Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

alles was neu ist und allgemeine Themen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
margau
Administrator
Beiträge: 777
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: AW: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von margau » 21.04.2014 - 17:32

Moin!
Ich möchte mich hier mal zum Thema Datensicherheit äußern.
Das F.Feser und co. meine Daten nicht verkaufen, hoffe ich und vertraue ihnen auch.
Allerdings sind aus Erfahrung Daten in Mysql-Datenbanken, auf denen PHPBB basiert, nie 100% sicher. Daher werden Passwörter im Normalfall auch SHA verschlüsselt mit noch ein wenig was anderem gespeichert, und der Forenbetreiber/eventuelle Angreifer das Passwort im Klartext nicht kennen und auch nicht rekonstruieren können sollten. Bei Adresse, Email etc. die im Klartext gebraucht werden ist das vmtl. anders, und können durchaus über SQL-Injection über alle möglichen Teile der Webseite, so nicht genügend abgesichert, geklaut werden.

Daher mein Vorschlag:
Mindestens 2 Leute des Admin-Teams speichern die Daten Offline, und laden regelmäßig Änderungen herunter.
Die Felder, die Offline sind, werden einfach durch 0 (existiert nicht offline) oder 1 (existiert offline) ersetzt.
So sind die Daten für die Admins verfügbar, allerdings zumindest nicht alle für eventuelle Angreifer, da die Adressen nicht im Online- Forumsbetrieb gebraucht werden.

Viele Grüße!
margau

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2526
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von David93 » 13.10.2015 - 17:59

Könnte mal jemand die Schneesituationstopics von 14/15 schließen und ins Archiv verschieben?
Ist momentan recht unübersichtlich, weil für 15/16 bereits munter die Topics erstellt werden, während die alten noch vorhanden sind. So laufen momentan bei einigen Gebieten die Diskussionen paralell, weil der eine bei 14/15 reinschreibt und der nächste bei 15/16. Somit muss man momentan pro Gebiet gleich 2 Themen verfolgen, wenn man wissen will wie es aussieht.

Generell find ichs nicht so gut, dass sich diese Unsitte, die letztes Jahr zum ersten mal auftrat heuer so extrem ausweitet. Bei den Gletschern ists ja ok, da gehts ja wirklich momentan schon los, aber für irgendein Flachlandgebiet könnte man mit dem eröffnen schon abwarten bis verschoben wurde. Oder man verschiebt zukünftig schon früher im September oder so, dann hat man die Situation erst gar nicht.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000

Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4962
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Arlbergfan » 14.10.2015 - 21:42

Wurde wohl jetzt etwas zu euphorisch gemacht... HEBI, check this... :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von hebi » 14.10.2015 - 21:49

Ich hab gesagt, ich hab die neuen Foren erstellt und das alte ins Archiv geschoben... (=das alte Unterforum dahin geschoben). Content verschieben hat bisher immer ein Mod gemacht. Zumal der Content (von Gletschern mal abgesehen -ja), der hier schon für die neue Saison erstellt wurde, zumeist sinnfrei ist.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1566
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Drahtseil » 10.01.2016 - 01:03

Weiß nicht, ob das hier der richtige Platz ist, habe aber per Suche nichts besseres gefunden.

Was hat es mit dem (neuen?) Board-Style 2016 auf sich? Hat sich außer der Optik irgendetwas verändert?
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Seilbahn123 » 10.01.2016 - 01:30

Ich vermute mit den neuen Style ist das Alpinforum nicht nur für mobile Geräte optimiert wurde (was leider nicht an allen Ecken ganz rund ist), sondern es hat sicherlich auch ein Update auf phpbb 3.1 stattgefunden.

So nebenbei: ihr könntet nochmal das "Lorem ipsum dolor" unter "ABOUT US" im Overall_footer entfernen.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von hebi » 10.01.2016 - 01:45

Habt ihr um die Zeit nix besseres zu tun als zu schaun, ob's neue Styles gibt? :wink:

Hier hat kein Update auf 3.1.x stattgefunden, es handelt sich hier erstmal nur um einen neuen Style. Der Style des Forums basiert auf we_clearblue, dafür gabs schon vor längerem ein großes Remake. Diese neue Version habe ich mal so umgebaut, dass sie in etwa so aussieht wie das Forum. Vorteil: die neue Version ist zumindest in Teilen responsive, so dass er auch auf schmalen Displays halbwegs passen sollte. Ich bin mit den Anpassungen noch nicht fertig, vor allem die schmale Version hat noch ein paar Sachen, die noch nicht stimmen (der Header z.B., da muss ich erst irgendwann wenn ich Lust hab noch eine Grafik bauen)

Der Style ist jetzt erstmal nur mal öffentlich, damit's leichter ist zu testen. Ob er bleibt oder nicht wird man sehen. Manches werde ich sicherlich noch umbauen, damit's so ist wie früher, manches wird aber auch so bleiben.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

gfm49
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 927
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von gfm49 » 28.03.2016 - 10:50

hebi hat geschrieben:... Manches werde ich sicherlich noch umbauen, damit's so ist wie früher, manches wird aber auch so bleiben.
Falls Anregungen erwünscht sein sollten: im Layout 2016 vermisse ich die Kopfzeile mit den Links zu den Kategorien "ungelesene Beiträge" etc. - vgl. Anhänge. Es ist recht mühsam, wenn man sich erst wieder über die Foren-Übersicht durchhangeln muß.

Ansonsten ceterum censeo: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... e#p4984774

edit: sorry, hatte die Anhänge vergessen
Dateianhänge
Layout 2011.jpg
layout 2016.jpg

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von hebi » 05.04.2016 - 18:23

Das wurde schon intern auch mal angesprochen - ich machs, wenn ich mal wieder viel Zeit hab. Genauso wie paar andere Sachen. Momentan is das aber alles eher auf der "nice to have"-Liste bei mir.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2526
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von David93 » 26.12.2017 - 13:38

hebi hat geschrieben:In den nächsten Tagen und Wochen wird das Forum öfter einige kleine Pausen einlegen und nicht erreichbar sein. Grund hierfür ist der Umzug des Forums auf einen neuen Server. Da ich nicht genau weiss, wann ich wieviel für den Umzug machen kann, kann ich auch keine genaueren Angaben über Zeitpunkte und Dauer der Downtimes machen. Ich bitte dafür um Verständnis.
Gleich mal vorab: Ich weiß das keiner das Forum hauptberuflich betreut und nicht alle immer Zeit haben, dafür habe ich auch Verständnis, aber ganz verkneifen kann ich mir das folgende dazu doch nicht, gerade auch weil ja in einem anderen Thread von offizieller Seite explizit nach Verbesserungsvorschlägen gefragt wurde um mehr Traffic auf der Seite zu generieren:

Den Serverumzug eines Skifahrer-Forums auf die Hauptsaison des Skifahrens zu legen ist zeitlich so ziemlich die ungünstigste Lösung die man hätte finden können. Wäre irgendwie so als würden die Skigebietsbetreiber ihre Revisionsarbeiten an den Anlagen auch in den Weihnachtsferien machen. :wink:
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000

Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3600
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von br403 » 26.12.2017 - 13:52

Vielleicht liegt das auch daran weil der Hebi nur zwischen den Feiertagen auch mal länger Zeit hat sich darum zu kümmern? Ich denke er würde auch lieber Skifahren...

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2526
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von David93 » 26.12.2017 - 13:56

Bestimmt hat es damit zu tun, deshalb ja auch der erste Absatz in meinem Post.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000

Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von hebi » 26.12.2017 - 14:32

David - wenn dir der Termin nicht passt, dann kannst du gerne auch den Umzug übernehmen zu einem Termin, der für dich ok ist. Alternativ kannst du gerne auch die Kosten tragen, die entstehen, wenn ich das zu einem für dich passenden Termin während meiner Arbeitszeit erledige. Ich gehe dabei von ca. 3 Manntagen aus, die ich für Konfigurationen, Tests und Migrationen als Aufwand habe. Wenn ich ein gutes Wort bei meiner Chefin für dich einlege, bekommst du sicherlich einen Freundschaftspreis mit 'nem Tagessatz von ca. 1000€.

An den Tagen zwischen den Jahren habe ich nunmal Zeit für sowas - der Umzug steht schon länger auf meiner ToDo-Liste - daher kommt er jetzt. Ich denke, dass viele Leute an den Weihnachtstagen und den darauf folgenden Tagen was besseres zu tun haben, als sich in einem Forum zu bewegen - daher halte ich das schon für einen passenden Termin. An umzugsbedingten Ausfällen hatten wir bisher vielleicht 10 Minuten, die ich für eine Offline-Kopie der Datenbank gebraucht habe. Ich denke, das ist etwas, das auch an Weihnachten zu verschmerzen ist...

Den längsten "Ausfall" wirds geben, wenn die Datenbank umzieht, da ich den Weg des Komplettumzugs gehen will und keine vorübergehende Replikation machen will (einfach weil's weniger Konfig-Arbeit ist). Da gehe ich von ca. 'ner Stunde aus, die der Dump, die Übertragung auf den neuen Server und der anschliessende Import dauern wird. Alles andere werden in der Regel kürzere Sachen sein.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9216
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von F. Feser » 26.12.2017 - 16:11

Leute - das Forum hat - wie von hebi schon netterweise vorgerechnet - schlicht weg nicht die Kohle um das während „normalen Arbeitszeiten“ durchzuführen und hebi dafür entsprechend zu „buchen“.

Weihnachten bzw. Die Zeit zwischen den Jahren sind von der Auslastung her so dass diese am geringsten in der gesamten Wintersaison ist. Ergo sind hier auch unsere Werbeeinnahmen geringer und das Risiko - Inn worst case - einmal einen oder mehrere Tage - downtime zu haben hier am geringsten. Diese Kombination hat schon seit Jahren dazu geführt dass im Zeitraum der Weihnachtsferien am meisten am Forum geschraubt wird - das ist auch dieses Jahr so und wird voraussichtlich (falls wir keine Goldader ausgraben...) auch in den kommenden Jahren so sein.
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11351
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Ram-Brand » 26.12.2017 - 16:19

David93 hat geschrieben:...
Den Serverumzug eines Skifahrer-Forums auf die Hauptsaison des Skifahrens zu legen ist zeitlich so ziemlich die ungünstigste Lösung die man hätte finden können. Wäre irgendwie so als würden die Skigebietsbetreiber ihre Revisionsarbeiten an den Anlagen auch in den Weihnachtsferien machen. :wink:
Was machst Du überhaupt in der Hauptsaison den ganzen Tag hier im Forum? :wink:
Dachte man ist da von 8 bis 16 Uhr ständig in Skigebieten auf den Pisten.
Und einige sind danach sogar noch bei Apres Ski.

Was sind da ein paar Stunden Nichterreichbarkeit des Forums? Denke die meisten werden es gar nicht merken bzw. es verschmerzen. :roll: :D
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4904
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Oscar » 26.12.2017 - 16:26

David93 hat geschrieben:...
Den Serverumzug eines Skifahrer-Forums auf die Hauptsaison des Skifahrens zu legen ist zeitlich so ziemlich die ungünstigste Lösung die man hätte finden können. Wäre irgendwie so als würden die Skigebietsbetreiber ihre Revisionsarbeiten an den Anlagen auch in den Weihnachtsferien machen. :wink:
So ein sorgenfreies Leben wie du möchte ich mal haben ...
Sei doch froh, dass sich ein paar hier die ganze Arbeit antun, anstatt über den Zeitpunkt zu meckern, spiegelt sich ja auch in den posts der betroffenen wieder. Also lass die, die es verantworten müssen/wollen das machen und seid froh, dass ihr das Ergebnis nutzen könnt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von beast » 26.12.2017 - 18:11

Sorry Leute aber da richtet jemand sehr leise Kritik an dem Zeitpunkt des Umzuges und euch fällt nichts besseres ein als gleich über ihn herzufallen und mit so blödsinnigen Rechnungen von 1000€ am Tag.

Dann braucht ihr euch nicht wundern, wenn die Userzahl zurückgehen und die Leute keine Berichte mehr schreiben, oder zahlt ihr dafür dann auch 1000€ am Tag? Ich versteh ja eure Meinung aber die von David ist auch richtig. Mit etwas mehr Gefühl könnte man das auch normal formulieren. Aber scheinbar habt ihr da kein Interesse dran

Benutzeravatar
margau
Administrator
Beiträge: 777
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von margau » 26.12.2017 - 19:27

Hallo,
ehrlich gesagt kein Grund sich aufzuregen finde ich - ich habe auch meine kleinen Server (z.B. das System vom Fotowettbewerb),
und da macht man solche Umzüge eben wenn es passt.
Bei mir hat sich das das letzte mal über Monate hingezogen, immer wenn ich mal Zeit hatte hab ich eben den nächsten Dienst umgezogen.
Die durchschnittliche Downtime lag bei ~15 Minuten, was denke ich verschmerzbar ist.
Auch bei Ausfällen vom Provider und anderen Fehlern kommt es mal zu ausfällen in diesem Zeitrahmen, ich glaube, da kann jeder mit leben.

Ich für meinen Teil hatte es auch schon, dass ich morgens um 6 wach geworden bin und Benachrichtungsmails hatte, dass die Datenbank (und damit DNS, Mail, Webserver...) ausgestiegen sind. Das bis Schulbeginn wieder hinzubekommen war auch lustig - von daher habe ich großen Respekt vor hebi, der das immerhin schon über mehr als 10 Jahre gewachsene Forensystem in seiner Freizeit meistert.

Viele Grüße
margau

PS: Falls bei der Administration noch Hilfe gebraucht wird - meldet euch ;)

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11351
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Ram-Brand » 26.12.2017 - 20:42

beast hat geschrieben:Sorry Leute aber da richtet jemand sehr leise Kritik an dem Zeitpunkt des Umzuges und euch fällt nichts besseres ein als gleich über ihn herzufallen und mit so blödsinnigen Rechnungen von 1000€ am Tag.

Dann braucht ihr euch nicht wundern, wenn die Userzahl zurückgehen und die Leute keine Berichte mehr schreiben, oder zahlt ihr dafür dann auch 1000€ am Tag? Ich versteh ja eure Meinung aber die von David ist auch richtig. Mit etwas mehr Gefühl könnte man das auch normal formulieren. Aber scheinbar habt ihr da kein Interesse dran
Gibt schon Berufe wo man 80€ die Stunde verdient. Das mal 10 Std.
Wär man bei 800€.

ob jetzt mit MwSt., Brutto, Netto, Sozialabgaben, etc. sei mal dahingestellt.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von hebi » 26.12.2017 - 20:46

Ram-Brand hat geschrieben:
beast hat geschrieben:Sorry Leute aber da richtet jemand sehr leise Kritik an dem Zeitpunkt des Umzuges und euch fällt nichts besseres ein als gleich über ihn herzufallen und mit so blödsinnigen Rechnungen von 1000€ am Tag.

Dann braucht ihr euch nicht wundern, wenn die Userzahl zurückgehen und die Leute keine Berichte mehr schreiben, oder zahlt ihr dafür dann auch 1000€ am Tag? Ich versteh ja eure Meinung aber die von David ist auch richtig. Mit etwas mehr Gefühl könnte man das auch normal formulieren. Aber scheinbar habt ihr da kein Interesse dran
Gibt schon Berufe wo man 80€ die Stunde verdient. Das mal 10 Std.
Wär man bei 800€.

ob jetzt mit MwSt., Brutto, Netto, Sozialabgaben, etc. sei mal dahingestellt.
Tagessätze von ~1200€ sind in meinem Job normal.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von beast » 26.12.2017 - 20:52

hebi hat geschrieben:
Ram-Brand hat geschrieben:
beast hat geschrieben:Sorry Leute aber da richtet jemand sehr leise Kritik an dem Zeitpunkt des Umzuges und euch fällt nichts besseres ein als gleich über ihn herzufallen und mit so blödsinnigen Rechnungen von 1000€ am Tag.

Dann braucht ihr euch nicht wundern, wenn die Userzahl zurückgehen und die Leute keine Berichte mehr schreiben, oder zahlt ihr dafür dann auch 1000€ am Tag? Ich versteh ja eure Meinung aber die von David ist auch richtig. Mit etwas mehr Gefühl könnte man das auch normal formulieren. Aber scheinbar habt ihr da kein Interesse dran
Gibt schon Berufe wo man 80€ die Stunde verdient. Das mal 10 Std.
Wär man bei 800€.

ob jetzt mit MwSt., Brutto, Netto, Sozialabgaben, etc. sei mal dahingestellt.
Tagessätze von ~1200€ sind in meinem Job normal.
Wollt ihr jetzt hier über eure Tagesätze diskutieren?
Ich glaub sehr wohl, dass dein Chef 1200€ am Tag nimmt. Ist bei mir nicht anders. Nur bin ich mir auch sicher, dass ich keine 1200€/Tag bezahlen muss um jemanden zu finden der den Server von einem Forum umzieht.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2526
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von David93 » 26.12.2017 - 21:01

@beast: Danke. Meine Kritik war ganz bewusst so leise formuliert, leider werd ich aber angemault als hätte ich geschrieben "Ey ihr Penner, warum macht ihr den Serverumzug in den Weihnachtsferien?"

@Alle anderen:
Alles klar, ich halt schon die Klappe. Einfach nur seine Meinung zu äußern ist also weiterhin eher nicht so gern gesehen. Dachte nur das hätte sich nach dem "Quo vadis"-Thread geändert, immerhin wurde ja gejammert warum so wenig im Forum los ist und genau dieses Verhalten wurde als einer der Gründe genannt. Wollt das nur anmerken, aber schon ok, ist alles wie bisher.

Und wenn der längste zu erwartende Ausfall eine Stunde beträgt brauchen wir eh nicht weiterdiskutieren. Ist ja kein Problem, die Ankündigung hörte sich eher nach mehreren Tagen an.
Ram-Brand hat geschrieben:Was machst Du überhaupt in der Hauptsaison den ganzen Tag hier im Forum? :wink:
Den ganzen Tag gar nichts, logge mich nur nie aus.
Ansonsten den Bericht über den gestrigen Skitag geschrieben (Soll ich ihn wieder rausnehmen? :twisted: ) und Infos in der aktuellen Schneesituation eingeholt. [Ironie]Und dann war mir langweilig und ich dachte ich geh dem hebi noch ein bisschen auf die Nerven und beschwer mich hier mal ein bisschen. [/Ironie]
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000

Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11351
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Ram-Brand » 01.01.2018 - 22:26

Hinweis
Nach dem Update der Forensoftware stand in meinem Profil die Sprache auf "British English".
Habe es auf Deutsch geändert und jetzt ist das Forum auch wieder in Deutsch.

Falls Ihr das auch habt, einfach im Profil umstellen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 776
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von Leonkopsch123 » 01.01.2018 - 23:51

Jap, hatte ich auch. Hab's dann gleich umgestellt und dann war's wieder im Lot.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1469
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Diskussion zu "Neues auf Alpinforum.com"

Beitrag von GIFWilli59 » 02.01.2018 - 00:30

Zur Zeit scheint es nicht möglich zu sein, als nicht angemeldeter User die einzelnen Threads zu öffnen.
MS Edge (Win10) gibt einen HTTP 500-Fehler aus, bei Firefox wird gar nichts geladen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Alpinforum|Neuigkeiten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste