ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 403
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 27.11.2012 - 19:17

Jaa ich war überrascht dass die Mengen aktuell so schwach ausfallen... Die Findeln Webcam hat mich schwer enttäuscht, hätte da mit mehr gerechnet. Na vielleicht werde ich ja morgen früh überrascht :)

Langsam gibts die ersten Flöckli mit Regen imTal :)


Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7614
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 28.11.2012 - 11:12

Der Schneefall hat den Talgrund erreicht. Bislang sind im Skigebiet knapp 30 cm gefallen.
Die Niederschlagsintensität hat Fahrt aufgenommen. In der Nacht gab es eine lange Niederschlagspause. Die 1 m Neuschnee, die im Bereich des Möglichen waren, werden wohl deutlich verfehlt.

Bild

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 403
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 28.11.2012 - 13:20

War leider zu erwarten... Ich habe es in x Jahren erst einmal erlebt (diese Saison beim letzten Großschneefall im Oktober), dass es in Zermatt nachts stark geschneit hat... So auch diese Nacht nicht.
Wenigstens hält sich die Intensität jetzt konstant hoch und soll sogar noch deutlich stärker werden bis heute Abend... Man lasse sich überraschen...

Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Bumps » 28.11.2012 - 14:27

Hoppla, GGB hat um 14.00 dicht gemacht, Wind hat's kaum (Kellensee 22km/h, also nix) folglich hat's Schneeeeeeeeeeeeeeee (hoffentlich keine andere Panne)
Dass die nach Schneefall morgens mal etwas brauchen, um den Betrieb anzuwerfen, kann schon mal vorkommen, aber dass sie aus dem laufenden Betrieb heraus dicht machen, ist eher selten und wenn meist eine Kombination aus Wind UND Schnee... :surprised:
Schöne Pisten sind GELB!

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7614
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 28.11.2012 - 22:28

Jetzt sinds dann doch schon knapp 60cm Neuschnee geworden (SLF Gornergrat 21h).

Znuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 20.01.2008 - 23:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenchen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Znuk » 29.11.2012 - 07:47

Die werden sicherlich im Laufe des Vormittages wieder öffnen...

Schöne Webcam Bilder... Freue mich jetzt richtig auf den Winter! Fab : Gehst eigentlich demnächst wiedermal hoch?

atomicteam
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 20.09.2010 - 23:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von atomicteam » 29.11.2012 - 08:37

Hallo zusammen,

Samstag komme ich in Zermatt für eine Woche skifahren. Weiss jemand ob und wann Rothorn und andere gebieten offen und welche liften und pisten? Wo kann ich finden diese meldung?

Danke viel mal..................................


Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Bumps » 29.11.2012 - 08:53

albe hat geschrieben:
albe hat geschrieben:
Bumps hat geschrieben:Hoppla, GGB hat um 14.00 dicht gemacht, Wind hat's kaum (Kellensee 22km/h, also nix) folglich hat's Schneeeeeeeeeeeeeeee
nun ja, die 15:00 Meldung vom Gornergrat besagt 33cm in 24h, damit sollten sie eigentlich klar kommen, zumal die Modelle von maximal 30 weitern ausgehen.

edit: 18:00 Meldung: 37/111
ueber Nacht (06:00) sinds dann 55 cm geworden - eigentlich kein Grund die Bahn einzustellen.
Dazu Windstill...
eigentlich kein Grund, aber Plan gestern Abend war Gifthittli + Erschliessung via REX, Fakt heute Vorm. Rien ne va plus
Hat offenbar irgendwo doch mehr Arbeit gegeben, als man bei 55cm (Automat, der "Beobachter ist wohl noch schneeschippen ;D ) erwarten könnte
Auf dem Gartentisch vom Hotel Schönegg schätze ich mal 25 - 30 cm lockeren Schnee

@atomicteam
schau hier --> zermatt.ch angesichts von Neuschnee, dass man im Moment weder auf Cams noch vor Ort wirklich was beobachten kann etc. ist alles andere ein Ratespiel
ich denke, das weiss im Moment nicht mal der Pistenchef...

*edit*
Beobachter 25/25 bzw 48/60
Schöne Pisten sind GELB!

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7614
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 29.11.2012 - 10:29

Es sind ca. 25cm im Tal u. bis 75cm am Gornergrat gefallen. Die SLF-Daten verwirren immer ein wenig. Die zeigen 24 Stunden rückwärts - was vorher gemessen wurde, fällt weg. Aktuell liegen an der Meßstation Gornergrat 132 cm. Zu Niederschlagsbeginn waren 57cm.

@Znuk: Hatte einen Unfall mit Folgen. Vermutlich fällt die ganze Saison flach. Im Dez geht jedenfalls nix.

Bild




*
Zuletzt geändert von Fab am 29.11.2012 - 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2635
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von intermezzo » 29.11.2012 - 10:42

Beeindruckend, was da mittlerweile schon runtergekommen ist!
Fab hat geschrieben:Hatte einen Unfall mit Folgen. Vermutlich fällt die ganze Saison flach. Im Dez geht jedenfalls nix.
Ui, das ist aber sehr bedauerlich! Ich hatte mir dieses Jahr wirklich schwer vorgenommen, Dich mal in Zermatt zu treffen, nachdem es ja jeweils in den vergangenen Jahren damit nicht geklappt hatte! Von mir aus an dieser Stelle jedenfalls beste Genesung...

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 375
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von powdertiger » 29.11.2012 - 12:50

@Fab
Ich wünsche dir auch gute Besserung und dass du es im Frühjahr vielleicht doch nach Zermatt schaffst.

Benutzeravatar
vs_ski_vt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 11.11.2010 - 16:55
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Visp/VS (CH)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von vs_ski_vt » 29.11.2012 - 16:35

atomicteam hat geschrieben:Hallo zusammen,

Samstag komme ich in Zermatt für eine Woche skifahren. Weiss jemand ob und wann Rothorn und andere gebieten offen und welche liften und pisten? Wo kann ich finden diese meldung?
Laut HP macht am WE Rothorn auf. Verbindung Rothorn-Gornergrat-Gletscher-Cervinia/Valt. also gesichert.
Das Zermatter Skigebiet ist in den letzten Tagen von über 70 km auf 140 Kilometer geöffnete Pistenkilometer angewachsen und rund 35 Anlagen sind in Betrieb. Bereits sind alle Skigebiete verbunden: Rothorn, Gornergrat, Matterhorn glacier paradise und Cervinia/Valtournenche. Das schon an den ersten Dezembertagen 2012. Es fehlen vorläufig noch die Abfahrten ins Dorf Zermatt.
...Edit: @Fab: Natürlich auch von mir die besten Genesungswünsche!

Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Bumps » 30.11.2012 - 10:48

Fab hat geschrieben: @Znuk: Hatte einen Unfall mit Folgen. Vermutlich fällt die ganze Saison flach. Im Dez geht jedenfalls nix.

*
Och, keine Live-Berichte zur Vorfreude, hatte schon sowas befürchtet, warst zu wenig "scherrig" als der Schnee kam...
dachte einfach, Du bist über den EUR gestolpert, nicht über was noch dümmeres... :cry:
immer brav auf den Doc hören, damit das vieleicht im März noch was wird
Schöne Pisten sind GELB!


Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Bumps » 30.11.2012 - 11:27

vs_ski_vt hat geschrieben: Laut HP macht am WE Rothorn auf. Verbindung Rothorn-Gornergrat-Gletscher-Cervinia/Valt. also gesichert.
Das Zermatter Skigebiet ist in den letzten Tagen von über 70 km auf 140 Kilometer geöffnete Pistenkilometer angewachsen und rund 35 Anlagen sind in Betrieb. Bereits sind alle Skigebiete verbunden: Rothorn, Gornergrat, Matterhorn glacier paradise und Cervinia/Valtournenche. Das schon an den ersten Dezembertagen 2012. Es fehlen vorläufig noch die Abfahrten ins Dorf Zermatt.
Klingt gut, der Marketingtext, ausser dass er grammatikalisch im Präsens einen zukünftigen Zustand beschreibt :naja: aber das wollen wir Oberwallisern mal nachsehen :biggrin:
Inhaltlich ist die Aussage leider sehr dürftig, das kann viel heissen, oder nix :twisted: , aber vielleicht sind sie ja so nett, wie in den letzten Wochen mehrfach, dass sie gegen 17.00 Uhr den voraussichtlichen Pistenbericht vom nächsten Vormittag aufschalten, dann wissen wir mehr... :top:

Zum Vergleich: Letztes Jahr herrschten fast gleiche Bedingungen, wie dieses Jahr, starker Schneefall im Oktober, über 2500m hat die Schneedecke gehalten darunter wieder grüne Wiese, dann der November zu warm zum Beschneien, Rothorn hatte eine Woche Verspätung...
Damals öffnete, als man von "Verbindung" sprach, die Rothorn Achse mit den Pisten Rotweng und Blauherd - Sunnegga, am Gornergrat die Kelleseepiste und die Kelle bis Breitboden
die Verbindung bestand aus den Bahnen Blauherd - Gant - Hohtäli, Piste Kellesee bzw. in die Gegenrichtung Kelle und KSB Breitboden - Findeln - Sunnegga
Die Verbindung auf Skiern via Fluhalp bzw. Grünsee ging letztes Jahr erst ca. eine Woche später auf...

Ob der letzte Schneefall die Situation ggü. letztem Jahr bessert, let's wait and see

...*edit* im Bereich Breitboden wird intensiv beschneit (Quelle Sunnegga Cam)
Schöne Pisten sind GELB!

Znuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 20.01.2008 - 23:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenchen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Znuk » 30.11.2012 - 12:53

Fab hat geschrieben: @Znuk: Hatte einen Unfall mit Folgen. Vermutlich fällt die ganze Saison flach. Im Dez geht jedenfalls nix.
Schei......benkleister.

Wünsche alles Gute und hoffe, dass Du dafür im nächsten Jahr doppelt Gas geben darfst.... Zermatt wird Dich (und wir Deine Berichte) vermissen...

ros33si
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 193
Registriert: 10.03.2009 - 20:25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von ros33si » 30.11.2012 - 16:06

Für die Pistenöffnung ist es wohl fast völlig egal, ob es geschneit hat oder nicht. Wenigstens für jene Pisten die küntstlich beschneit werden können. Wichtig ist, dass die Temperaturen stimmen.

Aber auch ich fahre viel lieber auf Naturschnee im Triftj, darum freut mich der aktuelle Schneebestand.

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7614
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 30.11.2012 - 22:23

Danke fürs Mitgefühl. Vor Leitern wird gewarnt :D Ist nix dramatisches. Im Grund eine Sportverletzung einfach zur Unzeit.

So schauts morgen aus.
Bild

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13418
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1040 Mal
Danksagung erhalten: 4426 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von ski-chrigel » 01.12.2012 - 09:14

Hmm, talwärts Bahn fahren... nicht so toll... da wart ich mal noch ne Woche oder so und ziehe Ischgl vor...
2020/21:29Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,2xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7614
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 01.12.2012 - 13:28

Das nächste Niederschlagsfeld ist im Anmarsch und an der Föhnmauer erkennbar

Bild


Rüganer
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2966
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Rüganer » 01.12.2012 - 14:33

Fab hat geschrieben:Danke fürs Mitgefühl. Vor Leitern wird gewarnt :D Ist nix dramatisches. Im Grund eine Sportverletzung einfach zur Unzeit.
Na dann empfehle ich einen Skiurlaub auf den sanften Grashügeln der Dolomiten :)

Aber Z sieht mal wieder sehr lecker aus, das kribbelt im Skidaumen...

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7614
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 03.12.2012 - 09:39

Alles grau in grau. Morgen solls ordentlich schneien. Gegen Wochenende wieder. Dazwischen Schneeschauerwetter.

FloPV
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 26.10.2012 - 08:50
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von FloPV » 03.12.2012 - 09:55

der sagt diese Woche wieder ordentlich Schnee....... ich muss nach ZERMATT! :)

Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Bumps » 03.12.2012 - 14:52

Fab hat geschrieben:Alles grau in grau. Morgen solls ordentlich schneien. Gegen Wochenende wieder. Dazwischen Schneeschauerwetter.
hoppla, Frau Holle hat wohl das grosse Betten-Schütteln einen halben Tag vorgezogen, die Web-Cam Bilder sind vielversprechend (für Abwesende)
Was mir weniger gefällt, ist, dass sich die zweite Welle immer mehr Richtung Sa verschiebt und der Trend für nächste Woche auch nicht besser wird...
Schöne Pisten sind GELB!

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 403
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 03.12.2012 - 17:13

Heut ist ja mal wieder einiges los in Zermatt^^ Wieder schneits mäßig bis stark... Sehr schön :) Und wenn morgen noch mehr kommt... geil

Traurig, dass ich in diesem Jahr nicht nach Zermatt komme ;(

Rüganer
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2966
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Rüganer » 03.12.2012 - 17:28

skifreakk hat geschrieben:Heut ist ja mal wieder einiges los in Zermatt^^ Wieder schneits mäßig bis stark... Sehr schön :) Und wenn morgen noch mehr kommt... geil

Traurig, dass ich in diesem Jahr nicht nach Zermatt komme ;(
Naja, dieses Jahr ist ja nicht mehr so lang :wink:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste