Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schneesituation Liftverbund Feldberg

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Bob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 628
Registriert: 19.11.2011 - 16:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Bob » 18.03.2014 - 17:00

Am Seebuck kommen jetzt schon die braunen Flecken raus, ich glaub die Saison geht nicht mehr lange.. :?


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von stivo » 22.03.2014 - 13:20

Mit dem Notschrei-Skilift schließt morgen der letzte Lift außerhalb des Feldberg-Gebiets.

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 24.03.2014 - 15:54

Aber vom Schnee her müsste es dort doch noch gehen da fehlen vielleicht nur die Leute.

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 173
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Notschrei » 25.03.2014 - 17:45

Am Haldenköpfle ginge es auch noch gut.
Wenn aber bei dem Liftbetreiber nicht mindestens 50 Leute vor dem Lift
schlangestehen, macht der lieber zu.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von OliK » 26.03.2014 - 09:54

Der Park wird nun platt gemacht, um den Schnee am Seebuck verteilen zu können.
Es grüsst der Oli

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von stivo » 31.03.2014 - 12:53

Aktuell fast nichts mehr los am Feldberg. Der Zeigerlift musste in der Zwischenzeit leider auch kapitulieren.

Die Lanzen am Zeller kamen diesen Winter wohl nicht über einen Testlauf hinaus (!?) oder wie sind die brauen Stellen direkt unter den Lanzen zu erklären? ;)

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von OliK » 31.03.2014 - 16:57

Eigentlich traurig, daß sie es nicht einmal schaffen die Verbindung offen halten. Wenn schon noch Schibetrieb ala Sauerland angeboten wird... :lach:
Es grüsst der Oli


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von stivo » 31.03.2014 - 17:42

Naja... Man kann ihnen insofern keinen Vorwurf machen, dass Sie außerhalb des Alpenraums das letzte geöffnete Skigebiet in Deutschland sind (!?) und die Ecke des Skigebiets nicht gerade durch Nordhanglage oder Beschneiung glänzt.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 31.03.2014 - 17:44

Deshalb ist es ja auch traurig das sie den Zeigerlift mangels Schnee schließen müssen. Da wäre eine Beschneiung am sinnvollsten momentan. Genauso ist es traurig das unter den Lanzen am Zeller die größten aperen Flächen sind.

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von msf » 31.03.2014 - 20:11

Vermutlich die am wenigsten benutzten Schneilanzen weltweit. 2 Winter und lediglich 45 Minuten Beschneiung, was soll man da noch sagen.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von OliK » 02.04.2014 - 10:36

Schwarzwälder halt...wär ja eigentlich lustig, wenns nicht so traurig wäre...
Es grüsst der Oli

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 03.04.2014 - 19:36

Der Feldberg ist so gut wie am Ende. Am Seebuck noch zwischen den beiden Sesselliften und auf einer Seite der Resilifte und evtl. noch am Grafenmatt ist was möglich. Aber wenn man da noch nächste Woche fahren kann kann man sich glücklich schätzen.

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von stivo » 08.04.2014 - 09:25

Also spätestens heute könnte man eigentlich den Liftbetrieb aufgeben. Wegen Sturm sind nur noch die Resilifte in Betrieb. Der Regen wird dazu beitragen, dass morgen voraussichtlich am 6er-Sessel zumindest im oberen Bereich zu wenig Schnee liegt. Dass man das nächste Wochenende noch mitnehmen kann, bezweifel ich mal, weil inzwischen auch das Depot oben am Ausstieg der Sesselbahn aufgebraucht ist.


Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Mapp » 08.04.2014 - 09:29

Wer bei dem Anblick noch da hoch fährt, dem ist nicht zu helfen. Dafür das die Feldberger im Sommer den Hang sperren, pflügen sie ihn nun kräftig um.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 08.04.2014 - 18:40

Und die Saison ist auch beendet. Morgen ist geschlossen wegen den üblichen Umbauarbeiten.

Tom Schneider
Massada (5m)
Beiträge: 50
Registriert: 17.12.2005 - 10:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Biel-Benken
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von Tom Schneider » 27.04.2014 - 11:28

Beim heutigen Ski-Saisonende war am Feldberg nochmal sehr viel los: Anlässlich des traditionellen Saisonabschluss-Rennens haben hunderte von Rennfahrern die Herausforderung angenommen, sich mit allen noch geöffneten Liften hochbefördern zu lassen. Und diese waren heuer zahlreich: Dank der immer noch hervorragenden Schneelage waren sage und schreibe alle Lifte geöffnet! Um die Massen an Renn-Teilnehmern besser verteilen zu können, wurde extra für diesen Anlass die ehemalige Schlegelbach-Piste wiedereröffnet. Wer alle Lifte mindestens einmal benutzt hat, konnte sich abschliessend auf den Weg nach Todtnau machen, denn auch die Hinterwald-Abfahrt war noch fahrbar. Todtnau war denn auch das Ziel dieses Ski-Renn-Marathons.

Schade, dass gerade dieses Jahr Ostern so spät zu liegen kam. Im Rekord-Winter 2003 (?, wenn ich mich richtig erinnere) hätten zum Saisonende tatsächlich noch alle Lifte offen sein können... Heute - der ursprüngliche offizielle Saisonschluss wäre ja auf den heutigen Tag gefallen - könnte man nun leider nur noch Gras-Ski-Rennen veranstalten :-(

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Liftverbund Feldberg

Beitrag von stivo » 27.04.2014 - 12:03

Der Rekordwinter mit über 4m Schnee war 2005/2006. Damals ging's bis Mitte April nach Fahl runter und oben an der Passhöhe hätte es bis in den Mai gereicht. Ich erinnere mich an die Bilder, als dann die Straßen freigefräst wurden und große Schneewände übrig blieben.
Aber dass das ein absoluter Ausnahmewinter war, ist klar.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast