Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Winklmoosalm und Steinplatte

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2624
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von David93 » 24.01.2014 - 16:39

Naja, das sind ein paar Zentimeter, mehr nicht. :roll: Um wieder gute Bedingungen zu schaffen brauchts schon noch etwas mehr.
Wenn überhaupt, dann gehts morgen nochmal in höhere Lagen.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 24.01.2014 - 16:42

David93 hat geschrieben:Naja, das sind ein paar Zentimeter, mehr nicht. :roll: Um wieder gute Bedingungen zu schaffen brauchts schon noch etwas mehr.
Wenn überhaupt, dann gehts morgen nochmal in höhere Lagen.
Ich werd morgen berichten. Gesamt seit vorgestern ca. 30 cm Neuschnee. Sollte bärig sein.

Kann eh ned aus, Übungsfahrt mit dem Skiclub.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11491
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von Ram-Brand » 25.01.2014 - 22:31

Das Drehkreuz wird ja auch nur an der Stelle gebraucht.

Man kann einen Skipass NUR für die deutsche Seite erwerben.
Der Skipass auf den man auf der österreichischen Seite kaufen kann gilt immer für beide Teilgebiete.

So einfach ist das. :-)


Und wer etwas über die Verrechnung wissen will, kann doch direkt sich an die PR Abteilung der Bergbahnen wenden.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1783
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 25.01.2014 - 22:44

Also bekommt die Wimo immer was vom Pass ab, egal ob man Rüber fährt oder nicht.....naja, als Saisonkartenfahrerkommt man zu selten an der Skipasskasse vorbei :biggrin: .....

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 26.01.2014 - 08:28

Gestern mit den Skiclubkids auf der Steinplatte gewesen, leider nicht rüber zur Wimo wegen Gruppenzwang.

Vormittags nur Offpist unterwegs gewesen, Tiefschnee um die 30 cm bei minütlich besser werdender Sicht. Die paar Pistenbereiche die wir benutzt haben herrlich weich, samtig. Ganz ungewohnt nach der ratterratter Saison bislang.
Mittags auf den Pisten logischerweise Neuschneehaufen, aber ob der fluffigen Konstistenz gut zu fahren (Lektion angepasstes Skifahren).

Nach Berichten von einem Kumpel, der drüben an der Wimo war, gab es dort die besseren Pisten. Naturschneeparadies eben. griffig, samtig, schee einfach.

Heute in der Früh schaut es nochmal nach gut 25 cm Neuschnee aus, seilbahner wird strahlen und ist auch schon fleisssig am Bully fahrn.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1783
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 30.01.2014 - 20:47

War heute oben, derzeit überall seeeehr gute Bedingungen, Wartezeiten gabs auch keine ( mal 2-3 Sessel an den 6ern )
Das Wetter war dann doch viel besser als gemeldet.....

Mittlerweile ist auch die 13 ( am Schwarzlofer ) offen, ging sehr gut, auch die " Talabfahrt " war sehr gut, nix braun oder Steine...eisig wars eigentlich auch nirgends, kein Vergleich zur Skiwelt...

noch ein paar Bilder
Bild
^^ am morgen, für stark bewölkt schauts doch gut aus...
Bild
^^ normalerweise ist dort der Chiemsee, heute nur grau...
Bild
^^ " Gegenrichtung ", nicht viel besser
Bild
^^ es zog nochmal etwas zu
Bild
^^ schwarze 8, perfekt
Bild
^^ so gegen 11:30 wurde es wieder schöner
Bild
^^ Schwarzlofer, tote Hose hier hinten
Bild
^^ man hat wieder beschneit, Teich ist etwas leerer geworden ( heute wurde nur im Park bis Mittag beschneit )
Bild
^^ Scheiblberg
Bild
^^ auch am Kurvenlift wars wieder schön weiss
Bild
^^ Y-Reisen waren auch unterwegs ( auch die Oranjes waren da ), ist schon ganz lustig zum zuschauen...
Bild
^^ Start Talabfahrt, bis runter sehr gut

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von eschi » 03.02.2014 - 07:22

Gestern am vormittag mal wieder auf der WiMo/Steinplatte gewesen. Bedeckter Himmel, knapp unter 0°C recht gute Bodensicht.

WiMo:
Ordentliche Verhältnisse obwohl es rein geregnet hatte und am Vortag bei. Föhn über 10°C erreicht wurden. Griffig hart an der Oberfläche, an manchen Stellen in die weiche, verregnete Unterlage brechend. So ein bissl wie Vorfrühjahrsski. Nirgends Dreck zu sehen, keine Steine. Talabfahrt geht auch gut, sauschnell wegen dem recht harten Schnee. Wimo hatte nach abendlicher Präparierung morgens nochmals aufgerauht und damit gute Verhältnisse für die vielen Familien und Kinder ermöglicht. Hat sich definitiv ausgezahlt. Keine Wartezeiten.

Steinplatte:
Bockharte Piste, nur an den Stellen die noch Frässpuren zeigten mit Genuss zu fahren. Steile Pisten schnell abgerutscht und popoglatt. Viele Urlauber die mehr schlecht als recht die harten Pisten runterrdrifteten. Keine abgefahrenen Stellen oder Steine. Nach zwei Abfahrten zur Dokumentation hat es uns gereicht und wir sind wieder rüber zum Naturschnee auf der WiMo.
Steinplatte ist morgens nicht nochmals mit den Raupen raus, so sind die glatten Verhältnisse auf dem Kunstschnee schnell erklärt.
Kaum Wartezeiten maximal drei oder vier Minuten am Kapellen.

Insgesamt war wenig los, die meisten Einheimischen waren am Samstag schon oben.

Wie lange das heuer noch ordentlich geht in den Nordalpen in Höhen um die 1.500 m, wenn nicht bald Schnee kommt, steht in den Sternen. Diese Woche wieder Föhn satt und kein Neuschnee in Sicht.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1783
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Winklmoosalm und Steinplatte

Beitrag von CHEFKOCH » 26.03.2014 - 21:44

War heute nach dem Neuschnee der letzten Tage oben, einfach nur geil !!!
nen Bericht gibt's hier --->>> http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=50730
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast