Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
mstboh
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2007 - 18:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von mstboh » 26.02.2014 - 19:14

Die Talabfahrt nach Itter sah heute so aus. War um 11 erstaunlich gut zu fahren, recht hart aber nur einige wenige leicht braune Stellen. Ansonsten Südhänge recht hart, Nordhänge perfekt griffig. (war nur bis 12 Uhr unterwegs) Voll war es im Bereich Scheffau/Brixen. Itter/Söll recht leer, scheinen nicht so viele Urlauber aus unserem Nordwestlichen Nachbarland zu sein.
IMG_20140226_105007_hdrsmssss.jpg


merci04
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 06.03.2014 - 23:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von merci04 » 09.03.2014 - 15:53

Kann mir bitte jemand einen aktuellen Lagebericht geben und eine Prognose wagen, wie es wohl am nächsten Wochenende aussehen wird...

Dann möchte ich mich nämlich noch mal auf den Weg in die Region machen.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5366
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von christopher91 » 09.03.2014 - 19:00

War gestern dort, da es sehr warm war natürlich mehr Wasserski wie alles andere, ganz oben nordseitig war es meist jedoch noch schön griffig, die Talabfahrten werden dünne, die nach Scheffau hatte gestern schon einige Engstellen drinne und gehört eigentlich zu, die nach Brixen dürfte noch etwas halten. Zu Ellmau und Westendorf sowie Hopfgarten kann ich nichts sagen.

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Naturschneeliftler » 09.03.2014 - 19:07

christopher91 hat geschrieben:War gestern dort, da es sehr warm war natürlich mehr Wasserski wie alles andere, ganz oben nordseitig war es meist jedoch noch schön griffig, die Talabfahrten werden dünne, die nach Scheffau hatte gestern schon einige Engstellen drinne und gehört eigentlich zu, die nach Brixen dürfte noch etwas halten. Zu Ellmau und Westendorf sowie Hopfgarten kann ich nichts sagen.
Die nach Brixen???
Besser als Scheffau?
Was ham die denn da bitte nochmal an Schnee produziert???
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 09.03.2014 - 20:05

Die nach Brixen besser als nach Scheffau??
Das gibts eigendlich nicht!
Nach Brixen gings ja schon vor 2 Wochen nicht mehr!

Hier meine Vorhersage für die Talabfahrten:
Going: Alle 3 Talabfahrten gut! Halten bis 30.3
Going - Ellmau: Schlecht! Hält noch ein bis 2 Wochen je nach Wetter.
Ellmau Blau: Schlecht! Wird aber bis zum 30.3 zu halten sein.
Ellmau Rot und Schwarz: Sehr Schlecht! Hält maximal noch einige Tage!
Ellmau- Scheffau: Geschlossen! Abfahrt nur mehr bis zur Talstation Schmiedalmlift möglich. Müsste aber bis dorthin bis 30.3 halten da bis dorthin recht gut!
Scheffau Naber ( Blau-Rot ): Sehr Schlecht! Aber das gute Scheffauer Walzenteam schafft es immer wieder die Piste herzurichten! Hält noch 1 - 2 Wochen, bis 30.3 wäre ein Wunder.
Scheffau Hochlechen ( Rot - Blau) Geschlossen!
Scheffau Moderer: Geschlossen!
Brixen: Alle 3 Abfahrten schon lange zu oder teilweise heuer noch gar nicht geöffnet!
Westendorf - Brixen: Recht gut! Müsste eigendlich bis 30.3 halten! Problem bei Talüberquerung beim Förderband und Schnurlift.
Westendorf: Alpenrose, Choralm und Ki-West: Alles sehr schlecht! Wird vermutlich gleich mal geschlossen. Je nach Einsatzbereitschaft der Bergbahn ob man die Talabfahrten halten will oder nicht!
Hopfgarten: Geschlossen!
Itter Geschlossen!
Söll Blau und Rot: Beides sehr schlecht. Auch die Bergbahn Söll gibt normalerweise nicht so schnell auf! Bin mal gespannt welche Piste länger zu halten ist. Mein Tipp: Ein bis 2 Wochen. Bis 30.3 wäre ein Kunststück.

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MarkusW » 09.03.2014 - 21:44

Nene, da muss es eine Verwechslung gegeben haben ;) DIe Brixner ist nur noch Wanderern zu empfehlen, da sind die letzten 200hm komplett grün (mit vereinzelten Schneeresten). Damit ist dieses Thema jetzt endgültig durch, da geht heuer nichts mehr! In Hopfgarten ist es das gleiche. (Beides beim Vorbeifahren heute gesehen).

Am Samstag war ich aber auch in der Skiwelt. Nordhänge fand ich absolut super (Aualmbahn, Eiberg, Scheffau Talabfahrt oberer Teil), besser als im Januar wenns manchmal eisig ist.
Bei der Scheffauer Talabfahrt wirds eigentlich nur bei der Variante Hochlechen eng. Und zwar richtig eng, ich vermute, dass die nur noch ein paar Tage durchhalten wird. Aber da gibts ja noch die blaue Alternative. Ansonsten ist hald vieles schmaler als wie sonst, aber hat vorerst noch genug Schnee.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11760
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von snowflat » 09.03.2014 - 21:52

merci04 hat geschrieben:Kann mir bitte jemand einen aktuellen Lagebericht geben und eine Prognose wagen, wie es wohl am nächsten Wochenende aussehen wird...

Dann möchte ich mich nämlich noch mal auf den Weg in die Region machen.
War am Samstag da: Skiwelt Wilder Kaiser | 08.03.2014 | Irrsinnig gr..
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5366
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von christopher91 » 10.03.2014 - 01:26

Sorry hab mich natürlich vertan, meinte die nach Söll, Brixen geht ja schon lange nicht mehr. Shame on me

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 19.03.2014 - 21:28

Aufgrund großer Veränderungen durch Sonne/Regen/Föhnsturm nochmals eine Vorhersage für die Talabfahrten:

Going: Alle 3 Talabfahrten in Ordnung! Aber die Ellmauer sperren den Goingern den Lift voraussichtlich am 23.3 zu!
Going - Ellmau: Am Ende! Hält maximal bis 23.3!
Ellmau Blau: Schlecht! Wird aber bis zum 30.3 zu halten sein.
Ellmau Rot und Schwarz: Geschlossen!
Ellmau - Scheffau: Geschlossen! Nur bis zur Talstation Ellmis 6er noch möglich. Müsste aber bis dorthin bis 30.3 halten!
Scheffau: Alles Geschlossen! Bis Mittelstation aber bis 30.3 möglich!
Brixen: Alles Geschlossen!
Westendorf - Brixen: Geht noch! Müsste eigentlich bis 30.3 halten! Aber inzwischen Probleme beim Förderband und Schnurlift.
Westendorf: Alles zu außer die rote 110 bei der Alpenrosebahn und die blaue 111 bei der Choralmbahn. Die rote könnte mit viel Glück bis 30.3 halten die blaue eher bis 23.3.
Hopfgarten: Geschlossen!
Itter Geschlossen!
Söll: Die rote ist zu. Die blaue noch offen! Aber eher bis 23.3 als bis 30.3.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2628
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 22.03.2014 - 19:41

Auf der Homepage der Skiwelt steht die Choralmbahn als geschlossen. Wird wohl daran liegen dass alle Zufahrtspisten zur Talstation mittlerweile ebenfalls zu sind. Die Verbindung von Westendorf ins Restgebiet ist somit nur noch mit dem Bus möglich (alternativ Wanderung von der Alpenrose-Bergstation aus rüber :wink: ). Die Gegenrichtung (also Brixen => Westendorf) ist aber noch möglich (Skiweltbahn läuft noch, Kandleralmabfahrt ebenfalls noch offen).
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Naturschneeliftler » 22.03.2014 - 23:50

Warum nehmen die in Westendorf von ihrer einseitigen Mittelstation keinen Gebrauch :?:
Wofür soll die denn sonst sein!
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 937
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 23.03.2014 - 09:04

die steht zu weit oben und ist derzeit auch nicht erreichbar, weil die Choralmmittelstationsabfahrt keine Beschneiung hat und deshalb den ganzen Winter nie geöffnet war
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von oli » 23.03.2014 - 09:52

Ich vermute, dass es diese Mittelstation gibt, damit die Anfänger und weniger geübten Skifahrer eine relativ einefache Talabfahrt nach Westendorf nutzen können. Hätte man diese Ausstiegsvariante nicht, müssten alle das relativ steile Stück unterhalb der DAV Hütte (Rosenalmhütte?) abfahren.
Ich habe an der Mittelstation schon häuftig Skischulen gesehen, die hier ausgestiegen sind. Zum Einsteigen ist die sicher weniger konzipiert.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Naturschneeliftler » 23.03.2014 - 11:16

Andi15 hat geschrieben:die steht zu weit oben und ist derzeit auch nicht erreichbar, weil die Choralmmittelstationsabfahrt keine Beschneiung hat und deshalb den ganzen Winter nie geöffnet war
Ich hab die den Winter aber öfters mal benutzt... Auch zum einsteigen
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MarkusW » 23.03.2014 - 12:01

oli hat geschrieben:Ich vermute, dass es diese Mittelstation gibt, damit die Anfänger und weniger geübten Skifahrer eine relativ einefache Talabfahrt nach Westendorf nutzen können. Hätte man diese Ausstiegsvariante nicht, müssten alle das relativ steile Stück unterhalb der DAV Hütte (Rosenalmhütte?) abfahren.
Ich habe an der Mittelstation schon häuftig Skischulen gesehen, die hier ausgestiegen sind. Zum Einsteigen ist die sicher weniger konzipiert.
Das ist schon richtig, das ist das primäre Ziel der Mittelstation. Hätte man sie aber ein bisschen niedriger gebaut, hätte man vielleicht beide Zwecke erfüllen können. (Einsteigen + Aussteigen zur Talabfahrt.)

Im Prinzip kann man die Mittelstation zwar auch so erreichen (mit ganz kleinem Aufstieg, etwa 5hm), das war am Saisonanfang am ersten Wochenende der Choralmbahn sogar mal die offizielle Ausschilderung. Aber wahrscheinlich ist auch dort zu wenig Schnee. Die Maierhofabfahrt gäbe es auch noch, aber die ist ja unbeschneit, und fällt damit ebenfalls weg.

Naja, ist jetzt auf jedenfall eine sehr ungünstige Situation, auch wenn es nur für eine Woche ist. Das zeigt wieder einmal was man davon hat, wenn man Verbindungsbahnen zu weit nach unten zieht (->Jochbahnprojekt in Brixen :?). Außerdem wird Westendorf dringend in seine Beschneiungsanlage investieren müssen.

Benutzeravatar
Brauneck-Fan
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 11.03.2014 - 12:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Brauneck-Fan » 23.03.2014 - 16:00

Hallo,
war gestern dort. Bin von Hopfgarten aus gestartet. Dort ist unterhalb der Mittelstation auch kein Schnee mehr vorhanden (der erste Hang sogar ohne Schneeflecken). Oberhalb war die Piste teilweise auch nur noch 1-2 Pistenraupenspuren breit, am Nachmittag kaum noch fahrbar. Zur Schernthannbahn musste man sogar abschnallen. Söll ist noch genügend Schnee vorhanden, oben sogar noch abseits möglich. In Ellmau, Scheffau meist auf der Piste noch genügend Schnee, die Verbindung Scheffau-Brixen ist aber an einer auch nur noch eine Spur breit.
Wartezeiten: Gondelbahn Hohe Salve max. 3min ansonsten nicht mehr wie 3 Fbm.
Heute hat es bis Hopfgarten Ort geschneit, dadurch dürften sich die Verhältnisse verbessern.
Skisaison 2014/15: 7x Brauneck; 5x Skiwelt; 1x Dammkar; 8x Ischgl; 1x GAP = 22 Saisontage
Skisaison 2015/16: 3x Skiwelt; 7x Brauneck; 8x Ischgl; 1x Laax; 3x Zermatt =22 Saisontage
Skisaison 2016/17: 2x Hintertux; 1x Stubaier Gletscher; 2x Kitzbühel; 3xBrauneck; 8x Ischgl; 6x Skiwelt =22 Saisontage
Skisaison 2017/18: 1x Hintertux; 2x Kitzbühel; 16x Skiwelt; 1x Spitzingsee Tag; 3x Spitzingsee Nacht; 3x Christlum; 1x Zillertal Arena; 8x Ischgl =35 Saisontage

ihei
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2014 - 15:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von ihei » 25.03.2014 - 09:00

War jemand in der Skiwelt nach dem Schneefall am Wochenende (20 cm Neuschee)? Wie ist der Pistenzustand in Scheffau, Ellmau? Wurden die Pisten danach präpariert oder liegt der Schnee herum? Auf bergfex steht "pulver" was ich als nicht präpriert übersetzen würde...?
Wie schaut es aus mit de Talabfahrt nach Scheffau? Vielleicht fahre ich am Sonntag zum closing hin...

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von jo26861 » 26.03.2014 - 18:06

Heute den ganzen Tag Sonne. viele Pisten geschlossen, Talabfahrten auch . Die Pisten oben waren okay kein Powder, kein Sulz eher schwer. wenig los, dadurch konnte man richtig Powercarven und die volle Breite der Piste nutzen. Da doch viele Pisten geschlossen sind fahre ich morgen in die Arena.
Jo

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MarkusW » 31.03.2014 - 22:41

Ich war am Samstag und Sonntag nochmal zum Abschluss in der Skiwelt. Es war absolut traumhaft...
Am Samstag bin ich 8x die Rigibahn in Hopfgarten gefahren. Das ist einfach sein super Hang fürs Frühjahr. Die Westexposition ist einfach optimal... bis ca. 13:00 bleibt es griffig, danach ging es so langsam in schönen Butterfirn über. Und nichts los, um 14 Uhr noch vereinzelte Raupenspuren zu sehen. In Söll wars auch gut. Aber selbst sonnenexponierte Hänge wie die Filzbodenbahn haben um 16 Uhr noch Spaß gemacht.

Zur Hopfgartenmittelstation ging aber an beiden Tagen nichts mehr, dort musste man mit dem Lift ins Tal fahren. Verbindung nach Söll entsprechend nur noch per Silleralmskiweg möglich.
Am Sonntag abend hab ich mir zum Spaß noch die Talabfahrt nach Ellmau gegeben. Die war ja ein paar Tage zuvor noch geöffnet, da dachte ich mir, so schlimm kanns ja nicht sein. Naja ^^ der obere Teil ging super, im unteren Teil waren aber dann doch ca. 100m schneefrei (oberhalb der Hausleitenstubn). War aber nur diese eine Stelle, also noch akzeptabel ;)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast