Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11760
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Sölden

Beitrag von snowflat » 15.04.2014 - 11:55

Steht doch auf der Homepage:
Golden Gate und Gletscher derzeit wegen Sicherungs- und Präparierungsarbeiten gesperrt!
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 15.04.2014 - 15:13

Das Tal ist bereits wieder grün ;-)

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Freerider97 » 15.04.2014 - 19:12

Bild

Grade dieses Video vom 10.4. auf Youtube gesehen, schaut so aus als ob sie am Gletscher ordentlich beschneien.
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Ostwestfale » 16.04.2014 - 08:02

Gestern traumhaften Powder gehabt. Über Nacht hats nochmal einige cm runtetgehauen im Tal isses überzuckert bei -6 Grad. Oberhalb von 2000m wolkenlos und arschkalt bei bis zu -16 Grad.
Neuschnee schätze ich oben bei 10-20cm erneut Pisten sind wohl unpräpariert

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von Olli_1973 » 17.04.2014 - 16:50

vielleicht hätte ich doch 10 Tage später fahren sollen, aber man weiß es ja nicht vorher....

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Ostwestfale » 17.04.2014 - 17:05

Ein Traum heute. Um -5 Grad, Fernsicht bis zu den Dolomiten und weiter. Pulver bis zum Schluss :)
Zumindest am Gletscher :p

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Ostwestfale » 18.04.2014 - 18:40

Letzter Tag heute auf der Piste. Bis zum Mittag war das Wetter ganz passabel ehe Schneefall einsetzte. Pisten sind überall noch sehr gut abgesehen von der Blauen 30 wo es unten einige Steine hat genau wie am Gaislachkogel wo es deutlich mehr Steine hat als am Giggijoch.
Nun schneits sogar bis ins Tal :)


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11496
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 18.04.2014 - 20:31

Ja habe ich gesehen auf der Webcam. :-)
Und es gibt wieder Warteschlangen an der Giggijochbahn ab 15Uhr wer ins Tal fahren will.

Gut was los über Ostern würde ich sagen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Ostwestfale » 19.04.2014 - 06:07

Etwa 10-15cm Neuschnee im Tal und weiterhin am schneien.

Achja bin gestern die schwarze Talabfahrt vom Giggijoch aus runter. Leider recht schwierig zu fahren weil der Schnee recht aufgeschoben ist..
Die rote ging besser vor 3 Tagen

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von starli » 19.04.2014 - 20:49

Ostwestfale hat geschrieben:Leider recht schwierig zu fahren weil der Schnee recht aufgeschoben ist..
Scheint ja momentan in Tirol standard zu werden?! Anscheinend hat man was gegen uns Restschneefahrer. Wäre ja tragisch, wenn die Wiese erst 2 Wochen später genug Gras für die Kühe hätte.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Ostwestfale » 19.04.2014 - 23:37

So, bin wieder zuhause..
Neuschnee hatte es im Tal wie gesagt etwa 10-15cm aber leider recht matschig unten im Tal gegen 9 Uhr als wir losgefahren sind, waren oben in Innerwald dort recht pulverig der Schnee. Denke die Talabfahren sollte ganz gut gehen besonders die Rote vom Giggijoch sollte recht geil sein. Am Freitag war sie sogar noch teilweise präpariert, haben mir 2 Leute gesagt die, die rote runtergefahren sind. Also meiner Ansicht nach, fahrt lieber die Rote vom Giggijoch aus runter als die schwarzen, die macht eindeutig weniger Spaß.

Fotos folgen morgen oder übermorgen :wink:

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 575
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Roymarcoi » 20.04.2014 - 12:27

Scheint als würde ich trotz des mäßigen Winters noch passable Bedingungen zum 23.04. vorfinden =)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17548
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 94
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

20.4.2014

Beitrag von starli » 20.04.2014 - 18:51

Ostwestfale hat geschrieben:Denke die Talabfahren sollte ganz gut gehen besonders die Rote vom Giggijoch sollte recht geil sein.
Sah mir von der Straße nach ziemlich viel Fußweg aus. Bin heut lieber an der Gaislachkoglbahn gestartet, da ich hier weniger Wartezeiten nachmittags bei der Talfahrt vermutete.

In den unteren Bereichen gab's schon ab dem späten Vormittag etwas Pappschnee, ab Mittag musste man im gesamten Winter-Gebiet mit Pappschnee rechnen. Gletscher ging besser, wobei einige Abfahrten extrem aufgefahren waren, am schlechtesten (d.h. am buckligsten) waren die Abfahrten am Seiterjöchl-SL. War dann nachmittags vor 16 Uhr nochmal an der Heidebahn, da gab's dann extremen Papp, so dass man im Mittelteil (höhe SL) sogar schieben musste.

Alles in Allem aber wesentlich besser als gestern in SFL.

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
^ Rettenbachtal

Bild
^ Offpiste-Varianten vom Gaislachkogl.
Die mittlere Variante und auch die linke Rinne scheinen ganz nett zu sein, schade, dass das nichts als Skiroute ausgesteckt wird. Die Rinne links schaut auch gar nicht soo schmal und steil aus - kann das jemand bestätigen? Evtl. im Vgl. zu anderen Rinnen, wie das Mittagstal an der Sella oder die beiden Haupt-Rinnen am Hafelekar?

Bild
^ Rettenbachferner

Bild
^ Ich war erstaunt, dass die ehemalige Offpiste-Variante von der Bergstation der Schwarzen Schneid zur 6KSB Seiterkar neuerdings als schwarze Piste ausgesteckt und präpariert wird? Cool! Das hab ich mir schon lang gewünscht.

Bild
^ Neue? Schwarze Abfahrt von der Schwarzen Schneid Bergstation zur 6KSB Seiterkar. Zumindest im Pistenplan ist sie nicht eingezeichnet. Evtl. ist sie ja auch nur im Frühjahr ausgesteckt, so dass man sie nicht im Plan einzeichnen will?

Bild
^ Neue? Schwarze Abfahrt von der Schwarzen Schneid Bergstation zur 6KSB Seiterkar

Bild
^ Neue? Schwarze Abfahrt von der Schwarzen Schneid Bergstation zur 6KSB Seiterkar

Bild
^ Rote Abfahrtsvariante am Rettenbachsteilhang. Kam mir auch unbekannt vor, daher musste ich sie fahren, auch wenn der Skiweg oben gesperrt zu sein schien :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 20.4.2014

Beitrag von Balu83 » 20.04.2014 - 19:38

Zumindest im Pistenplan ist sie nicht eingezeichnet. Evtl. ist sie ja auch nur im Frühjahr ausgesteckt, so dass man sie nicht im Plan einzeichnen will?
Also vor 6 Wochen gab es beide Pisten noch nicht.
Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 20.4.2014

Beitrag von Ostwestfale » 20.04.2014 - 19:40

starli hat geschrieben:
Ostwestfale hat geschrieben:Denke die Talabfahren sollte ganz gut gehen besonders die Rote vom Giggijoch sollte recht geil sein.
Sah mir von der Straße nach ziemlich viel Fußweg aus. Bin heut lieber an der Gaislachkoglbahn gestartet, da ich hier weniger Wartezeiten nachmittags bei der Talfahrt vermutete.
Also am Freitag ging es ungefähr bis zur Panoramalm. Somit musste man noch etwa 10 Minuten laufen um an der Gaislachkogel Talstation anzukommen. Aber man sollte nicht direkt gerade aus runterlaufen, da die Bauern die Wiesen dort schon ordentlich "beschissen" haben.

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Balu83 » 20.04.2014 - 22:53

^^ Die Rettenbach 4KSB war in Betrieb?? 8O
Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11496
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 21.04.2014 - 17:13

Ja. Herbstanlage und bei Bedarf.
Zu Ostern ist wohl der Bedarf da.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1052
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sölden

Beitrag von sunset » 21.04.2014 - 17:44

Naja, so viel "Bedarf" sitzt auf dem Lift jetzt nicht gerade drauf. ;)
LG, Max

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Sölden

Beitrag von Balu83 » 21.04.2014 - 20:19

Eben, gerade deshalb bin ich sehr erstaunt, als ich in der Faschingwoche da war gab es durchaus bedarf, blieb aber immer geschlossen... :evil:
Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,


j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3054
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Sölden

Beitrag von j-d-s » 22.04.2014 - 00:16

starli hat geschrieben:
Ostwestfale hat geschrieben:Leider recht schwierig zu fahren weil der Schnee recht aufgeschoben ist..
Scheint ja momentan in Tirol standard zu werden?! Anscheinend hat man was gegen uns Restschneefahrer. Wäre ja tragisch, wenn die Wiese erst 2 Wochen später genug Gras für die Kühe hätte.
Hehe, was sollen da erst die armen Kühe in den Südalpen machen. Bis dort der Schnee weg ist dürfte es noch nen Weilchen dauern :D.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 22.04.2014 - 08:14

Kam gestern aus Sölden wieder heim.
Die beiden neuen Pisten am Gletscher sind wirklich erst seit kurzer Zeit. Fasching waren sie noch nicht. Die Variante vom Rettenbach zum Tiefenbach hätte auch nicht sein müssen. Bin gespannt wann die ersten ohne Ausrüstung von der Rettung abgeholt werden müssen.

Wir hatten von Karfreitag bis Ostermontag reichlich Neuschnee. Leider war es nur am Sonntag gut mit Sonne und Tobsucht. Gestern den ganzen Tag wieder Schnee und warm. Der Schnee ist am Gletscher super gut. Alles was unterhalb vom Gletscher ist wird immer nasser.
Laut Info vom Hüttenwirt wird heute alles außer das Giggijoch und die Gletscher geschlossen. Auch die Hütten sind dann zu. Soweit ich weiß sind nur noch Giggijoch Rettenbach und Tiefenbachrestaurant offen.

Naja ist ja auch schon der 22.04.14 und viele Leute sind auch nicht mehr da.

@Starli Die Rinne ist die Krumpe Rinne. Meiner Meinung nach schon steil aber gut zu fahren. Das Problem ist, dass die Rinne immer sehr schnell ausgefahren ist. Schön ist was anderes.

horstundute
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 27.02.2011 - 11:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden

Beitrag von horstundute » 22.04.2014 - 09:32

Waren auch über die Osterfeiertage in Sölden.
Zum Thema Wartezeiten: Wir sind Karfreitag und Samstag gegen 8:45 Uhr an der Giggijochbahn eingestiegen - am Freitag 8 min, am Samstag gar keine Wartezeiten. Sonntag und Montag war, als wir vorbeigefahren sind, um die gleiche Uhrzeit ebenfalls gar nichts los. Am Gaislachkogl Tal Sonntag und Montag auch keine Warteizeiten.
Runter gefahren sind wir immer gegen 16:00 Uhr am Giggijoch. Hier waren es jeden Tag ca. 5 min. Ausnahme Samstag, da fuhr die Bahn im Stopp-and-Go Betrieb, hier haben wir 25 min gebraucht, bis wir unten waren.
Generell war am Karfreitag am meisten los, Wartezeiten von ca. 5 min gab es an den beiden Gletschergondelbahnen, sowie am Einzeiger und Silberbrünnl (Nachmittags). Ist wohl noch auf die erste Osterferienwoche zurückzuführen. Ostersonntag (Traumwetter) war vor allem am Giggijoch überraschend wenig los.
Zum Thema Talabfahrt: An der Giggijochbahn sind Samstagnachmittag nach dem Neuschnee einige runter. Die letzten 100 Höhenmeter waren mehr grün als weiß - die Leute sind über die Wiese abgefahren! Dafür habe ich kein Verständnis :?
Skifahrten seit 06/07:
AT: 2x Flachau, 1x Seefeld/Tirol, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Warth-Schröcken, 3x Kühtai, 1x Hochoetz, 2x Stubaier Gletscher, 2x Schlick2000, 1x Hintertuxer Gletscher(Sommerski), 2x Galtür, 2x Nauders, 1x Pitztaler Gletscher/Rifflsee, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Ehrwalder Alm, 1x Lermoos-Grubigstein, 1x Kitzsteinhorn, 1x Leogang, 1x Heiligenblut
CH: 1x Arosa, 1x Val´d Anniviers, 1x Oberengadin, 1x Zermatt-Cervinia, 1x Obertoggenburg
D: 3x Ochsenkopf, 3x Osternohe, 2x Winkelmoosalm/Steinplatte, 1x Sudelfeld, 1x Garmisch-Classic
I: 1x Schöneben, 2x Kronplatz, 2x Alta Badia (Dolomiti Superski)
Saison 18/19: Obertoggenburg, Arosa-Lenzerheide, Zugspitze

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 22.04.2014 - 10:16

horstundute hat geschrieben: Zum Thema Talabfahrt: An der Giggijochbahn sind Samstagnachmittag nach dem Neuschnee einige runter. Die letzten 100 Höhenmeter waren mehr grün als weiß - die Leute sind über die Wiese abgefahren! Dafür habe ich kein Verständnis :?
Da kann ich auch nur mit dem Kopf schütteln. Wir haben am Samstag mindestens 50Leute gesehen die dort abgefahren sind. Sogar am Sonntag haben wir noch zwei gesehen die auf der Wiese abgefahren sind. Am Samstag hatte es im Tal an der Giggijochbahn 12Grad.
Schnee zum fahren ist eigentlich nur noch bis zur Panorama Alm. Darunter geht nichts mehr.

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 22.04.2014 - 10:18

Balu83 hat geschrieben:^^ Die Rettenbach 4KSB war in Betrieb?? 8O
Die Bahn war jeden Tag in Betrieb. Auch gestern. Keine Ahnung warum. Wartezeiten an der Gondel waren jedenfalls den ganzen Tag keine.

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden

Beitrag von s.oliver78 » 22.04.2014 - 10:23

Anscheinend hatte der Hüttenwirt da keine richtige Infos.

Gaislach 1+2 sind in Betrieb. Ebenso Stabele, DSB Rotkogl, 8er Giggijoch und Langegg.

Hütten und Restaurants sind auch noch viele offen.

So ist das Angebot eigentlich doch noch recht gut.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast