Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
FranJo
Massada (5m)
Beiträge: 90
Registriert: 27.12.2018 - 20:11
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von FranJo » 24.02.2021 - 12:25

Mt. Cervino hat geschrieben:
24.02.2021 - 10:44
Schade. Ich hatte das Gefühl, dass in den beiden Corona Topics in den letzten Wochen sehr gesittet und respektvoll diskutiert wurde. Immer sehr kontrovers aber meist auch fair und respektvoll. In den letzten Tagen (besonders gestern) hat sich eine gegenteilige Entwicklung abgezeichnet und der Ton ist wieder rauer geworden, bis hin zu massiven Beleidigungen und inakzeptablen Aussagen.
Das lag aber vor allem an einem User und die, die von ihm beleidigt wurden, haben danach oft sogar wohlwollend darüber hinweggesehen aber keinesfalls in gleichen Maße zurückgeschossen. Schade dass darum ein hochaktuelles und informatives Topic geschlossen werden muss.
Überlegt es euch noch mal ob das dauerhaft sein muss. Wir hatten ja schon das ein oder andere Mal eine Topic-Pause, aber als sich dann alle wieder beruhigt hatten, ging es wieder in vernünftigen Rahmen weiter...
Ich würde mich freuen wenn wir das wieder so machen könnten.
Volle Zustimmung!

FranJo


Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 705
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 138
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Damüls
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 714 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Snowworld-Warth » 24.02.2021 - 12:41

Ein User, der sich den Tod mancher Bevölkerungsgruppen sowie die Schließung möglichst vieler Skigebiete und Hotels wünscht und andauernd andere User angreift, hätte schon längst eine dauerhafte Sperre verdient. Alternativ hätte es funktioniert, wenn (wie auch häufiger vorgeschlagen) jeder diese Person konsequent ignoriert hätte. So hat dieser User vermutlich sein Ziel erreicht: das Forum möglichst stark behindern.

Die Saison ist - auch wenn manch einer dies andeutet - noch längst nicht vorüber. Deshalb wäre ein Topic, indem man sich überall aktuelle Schließungen, Öffnungen und Maßnahmenanpassungen austauschen kann, schon nützlich. Fernab jeglicher rein Coronabezogener Diskussionen, wie sie teils auftauchten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag (Insgesamt 13):
GIFWilli59Ralf321SCHLITTLER95JensxX_Kilian01_XxortlerrudiSpechtiRüganerwmennThomasZ und 3 weitere Benutzer
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux,Bormes,Neuss,LG,Kronplatz,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls, Faschina, Thuile+Rosière, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls,Faschina,Warth,Obersaxen,Brigels, Orcières,Serre Chevalier,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls, Livigno,Corvatsch,Diavolezza,Landgraaf, L2A,Tignes,Iseran,Cervinia-Zermatt,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35):Südwestalpen Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4, Davos/2,Sulden/2,Verbier,Zermatt/2, Schruns/20,Damüls,Faschina/5,StAnton,SFL, Sonnenkopf/2,Warth/3,Lech,Diedamskopf/4, Sonntag,Andelsbuch,Bödele/2,Golm/6,Brandnertal,Gargellen

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von LGH » 24.02.2021 - 14:10

Das allgemeine Corona-Topic hat mich hier nie interessiert.

Das Ausblick Topic war aber für mich in den Wochen vor meinem Urlaub eine sehr nützliche Informationsquelle. Hier liefen sowohl Fakten (Gebiet X muss schließen…) als auch Tendenzen (morgen entscheidet der schweizer BAG über…) zusammen. Und nicht nur über das reine Skifahren, sondern auch über das Periphere (Hotel-Modalitäten, Grenz-Modalitäten) fand ich da viel nützliches.

Jetzt wo mein Urlaub vorbei ist, tangiert es mich nicht mehr so sehr, aber da ich den Thread sehr nützlich fand, finde ich die Entscheidung trotzdem sehr bedauerlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor LGH für den Beitrag (Insgesamt 3):
WhistlercarverRüganerMagnolia

xX_Kilian01_Xx
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 24.12.2018 - 15:02
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von xX_Kilian01_Xx » 24.02.2021 - 14:57

Mt. Cervino hat geschrieben:
24.02.2021 - 10:44
Schade. Ich hatte das Gefühl, dass in den beiden Corona Topics in den letzten Wochen sehr gesittet und respektvoll diskutiert wurde. Immer sehr kontrovers aber meist auch fair und respektvoll. In den letzten Tagen (besonders gestern) hat sich eine gegenteilige Entwicklung abgezeichnet und der Ton ist wieder rauer geworden, bis hin zu massiven Beleidigungen und inakzeptablen Aussagen.
Das lag aber vor allem an einem User und die, die von ihm beleidigt wurden, haben danach oft sogar wohlwollend darüber hinweggesehen aber keinesfalls in gleichen Maße zurückgeschossen. Schade dass darum ein hochaktuelles und informatives Topic geschlossen werden muss.
Überlegt es euch noch mal ob das dauerhaft sein muss. Wir hatten ja schon das ein oder andere Mal eine Topic-Pause, aber als sich dann alle wieder beruhigt hatten, ging es wieder in vernünftigen Rahmen weiter...
Ich würde mich freuen wenn wir das wieder so machen könnten.
Sehe ich genauso, so hat der vermeintliche Troll sein Ziel erreicht und möglichst viel Schaden angerichtet. Wobei ein paar Tage Topic-Lockdown vielleicht gar nicht so schlimm sind. Allerdings wird sich das Corona-Thema durch die beiden geschlossenen Topics leider in andere Topics verlagern. Ich fand das eigentlich ganz gut, dass man 2 Corona-Topics hatte und so die restlichen Topics relativ frei von Corona blieben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xX_Kilian01_Xx für den Beitrag:
Neandertaler

hch
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1520
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 113
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 535 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von hch » 24.02.2021 - 15:42

schwabenzorro hat geschrieben:
24.02.2021 - 11:18
Mostviatla hat geschrieben:
24.02.2021 - 11:10
Da in den entsprechenden Topics sowieso immer die Selben unterwegs waren: Macht's euch einfach eine WhatsApp Gruppe.
Ich bin jedenfalls dankbar für die Schließung und hoffe das es so bleibt.
Wenn mich was nicht interessiert, les ich es halt nicht. Warum man da aber dankbar ist versteh ich nicht. :naja:
Ggf weil es bei "Neue Beiträge" auftaucht? In einem anderen Forum hat man das damit gelöst dass man die Offtopic Beiträge da ausblendet nachdem sie vielen Benutzern auf den Geist gegangen sind.

Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 864
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 733 Mal
Danksagung erhalten: 839 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Neandertaler » 24.02.2021 - 17:15

Da stehen wir nun, der Troll hat sein Ziel erreicht.

Aber eine Idee wenn es technisch möglich sein sollte:
In diesen beiden Ästen alles so umgestalten das zwischen dem Verfassen und dem Veröffentlichen vier oder fünf Stunden vergehen. So können doch "wichtige" Verweise sowie Zitate daraus bekannt gegeben werden aber es wäre nicht möglich in Echtzeit darüber zu diskutieren.
So könnte das Sammelsurium von teils sehr guten Information ohne den allgemeinen Wahnsinn erhalten bleiben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neandertaler für den Beitrag (Insgesamt 2):
xX_Kilian01_XxFranJo
Manchmal frage ich mich, wovor man mehr Angst haben muss: künstliche Intelligenz oder natürliche Dummheit?

Grüße aus Rockcity

Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3823
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Theo » 24.02.2021 - 18:54

Es ist ein bisschen schade dass es so gekommen ist denn es gab hier auch länderübergreifende Informationen ohne dass man sich gleich durch 20 Zeitungen klicken musste.
Einerseits gebe ich der Forenleitung recht mit der Entscheidung den das hier ist kein Politforum und kein Parteiblog, andrerseits kritisiere ich sie aber auch weil sie ( viel? ) zu lange zugeschaut hat bei den Entgleisungen und Totalaussetzern wo es hier gegeben hat.
Wäre das Forum in der Schweiz beheimatet hätte vermutlich mehr als ein Mitglied einen Strafantrag gegen das Forum und ein gewisses Mitglied gestellt denn zumindest die eine Aussage hat definitiv gegen die Antirassismus Strafnorm der Schweiz verstossen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theo für den Beitrag:
xX_Kilian01_Xx
Dummheit, Frechheit und Arroganz mutieren mehrmals täglich


xX_Kilian01_Xx
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 24.12.2018 - 15:02
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von xX_Kilian01_Xx » 24.02.2021 - 23:27

Für einige hier die nach zusammengefassten Infos zu den Skigebieten suchen ist das vielleicht eine gute Alternative. Wird auch beinahe täglich aktualisiert. https://www.skigebiete-test.de/skimagaz ... bieten.htm
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xX_Kilian01_Xx für den Beitrag (Insgesamt 4):
PanchoortlerrudistarliRalf321

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4083
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2195 Mal
Danksagung erhalten: 2200 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Pancho » 25.02.2021 - 08:52

Danke für den Link - taugt als Quelle für einen Überblick, finde ich. :D
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 514
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Gleitweggleiter » 04.03.2021 - 12:59

An dieser Stelle sollte man den Moderatoren auch mal einen Dank aussprechen - gerade auch im Vergleich zu anderen Plattformen ist das hier sehr gut mit Liebe zum Detail moderiert, und wir Nutzer machen es ihnen in der Tat oft nicht einfach.

Gleichzeitig möchte ich aber auch gerne eine Wiedereröffnung der Corona-Topics anregen. Zum einen hat - aus Firnistensicht - der beste Teil der Saison gerade erst begonnen und wenn man starlis großzügige Definition anwendet, geht diese bis zum 30.9. Zum anderen war der Allgemeine-Beitrag immer sehr hilfreich, um aktuelle Entwicklungen und politische Entscheidungen einzuordnen. So auch momentan: Was bedeutet die aktuellen MPK-Beschlüsse in Deutschland? Wann können die Skilifte nun wieder öffnen? Für mich ehrlich gesagt völlig unklar. Im Beitrag hat man hierauf oft sehr gute und hilfreiche Antworten und Diskussionsbeiträge gefunden.

Auch der Offtopic-Beitrag bot oft eine interessante Fundgrube zu Analysen, Daten und Meinungsbeiträgen. Hier wurde häufig kontrovers, aber doch meistens noch sachlich diskutiert. Letztlich zur Sperrung geführt hat ein einzelner Troll - hier könnte man über eine dauerhafte Sperrung des Nutzers nachdenken. Bei einer solchen Entscheidung sollte auch gewürdigt werden, welchen Beitrag ein Nutzer zu den eigentlichen Kernthemen dieses Forums beigetragen hat - in diesem Falle wohl ziemlich wenig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gleitweggleiter für den Beitrag (Insgesamt 11):
NeandertalerGIFWilli59JohnnyDriverJensobertauern93FranJoMartin_DicedteaLGHxX_Kilian01_Xx und ein weiterer Benutzer
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2571
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Martin_D » 04.03.2021 - 22:51

Ich habe zwar den Beitrag geliked, weil ich in der Grundaussage zustimme. Beim letzten Satz möchte ich aber ausdrücklich widersprechen: Wie stellst du dir das vor ? So nach dem Motte: Für 5 gelungene Schneeberichte hat man eine Entgleisung gut ?
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
GIFWilli59
Eiger (3970m)
Beiträge: 4096
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 63
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2425 Mal
Danksagung erhalten: 1084 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von GIFWilli59 » 05.03.2021 - 00:26

Mt. Cervino hat geschrieben:
24.02.2021 - 10:44
Ich hatte das Gefühl, dass in den beiden Corona Topics in den letzten Wochen sehr gesittet und respektvoll diskutiert wurde. Immer sehr kontrovers aber meist auch fair und respektvoll. In den letzten Tagen (besonders gestern) hat sich eine gegenteilige Entwicklung abgezeichnet und der Ton ist wieder rauer geworden, bis hin zu massiven Beleidigungen und inakzeptablen Aussagen.
Das lag aber vor allem an einem User und die, die von ihm beleidigt wurden, haben danach oft sogar wohlwollend darüber hinweggesehen aber keinesfalls in gleichen Maße zurückgeschossen. Schade dass darum ein hochaktuelles und informatives Topic geschlossen werden muss.
Überlegt es euch noch mal ob das dauerhaft sein muss. Wir hatten ja schon das ein oder andere Mal eine Topic-Pause, aber als sich dann alle wieder beruhigt hatten, ging es wieder in vernünftigen Rahmen weiter...
Ich würde mich freuen wenn wir das wieder so machen könnten.
Sehe ich genauso. Nachdem einige wenige Mitglieder gesperrt wurden, kehrte in den letzten Monaten Ruhe und eine weitgehend respektvolle Diskussionskultur ein. Dass es zuletzt wieder zu Unfrieden gekommen ist, ist vor allem den Aussagen eines Users geschuldet. Dass man nun die Komplettsperrung als letztes Mittel sieht, finde ich ehrlich gesagt unlogisch und nicht nachvollziehbar.

Auch wenn ich selbstkritisch anmerken muss, dass ich in der Vergangenheit gegenüber Trollen nicht immer höflich war, hoffe ich mal, dass es für diese Kritik nicht wieder eine Verwarnung gibt...

---
Gleitweggleiter hat geschrieben:
04.03.2021 - 12:59
Letztlich zur Sperrung geführt hat ein einzelner Troll - hier könnte man über eine dauerhafte Sperrung des Nutzers nachdenken. Bei einer solchen Entscheidung sollte auch gewürdigt werden, welchen Beitrag ein Nutzer zu den eigentlichen Kernthemen dieses Forums beigetragen hat - in diesem Falle wohl ziemlich wenig.
Sehe ich genauso. Ich habe nochmal nachgezählt, er hat von den letzten 100 Beiträgen immerhin 12 außerhalb der Covid-Topics geschrieben. (Edit: Und da ist der Arschloch-Post noch nicht mal mit drin)
Martin_D hat geschrieben:
04.03.2021 - 22:51
Ich habe zwar den Beitrag geliked, weil ich in der Grundaussage zustimme. Beim letzten Satz möchte ich aber ausdrücklich widersprechen: Wie stellst du dir das vor ? So nach dem Motte: Für 5 gelungene Schneeberichte hat man eine Entgleisung gut ?
So könnte ich mir das schon vorstellen. Es wurden auch schon Leute gesperrt, die mehr und bessere Berichte geschrieben haben, als du-weißt-schon-wer ;-)
Ist meiner Meinung nach auch ein bisschen die Frage, ob der Schaden oder der Nutzen bei einer Sperrung größer ist. Manche User schreiben z.B. 40 qualitativ hochwertige Berichte und schreiben selten mal einen sehr fragwürdigen Beitrag. Und dann gibt es auch andere, die tummeln sich fast ausschließlich in den Diskussionstopics, werden da zT ausfällig und schreiben aber sonst quasi nix...
Übersicht über meine Berichte
2020/21: Skitouren und Lift-Skitage zusammen

valdebagnes
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1119
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von valdebagnes » 05.03.2021 - 08:25

getreu einem Filmzitat 'das Leben sucht sich seinen Weg' tritt ein anderes Topic nun den Nachfolger an :D

Ich war kurz davon das Topic: 'DCDTDMNCNDWESGWUEDNSHOIUSUCDW' zu erstellen
(DasCoronaDiskussionsTopicDasManNichtCoronaNennenDarfWeilEsSonstGesperrtWirdUndEsDeshalbNichtSoHeisstObwohlInhaltlichUeberSkifahrenUndCoronaDisskutiertWird)
:D :D :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor valdebagnes für den Beitrag (Insgesamt 2):
PanchoNeandertaler
Solange es noch mehr Meinungen zur Gefahr von Corona gibt als Infizierte wird sich an der derzeitigen Lage nichts ändern


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12083
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Ram-Brand » 06.03.2021 - 13:38

Wenn es geschafft wird das C Wort nicht zu nennen, sowie es bei einer sachlichen Diskussion bleibt, würde so ein Thema sicher nicht geschlossen werden.

Aber ich weiß nicht wieviele das schaffen. :roll:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9542
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von F. Feser » 06.03.2021 - 13:44

Keiner - und deshalb bleiben die Corona Topics hier geschlossen. Wir haben in der letzten Woche wie gesagt nur gute Erfahrungen gemacht. Es geht endlich wieder hauptsächlich um das Thema des Forums und nicht mehr nur um Corona und wer welche Meinung hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor F. Feser für den Beitrag (Insgesamt 2):
markusPulsedriver
:ja: Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - ohne lästige Werbebanner - Ausprobieren für 3 € im Monat oder 33 € im Jahr! Mehr Infos hier - KLICK MICH :ja:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19445
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 67
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 777 Mal
Danksagung erhalten: 2380 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von starli » 06.03.2021 - 20:28

^ Wär schön, wenn der Rest der Medien und Politiker Corona auch so ignorieren würden, dann könnten alle wieder normal und lustvoll leben ;-)

(zumindest solang sie nicht krank werden und sterben)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
xX_Kilian01_Xx
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Antworten

Zurück zu „Alpinforum|Neuigkeiten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste