Schnalstaler Gletscher

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Forumsregeln
Gesperrt
piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Schnalstaler Gletscher

Beitrag von piotre22 » 21.09.2013 - 10:43

Hallo zusammen.

Der Schnalstaler Gletscher ist in die Skisaison gestartet!
Lifte und Pisten an der Grawand und Finail sind in Betrieb.


Bis vor wenigen Tagen stand dort noch dass erst im Oktober geöffnet werden würde. Als ich dann gerade auf der Webcam Trainingsmannschaften auf der Grawand trainieren sehen habe, habe ich auf der Homepage nachgeschaut und siehe da, geöffnet!


Piotre
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12461
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von snowflat » 21.09.2013 - 22:36

„Dank der guten Wetterbedingungen auf dem Gletscher in den letzten Wochen und Vliesabdeckungen zur Schneekonservierung, konnte der Start der Lifte um zehn Tage auf den 21. September vorverlegt werden“, so die Schnalstaler Gletscherbahnen.

Während der Woche fahren die Lifte zwischen 8.30 und 16.00 Uhr, die Gletscherbahn bis 16.30 Uhr.

Am Wochenende beginnt der Skibetrieb bereits um 7.30 Uhr.
Skisaison im Schnalstal hat begonnen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Rossignol Race » 28.09.2013 - 15:17

War heute am Schnalstaler Gletscher. Die Pisten an der Grawand waren recht gut präpariert und hielten auch bis 12 recht gut. Dann etwas weich. Hingegen die Verbindung und die Pisten an den Finail Liften waren seit Tagen nicht mehr präpariert und dass Eis kommt heraus. Insgesamt war es doch ein guter Skitag. ;)
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 667
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von piotre22 » 18.02.2014 - 09:51

Hallo,

Ich habe die letzten Wochen/Tage immer mal wieder sporadisch den aktuellen Liftstatus vom Schnalstaler Gletscher angeschaut und da stand bei den Finailliften IMMER "Kein Betrieb"

Hat jemand eine Ahnung warum die Finail Lifte offenbar seit mehreren Wochen nicht laufen?


Piotre
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Rossignol Race » 19.02.2014 - 19:44

Dort könnte eventuell zu viel Schnee liegen und die Lifte noch nicht freigeschoben worden sein. Ist jedoch nur eine Vermutung.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2485
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von CV » 24.08.2014 - 11:20

der Herbstskilauf beginnt zuächst mit Wochenendbetrieb im September( 21.9 und 28.9.), dann ab 3.10. täglicher Betrieb.
Das sollte angesichts der derzeitigen Schneesituation kein Problem sein.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 363
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Schneefuchs » 02.09.2014 - 21:20

Man zeigt sich flexibel, ab 19.09. täglicher Betrieb:

http://www.schnalstal.com/de/skigebiet/oeffnungszeiten/
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)


Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2140
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von B-S-G » 15.09.2014 - 21:07

Nach dem schneereichen Winter und dem kühlen Sommer gibt es laut den Betreibern am Hochjochferner eine ungewöhnlich gute Schneelage.
Schnalstaler Gletscher: Skibetrieb startet am Freitag

hast
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 31.10.2011 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von hast » 21.09.2014 - 18:28

so ich war am Samstag am Gletscher oben. Der Schnee war naja und viel zu viele Trainingsmannschaften
Dateianhänge
DSC01330.jpg
DSC01335.jpg
DSC01344.jpg
DSC01347.jpg

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Rossignol Race » 21.09.2014 - 19:04

Wie wars an den Finailliften? War letztes Jahr Ende September dortund da war die Piste noch sehr mit Blankeis durchzogen. Aber heuer sollte es besser sein?
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

hast
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 31.10.2011 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von hast » 21.09.2014 - 21:43

Die hatten zu und es wird auch noch einige Zeit dauern bis die auf machen :(

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AW: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von whiteout » 21.09.2014 - 22:14

Ich find einfach das Gletscherende des Hochjochferners beindruckend mit der Zunge in diesem Kargen Geröll,besonders zu dieser Jahreszeit mit diesem krassen Kontrast.

Haben die Finaillifte eigentlich einen Zwischeneinstieg?
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2485
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von CV » 21.09.2014 - 22:45

ja, die Finaillifte haben einen Zwischeneinstieg, der aber nur relativ selten genutzt wird. Maste 4 oder 5.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2155
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Rossignol Race » 22.09.2014 - 07:12

Wenn ich mich nicht ganz irre waren die letztes Jahr Ende September aber ab Talstation geöffnet.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2485
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von CV » 22.09.2014 - 15:31

ja, der Zwischeneinstieg war bei meinen gesamten Schnalstal-Besuchen nur ein einziges Mal in Betrieb. Müsste Sommer 2007 gewesen sein, als nur wenig Schnee vom Winter übrig war. Damals wurde der Sommerskibetrieb erstmals überhaubt(!) für 3 Wochen unterbrochen (im Gegensatz zu 2003 und 2006, als man trotz Eis durchfuhr)
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast