Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Silvretta Montafon

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
xean
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 28.10.2011 - 13:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Silvretta Montafon

Beitrag von xean » 07.11.2012 - 08:13

Also wie s auf den Webcams aussieht, reicht es teilweise schon zum fahren. Die Schneekanonen laufen wohl auch schon. Zumindest auf dem Webcam Bild der Nova Stoba.

Bin sehr gespannt auf diese Saison.


Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 07.11.2012 - 09:23

Messstellennetz von Vorarlberg.at sagt ca 1m bei Messtelle Versettla, und 40cm am Sennigrad. Natürlich kein Vergleich zu Zürs mit 3,5m :rofl:
Mal sehn was sie draus machen.
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von molotov » 07.11.2012 - 11:25

Ich habs noch nie verstanden, warum es kein!!! Vorarlberger Skigebiet schafft sich etwas vom Kuchen der Frühöffner zu schnappen. Die Nachfrage ist ja da... und gerade im Nova Gebiet muss es doch gehen...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
asnowd
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 28.07.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von asnowd » 07.11.2012 - 16:11

molotov hat geschrieben:Ich habs noch nie verstanden, warum es kein!!! Vorarlberger Skigebiet schafft sich etwas vom Kuchen der Frühöffner zu schnappen. Die Nachfrage ist ja da... und gerade im Nova Gebiet muss es doch gehen...
Guck dir soch mal die Gebiete an, wo es schon geht. Ohne massiven Einsatz von Kunstschnee wäre das alles nicht möglich. Und die Beschneiungsanlagen im Montafon können da weder mit dem Anteil an beschneiten Pisten, noch mit der Anzahl an Schneekannonen pro beschneite Piste mithalten. Im Nova Gebiet wird zum Beispiel je eine Piste an der Nova- und Madrisellabahn und die Talabfahrte beschneit. Das reicht für eine Öffnung Anfang Dezember. Um früher zu öffnen (der Öffnungstermin muss ja langfristig geplant werden und damit auch in schneearmen Wintern eingehalten werden) braucht es einfach viel mehr Beschneiungsinfrastruktur und das scheint sich einfach nicht zu lohnen.

Kann es sein, dass die Schneekannonen erst seit Vorgestern laufen? Vorher habe ich noch nichts davon gesehen und die bedingunge zum beschneien ward doch letzte Woch eher besser (nochmal deutlich kälter)?

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von fellow » 07.11.2012 - 16:22

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sind solche früheren Saisonstarts mit massenhaft erzeugtem Kunstschnee uninterressant.
Die Touristiker wollen damit mehr "Lust" auf den Winter machen. Eventuell buchen dann mehr Leute früher/länger ihren Schiúrlaub.

Selbst der GF der Planai hat mal gesagt, dass man mit diesen Saisonstarts kein Geld verdient. Reines Marketing.
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 07.11.2012 - 19:54

Naja mich wunderts schon wenig, da die AG ja sonst immer viel Wert auf Marketing legt. (Siehe Riesenaufkleber auf jeder Gondel Vorarlberg größtes Skigebiet (und der Spaß hällt nur 2 Winter), usw.)
Aber gerade einen Eintrag des eigenen Blogs von der Silvretta Montafon gesehen. http://blog.silvretta-montafon.at/2012/ ... miere-auf/
Aufgrund des Snowboard Cross WC wurde eine neue Beschneiiung fällig. (Meine hier im Forum gelesen zu haben das des bissi schwierig war weil Schruns pleite,...)
Interessant:

"Weiters wird die Anzahl an Schneekanonen im Skigebietsteil Schruns/Seebliga auf insgesamt über 80 Propeller-Schneeerzeuger fast verdoppelt. „Zukünftig können über 250 LKW Schneeladungen je Stunde produziert werden. Neben der Beschneiung der Weltcuppiste im Eiltempo, profitieren auch die Publikumspisten in diesem Skigebietsbereich."

Meine eine Zahl von 100 Schneerzeuger der Silvretta Montafon letztes Jahr gehört zu haben.

"Falls der Wettergott nicht mitspielt und die Temperaturen keine Beschneiung im Tal möglich machen, wird der Weltcup auf der Ersatzstrecke am Kapell über die Bühne gehen. Dort wurde der Wintereinbruch der letzten Tage bestens genutzt und über 50.000 Kubikmeter Kunstschnee produziert. Im gesamten Skigebiet wurden mittels Depotbeschneiung über 100.000 Kubikmeter Schnee erzeugt."
Ich glaub in Vorarlberg ist nur Depotbeschneiiung zu der Jahreszeit erlaubt.
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 709
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Che » 07.11.2012 - 20:07

Ist dann eigtl auch geregelt, ab wann das Depot verteilt werden darf? Müsste ja, da die Regelung sonst keinen Sinn machen würde, andererseits könnte das ja bei starken Schnefällen dann auch wieder hinderlich sein, v.a. sollten noch über längere Zeit kalte Temp vorhergesagt sein.
Sollen doch endlich mal alle Gsiberger verstehen, dass sie ua vom Tourismus leben und sich nicht immer quer stellen müssen, wenn's um ihre Skigebiete geht. Das Einzige was die meisten Vorarlberger Skigebiete rettet ist mMn die ausgezeichnete Lage(nahe zur teuren Schweiz, kürzeste Anreise für Bodenseeregion+Schwaben(mit Ausnahme des Allgäus))


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von molotov » 07.11.2012 - 20:21

Che hat geschrieben:Ist dann eigtl auch geregelt, ab wann das Depot verteilt werden darf? Müsste ja, da die Regelung sonst keinen Sinn machen würde, andererseits könnte das ja bei starken Schnefällen dann auch wieder hinderlich sein, v.a. sollten noch über längere Zeit kalte Temp vorhergesagt sein.
Sollen doch endlich mal alle Gsiberger verstehen, dass sie ua vom Tourismus leben und sich nicht immer quer stellen müssen, wenn's um ihre Skigebiete geht. Das Einzige was die meisten Vorarlberger Skigebiete rettet ist mMn die ausgezeichnete Lage(nahe zur teuren Schweiz, kürzeste Anreise für Bodenseeregion+Schwaben(mit Ausnahme des Allgäus))
Jo traurig aber wahr ;) Wo ich letztes Jahr einmal am Hochzeiger war, kamen mir die Tränen angesichts des günstigen Kartenpreises und attraktiven Skigebiets.

@betriebswirtschaftliche Sicht:
Der Schnee wird sowieso produziert. Die Kosten sind also Wurst, was dazukommt ist Personal und Präparation, im Gegensatz spart man an Werbekosten. Richtig dumm ist das aktuelle Banner auf der Website: Winter haben wir noch nicht, aber Saisonkartenvorverkauf...
Entschuldigung da oben ist alles weiß, und die machen ein Banner mit grüner Wiese rein, das ist dann doch eher kontraproduktiv...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 07.11.2012 - 23:16

Ihr erinnert euch aber schon an die saisonstarts am 1.11 am Hochjoch mit Seebligabahn und teilweise DSB Kropfen? Scheint sich nicht gelohnt zu haben...
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 709
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Che » 08.11.2012 - 07:07

Wenn man das Ganze 1mal macht, lohnt sich's freilich nicht. Oder meinst du, für Schladming, Reiteralm, Turrach Kitzbühl, Haus, etc.lohnt es sich auf anhieb?

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 08.11.2012 - 18:35

das waren 3 Winter nacheinander oder so. Aber wir haben hier einen User der Regelmäßig an der Seebliga die Kids aus der Grube geholt hat, daher wird er es vermutlich genauer wissen.
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von molotov » 08.11.2012 - 21:32

Zumal es damals soweit ich mich erinnern kann, eben auch nicht immer geklappt hat und die Beschneiung sicherlich nicht so ausgebaut war wie heute.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 08.11.2012 - 21:37

gut, das mag stimmen. Wobei es seither im Bereich Seebliga keine Ertüchtigung mehr gab, von daher denke ich dass wenn man solch ein Thema wieder agressiv offerieren mag, der Seebliga Hang ab dem nächsten Winter prädestiniert dafür wäre. Nordseitig, schlagkräftige Anlagen dort stehen und einen Teich den man noch mit Frischwasser auffüllen kann. Sonst fällt mir nämlich spontan kein Hang an der Simo ein, der mit wenig Aufwand so interessant zu gestalten wäre. Valisera und Versettla haben eben nicht direkt angeschlossene Nordhänge mit attraktiver Bahn, Pisten und Schnelleinsatz-Beschneiung.
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Benutzeravatar
zLon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 06.06.2012 - 12:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von zLon » 14.11.2012 - 21:08

Hallo Zusammen,

wollte Mitte Dezember das erste mal diese Saison in die ALpen. Ist damit zu rechnen, dass man in der Silvretta schnell ein ordentliches Angebot stellt? Habe mir die Situationen der letzten Jahre im Forum angeschaut und mir ist natürlich bewusst das vieles vom Wetter abhängt. Meine Frage bezieht sich darauf ob man bei entsprechende Verhältnissen möglichst schnell viele Pisten präpariert oder man eher das Weihnachtsgeschäft im Auge hat.
Vielleicht gibts da ja einige Erfahrungswerte aus den letzten Jahren.


Gruß zlon

Benutzeravatar
Xeno
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 19.12.2011 - 08:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Xeno » 15.11.2012 - 12:53

Ich war letztes Jahr zum zweiten Dezemberwochenende in der Nova. An diesem Wochenende gab es ordentlich Neuschnee, was teils zur Sperrungen aufgrund Lawinengefahr führte.
Allerdings war ein vollkommen ausreichendes Angebot gewährleistet. Im Lauf der beiden Tage habe auch immer mehr Bahnen und Pisten geöffnet. Für uns gab es da nichts zu beanstanden.
Wer natürlich sportlich unterwegs ist und keine Piste zweimal fahren möchte, könnte je nach Wetterlage aber schon Probleme bekommen. Aber das wird wo anders auch nicht besser sein.
Für dieses Jahr haben wir das Wochenende auch wieder ins Auge gefasst!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von ski-chrigel » 18.11.2012 - 10:32

Wir waren 2008 vom 8.-11.12. dort und weil auf Nova so wenig offen war, haben wir 2x den Weg nach Ischgl auf uns genommen. Dort war natürlich ein Riesenangebot schon in Betrieb. Auf die Frage bei der Nova-Bahn, wieso das denn so sei, antworteten sie uns, dass sie halt nicht so ein effektives Beschneiungssystem wie in Ischgl hätten... Wir werden das jedenfalls nie mehr machen, vor Weihnachten ins Montafon...
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

groundy
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 20.11.2012 - 14:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von groundy » 22.11.2012 - 14:36

die hochalpila-bahn läuft ist das ein test? oder gehts da blad los?
weiß da jemand was?
http://www.bergfex.at/silvretta-montafo ... ams/c1412/

Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mapp » 22.11.2012 - 15:25

Das Bild sagt doch alles. Es ist normal das die Bahnen zu Revisionsarbeiten immer mal wieder laufen.

Edit: Aus gegebenem Anlass verweise ich mal auf das neue Diskussionstopic der SiMo

groundy
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 20.11.2012 - 14:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von groundy » 25.11.2012 - 20:29

es wird immer realistischer, dass der neuschnee pünktlich zum saisonopening kommt. :D


Benutzeravatar
steak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 03.09.2010 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von steak » 27.11.2012 - 08:48

Eingeschränkter Skigebrieb am Wochenende mit Zamang und Seebliga. Quelle HP.
Gab ja bereits letzte Woche Bilder als die Jugend dort trainiete.
Schaus mir am WE vielleicht an.
Liebe Leserin, lieber Leser, Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Lesen dieses Artikels erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

groundy
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 20.11.2012 - 14:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von groundy » 27.11.2012 - 09:26

hab ich auch gerad gesehen ich weiß aber nicht ob sich das so lohnt mit diesem sehr kleinen angebot gerade mal 1 woche vor dem geplanten saisonstart zu öffnen.

edit:
Silvretta Montafon eröffnet die Wintersaison!
Samstag und Sonntag erstmals Liftbetrieb!

Ganz nach dem Motto: "Die Größten werden die Ersten sein!" startet das größte Skigebiet Vorarlbergs dieses Wochenende mit eingeschränktem Skibetrieb in den Winter. Die Zamang Bahn und Seebliga werden den Betrieb aufnehmen. Das Kapellrestaurant und der Intersport an der Bergstation haben geöffnet.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von ski-chrigel » 27.11.2012 - 10:18

groundy hat geschrieben:hab ich auch gerad gesehen ich weiß aber nicht ob sich das so lohnt mit diesem sehr kleinen angebot gerade mal 1 woche vor dem geplanten saisonstart zu öffnen.
...und dem nicht allzu weit entfernten Ischgl, wo 28 Anlagen in Betrieb sind...
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
asnowd
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 28.07.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von asnowd » 28.11.2012 - 11:29

Auch in Gaschurn laufen am Wochenende die ersten Lifte: die Versettlabahn als Zubringer, sowie Spatla- und Novabahn

groundy
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 20.11.2012 - 14:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von groundy » 28.11.2012 - 16:08

aktuell schneefall in der silvretta montafon sogar auch am gafrescha schon etwas weiß
quelle:
webcams hp http://www.silvretta-montafon.at/

Benutzeravatar
zLon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 06.06.2012 - 12:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von zLon » 28.11.2012 - 21:37

Hallo Zusammen,

auf den Webcams (Nova Stoba und Kapell) sind Scheinwerfer zu erkennen. Handelt es sich dabei um Schneekanonen in Aktion?

Gruß zlon


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast