Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

St. Jakob im Defereggental

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2003
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 124 Mal
Kontaktdaten:

St. Jakob im Defereggental

Beitrag von Talabfahrer » 12.01.2014 - 23:48

Auf Empfehlung meines Hotelwirts in Lienz habe ich heute als letzte Station meines kleinen Osttirol-Ausflugs das Skigebiet St. Jakob im Defereggental besucht. Die Schneelage dort ist 100 cm im Tal und 140 cm am Berg. Alle Pisten in makellosem Bestzustand mit pulvriger Oberfläche bis zum Betriebsschluss. Leider liegen die Pisten an der Haupt-Beschäftigungsanlage, der 6KSB Weißspitz, im unteren Teil ab dem frühen Nachmittag im Schatten. Bilder reiche ich morgen nach.
Als Vorschau:
StJakob.jpeg
Pisten an der Weißspitzbahn
StLeonhard.jpeg
Lifthäusel am Ende des St.Leonhard-SL im Tal
Als kleiner Eindruck ein Video vom Almspitz-SL:

Direktlink


turbo001
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 07.02.2011 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Jakob im Defereggental

Beitrag von turbo001 » 19.01.2014 - 10:08

Das sieht ja schon einmal sehr gut aus! Freue mich schon auf weitere Bilder aus einem meiner Lieblingsgebiete...

turbo001
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 07.02.2011 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Jakob im Defereggental

Beitrag von turbo001 » 17.04.2014 - 18:21

Ich war heute in St. Jakob und kann nur sagen, es war einfach wunderbar.

Alle Lifte mit Ausnahme des Feistritzlifts waren in Betrieb. Alle Pisten in TOP-Zustand, hart und griffig, lediglich der unterste Teil der Talabfahrt wurde schon gegen 11 Uhr weich, der Rest war auch um 14 Uhr noch immer ausgezeichnet. Es war aber relativ frisch, so kalt war es im gesamten Winter noch nicht (am Morgen ca. - 5° im Tal, - 11° am Berg und ein ganz leichter Wind).

Hier noch 2 Fotos von meinem Handy, ich hoffe man erkennt, wie genial es war...
Foto0006.jpg
Die 3SB-Mooserberg am Morgen
Foto0007.jpg
Panoramabild am Mittag mit Großglockner

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast