)

Pisten am Morgen wirklich TOP, in Hochfügen war weniger los da gingen v.a. die schwarzen Talabfahrten ganz gut.

Piste verlassen geht leider überhaupt nicht, bin langsam auf Entzug!!!! Pistengegurke da ;) aber heizen geht ganz gut im Moment.

Fazit: Gemütlich gute Pisten fahren geht in Fügen und Hochfügen mit Einschränkung. Kaltenbach völlig überlaufen (Montag?! Nebensaison?!) und daher glatt zu fahren.
Die Talabfahrt nach Kaltenbach gestern um 16.30 Uhr war eine Katastrophe - nicht für mich, sondern für 99% der Leute.

Allgemein auffällig die hohe Zahl an richtig schlechten Skifahrern! Sonntag viele betrunkene Gäste, heute einfach nur so schlechte Fahrer ;) ein Geeiere, schlimm anzusehen.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von christopher91 » 25.02.2013 - 21:47

Pisten verlassen geht schon, heute im Stubai, geiler Powder vor allem in der Grub'n, dafür Wetter Nachmittags teils wieder zugezogen, war irgendwie nur dort so. Zillertal sollte man wohl noch meiden diese Woche, laut einem Kollegen auch Zillertal 3000 ziemlich überfüllt. Sind wohl viele von unseren holländischen Freunden da? Die Talabfahrt ist fast immer eine Katastrophe dort für die Meisten! Mal schauen wie lange sie noch geht, wenn es nun erstmal wärmer wird. Betrunkene auf der Piste mag ich gar nicht :evil: . Schlechte Skifahrer naja noch Urlaubszeit halt.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von markman » 26.02.2013 - 09:24

Stäntn hat geschrieben:S
Pisten am Morgen wirklich TOP, in Hochfügen war weniger los da gingen v.a. die schwarzen Talabfahrten ganz gut.
danke für deinen Zustandsbericht. Da ich in genau 14 Tage für 2 Tage ins Zillertal möchte, ehe ich beruflich in München zu tun habe, wie sind denn die Schneeverhältnisse generell bzw. da es ja ein wenig wärmer wird und Kaltenbach nicht gerade hoch liegt: Reicht der Schnee locker noch aus?

Danke!
Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

0pfl0
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 12.12.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von 0pfl0 » 04.03.2013 - 12:22

War am Sonntag in Kaltenbach.

Wetter natürlich 1A. Pisten waren verdammt hart, aber genial.
Aufgefallen sind viele Anfänger, die total überfordert die roten und Blaue Piste 5 runtergeeiert sind. War dort toal überfüllt.

Krössbichlbahn Sonnenjet und Schneeexpress waren sehr voll, also musste man mal zeitweise 10 Minuten stehen.

Besser war es dann an der Neuhüttenbahn, da gings meistens ohne Wartezeiten wieder den Berg hoch.

Richtung Hochfügen wurden es dann immer weniger Leute und man musste eigentlich nie anstehen, außer dann auf dem Rückweg nach Kaltenbach am 4er Topjet.

Schnee liegt auf jeden Fall genug, keine braunen Stellen gesehen oder ähnliches.

Talabfahrt nach Kaltenbach war ein totales Chaos. Zu viele Menschen, im Schatten Eisplatten und ganz unten rießige Sulzbuckel. :D

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3468
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von Stäntn » 04.03.2013 - 20:43

0pfl0 hat geschrieben:War am Sonntag in Kaltenbach.

Wetter natürlich 1A. Pisten waren verdammt hart, aber genial.
Aufgefallen sind viele Anfänger, die total überfordert die roten und Blaue Piste 5 runtergeeiert sind. War dort toal überfüllt.

Krössbichlbahn Sonnenjet und Schneeexpress waren sehr voll, also musste man mal zeitweise 10 Minuten stehen.

Besser war es dann an der Neuhüttenbahn, da gings meistens ohne Wartezeiten wieder den Berg hoch.

Richtung Hochfügen wurden es dann immer weniger Leute und man musste eigentlich nie anstehen, außer dann auf dem Rückweg nach Kaltenbach am 4er Topjet.

Schnee liegt auf jeden Fall genug, keine braunen Stellen gesehen oder ähnliches.

Talabfahrt nach Kaltenbach war ein totales Chaos. Zu viele Menschen, im Schatten Eisplatten und ganz unten rießige Sulzbuckel. :D
Dann hat sich seit 1 Woche wohl nichts geändert. Schlimm wie schlecht das Niveau der Skifahrer dort ist!!!! Das fällt richtig auf wenn man ein wenig durch die Gegend tourt.
Witzigerweise meinte ein Kellner in Kaltenbach, der für die Bergbahn arbeitet, dass er niemals im Hochzillertal Ski fahren würde. Zu viel los und lauter Chaoten...
Aber von den Pisten her natürlich v.a. Richtung Hochfügen schon sehr gut.

Was die Frage des Durchhaltens angeht würde ich mir nicht zu viel Sorgen machen. Es wird nochmal kalt und wenn es unten nicht zu viel rein regnet bis Ostern dann hält das gut durch!

Ich hab mit Hochzillertal jedoch abgeschlossen. Gibts besseres, und das schon wenige km im Umkreis.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Hochzillertal / Hochfügen

Beitrag von markman » 04.03.2013 - 21:10

Stäntn hat geschrieben:      Ich hab mit Hochzillertal jedoch abgeschlossen. Gibts besseres, und das schon wenige km im Umkreis.
was würdest du denn empfehlen? Wollte nächste Woche nach Kaltenbach, bekomme aber keine Unterkunft. Mayrhofen?

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast