Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obersaxen // Val Lumnezia

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2363
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Obersaxen // Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 11.12.2012 - 09:45

Obersaxen vermeldet in den Talstationsbereichen 40 bis 50 cm - und im Skigebiet zwischen 80 und 100 cm Schnee. Und es schneit weiter...

Ab dem 15.12 bis zum 21.12.2012 täglicher Betrieb mit reduziertem Angebot, sprich nur die beiden Hauptachsen Meierhof-Kartitscha-Stein sowie Vella-Triel-Hitzeggen werden geöffnet sein. Allerdings überlegen sich die Bergbahnbetreiber jetzt, dank der guten Schneelage, laufend zusätzliche Anlagen in Betrieb zu nehmen. Volles Programm dann ab dem 21. Dezember. Sasolas dürfte wohl wiederum etwas später laufen.


Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Obersaxen // Val Lumnezia

Beitrag von beatle » 28.12.2012 - 21:36

Kumpel von mir ist drinnen und hat fetten Powder berichtet. Neuschnee und Sonne!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2363
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Obersaxen // Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 13.03.2013 - 18:29

Bin derzeit seit dem 2. März in Obersaxen. Schnee war anfänglich hervorragend, seit knapp einer Woche ist es an gewissen Stellen kritisch, etliche braune Stellen. Neuschnee wäre ziemlich nötig, auch wenn praktisch noch alles befahrbar ist.

Gestern war ich in Disentis: Dort sind die Schneeverhältnisse hervorragend, perfekte Pisten, Talabfahrt ebenfalls noch offen.

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2363
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Obersaxen // Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 17.03.2013 - 17:32

Ein paar aktuelle Eindrücke aus Obersaxen:

Flond, Dorf:

Bild

Blick auf den Hitzeggen:

Bild

Skilift Gischniga-Stein:

Bild

Bild

Zoom zum stillgelegten Tegia Dado-Gadastatt-Schlepper:

Bild

6KSB auf den Piz Mundaun, von Nebelschwaden umhüllt:

Bild

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3760
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Obersaxen // Val Lumnezia

Beitrag von McMaf » 17.03.2013 - 17:53

Gischniga :love: Danke für die Eindrücke.
Der Bereich Sasolas ist aber schon geschlossen, oder?

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2363
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Obersaxen // Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 17.03.2013 - 19:44

@McMaf:

Gerngeschehen.

Ja, der Sasolas-Sektor wurde - wie in den vergangenen Jahren leider zu einer unschönen Tradition geworden - am 15. März nachmittags um 16 Uhr dichtgemacht. Man muss sich das mal vorstellen: Der 15. März fiel dieses Jahr auf einen Freitag...man hätte locker auch noch das Wochenende abwarten können! Aber nein - Plan ist Plan, und so lief an diesem WE der Sasolas-Schlepper nicht mehr. besonders ärgerlich und m.E. auch stossend, weil insbesondere im Sasolas-Gebiet derzeit (neben Stein und Sez Ner) noch die besten Pistenbedingungen vorherrsch(t)en.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass die Pisten am Stein und am Sez Ner derzeit gut sind; überall sonst ist es nicht mehr gerade so prickelnd. Teilweise ist es pickelhart-eisig; es hat auch etliche braune Stellen. Mehr dazu dann in meinem Bericht, so ich denn in nächster Zeit dazu komme, diesen zeitnah zu verfassen.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast