Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von Arlbergfan » 11.10.2013 - 16:34

Weil es tatsächlich aktuelle News gibt, eröffne ich mal hiermit das Seefeld Topic:

Sie haben auf Grund des Wintereinbruchs tatsächlich eine 3km lange Loipe gespurt. Und das am 11.Oktober! Das gabs, glaube ich, auch noch nie!
Auf die Loipe - fertig, los!
Erster Schnee in der Olympiaregion und schon geht’s los mit dem Spuren der Loipen.
Die letzte Nacht hat der Olympiaregion Seefeld, je nach Ortslage, zwischen 30 und 50 cm Neuschnee beschert. Somit konnte das Team des Bauhofs schon ab dem frühen Morgen mit der Präparierung einiger Loipen in Seefeld und Leutasch beginnen.
Für das Wochenende bzw. solange es die Temperaturen zulassen, stehen in Seefeld vom Seekirchl ins Möserertal eine 3 km lange Skatingloipe und eine klassische Spur von mehreren hundert Metern zur Verfügung. In Leutasch wurde vom Sportplatz in Weidach in Richtung Gasse eine 1,5 km lange Skatingloipe gezogen.
Erleben Sie erste Spuren in tiefverschneiter Landschaft und nützen sie die Gelegenheit die Saisonkarte für den Winter zum Vorverkaufspreis in den Infobüros Seefeld am Samstag ganztägig und am Sonntag von 10.30 bis 12.30, in Leutasch am Samstag von 9.00 – 12.00, sowie in Scharnitz am Samstag von 09.00 - 12.00 Uhr zu beziehen.
Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?set ... 549&type=1
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von Arlbergfan » 16.11.2013 - 11:47

Übrigens für alle Nachtskifans: Heuer 4x wöchentlich Nachtski. Mittwoch - Samstag!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von christopher91 » 07.12.2013 - 18:20

War heute kurz am Gschwandtkopf, nur die direkte Abfahrt offen bisher, auch nur auf 1/4 der Breite, da wo ausgesteckt ging es ganz gut, ansonsten sehr wenig Schnee, los war nix.

An der Rosshütte auch nix los, Schnee ebenso wenig, vor allem auf der Seite Richtung Reith sauviele Steine, Richtung Härmerlekopf einigermaßen ok, aber gute Bedingungen sind das nicht, auch sehr sehr knollig.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von Arlbergfan » 07.12.2013 - 21:47

christopher91 hat geschrieben:War heute kurz am Gschwandtkopf, nur die direkte Abfahrt offen bisher, auch nur auf 1/4 der Breite, da wo ausgesteckt ging es ganz gut, ansonsten sehr wenig Schnee, los war nix.

An der Rosshütte auch nix los, Schnee ebenso wenig, vor allem auf der Seite Richtung Reith sauviele Steine, Richtung Härmerlekopf einigermaßen ok, aber gute Bedingungen sind das nicht, auch sehr sehr knollig.
Gute Bedingungen sucht man an der Rosshütte meist auch vergebens. Aber danke für deine News! :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11834
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von snowflat » 02.01.2014 - 22:25

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von CHEFKOCH » 22.01.2014 - 21:36


Mister_kutti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 14.05.2007 - 20:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck Stadtteil Wilten/Mentlberg, 580m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seefeld (Rosshütte, Gschwandtkopf)

Beitrag von Mister_kutti » 30.03.2014 - 20:39

War heute mit den Tourenschi im Bereich Rosshütte. Gestartet an der SSBTalstation über die blaue Familienabfahrt / Hocheggalm/Rosshütte bis zur Bergstation der 6KSB Rosshüttenexpress.
Die ersten 10Minuten muss man immerwieder abschnallen, da die Piste im Talstationsbereich aper ist. Im Bereich der Rosshütte selbst dann ausreichend Schnee aber für das schneeverwöhnte Seefelder Plateau immernoch erschreckendst wenig. Sportabfahrt ist ebenfalls aper!

Der Schibetrieb selbst ist mit dem heutigen Tag beendet worden. Offen waren nur noch die SSB, die Gondelbahn zum Seefelder Joch und der 6KSB Rosshüttenexpress ab Mittelstation. Die Schifahrer im Gebiet konnte man mit etwa 50 beziffern, wovon 30 Tourengeher davon waren.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast