Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

ENGADIN St. Moritz

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Schöditaz » 20.12.2012 - 19:28

LGH hat geschrieben:(Hatte einmal die glorreiche Idee, die Talabfahrt nach St. Moritz Dorf auszuprobieren in der Vorstellung, die käme direkt bei der Zahnradbahn an ;-) )
Hat es im Engadin eine Zahnradbahn? :?:


LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 21.12.2012 - 21:41

Nein, hätte natürlich Standseilbahn sagen müssen. Meinte die Chanterella-Bahn.

Wir sind heute morgen um 4 Uhr in Luxemburg abgefahren und gegen 13 Uhr im Engadin angekommen. Musste natürlich schon gleich auf die Skis (Furtschellas, und etwas Corvatsch)

Ersteindruck: Super!

Die Welt ging übrigens auch nicht unter, auch wenn die Beleuchtung teilweise schon sehr speziell war.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3799
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von 3303 » 21.12.2012 - 22:13

Diavolezza Lagalb öffnet Morgen mit Bernina und Schwarzer Hang.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 22.12.2012 - 09:02

Ja, und in Corviglia öffnet mit Grischa nun die letzte Anlage. Somit wurde jetzt pünktlich zur Weihnachtssaison in den 3 Hauptgebieten Corviglia, Corvatsch und Diavolezza zumindest Anlagen-technisch die Komplett-Öffnung erreicht (wenn man die Ponylifte Alp Bondo und Furtschellin ausklammert).

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 22.12.2012 - 17:13

Die Schneebedingungen sind wirklich 1A. Auch Hahnensee war bis ins Tal in sehr gutem Zustand. Hatte keinen einzigen Stein erwischt, auch wenn man im unteren Abschnitt durchaus erkennen kann, dass die Steine nur von sehr wenig Schnee bedeckt sind. Mal schauen, wie sich das in den nächsten Tagen entwickelt, aber im Moment ist die Piste perfekt.

Auch die Hänge oberhalb der Signalbahn waren dieses Jahr so wenig vereist, wie schon lange nicht mehr zur Weihnachtszeit.

Hier nur ein paar Eindrücke der herrlichen Engadin-Landschaft. Einen vollständigen Bericht erspare ich mir; das machen andere viel besser ;-)

Standard-Piste:
Bild

Bild

Hahnensee:
Bild

Bild

Glüna:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Glünamylove
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 13.01.2011 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Glünamylove » 24.12.2012 - 14:50

Glüna:
Bild
Wunderschön!

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 24.12.2012 - 17:06

In den letzten Tagen waren die Temperaturen sehr hoch (bis +8 im Tal), und in der Höhe war's auch ziemlich windig. Die Pisten haben aber gar nicht gelitten; selbst Hahnensee war noch immer 100% steinfrei.

Hier ein paar Eindrücke mit besonderer Engadin-Beleuchtung:

Blick von der Corvatsch Bergstation:
Bild

Schneemuster bei Lej de la Pêsch:
Bild

Und ganz besonders wieder die Glüna-Ecke:
Bild


Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Vadret » 24.12.2012 - 18:32

Na dann auch von mir ein paar Fotos vom heutigen Traumtag. (Bin völlig überrascht über den hervorragenden Zustand der Hahneseepiste 8O :o 8O )

Zusammenfassung des Tages:
20083 hm
124.8 km, davon 65.4 auf Ski
07.22.04 Stunden davon 15 min Pause Ski gefahren

8)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 25.12.2012 - 08:06

Herrliche Bilder! Und beeindruckende Statistik ;-)

Benutzeravatar
Glünamylove
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 13.01.2011 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Glünamylove » 25.12.2012 - 08:57

Was sagen eigentlich die lokalen Wetterspezialisten für den 27. voraus?
Bin völlig verwirrt, SF Meteo und Meteoschweiz machen bisher eine komplett andere Vorhersage obwohl das ja schon in zwei Tagen ist...

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 438
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von plateau-nair-fan » 25.12.2012 - 16:33

Glünamylove hat geschrieben:Was sagen eigentlich die lokalen Wetterspezialisten für den 27. voraus?
Bin völlig verwirrt, SF Meteo und Meteoschweiz machen bisher eine komplett andere Vorhersage obwohl das ja schon in zwei Tagen ist...
Die WEtterprognosen sind momentan sehr verwirrlich. Heute wahr praktisch der ganze Morgen Marguns im Nebel. Es hatte für einen 25. sehr wenig Leute. Glüna Fuorcla Grischa und Lej da La Peche Nebelfrei. Glünamylove so hätte ich heute meinen Nickname auch nennen können.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 26.12.2012 - 17:36

Heute war traumhaft! Durch die Schneefälle in der Nacht und am frühen Morgen, gab es besonders am Vormittag überall Neuschnee bis zu den Knien… auch auf den markierten Pisten. Das gekoppelt mit blauem Himmel und Sonne war einfach nur herrlich.

Besonders die Hahnensee-Abfahrt war wie verzaubert mit Weitblick auf das Tal, relativ unberührter Piste und frisch mit Schnee bedeckten Tannen. Märchenhaft!

Bevor jetzt Vadret die richtig professionellen Bilder postet (denn ich würde meine Stöckli verwetten dass er heute raus war) hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack der Hahnensee-Abfahrt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Vadret » 26.12.2012 - 18:20

LGH hat geschrieben: ...meine Stöckli...

^^ :bindafür: Gute Wahl :-)

Selbstversdtändlich war ich unterwegs, dies schon am Morgen früh als es noch heftig schneite und auch noch die nächsten 1.5 Wochen jeden Tag :P
Im Skigebiet selber habe ich mich heute zurückgehalten mit Fotos und aufs Kurzschwingen konzentriert 8) Dafür hier nochmals 2-3 Föttelis aus Sils, etwa 2 Stunden alt :D

P.s: Morgen lohnt es sich wirklich früh aufzustehen, denn das Wetter ist genau umgekehrt zu Heute. Am Morgen schön und am Nachmittag grau. Und ja, die Blechlawine die derzeit durch das Tal rollt, lässt auf einen Grosskampftag schliessen morgen :D

Bild
Bild
Bild
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17


Benutzeravatar
Biggilino
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 30.01.2006 - 16:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Biggilino » 26.12.2012 - 18:45

Tolle Bilder!!

Mit welcher Kamera sind die gemacht und hast Du nachbearbeitet?

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Vadret » 28.12.2012 - 17:33

^^Mit einer "steinalten" Canon S5 (mit Stativ aufgenommen). Bider sind etwas nachgeschärft. Ansonsten manuelle Einstellungen direkt am Apparat.


Hier ein paar Bilderchen von Heute. Rund 20 cm Neuschnee im Tal und gut 40 cm am Berg gabs heute morgen. Am Nachmittag riss es auf, die ganze Masse kam (glücklicherweise!) Skifahren und die Verhältnisse sind so schön wie viele Jahre nicht mehr.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

nineknights
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 15.11.2008 - 14:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von nineknights » 30.12.2012 - 18:13

Vielen Dank für die tollen Bilder aus St. Moritz. Sind wie immer klasse!

Kannst du es abschätzen bis wann die Gletscherabfahrt Diavoleza - Morteratsch aufgeht?

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Vadret » 31.12.2012 - 19:24

^^Keine Ahnung wann diese so weit sein wird. Dazu müsste ich mal auf Diavolezza fahren.

Hier noch ein paar Fotos von Gestern und Heute:

Bild
Bild
Bild
Bild
^^Gestern Abend auf Muottas Muragl, nach dem Skifahren.....


Bild
^^Und jeden morgen, das selbe Schauspiel auf Corviglia :-p

Bild
^^Bergfahrt Trais Fluorsbahn.

Bild
^^Immer mehr Menschen erkennen die Vorzüge des frühmorgendlichen Skifahrens. Dieses Fotos ist kurz vor 10.00 Uhr entstanden (Talstation Randolinsbahn)

Bild
^^Fuorcla Grischa Piste.

Bild
^^Muntanella Piste.

Bild
^^Salastrainsbahn mit Schlatter-Hang

Bild
^^Sesselbahnen Glüna & Grischa

Bild
^^Furtschellabahn II

Bild
^^Giand`Alvabahn

Bild
^^Hahnensee, oberer (Traum-)Hang

Bild
^^Hahnensee, unterer Hang nach dem Restaurant.

Bild
^^Wie man sieht, rege frequentiert :-)

Bild
^^Hahnensee Übersicht oberer Abschnitt bis Waldgrenze.
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von münchner » 31.12.2012 - 19:55

Vadret hat geschrieben:^^Immer mehr Menschen erkennen die Vorzüge des frühmorgendlichen Skifahrens. Dieses Fotos ist kurz vor 10.00 Uhr entstanden (Talstation Randolinsbahn)
Das ist mir (leider) auch schon aufgefallen, gefühlt war man bisher immer die ersten ein bis zwei Stunden relativ alleine. Mag aber auch an der Hochsaison liegen...

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 01.01.2013 - 12:22

Sehr schöne Bilder, die ich leider nun wieder ausschließlich über den Bildschirm genießen kann.

Hmm… Auf Muattos Muraggl hätte ich auch mal nach dem Skifahren rauf sollen. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen, aber das ist ja im Skipass enthalten und anscheinend länger offen.

Hatte aber die letzten Tage wirklich den Eindruck, dass ziemlich viele Leute im Skigebiet waren. Einmal mussten sogar bei der Furtschellas-Bahn Leute vor der geschlossenen Glastür auf die übernächste Fahrt warten. Das habe ich in dem Sektor seit über 10 Jahren nich mehr erlebt. Normalerweise kenne ich die Bahn eher so, dass man zu einem Dutzend Leuten IN der Bahn auf die nächste Fahrt wartet. ;-)

Könnte man sagen, dass diese Saison überdurchschnittlich gut für die Region angelaufen ist, oder ist das Standard und ich hab's nur diesmal mitbekommen, weil Weihnachten Anfangs der Woche lag und mein Urlaub so näher an Sylvester ran kam?

(Wobei man jetzt auch nicht von einer Überfüllung der Gebiete sprechen konnte. Auf den Pisten hat sich alles prima verteilt.)


Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Vadret » 03.01.2013 - 20:19

Die Zahlen für die Monate November und Dezember 2012 sind bekannt:
Die Bergbahnen im Oberengadin erwirtschaftete gegenüber dem Vorjahr ein sattes Plus von 34.10% bei den Ersteintritten und ein Plus von 13.23% beim Umsatz auf den Transportanlagen.
Wenn man die Zahlen aber mit dem 5-Jahres Durchschnitt vergleicht, dann relativiert sich das Ganze wieder etwas. Derzeit ein knappes Plus von 0.5%.
Die Wintersaison ist noch lange nicht fertig. Die Zahlen könnten wieder kippen oder aber auch noch besser werden. Trotzdem ist die Entwicklung zufridenstellend finde ich, so im Vergleich zum katastrophalen letzten Winter...

Hier kann man den Monatsraport "Monitor 2012" herunterladen: http://www.bbgr.ch/sites/mediencorner/monitor_bbgr.html
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 03.01.2013 - 22:26

Danke für die Zahlen. Dann war mein Eindruck ja zumindest nicht ganz aus der Luft gegriffen ;-)

Hier hat auch jemand ein sehr schönes Video mit nächtlichen Aufnahmen im Engadin veröffentlicht. Sehr empfehlenswert!

http://vimeo.com/m/55899485

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Vadret » 04.01.2013 - 10:46

SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 438
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von plateau-nair-fan » 08.01.2013 - 12:54

Unsere Gebete wurden gehört morgen Mittwoch geht wieder einmal die Gletscherabfahrt auf Diavolezza auf.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von LGH » 08.01.2013 - 18:49

Yep, und auch die Fuorcla-Piste am Corvatsch…

Für mich zu spät, aber wünsche allen viel Spaß! :-)

Benutzeravatar
Glünamylove
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 13.01.2011 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ENGADIN St. Moritz

Beitrag von Glünamylove » 08.01.2013 - 21:51

münchner hat geschrieben:
Vadret hat geschrieben:^^Immer mehr Menschen erkennen die Vorzüge des frühmorgendlichen Skifahrens. Dieses Fotos ist kurz vor 10.00 Uhr entstanden (Talstation Randolinsbahn)
Das ist mir (leider) auch schon aufgefallen, gefühlt war man bisher immer die ersten ein bis zwei Stunden relativ alleine. Mag aber auch an der Hochsaison liegen...
Interessant dass das gleich mehreren Leuten aufgefallen ist, jedoch nur auf der Corviglia, auf dem Corvatsch ist man am Morgen (und wenn wir ehrlich sind, auch den ganzen Tag durch) ja sowieso immer ziemlich einsam ;-).
In der ersten Fahrt der Signalbahn traf ich persönlich noch nie soviele Leute an wie diese Saison am 29. Dez., auffällig auch, dass die Russen eher die Frühaufsteher sind wie die Italiener, diese wälzten sich obligaterweise erst später den Berg hoch, musste ich schmerzhaft erfahren als ich um 10.30 Uhr den Fehler machte und nach Celerina abfuhr.... :tot:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast