Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ski Zillertal 3000

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von CHEFKOCH » 01.03.2013 - 22:13

Wie schauts eigentlich mit der Skiroute zur Talstation der Finkenberger Almbahn aus ???
Auf der Intermaps - karte ist sie nicht mehr eingetragen, auf dem " normalen " Pistenplan ist sie noch drinn, leider kann man dort nicht sehen ob offen oder nicht.


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 01.03.2013 - 22:17

Die Diskussion gab es diese Woche im Schneeberichte Bereich. Offiziell existiert sie nicht mehr, auch wenn sie im Gebiet auch noch teilweise auf den Karten eingezeichnet ist. An der Talstation vom Katzenmoos, also dem Einstieg steht auch ein Gesperrt-Schild. Was man aus der Gondel betrachten konnte (am 16.02) war sie dort sehr abgefahren und steinig und dreckig im unteren Ziehwegbereich. Mit neuen Skier würde ich sie nicht fahren.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von CHEFKOCH » 01.03.2013 - 22:32

Danke für die schnelle Antwort, Mayrhofen ist bei mir für Morgen in der näheren Auswahl, wird aber dann wohl doch die Horbergbahn werden .... oder doch lieber SFL ????.....

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 01.03.2013 - 22:42

CHEFKOCH hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort, Mayrhofen ist bei mir für Morgen in der näheren Auswahl, wird aber dann wohl doch die Horbergbahn werden .... oder doch lieber SFL ????.....
Schwer zu sagen :D Ich fahre morgen Zillertalarena, denke mal morgen dürfte nicht soviel Betrieb sein, da an und Abreisetag (war zumindest am 16.02 auch so). Da dürften Arena und Zillertal 3000 auch weit genug hinten im Zillertal liegen, um nicht viele Tagesgäste zu haben. SFL hat sich auch momentan super Bedingungen. Wetter ist wohl im Oberland von der früh weg besser, da im Unterland sich anfangs Nebel halten könnte, je nach Höhe betrifft er dich halt im Eggalm und Lanersbacher Bereich. Deshalb vielleicht SFL? Ich bin da in 2 Wochen deshalb keine Option für mich.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von CHEFKOCH » 01.03.2013 - 22:47

naja, wird wohl auch etwas IGL und somit zeitabhängig ( bin jetzt nicht so der frühaufsteher :biggrin: ) :biggrin: , Zillertalarena war ich im Januar auch mal an einen Samstag, wartezeiten wahren da ( ausser Ebenfeld in Gerlos ) auch nicht wirklich vorhanden.
Off Topic ENDE

0pfl0
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 12.12.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von 0pfl0 » 04.03.2013 - 12:11

War am Freitag und Samstag in Mayrhofen.

Wartezeiten an den Liften war gering. Morgens mal 2 bis 7 Minuten an der Penkenbahn und um 17 Uhr nochmal 12 Minuten.
Im restlichen Skigebiet waren es meistens 1 bis 2 Minuten, außer am 6er Schneekar und 150er Tux mal 5 Minuten.

Pisten waren vorallem morgens komplett hart gefroren mit einigen Eisplatten, wahrscheinlich kamen deshalb auch im Halbenstundentakt 2 Rettungshubschrauber.

An den Südhängen zur Katzenmossbahn waren teilweise schon viele braune Stellen, da brauchts nochmal Schnee.

War mein erstesmal Zillertal 3000 und bestimmt nicht das letzte mal :biggrin:

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von Stäntn » 04.03.2013 - 22:33

Die Skiroute nach Finkenberg ist der allerletzte Krampf und ist Gott sei Dank von allen Plänen entfernt worden. Das sind mehrere Kilometer reines Ziehweg fahren, einfach den Fahrweg runter mit 2 Grad Neigung von Serpentine zu Serpentine. Braucht kein Mensch!!! Die gestrichelte Linie am Pistenplan hat nur irreführend glauben lassen dass man hier irgendwie ins Tal kommt, ich hatte damals eine Wut wie ich runter kam... 15 min nur Ziehweg.

Zillertal Arena hat ab dieser Woche das early morning Skiing und ist somit ab sofort in den Fokus gerückt! Das ist ein echtes PLUS und wenn sich das andere Bergbahnen auch mal überlegen könnten... ich hab persönlich kein Problem von 6 bis 17 Uhr Ski zu fahren und suche die Gebiete in der Tat nach Öffnungszeiten aus im Frühjahr...

Schnee und Kälte sollten ja hoffentlich noch mal kommen vor Ostern. Richtung Eggalm sollte es auch immer gut gehen.

Talabfahrt Ahorn noch gut???
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von CHEFKOCH » 04.03.2013 - 22:45

Stäntn hat geschrieben:.. ich hab persönlich kein Problem von 6 bis 17 Uhr Ski zu fahren und suche die Gebiete in der Tat nach Öffnungszeiten aus im Frühjahr...
hehe, genau, und danach ab zum Nachtski :mrgreen:
Aber obwohl ich jetzt am WE früh immer mit der erste und am Nachmittag schon fast der letzte war hätte ich gut und gerne noch 1-2 h weiterfahren können.
@ Skiroute Finkenberg: das es nur Ziehweg ist hätte ich nicht gedacht, schaut aufm Plan irgendwie Vielversprechender aus...... weil mit der gondel ins tal muss ja auch nicht sein

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von Stäntn » 04.03.2013 - 22:50

CHEFKOCH hat geschrieben:
Stäntn hat geschrieben:.. ich hab persönlich kein Problem von 6 bis 17 Uhr Ski zu fahren und suche die Gebiete in der Tat nach Öffnungszeiten aus im Frühjahr...
hehe, genau, und danach ab zum Nachtski :mrgreen:
Aber obwohl ich jetzt am WE früh immer mit der erste und am Nachmittag schon fast der letzte war hätte ich gut und gerne noch 1-2 h weiterfahren können.
@ Skiroute Finkenberg: das es nur Ziehweg ist hätte ich nicht gedacht, schaut aufm Plan irgendwie Vielversprechender aus...... weil mit der gondel ins tal muss ja auch nicht sein
Also das geht schon - 6.45 Uhr Z-Arena starten, durchfahren bis zum Ende, dann im Hochzillertal Nachtski (oder Vollmond Skifahren?) und am nächsten Morgen wieder um 7.30 Uhr hochfahren. Bei den derzeitigen Bedingungen kann man locker ohne Pause durch heizen.
Soviel zum Thema "Relax - I can" ????!!! Ich kann glaub nicht. Nicht auf Dauer...

Die Skiroute nach Finkenberg bitte niemals, niemals ausprobieren. Ganz schlimm. Lieber mit dem Bus aus Lanersbach runter fahren, da hat man eine Talabfahrt und schöne Tennen und Hütten zum hhhmmm...
Zuletzt geändert von Stäntn am 04.03.2013 - 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 04.03.2013 - 22:51

Stäntn hat geschrieben:Die Skiroute nach Finkenberg ist der allerletzte Krampf und ist Gott sei Dank von allen Plänen entfernt worden. Das sind mehrere Kilometer reines Ziehweg fahren, einfach den Fahrweg runter mit 2 Grad Neigung von Serpentine zu Serpentine. Braucht kein Mensch!!! Die gestrichelte Linie am Pistenplan hat nur irreführend glauben lassen dass man hier irgendwie ins Tal kommt, ich hatte damals eine Wut wie ich runter kam... 15 min nur Ziehweg.

Zillertal Arena hat ab dieser Woche das early morning Skiing und ist somit ab sofort in den Fokus gerückt! Das ist ein echtes PLUS und wenn sich das andere Bergbahnen auch mal überlegen könnten... ich hab persönlich kein Problem von 6 bis 17 Uhr Ski zu fahren und suche die Gebiete in der Tat nach Öffnungszeiten aus im Frühjahr...

Schnee und Kälte sollten ja hoffentlich noch mal kommen vor Ostern. Richtung Eggalm sollte es auch immer gut gehen.

Talabfahrt Ahorn noch gut???
Talabfahrt Ahor laut wem, hier irgendwo, letzte Woche gepostet, sehr eisig!

Ja auf dem Plan hat die Route echt nicht wie ein Ziehweg ausgeschaut.

Relaxen ist ab und zu sehr gut, aber manchmal muss es auch einfach Powder geben! Bin ja auch wer, der eigentlich den ganzen Tag ohne Pause durchfährt, so kommen dann auch immer ziemlich hohe Höhenmeterzahlen zustande :D , nun aber leider wieder Unialltag :(

Julie
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2013 - 13:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von Julie » 09.03.2013 - 13:48

Werden jetzt über Ostern nach Mayrhofen.Fahren regelm. dorthin und das seit 6 Jahren. Macht immer wieder riesen Spaß. Mayrhofen ist und bleibt unser liebster Skiort.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Ski Zillertal 3000

Beitrag von Stäntn » 23.03.2013 - 12:42

Bin diese Woche 1 Tag auch im Kerngebiet Zillertal 3000 gefahren... auch hier unterm Strich sehr gute Bedingungen was den Schnee angeht. Leider auch viel los, v.a. in Mayrhofen... und laut meiner Vermieterin war das noch die ruhige Woche vor der Karwoche ;)

Auch hier viele schlechte Skifahrer unterwegs, die mit den Bedingungen an der Südseite so ihre Probleme hatten. Nordseite mit Ausnahme der Harakiri sehr griffig und angenehm zu fahren!

Was ich im Januar bereits bemängelt hab hat sich leider im März bestätigt - und das ist wirklich der einzige Berg im Zillertal der da negativ heraus sticht: Große Absätze und Löcher im Bereich Eggalm!!!
Bin da morgens eingestiegen, dank diffusem Lift kaum Bodensicht, dazu diese Löcher... hatte dann bei hohem Tempo (70-80 km/h) einen deftigen Abflug weil die Bindung in einem Loch aufgemacht hat :twisted:
Nicht so lustig. Im restlichen Gebiet konnte man sich auf die saubere Präparierung verlassen, hier nicht... naja "Raserrisiko" :D man hatte die Piste ja da hinten für sich alleine.

Fazit: Zillertalarena und Gletscher deutlich im Vorteil! Ein paar Bilder vom Mittwoch:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast