Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gasteiner Tal

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
kulimuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 11.11.2003 - 15:26
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mödling
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gasteiner Tal

Beitrag von kulimuk » 25.03.2013 - 09:55

Ich war von 22.-24.03. in Bad Hofgastein auf der Schlossalm & am Stubnerkogel unterwegs. Bedingungen durchwegs gut, alle Pisten geöffnet (bis auf Talabfahrt Bad Gastein & Bärnstein-Kamin) und je nach Exposition aufgefirnt oder Pulver ohne Eis bzw. Sulz auf Südhängen & Talabfahrt ab Mittags. Am Stubnerkogel fast besser als auf der Schlossalm. Schneelage würde ich für diese Jahreszeit normal bezeichnen. Talabfahrt Bad Hofgastein und Angertal-Südabfahrten halten sicher noch bis Ostern. Andrang Fr. & Sa. minimal, So ein wenig mehr. Sollte aber diese Woche kein Problem sein.
Freitag war sogar noch Powdertag (6x Leitalm gefahren), Sa. & So. wurde es dann zu warm (leider auch kein Firn, da die nächtliche Abstrahlung gefehlt hat)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast