Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Winklmoosalm und Steinplatte

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 09.12.2013 - 07:49

Vorgestern war Saisonopening auf der WiMo (07.12.2013) Gestern waren wir oben.

Im Gegensatz zu z.B. Fieberbrunn hatten sich die Bergbahnen Winklmoosalm die Öffnung vergangenes Wochenende verkniffen. Das hat sich für uns als richtig herausgestellt.

Situation WiMo:
Rossalm und Scheibelberg geöffnet, Zigeunerkurvenlift noch geschlossen; der wird geschont für die Weihnachtssaison, schaut es doch nach einem Betonhoch aus das erstmal keine Schneefälle bringen wird. Besser ist das.
SH zw. 40 und 60 cm, Pisten griffig, nullkommanix hart oder eisig, kein Dreck nur Zapfen die Xaver auf die Pisten geweht hat.
Talabfahrt gesperrt aber gut machbar. Wer sich auskennt: Von der Imbissalm an der Rossalm-Talstation gibts einen Quereinstieg.

Situation Steinplatte:
Alles bis auf Schwarzlofer geöffnet. SH 40 - 70 cm. Super beschneit, kaum harte Stellen. An ein paar Abfahrten hat Xaver den Schnee abgeblasen, stört aber nicht.
War alles gut zum fahren, griffig und keine bollige Stellen.
Am Funpark wird kräftig gearbeitet. Kanonen laufen und nächstes WE könnte sich das schon ganz gut ausgehen.

Kurzes Video vom Nachmittag am Scheibelsberg bei herrlichem Licht und gführigem Schnee:

Ski Winklmoos - Vimeo
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof


Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 16.12.2013 - 09:53

Update vom 15.12.2013.

Situation WiMo:

Weiter super Verhältnisse, keine Eis, keine Steine, griffig.
Kurvenlift geöffnet, krass genial zum Carven. Keine Wartezeiten.


Situation Steinplatte:

Tendenz zu harten Kunstschneepisten. Die 4 cm Neuschnee am So in der Früh wurden zu unschönen Haufen zerfahren.
Teilweise Wartezeiten an den Hauptliften. Nicht so richtig schön, daher sind wir wieder zur Wimo gewechselt.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von Af » 23.12.2013 - 08:44

Update 22.12.2013:

Winklmoos:
- Guter Naturschnee, Ab Mittag sulzig
- tw. kleinere Wartezeiten, aber ned der Rede wert
- Allerdings kommen zum Rad der Pisten vereinzelt braune Stellen (Gras) raus, keine Steine
- Talabfahrt immernoch perfekt, bis auf ein paar Blätter von den Bäumen
- Alles in Allem ein Tolles Angebot, verglichen mit dem was wir in Kössen, Durchholzen oder beim Blick rüber nach Lofer so gesehen haben

Steinplatte:
- Hauptpisten gut beschneit, am Rand jedoch dünn
- Funpark sah unten eher braun als weiss aus
- Nachmittags abgerutscht IMO aber ned Eisig.
- Pisten an der Schwarzlofer schmal und mit eher dünner Auflage
- Alles in allem auch ein gutes Angebot. Ob das über Weihnachten aber so gut bleibt, wage ich zu bezweifeln, bei den zu erwartenden Massen. Evtl. Bekommen die beiden Schneelöcher aber ja noch was ab Übermorgen.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 04.01.2014 - 22:32

War heute oben ( als alternative zur Zillertalarena, dort ging ja aufgrund des Wetters nicht viel )
Kurz gesagt, viele Leute , zu warm und wenig Schnee.
Hier und da ist´s auch leicht vegetarisch :lach: , tw. auch ein par Steine
Durch die wärme war der Schnee schon früh recht weich...tw. auch mal leicht eisig

ein par Bilder
Bild
^^ Zufahrt Scheiblbergbahn, seeeehr wenig Schnee
Bild

Bild

Bild
^^ Bäreckabfahrt, meist wars nur gras und erde was durchkam
Bild
^^ die " Stallenalmschikane " wurde auch leicht "ausgebaut"
Bild
^^ es wird voller
Bild
^^ so gegen 10 Uhr
Bild
^^ Schwarzlofer, mit die schlechteste Abfahrt auf der Platte
Bild
^^ wusel wusel ( vom Scheiblberg aus gezoomt )
Bild
^^ am Kurvenlift war nix los, hat aber auch unten kaum Schnee
Bild
^^ Talabfahrt oben, seit Heute geschlossen.....selbst mit gaaaaanz alten Material nicht zu empfehlen, unten dann zwar wieder weiss aber seeehr glatt

bin dann auch kurz nach 12 wieder weg, momentan verpasst man einfach nichts....leider

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5379
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von christopher91 » 05.01.2014 - 00:27

Ohha, es kann echt überall nur besser werden, vor allem im Unterland waren die letzten 2 Wochen Gift, viel zu warm!

fraheu
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 12.08.2013 - 11:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von fraheu » 09.01.2014 - 16:29

Hallo,

na die Bilder sehen ja echt nicht gerade nach sehr viel Schnee aus. Wir gehen an Fasching auf die Alm/Steinplatte. Ich hoffe, dass dann zumindest die Schnessituation positiv ist. Voll wird es ja wohl leider werden. Naja, wenn man halt an die Ferien gebunden ist.

Grüße

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 20.01.2014 - 19:27

Update von heute (20.1.)
Auf den " Hauptpisten " ist die Schneelage noch ganz OK, die weniger beschneiten " Nebenabfahrten "lassen dann doch stark nach .
Pisten am Morgen brutal hart, später dann weich und tw. sulzig, es war auch gefühlt 1000 grad kälter als Sonntag, dazu wenig Sonne ( reicht gerade für ne gute Bodensicht )
ein par Bilder
Bild
^^ ganz oben, schaut gut aus , war aber hart wie Beton
Bild
^^ die Sonne kämpft, wird den Kampf heute aber leider verlieren
Bild
^^ nix los heute
Bild
^^ Nebel gen Salzburg
Bild
^^ " Nebenabfahrt durch die Hütten, mit braunen Stellen
Bild
^^ rechts der Kapellenbahn eher bescheiden
Bild
^^ links dagegen ganz gut
Bild
^^ oben an der Scheiblgergbahn, etwas braun , auch par Steinchen dabei
Bild
^^ " Hauptpiste " , hatte ein par eisige Wasserstellen drin ( macht die Piste endlich etwas schneller :biggrin: )
Bild
^^ " Wolkenspiele ", obwohl, weniger Wolken wären besser gewesen
Bild
^^ Zufahrt Scheiblbergbahn, muss man schon etwas vorausschauend fahren
Bild
^^ Wasser ist noch genug da, müsste nur mal kälter werden
Bild
^^ Piste an der Schwarzloferbahn, sollte man meiden, mehr braun als weiss
Bild
^^ Abfahrt an der Bäreckbahn, hier auch einige kl. Steine

Was ich mich heute gefragt hab, wie wird der Skipass " aufgeteilt " ,also wenn ich jetzt von der Platte rüber fahre und dann nur am Scheiblerg fahre (keine Lesegeräte, glaub am Kurvenlift gibt's auch keine ) dann ist ja keine Fahrt da drüben registriert. Somit würde die Wimo leer ausgehen, oder gibt es da von jeder Karte nen gewissen Betrag ???


mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von mario01101988 » 20.01.2014 - 21:13

Naja wenn du zurück fährst musst du ja deine karte beim drehkreuz scannen

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 20.01.2014 - 22:09

nicht unbedingt, gibt ja noch die Abfahrt zum Schwarzlofer runter...

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von NIC » 21.01.2014 - 09:27

CHEFKOCH hat geschrieben: Bild
^^ Nebel gen Salzburg
Welches Skigebiet sieht man da in der Bildmitte? Das müsste in Bayern sein. Eventuell Hochfelln?
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 21.01.2014 - 10:53

Würde eher auf Reichenhall tippen ( kanns grad ned per Google Earth überprüfen, nach nem Update zeigts keine Oberfläche mehr an :evil: )

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 21.01.2014 - 11:28

Predigtstuhl ist korrekt.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von NIC » 21.01.2014 - 12:23

Danke für eure Antworten, hätte ich aufgrund der Anordnung der Waldschneisen nicht erwartet (hätte auf Pröller im Nachhinein getippt).
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl


Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 21.01.2014 - 12:31

NIC hat geschrieben:Danke, hätte ich aufgrund der Anordnung der Waldschneisen nicht erwartet (hätte auf Pröller im Nachhinein getippt).
Predigtstuhl gibts auch im Bayerischen Wald. Bildet mit dem Pröller zusammen die Skigebiete um St. Englmar.

Hier handelt es sich um den Predigtstuhl: http://www.predigtstuhlbahn.de/de/home/

Hat keinen Skibetrieb mehr.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von NIC » 21.01.2014 - 13:49

eschi hat geschrieben:
NIC hat geschrieben:Danke, hätte ich aufgrund der Anordnung der Waldschneisen nicht erwartet (hätte auf Pröller im Nachhinein getippt).
Predigtstuhl gibts auch im Bayerischen Wald. Bildet mit dem Pröller zusammen die Skigebiete um St. Englmar.

Hier handelt es sich um den Predigtstuhl: http://www.predigtstuhlbahn.de/de/home/

Hat keinen Skibetrieb mehr.
Ich hab eh "diesen" Predigstuhl gemeint und nicht den bei Bad Goisern ;)
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 928
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von MarkusW » 21.01.2014 - 23:49

CHEFKOCH hat geschrieben:Was ich mich heute gefragt hab, wie wird der Skipass " aufgeteilt " ,also wenn ich jetzt von der Platte rüber fahre und dann nur am Scheiblerg fahre (keine Lesegeräte, glaub am Kurvenlift gibt's auch keine ) dann ist ja keine Fahrt da drüben registriert. Somit würde die Wimo leer ausgehen, oder gibt es da von jeder Karte nen gewissen Betrag ???
Ich vermute mal, dass nach Zeit abgerechnet wird (also anteilig, je nach dem wie lange du dich in einem Teilgebiet aufhälst). Denke das wird so in den meisten Skigebieten gemacht.
Deswegen sind an den "Grenzübergängen" auch überall Drehkreuze... (nicht notwendigerweise auf der Piste, sondern normalerweise an den ersten Liften, die man im neuen Skigebietsteil ansteuern kann...)
CHEFKOCH hat geschrieben:nicht unbedingt, gibt ja noch die Abfahrt zum Schwarzlofer runter...
Wenn ich mich richtig erinnere, hat der Schwarzlofer auch Drehkreuze.
Oben drauf gibts dann noch einen Grundbetrag für den Ersteintritt (bekommt also der Skigebietsteil, in dem man geparkt hat bzw. mit dem ersten Lift gefahren ist...)

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 22.01.2014 - 07:25

Sicher gibt's am Schwarzlofer Drehkreuze, nur weiss das Drehkreuz nicht von wo ich gerade herkomme, gehen ja mehrere Abfahrten runter......

...um zur Aktuellen Schneesituation zurück zu kommen, die Abfahrt zum Schwarzlofer von der Wimo geht derzeit nicht .

Aber wenn die offen ist kann ich den ganzen Tag am Scheiblberg fahren ohne das es "registriert " ist, deswegen meine Frage ...

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 928
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von MarkusW » 22.01.2014 - 23:31

auch wenns offtopic ist, ich finds grad interessant ^^
CHEFKOCH hat geschrieben:Sicher gibt's am Schwarzlofer Drehkreuze, nur weiss das Drehkreuz nicht von wo ich gerade herkomme, gehen ja mehrere Abfahrten runter......

...um zur Aktuellen Schneesituation zurück zu kommen, die Abfahrt zum Schwarzlofer von der Wimo geht derzeit nicht .

Aber wenn die offen ist kann ich den ganzen Tag am Scheiblberg fahren ohne das es "registriert " ist, deswegen meine Frage ...
Man ist halt solange auf der Wimo "registriert", bis man ein Drehkreuz der Steinplatte durchfährt (und umgekehrt).
Die Abfahrt vom Scheiblberg zum Schwarzlofer sollte da also keine "Lücke" darstellen.
Eine Lücke wäre es eher, wenn man vom Schwarzlofer oder einem anderen Teil der Steinplatte wieder zur Winkelmoosalm kommen könnte, ohne ein Drehkreuz passieren zu müssen. Wenn ich mich richtig erinnere, kommt man zur Wimo nur vom Mösernlift über die Piste 11 (diesen ewig flachen Ziehweg) - und da sind doch diese Drehkreuze auf der Piste...

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 23.01.2014 - 16:16

Es gibt aber nur Drehkreuze auf den Weg ZUR Steinplatte, auf den Weg zur Wimo stehen keine


markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1398
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von markus » 23.01.2014 - 20:41

Macht euch da mal keine Gedanken. Wir haben das schon so geregelt dass genug überbleibt.

Benutzeravatar
duhit
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2007 - 12:52
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heiligenroth
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von duhit » 23.01.2014 - 22:09

Markus, vielleicht kannst Du uns sagen wie es geregelt ist.

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 928
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von MarkusW » 24.01.2014 - 02:27

CHEFKOCH hat geschrieben:Es gibt aber nur Drehkreuze auf den Weg ZUR Steinplatte, auf den Weg zur Wimo stehen keine
Hmhm okay, genau da hat mich meine Erinnerung im Stich gelassen ;), das wusste ich nicht mehr...
Aber vielleicht verrät seilbahner ja noch ein paar Details...

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1398
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von markus » 24.01.2014 - 06:44

Das ist Interna, das bleibt Firmengeheimnis.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2655
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von David93 » 24.01.2014 - 16:24

Sogar die Zillertalarena und die Skiwelt verraten auf Nachfrage wie abgerechnet wird. Aber wenns auf der Steinplatte zum Firmengeheimnis gehört... mir solls recht sein. :lach:
Allzu komplex wird das System nicht sein, denn ist das einzig mir bekannte wo ein Drehkreuz mitten auf der Piste benötigt wird. :wink:


Zum Thema:
Nachdem die hier gezeigten Bilder ja mehr als grausam aussehen hab ich meinen für morgen (evtl.) dort geplanten Skitag mal bis auf weiteres verschoben. Auch wenns jetzt endlich kalt wurde und Schnee fällt: Die Neuschneemenge wird morgen wohl noch nicht ganz reichen um gute Bedingungen hinzubekommen. Aber dann eben ein paar Wochen später. :ja:
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 24.01.2014 - 16:34

David93 hat geschrieben: Zum Thema:
Nachdem die hier gezeigten Bilder ja mehr als grausam aussehen hab ich meinen für morgen (evtl.) dort geplanten Skitag mal bis auf weiteres verschoben. Auch wenns jetzt endlich kalt wurde und Schnee fällt: Die Neuschneemenge wird morgen wohl noch nicht ganz reichen um gute Bedingungen hinzubekommen. Aber dann eben ein paar Wochen später. :ja:
Schaut guad aus auf der WIMO, mir solls recht sein. Einer weniger. :D :wink:
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast