Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochzillertal/ Hochfügen

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Freerider97 » 20.09.2013 - 17:37

Als Saisonstart wird der 30.11. angegeben, die letzen Jahre hat es ja so früh öfter mau ausgeschaut also sehen wir mal ob das was wird...Bei früherem Schneefall wird an den Wochenenden davor auch schon Skibetrieb angeboten, die Saison läuft bis zum 26.4.2014.

Neue Lifte sind der Kristallexpress(8KSB) und die Mizunbahn(6KSB), beide mit Sitzheizung.
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von christopher91 » 11.11.2013 - 12:45

Auf Facebook wurde gerade angekündigt, dass es am 23/24. wahrscheinlich Wochenendbetrieb geben wird :P

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 538
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von turms » 15.11.2013 - 11:56

.... yeah .. wir starten mit 23.11. jeweils samstag + sonntag und ab 30.11. durchgehender skibetrieb...


(Facebook)
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von CHEFKOCH » 17.11.2013 - 14:25

23 /24.11.2013
Unsere Gondelbahn an der Talstation Hochzillertal/ Kaltenbach ist ab 9:00 Uhr in Betrieb.
Geöffnet sind 3 Sesselbahnen (Topjet, Sonnenjet und Wedelexpress) sowie 1 Schlepplift (ermäßigte Preise).
von der HP

Höchfügen will laut HP erst am 30.11. starten

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von christopher91 » 18.11.2013 - 19:14

Hochfügen öffnet also doch! Aber keine Verbindung möglich leider.
Neueste Meldung zum Saisonstart: Hochfügen geht am Samstag und Sonntag, 23. und 24.11. mit den Anlagen 8er Jet, 4 SB Hochfügen 2000 und SL 8er Alm in Betrieb. An diesem Wochenende gelten ermäßigte Preise auf die Skitickets.

Am 30. November starten wir dann mit dem durchgehenden Skibetrieb. Wir freuen uns auf euch!
Quelle: Facebook

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von cMon » 19.11.2013 - 11:17

schade, finde ich ehrlich gesagt schon ein bisschen schwach dass man dann nicht noch die 8EUB rüber nach Kaltenbach als Verbindung aufmacht ohne Piste!
diese Konstellation gabs in den letzten Jahren auch immer mal wieder
dann wäre das Angebot schon ziemlich brauchbar, aber so wie jetzt?? naja
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von cMon » 22.11.2013 - 23:01

Verbindung Hochfügen-Kaltenbach mittels Zillertalshuttle doch geöffnet. Aber noch ohne die Abfahrt dazu. Trotzdem ist das Angebot so jetzt ganz ok. Schade dass das Wetter wohl nicht mitspielt am Wochenende.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von christopher91 » 22.11.2013 - 23:49

cMon hat geschrieben:Verbindung Hochfügen-Kaltenbach mittels Zillertalshuttle doch geöffnet. Aber noch ohne die Abfahrt dazu. Trotzdem ist das Angebot so jetzt ganz ok. Schade dass das Wetter wohl nicht mitspielt am Wochenende.
Danke für die Info.... damit ist nun endgültig klar, ich fahre morgen hin :P Das Angebot passt dann echt ganz gut.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von christopher91 » 23.11.2013 - 23:53

War heute oben, Wetter war wie zu erwarten war natürlich sehr bescheiden, als die Sichtweiten dann auf 5 Meter sanken bin ich wieder runter. Los war nicht soviel, wobei sich die Mehrheit der Leute aber halt am Sonnenjet aufhielt und so dort schon einiges los war. In Hochfügen war dagegen fast gar nichts los, da waren fast mehr Tourengeher hochwärts unterwegs wie Skifahrer herunter. Allgemein ist die Schneelage noch nicht sehr berauschend, wenn sie da einigermaßen viel bis nächste Woche aufmachen wollen muss da noch viel beschneit werden, vor allem auf Kaltenbacher Seite, in Hochfügen schaut es schon ganz gut aus (außer die Schwarze am 8er Jet, da ist noch nichts passiert). In Kaltenbach wurde auch noch nicht runter Richtung Mittelstation beschneit. Die geöffneten Pisten waren zwischen griffig, pickelhart und knollig, hier und da gab es Dreck und kleine Steine, aber nichts wildes, längst nicht so schlimm wie in Obergurgl am ersten Tag, außer im letzten Teil zum Sonnenjet, da musste man aufpassen, dort liefen deshalb auch den ganzen Tag die Kanonen, was natürlich nicht sehr angenehm war.

So hoffe habe die Situation einigermaßen geschildert.

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von bastian-m » 23.11.2013 - 23:57

War gemeinsam mit Talabfahrer und Gast heute ebenfalls dort. Zur Gebietseröffnung habe ich trotz wenig speziellem Material doch noch einen kleinen Bericht ins Netz gestellt.
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=48732

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von cMon » 01.12.2013 - 21:48

war heute oben:
+ ausreichend Schnee, nirgend Dreck
+ überwiegend sehr gute Pistenbedingungen
+ Wetter
+ Höhenmeterfressertag
+ Essen Wedelhütte
- teilweise sehr viel los, v.a. auf der Kaltenbacher-Seite und am 8er-Jet Hochfügen; aber das kennen wir ja von Kaltenbach (Ski Industrial :D )
- dadurch am Nachmittag teilweise leicht abgefahren Pisten mit vereinzelt eisigen Stellen
- auf Kaltenbacher-Seite sehr wenig offen, zumindest die 8KSB Schneeexpress wäre als Entlastung sehr wichtig gewesen heute


offen: 8EUB Hochzillertal, Sunjet, Topjet, Wedelexpres, Zillertalshuttle, 8er-Jet Hochfügen, Hochfügen 2000, Holzalm
beste Piste: Abfahrt Holzalm und schwarze 7 in Hochfügen
schlechteste Piste: schwer zu sagen, war eigentlich nichts wirklich schlechtes dabei

Ausblick: ab nächstes Wochenende vermutlich Vollbetrieb, an den geschlossenen Liften wurde alles schon grundpräperiert und Schneemangel gibt es da definitiv keinen
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Freerider97 » 06.12.2013 - 20:16

Laut Homepage sind Schneeexpress und der neue Kristallexpress bereits geöffnet, ist den jemand bereits gefahren?
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2043
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 158 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Talabfahrer » 06.12.2013 - 20:52

Freerider97 hat geschrieben:Laut Homepage sind Schneeexpress und der neue Kristallexpress bereits geöffnet, ist den jemand bereits gefahren?
Also gestern am Donnerstag, 5. Dezember, war von den genannten Anlagen noch keine für den Publikumsverkehr geöffnet. Am Vormittag sah man am Kristall-Express Sessel. Die Mizunbahn fuhr den ganzen Tag Probe- und Einstellbetrieb.
Mizun_Tal.jpeg
Mizunbahn Tal
Mizun_Berg.jpeg
Mizunbahn Berg
Wie zu befürchten war, hat das Ding wieder die allseits beliebten Krüppel-Fußrasten.
Im südlichen Bereich wurde kräftig beschneit, aber weder Kristall-Express noch Schnee-Express waren in Betrieb.
Beschnei.jpeg
Beschneiung
Die Hänge runter vom Zillertal-Shuttle und von der Holzalmbahn nach Hochfügen waren übrigens in perfektem Zustand; da musste sogar ich ein bisschen schneller fahren :)


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2255
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Martin_D » 06.12.2013 - 22:51

Was meint ihr: Wird es am Sonntag schon recht voll werden in Hochzillertal ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Freerider97 » 07.12.2013 - 11:07

Danke für die Info, dann wird er wohl die Tage aufgehen.

Martin, denke mal nicht das zu viele Menschen dort sein werde, Vorsaison is ja nicht so viel los dort. Wenn dann noch Kristallexpress aufgeht gehts sicher gut.
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2255
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Martin_D » 09.12.2013 - 13:58

Ich war gestern in Hochzillertal/Hochfügen:

Noch war der Andrang moderat. Die Pisten waren in einem ordentlichen Zustand. Allerdings ist es den Kaltenbachern gelungen, mit dem Bau des Kristall-Express einen klassischen Familientragödienhang zu erschaffen: Die letzten 150 Höhenmeter zur Talstation dieser neuen 8KSB erfolgen über die an dieser Stelle nicht allzu breiten roten Nummer 10. Alternativen zum Ausweichen gibt es keine. Selbst an diesem Vorsaison-Tag war die Piste dort am Nachmittag bucklig und zerfahren. In der Hochsaison ist das sicher ein interessantes Ziel für Katastrophen-Touristen.

Generell hat sich mein Eindruck bestätigt, dass Hochzillertal/Hochfüge das schwächste der drei großen Zillertaler Skigebiete ist.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

daBieG
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 05.05.2006 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von daBieG » 11.12.2013 - 09:12

Ich war am 09.12. ebenfalls vort Ort und hab ein paar Bildchen mitgebracht.

Offen waren alle Hauptanlagen
- Zubringer
- Sonnenjet
- Schnee-Express
- Kristall-Express
- Zirben-Schlepper
- Wedelexpress
- Topjet
- Zillertal-Shuttle
- Holzalm
- 8er Hochfügen
- Hochfügen 2000
- Schlepplifte Hochfügen

Pisten waren auf Kaltenbacher-Seite so gut wie alle an den geöffneten Pisten offen, gleiches gilt auf Hochfügener Seite. Einzig die schwarze Verbindung von Kaltenbach nach Hochfügen war nicht offen, sowie die Talabfahrt nach Kaltenbach. Beide wurden allerdings reichlich beschneit und gerade auf der Kaltenbacher-Talabfahrt wurden vorgestern die Fangzäune und Matten angebracht.

Pistenzustand generell für die Jahreszeit sehr gut, nur ganz einzelne Steinchen auf den geöffneten Pisten, hier fällt mir eigentlich nur die Verbindungspiste von Kaltenbach zur Holzalm ein...

Wetter war morgens traumhauft, keine Wolke und leicht unter null Grad, ab nachmittag leicht zugezogen.

Hier ein paar Bilder:

Bild

Im neuen Kristall-Express
Bild

Bild

Bild

Bild

Wechsel nach Hochfügen zur Hochalm:
Bild

Bild

Bild

Bild

Und im 8er Jet Hochfügen
Bild

Bild

Fazit: Wir konnten es morgens auf frischen Pisten so richtig krachen lassen, ab nachmittag dann zugezogen und vor Allem am letzten Hang des neuen Kristall-Express Buckel-Bildung.
Ansonsten auf allen Pisten noch schöne griffige Verhältnisse, und das Beste: Wir hatten den gesamten Tag über keinerlei Wartezeiten - mein Kollege hat jeden Lifteinstieg fotografiert, denn das würde uns sonst keiner glauben :-)

Grüße
Beni
irgendwie kommt man immer runter :-)

Benutzeravatar
Gelegenheitsboarder
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 10.01.2013 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Gelegenheitsboarder » 11.12.2013 - 16:46

Na das klingt doch recht positiv. Wir wollen nächste Woche für 3 Tage mal dorthin. Ich hatte nach den m.E. für Dezember recht schwachen Niederschlägen und der warmen Temperaturen schon Sorge, das es da nicht so schön wird. Aber so freut man sich natürlich noch viel mehr. Gut, dass es Kunstschnee gibt, sonst hätten dieses Jahr wohl so einige lange Gesichter zu Weihnachten...

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2347
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Pistencruiser » 11.12.2013 - 20:56

Danke für die Eindrücke, schaut ja gar nicht mal schlecht aus.
Wollte evtl. Freitag auch mein Opening im Zillertal - eigentlich in der Arena - machen aber eigentlich könnte man sich Kaltenbach bei diesen Verhältnissen auch mal geben. So leer wird's für den Rest der Saison nimmer sein...
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Freerider97 » 15.12.2013 - 21:06

War heute Vormittag in Kaltenbach. Auf den Pisten ca. 5cm Neuschnee, daher alles sehr gut zu fahren. Los war auch bissl was aber nicht zu viel, um 10Uhr am Schneexpress 4min, sonst weniger, 2 6er und 2 8er Schaufeln doch ordentlich Leute weg.

Bild
8:00 am Sunjet

Bild
Oben am Schneeexpress, 5cm Neuschnee auf der Piste

Bild
Genial zu fahren!

Bild
Talabfahrt um kurz vor 12, nichts los und im Vergleich zu sonst super zu fahren, leider nur knolliger Schnee

Bild
Wolkenspiel

Bild
Ziemlich die einzigen Steine des Tages


Also vor Weihnachten noch zu empfehlen!
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Stäntn » 16.12.2013 - 09:39

So ich war Samstag Vormittag oben, das Argument mit 7.30 Uhr Öffnung hat mich bei der Fahrt Richtung Hintertux umgestimmt ;) daher liefer ich noch ein paar Bilder nach. Nachmittag bin ich nach Zell geflüchtet, ich konnte nicht ahnen dass dort so viel besser geht, meine Idee war dass Zell ab Mittag Sonne kriegt und Kaltenbach eben nicht mehr - alles richtig gemacht!
Zumal die Talabfahrt nach Kaltenbach echt gut ging, wenn man sie Mittag für sich alleine hat :lach:

Sonnenaufgang - ein Traum! Vor 8 Uhr am Berg hat was!
Bild

Morgens schön alleine
Bild

Aus Interesse mal gefahren - neue Mizunbahn. Was soll die bringen? Eine eh schon überlastete Piste mit einer weiteren KSB bedienen???
Bild

Shuttle Richtung Hochfügen - Wetter traumhaft
Bild

Südseite etwas steinig
Bild

In Hochfügen weniger los, dennoch Wartezeiten am 8er Jet ca 5 min
Bild

Auf der Piste hat man das nicht gemerkt....
Bild

So Mittag zurück nach Kaltenbach - siehe da, Zell kriegt langsam Sonne :D Speicherteich ziemlich leer!!
Bild

Und rein in die Talabfahrt - so gut gings selten, wenn man sie schon alleine hat ;)
Bild

Bild

Fazit: Sehr guter Vormittag in Kaltenbach, mehr brauch ich dort aber auch nicht. Gebiet ist nicht so meines, aber mit dem 7.30 Uhr Argument echt ne feine Sache ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Freerider97
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 22.11.2011 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Freerider97 » 17.12.2013 - 17:57

Weils so schön war von der Abfahrt am Schneeexpress noch ein Video:

Direktlink
Saison 2011/2012: 35 Tage
Saison 2012/13: 25 Tage
Saison 2013/14: 7 Tage 82.528 Höhenmeter 152 Liftfahrten 435 Pisten-km

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Stäntn » 18.12.2013 - 11:36

Ja diese Abfahrt war auch Samstag Vormittag lange super zu fahren weil sie einfach wenig frequentiert ist. Und in Kaltenbach oben ist alles flach breit (also langweilig) wo man nur einfach Schuss fährt oder riesen Carving Bögen zieht... da kommt das schwarze Stück schon recht!

Man muss aber kritischerweise anmerken dass das Stück zur neuen Kristallbahn unterhalb der Waldgrenze, also wo alles zusammen läuft und jeder durch das Nadelöhr muss, ziemlich schnell ziemlich glatt wird!!
Das ist halt das Problem wenn nur eine mittelbreite Piste zu einer KSB führt. Morgens super, aber gaaanz schnell glatt und dann stehen ganze Gruppen überfordert an jeder Kuppe....
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von whiteout » 18.12.2013 - 12:47

Für die aktuelle Schneelage haben die Hochzillertaler augenscheinlich recht viel Schnee.Das macht Vorfreude auf in 2 Wochen :D

Ist eigentlich wer vom 02-05.01.14 dort vor Ort?
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Hochzillertal/ Hochfügen

Beitrag von Stäntn » 18.12.2013 - 13:48

skier3000 hat geschrieben:Ist eigentlich wer vom 02-05.01.14 dort vor Ort?
Ich denke so 15.000 Münchner oder sonstige Gäste.... mit Agoraphobie hast jedenfalls kein Problem in den Zeitraum... denke nicht dass aus "unseren" Kreisen sich das jemand antut. Außer von 7.30 Uhr bis 9 Uhr vielleicht ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste