Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 19.03.2014 - 17:24

So lange ich morgens mit der Gaislachkogelbahn rauf und an gleicher Stelle auch wieder runter komme ist der Rest mir ziemlich egal. Nur nicht mit den beiden Kids und Ski über der Schulter einmal quer durch Sölden....


Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Manu84 » 19.03.2014 - 19:42

ich kann jedem die 7a (bis letztes Jahr noch Piste 9) empfehlen. Die fahre ich immer. Keinerlei Buckel. Trotz brennender Oberschenkel kann man dort die Ski einfach nur laufen lassen. Allerdings gibt es wahrscheinlich auch dort bald das Problem, dass die Querverbindung zur 10 immer zeitig abreist.

Benutzeravatar
Tragrolle
Massada (5m)
Beiträge: 15
Registriert: 24.03.2013 - 12:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Tragrolle » 19.03.2014 - 22:41

Hi Olli_1973,
Bitte, kein Problem, ist halt im unteren Teil ein bisschen ein Zieher, aber man kommt bei einigermaßen flotten Fahrtempo ohne Anschieben durch, also ich zumindest.
Genau, das ist die, die an der Gaislachalm vorbei geht.

@ski-chrigel
das stimmt leider, ist halt eine der wenigen Pisten ohne maschinelle Beschneiung.
Zucker-Natürlich aus Rüben!
Feuerwehr-Gott zur Ehr-Dem nächsten zur Wehr!

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 20.03.2014 - 09:32

Wir werden es erleben, zunächst einmal freuen wir uns auf genial viel Neuschnee in Sölden, so hoffe ich jedenfalls.

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sölden

Beitrag von skifreakk » 23.03.2014 - 17:41

Noch ein paar Nachträge von letzter Woche:
deutlich weniger Betrieb im allgemeinen, kaum Wartezeiten, besonders am Langegg nie länger als 2min gestanden!
Giggijochbereich auch nachmittags noch gut in schuss, dann geistern da auch nicht mehr so viele herum ;)

Tipp für morgens bis 12 uhr (v.a. wenn es wieder richtig warm wird): die Talabfahrten ;) die schwarze am Gaislachkogl ist der Hammer, auch die schwarze am Giggijoch ein Traum, da es leicht aufsulzt und man sich dann perfekt in die Piste legen kann und sie voll ausnutzen kann ;)

die rote Talabfahrt am Gaislachkogl ist zwischen 11:30-13:30 genial, dann ist sie weich genug..

Die Talabfahrten werden auch bestimmt noch 1-2 wochen locker halten, hat zwar schneebandcharakter, aber das band ist noch dick und es schaut auch noch nix raus ;)

grüße

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1053
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sölden

Beitrag von sunset » 23.03.2014 - 20:00

Echt, schaut wirklich noch nix raus? Bei meinem Sölden-Urlaub dieses Jahr in den Semesterferien (16.-22.2. oder so) musste man an der Talabfahrt teils wirklich schon aufpassen.

Wo wir grad von Steinen reden: Wie siehts auf der Abfahrt vom Gaislachkogl zur Mitte aus? Im ersten Teil bin ich am 6. Tag über richtige Steine gefahren (Steinschlag!). Größe bis zu 40 cm. Sind die immer noch da?

Und die Variante, die früher glaube ich sogar markiert war, die so steil ist - unterhalb des langen Flachstücks von der Gaislachkogl-Abfahrt zur Mitte - die ist immer noch zu, oder? Vor 2 Jahren gabs die aber noch offiziell, oder?
LG, Max

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sölden

Beitrag von skifreakk » 23.03.2014 - 20:15

hm mir fällt grad ein es gab bei den letzten 50m der giggijochtalabfahrt eine braune stelle, aber das war alles, bisl eisig war es drunter, klar..


Die Abfahrt vom gaislachkogl war gut in schuss, auch wenn sie mir nicht so sehr gefallen hat, war teils ein wenig eisig und nicht zum extremen carven geeignet, die steine waren klein, aber es gab sie, speziell an dem felsigen gebiet an der seite unterhalb der bergstation, nach diesem schwarzen steilstück im hang vor der pistengabelung gabs auch ein paar kleine, aber hab nur minimale kratzer, nix nennenswertes und muss nicht geflickt werden.

Diese Variante ist jetzt eine schwarze Piste (hab sie aber nicht im pistenplan gesehen), war aber zu, weil wegen dem wind tags zuvor der schnee weggeblasen wurde und es ein reiner eishang war!! wollte euch das eigentlich zeigen, habs aber jedes mal vergessen :/ auf jeden fall war die lebensgefährlich und zurecht zu! haben auch an dem tag dann schnee draufgeschoben und die in den nächsten zwei tagen wieder gemacht, könnte jetzt offen sein, ich weiß es aber nicht.


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 24.03.2014 - 10:44

wenn jemand vor Ort ist wären ein oder zwei Fotos von den Schneefällen nicht schlecht, wo ich aber glaube die richtigen Schneemengen wurden im Zillertal und weiter nach Osten abgekippt....... Aber egal noch 10 Tage dann sind wir in Sölden... :D :D

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 30.03.2014 - 14:19

Schade, sonst werden hier stündlich Wasserstandsmeldungen abgegeben, jetzt bekommt man irgendwie gar keine Informationen mehr....

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10881
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 31.03.2014 - 05:51

Selbst viele AFler haben halt bereits Saisonende... Unbegreiflicherweise, wo doch der Frühling die beste Skijahreszeit ist! Aber mur drum hat man so viel Platz und entsprechend viel Spass.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3467
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Stäntn » 31.03.2014 - 09:02

Was hat denn Sölden in der Woche nach Ostern noch geöffnet?
War dieses Jahr noch gar nicht im Ötztal ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10881
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 31.03.2014 - 09:38

Aus der Erfahrung der letzten Jahre würde ich drauf tippen, dass die Gaislacher Seite ab Osterdienstag geschlossen ist und ab 28.4. läuft dann sowieso nur noch der Gletscher.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1105
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sölden

Beitrag von chrissi5 » 31.03.2014 - 10:20

ski-chrigel hat geschrieben:Selbst viele AFler haben halt bereits Saisonende... Unbegreiflicherweise, wo doch der Frühling die beste Skijahreszeit ist! Aber mur drum hat man so viel Platz und entsprechend viel Spass.
Tja, wenn die Alpen 6-700 km entfernt sind, beruflich wie Privat eingebunden ist, kann das schonmal passieren..*kopfschüttel*
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür


Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 587
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Roymarcoi » 31.03.2014 - 10:55

Stäntn hat geschrieben:Was hat denn Sölden in der Woche nach Ostern noch geöffnet?
Würde mich auch interessieren....bin ab dem 23. nochmal für vier Tage fahren.... ist aktuell aber wohl vermutlich eher schwer vorherzusehen. :mrgreen:

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 31.03.2014 - 11:37

Wir sind Ostern wieder in Sölden. Da kann ich dann berichten wie der Schnee noch so ist.
Soll ja am WE noch mal schneien.

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 587
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Roymarcoi » 31.03.2014 - 11:49

s.oliver78 hat geschrieben:Wir sind Ostern wieder in Sölden. Da kann ich dann berichten wie der Schnee noch so ist.
Soll ja am WE noch mal schneien.

Das ist super =). Danke dir schonmal.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 31.03.2014 - 13:17

chrissi5 hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:Selbst viele AFler haben halt bereits Saisonende... Unbegreiflicherweise, wo doch der Frühling die beste Skijahreszeit ist! Aber mur drum hat man so viel Platz und entsprechend viel Spass.
Tja, wenn die Alpen 6-700 km entfernt sind, beruflich wie Privat eingebunden ist, kann das schonmal passieren..*kopfschüttel*
Also ich hab noch gute 100 bis 150 Kilometer mehr als du, bin beruflich und privat eingebunden und........ nehme mir irgendwie die Zeit wenn möglich, so wie jetzt spontan für 4 oder 5 Tage runter..... es geht alles, ist nur eine frage der Organisation

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1105
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sölden

Beitrag von chrissi5 » 31.03.2014 - 13:27

Olli_1973 hat geschrieben: Also ich hab noch gute 100 bis 150 Kilometer mehr als du, bin beruflich und privat eingebunden und........ nehme mir irgendwie die Zeit wenn möglich, so wie jetzt spontan für 4 oder 5 Tage runter..... es geht alles, ist nur eine frage der Organisation
Will jetzt kein Off-Topic raus machen.. Das is schön für dich das DU das kannst, hat in meinem Fall auch was von Verantwortungsgefühl im Privaten zu tun.
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Chris Luz
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.07.2011 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Chris Luz » 31.03.2014 - 16:18

Mal zurück zur Frage nach aktuellen Meldungen aus Sölden. War zwar nicht dort unterwegs, aber in Gurgl. Bin also gestern auf der Heimat durch Sölden gefahren und man hat gesehen, dass die Talabfahrten wohl keinen Spaß machen, es handelt sich nur noch um hergerichtete Abfahrten, sieht sehr schmal aus. Oben sieht es noch sehr weiß aus, könnte also noch gut gehen! ;)


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11534
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 31.03.2014 - 17:01

Wer wissen will wie es aussieht kann ja auf die Panoramakameras gucken.

Alles unterhalb der Bergstationen von den beiden Zubringer Gondeln wird sich recht sulzig sein, wenn da noch Schnee liegt.
Oben wird es sicher noch gehen. Buckelbildung sicher ab mittags.
Topbedingungen sind da immer noch am Gletscher würde ich sagen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Ostwestfale » 06.04.2014 - 14:07

Wie schauts den aktuell aus mit den Talabfahren?
Bin ab nächsten Samstag in Sölden und wollte mal wissen ob die Abfahren ins Tal noch möglich sind und wie der Pistenzustand im allgemeinen ist..

Grüße

Flip86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 28.11.2007 - 19:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Eningen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Flip86 » 07.04.2014 - 10:40

Hallo zusammen,

ich war am Wochenende 2 Tage in Sölden. Ich hatte vom Wetter her nicht so viel Glück. E war bewölkt und neblig.
Aber auch bei diesem schlechten Wetter waren die Pisten ab 12.00 Uhr unterhalb der Mittelstation Gaislachkogel bzw. Giggijoch seeehr schlecht (Sulz). An eine Talabfahrt wollte ich gar nicht denken. Da sind mir meine Knochen zu wichtig.
Talabfahrt an die Talstation Gaislachkogel ist gar nicht mehr möglich.
Auf dem Gletscher war die Schneequalität natürlich besser.

Auch wenn ich den Wetterbericht der nächsten Tage anschaue bleibt es so warm was nicht der Qualität des Schnees gut tut.
Ich bin der,
der nie bremst!

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 587
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Roymarcoi » 07.04.2014 - 11:26

Wird in Sölden denn noch beschneit (falls es die Temperaturen mal zulassen)?
Oder bringt man die Saison mit dem was man hat zu Ende?

AndyGAP
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 243
Registriert: 07.03.2013 - 08:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von AndyGAP » 07.04.2014 - 19:03

Ich war heute in Sölden. Das Wetter war absolut traumhaft, allerdings wurde es gegen Mittag ganz schön warm... Entsprechend sulzig waren die Pisten. Am Gletscher waren die Bedingungen aber auch mit Sulz hervorragend und vor allem die Abfahrt an der Schwarzen Schneid war spitze. Das Gaislachkogelgebiet habe ich schnell wieder verlassen, da mir die Sulzbuckel viel zu anstrengend waren. Am Giggijoch ging es noch deutlich besser, aber die Oberschenkel hab ich trotzdem gespürt.

Die schwarze Talabfahrt zur Giggijochbahn habe ich gleich morgens gemacht. Oben war es soweit gut zu fahren - nicht perfekt, aber man konnte Spaß haben. Ab dem Zeitpunkt, wo schwarze und rote Abfahrt zusammentreffen, war es nur noch grausam. Die Piste wurde größtenteils nicht mehr präpariert und war entsprechend verbuckelt. Die Optik gab eine schöne Mischung aus wenig Weiß und viel Braun. Im letzten, etwas steileren Hang schaute dann öfters die Wiese heraus und an einer Stelle war die Piste noch gefühlte ein bis zwei Meter breit - der Rest war Wiesenmatsch. Mich würde es nicht wundern, wenn die Talabfahrt morgen dicht ist.

Laut Infotafeln waren die Talabfahrten 8, 9 und 10 zur Gaislachkogelbahn geschlossen. Die Pisten 7 und 7a wurden als offen angezeigt.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 08.04.2014 - 13:19

Hallo zusammen,

wir waren von Donnerstag den 03.04. bis inklusive Sonntag den 06.04. in Sölden. Donnerstag und Freitag waren die Skipisten perfekt, morgends sogar noch mit Talabfahrt in leicht eisigem Zustand genial zu befahren. Ab Mittag über 2000 Metern wieder gut, darunter sulzig. Samstag und Sonntag dann mehr Sulz, Sonntag teilweise bis 2600 Meter rauf, das war dann nicht mehr so schön. Wenn du aber morgends um 8:00 die erste Gondel nimmst kannst die Talabfahrten sogar noch leicht eisig mitnehmen. Fazit: 4 absolut geniale Skitage im April.

Gruß

Olli


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast