Mitgliedschaftsende Petz

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
ralleycorse
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 14.04.2010 - 20:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von ralleycorse » 27.06.2020 - 20:08

Servus,

Die Diskussion hier finde ich viel menschlicher und spannender als manch andere...
Ich selber halte es so: Bevor ich mich fürchterlich aufrege und unfassbar bin über die ernst gemeinten Beitrage in so manchen Topics, und ich es kaum aushalte auch meinen Senf dazuzugeben und die Disskusion weiter anzufachen LESE ICH DIESE THREATS EINFACH NICHT MEHR!!!
Zugegeben es fällt nicht immer leicht :D

Gruss, der Lange
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ralleycorse für den Beitrag:
Petz


Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Menja » 28.06.2020 - 11:11

Sehr schade, trotzdem alles Liebe und Gute und vorallem viel Gesundheit.
Ich werde weiter nach einem Foto von Deinem Lieblingslift (Schätzchen) in Corvara forschen.
Sollte mir etwas unter die Finger kommen, werde ich Kontakt aufnehmen.....leider war meineSuche bisher erfolglos... :(
Menja

Benutzeravatar
gerrit
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von gerrit » 29.06.2020 - 19:24

@ Petz: Denk noch mal drüber nach, Du würdest mir fehlen......
Trotzdem auch alles Gute von mir!
lg Gerrit
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005 (bzw. 1983)

Online
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Petz » 30.06.2020 - 09:50

Menja hat geschrieben:
28.06.2020 - 11:11
Ich werde weiter nach einem Foto von Deinem Lieblingslift (Schätzchen) in Corvara forschen.
Nachdem ich schon seit Jahren alle möglichen Plattformen nach dem regelmäßig abgraste wär sowas kein Zwölfer sondern ein Dreizehner im Lotto... :ja:

Hab mich entscblossen meinen Account bis auf Weiteres deshalb stehenzulassen um für Fragen etc. weiterhin kontaktierbar zu sein aber bin ab heute nicht mehr aktiv.
Lieben Dank für Eure guten Wünsche die natürlich auch in die umgekehrte Richtung gehen; viele Grüße und passt auf Euch auf :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petz für den Beitrag (Insgesamt 7):
3303gerritBergfreund 122Baberde361MarmotteSkiaustriassnoweMGee
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Marmotte » 30.06.2020 - 18:58

Das ist aber sehr schade, vor allem Deine Anregungen und Hilfen bei den Jägerndorfer H0-Seilbahnen haben mir sehr geholfen.
Vielen Dank dafür und alles Gute Dir, vielleicht überlegst Du es Dir ja nochmal...

Online
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Petz » 01.07.2020 - 11:37

Nichts zu danken und genau dafür bleibe ich ja per PN auch weiterhin erreichbar... :ja:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1724
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von snowotz » 09.07.2020 - 23:20

Marmotte hat geschrieben:
30.06.2020 - 18:58
Das ist aber sehr schade, vor allem Deine Anregungen und Hilfen bei den Jägerndorfer H0-Seilbahnen haben mir sehr geholfen.
Vielen Dank dafür und alles Gute Dir, vielleicht überlegst Du es Dir ja nochmal...
Die beiden Sätze von Marmotte kann ich eigentlich 1 zu 1 übernehmen. Ich würde nur nach Jägerndorfer noch "und Brawa" hinzufügen wollen :wink:
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun


Online
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von Petz » 31.07.2020 - 19:49

maba04 hat geschrieben:
30.07.2020 - 16:27
Nur, weil eine Person penetrant seine Meinung vertritt, ist das keine Trollerei und / oder Provokation. Das ist seine Meinung und das ist völlig legitim. Bitte überlasse das aber dem Team, wer hier bestraft wird. Außerdem gehört sowas nicht in Öffentlichkeit, sondern in eine Meldung. Des Weiteren ist Dein Beitrag völlig Offtopic. Und es gibt die, die provozieren, und vor allem die, die sich überhaupt erst provozieren lassen. Darüber hinaus werden die Sperren jetzt nicht einfach so just for fun für jeden Beitrag einfach wie wild verteilt, denn dann müsstest Du jetzt ebenfalls eine Sperre für diese Provokation erhalten. Dein Beitrag ist nämlich weit mehr provozierender als der von MichiMedi.
Eine sehr ernst gemeinte und allerletzte Ermahnung meinerseits denn wenn die Mods einerseits solch provokante Posts ungeahndet lassen aber andererseits durch Sperren etc. eine auch nur halbwegs angemessene ebenfalls provokante Reaktion darauf verunmöglichen (wofür dies das allerbeste Beispiel ist) braucht sich keiner von Euch zu wundern wenn altgediente Mitglieder wie beispielsweise mittlerweile tobi27, Chense oder one_only80 genau deshalb ihre Aktivitäten hier einstellen.

Wenn Ihr das AF durch fortlaufenden Schwund kompetenter Leute letztlich zugrunde richten wollt dann macht nur genauso weiter :!: :!: :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petz für den Beitrag (Insgesamt 6):
Ralf321Bergfreund 122Lord-of-SkiGIFWilli59Sabre43krimmler
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von MichiMedi » 01.08.2020 - 05:49

Petz hat geschrieben:
31.07.2020 - 19:49
...
Es ist eben nun mal so, dass man in einer freien Gesellschaft viele Meinungen hat, die alle für einen konstruktiven Diskussionsprozess wichtig sind. Und nur weil hier jemand schon länger angemeldet ist, heißt das nicht, dass man mit der Zeit unfehlbar geworden ist.

Aber nur mal so als Frage. Was stellst du dir denn unter einer seit Juni beendeten Mitgliedschaft vor?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MichiMedi für den Beitrag:
wetterstein
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von Chense » 01.08.2020 - 09:04

MichiMedi hat geschrieben:
01.08.2020 - 05:49
Petz hat geschrieben:
31.07.2020 - 19:49
...
Und nur weil hier jemand schon länger angemeldet ist, heißt das nicht, dass man mit der Zeit unfehlbar geworden ist.
Es heisst aber, dass zmd. eine gewisse Chance besteht, dass man ein User ist der dem Forum Content gebracht hat und dessen Verschwinden andere User bedauern könnten, was man spätestens dann sieht wenn man beachtet auf welche Unterforen sich die Beiträge verteilen. Heisst im Umkehrschluss - Gibt auch genug User denen keiner eine Träne nachweinen würde.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

Online
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von Petz » 01.08.2020 - 10:34

MichiMedi hat geschrieben:
01.08.2020 - 05:49
Es ist eben nun mal so, dass man in einer freien Gesellschaft viele Meinungen hat, die alle für einen konstruktiven Diskussionsprozess wichtig sind. Und nur weil hier jemand schon länger angemeldet ist, heißt das nicht, dass man mit der Zeit unfehlbar geworden ist.

Aber nur mal so als Frage. Was stellst du dir denn unter einer seit Juni beendeten Mitgliedschaft vor?
Hättest Du meinen Post genau gelesen würdest Du realisiert haben das ich im Zusammenhang mit der Inaktivität bzw. dem teilweisen Rückzug zum reinen Forumleser von den angeführten Usern nicht nur von altgedient sondern auch von kompetent geschrieben habe und vor allem gar nichts von Unfehlbarkeit.

Ich habe seit Ende Juni keine Beiträge mehr geschrieben aber durch die erneute Reaktion der Mods die eine Kritikform die einem provokanten Beitrag angemessen wäre nicht zulassen hat mich veranlasst doch nochmals ein Statement abzugeben. Abgesehen davon ist der Zeitaufwand den man benötigt um alle Beiträge zu löschen sehr erheblich weil man die zur Löschung leider alle einzeln aufrufen und natürlich auch solange der Account aufrecht bleiben muß.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von MichiMedi » 01.08.2020 - 11:17

Petz hat geschrieben:
01.08.2020 - 10:34
Ich habe seit Ende Juni keine Beiträge mehr geschrieben
Ich war nur über die Auslegung von "Ende der Mitgliedschaft" verwundert. Das heißt für mich dass man gar nichts mehr schreibt.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2499
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von Martin_D » 01.08.2020 - 15:06

MichiMedi hat geschrieben:
01.08.2020 - 05:49

Es ist eben nun mal so, dass man in einer freien Gesellschaft viele Meinungen hat, die alle für einen konstruktiven Diskussionsprozess wichtig sind.
Für einen konstruktiven Diskussionsprozess ist vor allem notwendig, dass man nicht in jeden zweiten Posting den selben Schmarrn schreibt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag (Insgesamt 6):
GIFWilli59PetzmarkusBergfreund 122mez2006schmittenfahrer
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos


Benutzeravatar
wetterstein
Brocken (1142m)
Beiträge: 1210
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 79
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von wetterstein » 01.08.2020 - 17:50

Martin_D hat geschrieben:
01.08.2020 - 15:06

Für einen konstruktiven Diskussionsprozess ..... den selben Schmarrn schreibt.
Finde den Widerspruch...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wetterstein für den Beitrag:
MichiMedi
Sapere aude !

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von Chense » 01.08.2020 - 19:10

wetterstein hat geschrieben:
01.08.2020 - 17:50
Martin_D hat geschrieben:
01.08.2020 - 15:06

Für einen konstruktiven Diskussionsprozess ..... den selben Schmarrn schreibt.
Finde den Widerspruch...
Für einen konstruktiven Diskussionsprozess bräuchte es halt auch einen Diskussionspartner der in der Lage ist sich auf einem gewissen Niveau zu artikulieren, anderen Meinungen einen Wert zuzuweisen und etwas zu einer Diskussion beizutragen - Grundkenntnisse vom Thema wären auch nicht schlecht. Wenn natürlich nur bestenfalls Bild-Niveau kommt, dann wird das halt recht einseitig und damit sinnlos.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chense für den Beitrag (Insgesamt 6):
de YetiBergfreund 122GIFWilli59flamesoldierHBBicedtea
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

de Yeti
Massada (5m)
Beiträge: 102
Registriert: 05.09.2016 - 14:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von de Yeti » 01.08.2020 - 19:18

MichiMedi hat geschrieben:
01.08.2020 - 11:17
Petz hat geschrieben:
01.08.2020 - 10:34
Ich habe seit Ende Juni keine Beiträge mehr geschrieben
Ich war nur über die Auslegung von "Ende der Mitgliedschaft" verwundert. Das heißt für mich dass man gar nichts mehr schreibt.
Es ist verwunderlich, das Forum innerhalb eines Dreivierteljahres mit über 1000 "Beiträgen" zuzumüllen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor de Yeti für den Beitrag (Insgesamt 6):
Lord-of-SkiGIFWilli59PistencruiserflamesoldierHBBmez2006
Für die Eiheit! :spam:

Benutzeravatar
HBB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 15.02.2006 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schilda
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von HBB » 01.08.2020 - 22:28

Chense hat geschrieben:
01.08.2020 - 19:10
Für einen konstruktiven Diskussionsprozess bräuchte es halt auch einen Diskussionspartner der in der Lage ist sich auf einem gewissen Niveau zu artikulieren, anderen Meinungen einen Wert zuzuweisen und etwas zu einer Diskussion beizutragen - Grundkenntnisse vom Thema wären auch nicht schlecht. Wenn natürlich nur bestenfalls Bild-Niveau kommt, dann wird das halt recht einseitig und damit sinnlos.
Das Problem ist halt, dass es echte Sach-Diskussionen eh kaum noch gibt, da bei jedem Thema sofort die üblichen Verdächtigen auftauchen und das Thema mit Ihren Allerweltsaussagen und (idR meist offensichtlich inkompetenten) Besserwissereien in eine Weltanschauungs-Auseinadersetzung verwandeln.
Es entbehrt auch nicht einer gewissen Ironie, dass gerade jetzt, wo die Qualität schon länger im Sinkflug ist, eine Bezahloption eingeführt wird. Besser wäre es, bei Neutmitgliedern die Anzahl der Beiträge zu beschränken, damit solche Exzesse vermieden werden. Und wenn noch mehr altgediente und äußerst verdiente (!) User wie Petz dem Forum dem Rücken kehren, sinkt nicht nur die Qualtät des ganzen Forums, sondern auch der (monetarisierbare) Wert des Contents. Wenn die Kampfposter hier die Oberhand gewinnen, wird die Bereitschaft zur Zahlung eines persönlichen Beitrages kaum steigen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HBB für den Beitrag (Insgesamt 6):
GIFWilli59icedteaJensde YetiPetzbazi1234

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3472
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1775 Mal
Danksagung erhalten: 881 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von GIFWilli59 » 01.08.2020 - 22:50

HBB hat geschrieben:
01.08.2020 - 22:28
Das Problem ist halt, dass es echte Sach-Diskussionen eh kaum noch gibt, da bei jedem Thema sofort die üblichen Verdächtigen auftauchen und das Thema mit Ihren Allerweltsaussagen und (idR meist offensichtlich inkompetenten) Besserwissereien in eine Weltanschauungs-Auseinadersetzung verwandeln.
Da macht es sich die Board-Administration zum Teil auch leicht und sagt, dass man sich nicht provozieren lassen soll...aber irgendwer fällt immer drauf rein.
HBB hat geschrieben:
01.08.2020 - 22:28
Es entbehrt auch nicht einer gewissen Ironie, dass gerade jetzt, wo die Qualität schon länger im Sinkflug ist, eine Bezahloption eingeführt wird. Besser wäre es, bei Neutmitgliedern die Anzahl der Beiträge zu beschränken, damit solche Exzesse vermieden werden. Und wenn noch mehr altgediente und äußerst verdiente (!) User wie Petz dem Forum dem Rücken kehren, sinkt nicht nur die Qualtät des ganzen Forums, sondern auch der (monetarisierbare) Wert des Contents.
Naja, solange die Kampfposter genug Klicks bringen, ist doch für die Betreiber alles bestens.
Vielleicht müssen wir uns da auch anpassen, ein paar Bilder aus der Handyknipse, einige möglichst provokative Zeilen Text dazu (Vorschläge für Neubauten in Naturschutzgebieten nicht vergessen) und eine reißerische Überschrift, fertig ist der Bericht anno 2020....
HBB hat geschrieben:
01.08.2020 - 22:28
Wenn die Kampfposter hier die Oberhand gewinnen, wird die Bereitschaft zur Zahlung eines persönlichen Beitrages kaum steigen.
Ich persönlich sehe die durch meine Posts verursachten Kosten im Wesentlichen durch meine Berichte abgegolten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 5):
HBBGreithnerPetzSCHLITTLER95mez2006

Benutzeravatar
HBB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 15.02.2006 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schilda
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von HBB » 02.08.2020 - 00:44

GIFWilli59 hat geschrieben:
01.08.2020 - 22:50
Ich persönlich sehe die durch meine Posts verursachten Kosten im Wesentlichen durch meine Berichte abgegolten.
Guter Hinweis - ich vermute, die meisten Klicks dürften eher durch passive Seitenbesucher kommen. Und die von diesen gesuchten und konsumierten Inhalte wollen ja auch erst mal erstellt sein.
Ich glaube aber schon, dass die Klickzahlen langfristig leiden, wenn die wertigen Inhalte mehr und mehr untergehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HBB für den Beitrag:
SCHLITTLER95


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11900
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Beitrag von Ram-Brand » 02.08.2020 - 08:41

Petz hat geschrieben:
01.08.2020 - 10:34
Abgesehen davon ist der Zeitaufwand den man benötigt um alle Beiträge zu löschen sehr erheblich weil man die zur Löschung leider alle einzeln aufrufen und natürlich auch solange der Account aufrecht bleiben muß.
Na, ich hoffe doch nicht.

Das wäre nicht der Sinn eines Forums, dadurch wird der Lesefluß zerstört.
Den es soll anderen Hilfreich sein, durch die Beiträge die man geschrieben hat.

Z.B. für Jägerndorfer Verbesserungen, Reparaturen, etc.


Wenn man in Zukunft nichts mehr schreibt, weil es aus welch Gründen auch immer keinen Spaß mehr macht, oder man sich über andere nur ärgert, verstehe ich dass voll und ganz.

Die Idee aber, ich LÖSCH jetzt alles aus, was ich in der Vergangenheit geschrieben habe, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Ich dachte immer, es bereitet einem Freude, wenn man andere durch Ideen und Tipps helfen konnte und auch kann.

Wenn es als Bestrafung gedacht ist, alle Beiträge zu löschen, dann trifft es immer die Falschen.
Mir persönlich wäre meine Lebenszeit auch zu kostbar um jetzt alle Beiträge zu löschen, das nur mal so am Rande erwähnt.


Das waren ein paar meiner Gedanken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ram-Brand für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin_DHBB
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Online
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Petz » 02.08.2020 - 14:34

Die Konsequenzen für das Forum hätte sich die Leitung überlegen sollen bevor sie eine meiner Meinung nach verstärkte Zensur ausübt. Beispielsweise wurde gerade wieder eine Sperre für ein Mitglied ausgesprochen dessen Profiltext meiner Ansicht nach eine absolut legale Kritik an jenem User enthielt der durch seine Provokationen konkret für tobi27 und auch mich der Austrittsuslöser war mit dem ich mich mittlerweile auch persönlich ausgiebig über die Thematik unterhalten konnte.

Das eine Löschung der Beiträge durch Thematikunterbrechung auch "Kollateralschäden" bei Mitgliedern verursacht lässt nicht verhindern; allerdings sei mir der Vergleich gestattet das man wenn man aus einer Wohnung auszieht auch keine Gegenstände in der Wohnung belässt nur weil sie dem Eigentümer/Nachmieter vielleicht zum Vorteil gereichen könnten. Und naturgegebenerweise möchte ich verhindern das das AF zukünftig aus nicht gelöschten Beiträgen in der Zukunft in irgendeiner Form noch profitieren kann.
Notfalls werd ich einen mir bekannten Freak bitten zu versuchen mir gegen Kostenersatz ein Browseradd etc. zu basteln das nach dem einmaligen Einloggen meine Beiträge der Reihe nach automatisch aufruft und löscht. Und falls das nicht funktioniert bin ich ja mittlerweile "retired" sprich kann mir falls erforderlich die notwendige Zeit nehmen.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1413
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von maba04 » 02.08.2020 - 15:03

Von welchem User sprichst Du? Weder GIFWilli59, noch Chense oder tobi27 wurden gesperrt. Woher hast Du die Information? (Mehr sind mir derzeit ncht bekannt, die MichiMedi namentlich in der Signatur erwähnt haben oder generell gegen eine User-Gruppe Sätze in der Signatur haben oder hatten.)

Auf Deine E-Mail kriegst Du heute noch eine Antwort und wir werden selbstverständlich alle Deine Beitrage entsprechend Deinem Wunsch löschen, wenn Du 18 Jahre Zugehörigkeit rückwirkend zunichte machen willst. Es sei aber gesagt, dass die Beiträge dann entgültig gelöscht werden, daher sind sie dann komplett verschwunden und stehen auch nicht mehr als "leere" Beiträge da. Teile der Beiträge sind dann lediglich noch in den Zitaten vorhanden. Vielleicht kannst Du ja nochmal drüber nachdenken und Ram-Brand verstehen:
Ram-Brand hat geschrieben:
02.08.2020 - 08:41
Die Idee aber, ich LÖSCH jetzt alles aus, was ich in der Vergangenheit geschrieben habe, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Ich dachte immer, es bereitet einem Freude, wenn man andere durch Ideen und Tipps helfen konnte und auch kann.

Wenn es als Bestrafung gedacht ist, alle Beiträge zu löschen, dann trifft es immer die Falschen.
Zensur wäre es übrigens, wenn wir alle Leute sperren, die uns nicht in den Kram passen. Dann wären einige schon längst gesperrt, die unter der Meinungsfreiheit aber derzeit weiter im Forum bleiben...
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
Oscar
Moderator a.D.
Beiträge: 4922
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Oscar » 02.08.2020 - 15:49

Lösgelöst von allen Namen, die hier diskutiert werden oder sich hier beteiligen, verstehe ich einiges nicht.
Vergleiche ich dies mit mir, ist es so wenn ich was beende tue ich dies dann aber auch konsequent und mach nicht trotzdem, wenn auch reduziert weiter. Bitte nicht falsch verstehen, es geht mir hier nur um mein Verständnis. Man kündigt mit Datum einen "Rücktritt" an, beteiligt sich aber weiter ...
Gut ich würde auch kein Topic aufmachen, dass ich nichts mehr posten will weil ich "Zurücktrete". Aber auch das ist jedem selbst überlassen, verstehen tue ich dies trotzdem nicht wirklich.
Kann man überhaupt zurücktreten, in einer Community, die miteinander diskutiert? Wo man nichts weiter als irgendein Mitglied ist, auch wenn man sich extrem stark beteiligt hat. Man kann doch eigentlich nur Zurücktreten wenn man irgendwelche Verpflichtungen oder Aufgaben aufgetragen bekommen oder übernommen hat. Gut vielleicht auch hier nur eine Formulierungsschwäche.
Bin auch nicht mit allem Einverstanden, finde auch nicht alle User cool und super, aber es ist doch wie in allen Gruppierungen, die mit denen man sich nicht so versteht meidet man einfach ohne dies groß anzukündigen. Umgekehrt geht es mit mir sicherlich auch einigen so.

Aber das ist alles nur meine Meinung, die hier keinen kritisieren soll, lediglich Gedanken, die mir hier beim Lesen durch den Kopf gehen.

Was ich aber gar nicht verstehe, dass man sich die Zeit nehmen will, glaub rund 9000 Beiträge zu löschen, weil man, mit Verlaub gesagt, "beleidigt" ist. Auch das ist jedermanns eigene Sache aber verstehen brauche ich das sicherlich nicht.

Insgesamt hat sich hier sicherlich viel geändert, aber das ist ja zunächst mal nicht schlimm. Zu jeder Änderung hat es gute und schlechte Meinungen, auch dies kann jeder für sich entscheiden und dabei bleiben oder gehen, steht jedem Frei.

Edit: zwei Schreibfehler korrigiert Sorry! ;-)
Zuletzt geändert von Oscar am 02.08.2020 - 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oscar für den Beitrag (Insgesamt 3):
Martin_Dsunce1mez2006

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1748
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von Chense » 02.08.2020 - 16:47

Oscar hat geschrieben:
02.08.2020 - 15:49

Was ich aber gar nicht verstehe, dass man sich die Zeit nehmen will, glaub rund 9000 Beiträge zu löschen, weil man, mit Verlaub gesagt, "beleidigt" ist. Auch das ist jedermanns eigene Sache aber verstehen brauche ich das sicherlich nicht.
Hier habe ich ehrlich gesagt schon Verständnis - man hat Content, gerne auch solchen der normal zu horrenden Stundensätzen verrechnet werden könnte, zu einer Community beigetragen. Wenn man nun aus welchem Grund auch immer sei es wegen der User, der Forenleitung oder was auch immer das Interesse und die Lust daran verliert finde ich es völlig legitim zu sagen "ätsch dann schauts um einen anderen Deppen der euch das auf dem Silbertablett serviert"
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

Benutzeravatar
HBB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 15.02.2006 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schilda
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaftsende Petz

Beitrag von HBB » 02.08.2020 - 17:03

@Petz
Ich kann Deinen Ärger wirklich nachvollziehen - bitte Dich aber dennoch, die Löschung noch einmal zu überdenken.
Erstens wäre das wirklich ein Verlust, weil Du ja vielen mit Deiner Expertise weitergeholfen hast und Deine Beiträge dies auch in Zukunft noch tun würden. Zweitens würdest Du damit ja gerade denjenigen das Feld überlassen, über die (nicht nur Du) Dich in letzter Zeit geärgert hast. Auch wenn sich hier manches zum Schlechteren verändert hat, sollte man den Unruhestiftern nicht noch zum Sieg verhelfen. Ich würde Ihnen diesen Triumph nicht gönnen!
Also, schlaf lieber nochmal ein paar Nächte drüber - dann kannst Du immer noch entscheiden...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HBB für den Beitrag (Insgesamt 4):
Bergfreund 122GIFWilli59mez2006Skiaustriassnow


Antworten

Zurück zu „Alpinforum|Neuigkeiten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste