Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Warth Schröcken

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Warth Schröcken

Beitrag von whiteout » 15.03.2014 - 08:29

War jüngst jemand hier? Wie sind die Pisten derzeit? Geht auch außerhalb was ?

Sind uns noch nicht sicher ob wir nach Lech rübergondeln oder in Warth bleiben.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warth Schröcken

Beitrag von Arlbergfan » 15.03.2014 - 12:34

Hast nicht meinen letzten Bericht angesehen? Viel hat sich nicht geändert. Firn fahren ist angesagt. Der Ausflug nach Zürs lohnt sich definitiv!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Warth Schröcken

Beitrag von whiteout » 15.03.2014 - 13:06

Ok Firn ist alles ok,solang es keinen Nassschnesulz hat.Wird aber morgen eher nicht der Fall sein ;)
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Warth Schröcken

Beitrag von whiteout » 16.03.2014 - 20:47

So,gerade zu Hause angekommen.

Es hat verdammt wenig Schnee in Warth... ...im Vergleich zu anderen Jahren.Aber immer noch mehr wie jedes Gebiet in der Gegend das ich dieses Jahr besucht habe.

Pisten hartgefroren,später sulzig-weich aber alles in allem gut bis sehr gut fahrbar,auser am Auenfeld überall ausreichend Schnee auf den Pisten und nur hin und nur wenige störende apere Stellen (Was ich hingegen bisher kaum hatte,Schneegott Technoalpin sei dank).Los war wie immer nix.

Wetter zu erst neblig,später klar bei deutlichen Plusgraden.

Die Schwarze Diretissimia an der Jägeralp ist heuer nicht präpariert und nur eine Skiroute.

In Lech war ich nicht, hab dann doch lieber Ski getestet.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 429
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 118
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Warth Schröcken

Beitrag von Snowworld-Warth » 02.04.2014 - 00:58

Bericht von letzter Woche - außer Auenfeld noch gute Schneeverhältnisse
12|13:u.a.Val Thorens 13|14:u.a.PdS, Arlberg, Madesimo 14|15: u.a.Paradiski, Madonna 15|16: u.a. Colfosco,Courchevel+3V 16|17: u.a. Courchevel+3V, Serre Che, Vialattea, Hochzeiger, Davos-Klosters 17|18: Landgraaf, Kitzsteinhorn/3, Obergurgl/2,Sölden, KitzSki/5, Damüls/3, La Rosière/3, Val d'Isère-Tignes/6, Garmisch/3,Zugspitze/2,Gudiberg, Andermatt-Sedrun/2,Arosa-Lenzerheide/2, Dévoluy/3, Vars-Risoul/6, Pra Loup-Allos, Arlberg/3, Brévent-Flégère, Les Houches, Le Tour-Vallorcine, Grands Montets, Livigno/4, Landgraaf 18|19: Landgraaf, Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss, Landgraaf/2, Kronplatz/2,5, Alta Badia/0,5, Sellaronda, 3Zinnen/2, Cortina, Snowspace, Bad Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10,5, Faschina/1,5, La Thuile+La Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth, Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Les Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4Vallées,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,Landgraaf

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Warth Schröcken

Beitrag von snowflat » 02.04.2014 - 20:02

Bericht von Sonntag: Neuland für mich
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4914
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Warth Schröcken

Beitrag von Oscar » 08.04.2014 - 15:53

Im Vergleich zu vor zwei Wochen ist es rapide schlechter geworden, war heute kurz vor Ort hier ein Bild auf die (ehemalige) Piste des Sonnenjets zum Auenfeldexpress hin:
Bild


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Warth Schröcken

Beitrag von whiteout » 08.04.2014 - 16:11

Krass oO Aber die Verbindung ist noch befahrbar oder wie? Pisten sind alle zu aber Sonnenjet in Betrieb?

Wie machen die das dann,Talfahrt im Sessel und laufen?
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4914
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Warth Schröcken

Beitrag von Oscar » 08.04.2014 - 16:22

Die Umfahrung via Sonncruiser/Auenfeldhütte ist noch fahrbar. die anderen Pisten am Sonnenjet zu. Meine Einschätzung ist maximal bis Ende der Woche möglich dies aufrecht zu erhalten.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Warth Schröcken

Beitrag von whiteout » 08.04.2014 - 16:33

Ahja ok.Wobei man den Auenfeldjet ja jetzt zumachen kann da ja die Straße geöffnet ist.

Im Vergleich zu snowflats Bericht vom 30.03. Ist aber extrem viel weggeschmolzen.Wobei schon Mitte März die Piste stellenweiße braun war und daneben Schotter angesagt war.

Der nächste Winter wird hoffentlich wieder besser in Warth.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warth Schröcken

Beitrag von Arlbergfan » 08.04.2014 - 17:49

Ha - krass!

Heute übrigens Dauerregen. Kann mir nichts schöneres vorstellen!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Warth Schröcken

Beitrag von piotre22 » 08.04.2014 - 22:09

Ich war letzte Woche dort (bzw. in Lech) ist echt krass...ich bin die Piste zuletzt letzten Mittwoch gefahren, da war sie noch den Umständen entsprechend gut zu fahren, aber der Schnee war schon sehr braun.

Mein Skilehrer sagte mir dass Warth Probleme mit dem Wasser hat. Sie können dort kaum beschneien weil sie schlicht und einfach kein Wasser dafür an diesem Ort dafür haben. Es ist wohl in der Überlegung auf der Lecher Seite irgendwo einen Speicherteich anzulegen und dann eine Leitung rüber nach Warth zu legen. Ist aber wohl noch nicht spruchreif und nichts konkretes.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4914
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Warth Schröcken

Beitrag von Oscar » 08.04.2014 - 22:54

Auf der Lecher Seite sieht es etwas besser aber auch nimmer gut aus

hier die Abfahrt von Richtung Kriegeralpe, leider keine besseren Bilder:
Bild

Bereich Hasensprung/Mohnenmähder/Rotschrofen:
Bild


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste