Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Einzel-Lifte und kleine Gebiete im Ostallgäu

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Einzel-Lifte und kleine Gebiete im Ostallgäu

Beitrag von Fiescher » 04.12.2013 - 18:54

Ich dachte mir hier die Situation im Ostallgäu zu erläutern, da es sich ja um größtenteils kleine Gebiete und Einzel-Lifte handelt.

Schwangau/Tegelberg:

Falkenlift unter der Woche am Nachmittag in Betrieb. Am Freitag 06.12. läuft auch der Falkenlift.

Buching/Buchenberg:

Laut Homepage öffnet die DSB wegen Umbauarbeiten erst Mitte Dezember. Heute Nachmittag auf dem Heimweg aus Jungholz lief mindestens die DSB mit Skibetrieb.....

Halblech:

Lift ist aufgebügelt, aber es fehlt dort noch Schnee.

Wertach/Buronlifte:

Dort sah die untere Piste auch schon ganz okay aus. Der Betrieb soll am Donnerstag den 05.12. starten.
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste