ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Forumsregeln
Gesperrt
Znuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 20.01.2008 - 23:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenchen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Znuk » 20.02.2013 - 11:21

Interessante Diskussion.

Ich komme ja dieses Jahr nach wie vor nur auf meinen Skitag am 16.11. Da hatte es rechts unterhalb vom Felsen schon massenhaft Tiefschneespuren.


Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Bumps » 24.02.2013 - 17:29

ros33si hat geschrieben:War am WE am Fahren. Matterhornpiste ohne einen einzigen Stein, perfekte Schneelage im Bereich Süd.

Was mir seit Jahren auffällt, sie die vielen Skifahrer am Furggsattel, welche links und rechts neben der Piste fahren. Als wie gefährlich würden die Experten das einstufen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass es bei der Abzweigung Schuss/Matterhornpiste nur wenige Meter neben der Piste Gletscherspalten hatte.

Auf Salette war die Schneelage recht bescheiden. War jemand schon in Cervinia Dorf? Wie siehts dort aus mit der Schneelage?
Ich bin weit davon entfernt, mich für einen Experten zu halten, jedenfalls viel weiter, als Albe, ich stelle einfach fest, dass das Rettungsteam von Air Zermatt weltweit fühend in der Entwicklung von Hilfsmitteln zur Spaltenrettung ist, warum wohl.... :surprised:

Nebenbei, warum die rel. flachen Hänge zwischen den :?: Spalten :?: befahren, wenn alles gelbe offen ist, bei Bedingungen, wie man sie seit 3-4 Jahren nicht mehr gesehen hat (zumindest solange es keinen Neuschnee gibt)
Nach 10 Tagen zurück aus Z, fazit, beeser geht nicht... garnicht..., individuelle Fragen werden nach Möglichkeit gerne beantwortet....
Schöne Pisten sind GELB!

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 24.02.2013 - 21:07

Und kaum biste wieder weg schneits wieder :D und die temperaturen bleiben noch tief winterlich, toll! Die Entwicklung in den nächsten Tagen dürfte interessant werden...

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 27.02.2013 - 17:01

Fab hat geschrieben:
skifreakk hat geschrieben:Bis auf die Rio alle Pisten geöffnet!!...
Wahrscheinlich sind die Büsche auf der Piste schon zu hoch gewachsen :lach:
Die Rio wurde ganz aus dem Pistenplan rausgenommen.. und ist jetzt auch naturschutzgebiet ;)

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 01.03.2013 - 10:32

Wär ein guter Zeitpunkt jetzt da zu sein

Bild

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 04.03.2013 - 17:59

Ein Freund von mir war Freitag bis Sonntag in Z
Sein Kommentar sowohl für die Verhältnisse in Z und Cervinia/Valt. "perfekt"

Benutzeravatar
Glünamylove
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 13.01.2011 - 21:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Glünamylove » 04.03.2013 - 18:57

Noch zu den Spalten am Furggsattel. Ich bin da ja dummerweise auch schon gefahren, passiert ist zum Glück nichts.
Im Nachhinein kam mir aber dann die Idee das ganze in Google Maps anzuschauen, und wiederholen würde ich die Sache nun bestimmt nicht mehr.
Gebt auf Google Maps mal Furggsattel ein, vergrössert das Bild und fahrt es entlang der Piste ab...


Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 04.03.2013 - 22:54

ich will hier auch niemanden dazu auffordern, aber so extremsieht das alles gar nicht aus (finde ich). neber der piste hats viele spuren und wenig große auffällige spalten (ausnahmen natürlich vorhanden... neber der vom tr. steg aus gesehen linken piste hats eine etwas größere nahe der piste..
Man bedenke auch, dass das bild vom herbst stammt ohne noch 2-3m festen schnee... der sollte in der regel sichere brücken darstellen..

Auf dem sicheren Weg bleibt man allerdings, wenn man lieber die ausgezeichneten Routen nimmt oder gletscherfreies gelände befährt ;)

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 102
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von r.h.s. » 11.03.2013 - 18:31

Mein Vater ist diese Woche dort und ich kann Vorlesungen besuchen :evil: :boese: :nein:

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 13.03.2013 - 13:26

:/ kannst aber trotzdem gerne berichten, was er über die bedingungen zu sagen hat :mrgreen:

hmm, bergfex prognostiziert fürs wochenende einen SW Wind, mit windstärke 4-6... Bisl schnee ist auch gemeldet, so 50cm... Liegen aber weit unter den 2m, die noch gestern morgen gemeldet wurden... schade..

Na hoffentlich werdens immerhin 20cm... Man kennt ja Zermatt^^

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 793
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von eMGee » 16.03.2013 - 15:11

So, in zermatt bei sonnenschein angekommen. Schau mer mal was morgen und montag passiert. Schnee soll wohl nur hauptsächlich am montag kommen. Ich werde berichten :D

Benutzeravatar
Glünamylove
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 13.01.2011 - 21:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Glünamylove » 16.03.2013 - 17:55

Bedingungen in Zermatt sind allgemein sehr Gut. Hatten die letzten drei Tage aber sehr kalt und windig (gestern kl. Matterhorn -28 Grad und 80kmh Wind, deswegen auch geschlossen). Heute war alles offen jedoch auch starker Wind und kalt.
Der wenige Neuschnee von vorgestern wurde komplett weggeblasen.
Morgen und übermorgen kommt eine Schlechtwetterfront.

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 793
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von eMGee » 17.03.2013 - 15:36

Sektor süd heute komplett geschlossen. am gornergrat hat sich kurzzeitig mal die sonne blicken lassen, fing aber am frühen nachmittag zum schneien an.


Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 18.03.2013 - 14:35

Sehr enttäuschend heute, der größere Schneefall ist mal wieder komplett ausgeblieben --> 10-15cm gabs laut slf...
Im Tal fast nichts mehr davon zu erkennen...

Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3631
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Theo » 19.03.2013 - 19:22

Dafür war aber alles offen und es dauerte nicht Stunden bis man die ganzen Hänge wieder gesichert hatte. Ausserdem hat sich heute, inklusive mir selber, keiner beklagt dass es am Stockhorn zuwenig Pulver hätte. Mir war es sogar recht dass es nicht mehr hatte.

realphilipp
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 12.06.2007 - 16:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von realphilipp » 19.03.2013 - 21:40

Alle Pisten in Zermatt in einem Top Zustand. Keine Eisplatten und kein Sulz. Alle Pisten Super griffig. In so einem guten Zustand habe ich die Pisten um diese Jahreszeit schon lange nicht mehr erlebt. Auch im Gelände war es heute Super. Schön leichter Pulverschnee. Zudem gab es noch Tierbesichtigung kostenlos dazu. Auf der Arbzug mussten wir abbremsen, weil hinter einer Kurve aufeinmal drei Gemse und ein Steinbock vor uns standen.

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 21.03.2013 - 10:37

Die Tourenabfahrten im bereich Süd sind als geschlossen gemeldet. Vermutlich wg. Lawinengefahr.
Schaut immer noch nach Hochwinter aus in Z

Bild

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 25.03.2013 - 20:27

seit längerem mal wieder starker Schneefall in Zermatt... Momentan bleibts nur auf den Dächern liegen, aber amüsant auf den Bildern mit anzuschauen, wie rasch die Höhe anwächst und wie sehr die "Suppe" drinhängt :D

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 26.03.2013 - 10:05

Oben strahlend schön - unten wabert der Nebel

Bild


Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 03.04.2013 - 11:09

Trockener Steg
Qualität des Flowplayerbildes ist leider sehr schlecht.

Bild

fred-d
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009 - 10:20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Äs Gnoogi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von fred-d » 05.04.2013 - 17:47

So winterlich habe ich Ostern in Zermatt selten erlebt.

[youtube]u9Rqn6Egs5g&hd=1[/youtube]

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 05.04.2013 - 19:45

Saustark :top:

du warst oben am "richtigen" Stockhorn? Das ist der Gipfel östlich der Bergstation. Der Weitwinkel verzerrt ein wenig.

fred-d
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009 - 10:20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Äs Gnoogi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von fred-d » 05.04.2013 - 20:15

Ja, der kurze Gipfelgrat ist derjenige des Stockhorns (3532m) und ist so in 20-30min mit den Fellen von der Station erreichbar.

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von skifreakk » 07.04.2013 - 14:06

Klasse Sache, jetzt weiß ich auch wer bzw. welche gruppe da zuerst gespurt hat :D Hab ich mich am Sonntag gefragt gehabt.

Obwohl es in den meisten Teilen des Gebietes nur max. 10-15cm gab, lagen in den Senken der Mittelritz und der gesamten Triftji-Stockhorn Flanke 20-50cm bester Powder!!
War ein affengeiler Tag, auch wenn das Freeriden kaum vor 11:30 Uhr möglich war^^

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 10.04.2013 - 10:51

Die Matterhorn" ist wieder auf. Die gelben Pisten "Momatt" u. "Tiefbach" seit Tagen geschlossen. Ob wg. Lawinen o. endgültig kann ich nicht sagen.

Bild


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast