Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von Doblinas » 30.08.2014 - 14:10

hallo zusammen... war letzte woche in gröden zum biken,,,, bericht folgt...
zu den neuen liften ist ja genug geschrieben,,, sollten rechtzeitig fertig werden,,
<ist schon mal einen von euch aufgefallen das an lift 2 in alta badia ein schneedepot angeschoben wurde... da wo die piste 20 runter geht,
kurz nach der "mittelstation"...,
habe den liftler gefragt und er meinte nur ,ja sie versuchen es zu testzwecken und die Arbeiten incl, Planen würden 15000 Euro kosten...
der haufen sollte nicht mehr als 30 prozent abnehmen,,,
weiß jemand mehr dazu???

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2230
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von CV » 31.08.2014 - 14:39

ja, das wurde jetzt halt mal probiert.
Vergangenes Jahr ist es zur Sicherung des Herbstbeginns bei den Langlauf-Trainingsstrecken im Martelltal recht gut gelaufen. Dagegen ging's am Monte Bondone für die Winter-Univerisade schief.

Wenn man sieht, wie gut das Deponieren auf Gletschern funktioniert, könnte es vielleicht tatsächlich auch für den Winterbetrieb tauglich sein - trotz der wesentlich höheren Luft- und Untergrundtemperaturen. Man wird sehen...
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2230
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von CV » 31.08.2014 - 19:02

Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von Doblinas » 01.09.2014 - 04:53

Ist doch ein nettes Häufchen, sah von der anderen Seite aus dem Lift nicht so groß aus. Schätze das es doch fast 1500 -2000 qm sein dürften.... Wenn wirklich so wenig wegschmelzen sollte, würden sich der Aufwand nach zwei Wintern rentieren. Aber das sieht man erst wirklich wenn die Planen weg sind.....

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9309
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von ski-chrigel » 01.09.2014 - 13:48

Irgendwie dünkt es mich, dass das alle Skigebiete mal ausprobieren und dann wieder davon abkehren. Ausser solche, die auf/am Gletscher sind, wo es wirklich funktioniert.
2018/19:16Tg:9xH’tux,3xPitztaler,3xSölden,1xA’matt 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17026
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von starli » 02.09.2014 - 12:12

Nur hat man in den Dolomiten vmtl. selten am Saisonende genügend Schnee, um dort wochenlang großflächig Depots anlegen zu können, und wenn man das Depot extra im Winter beschneit und anlegt spart man sich ja auch wieder nichts dabei...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2230
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sella Ronda mit Gröden, Abtei,Fassatal und drumherum

Beitrag von CV » 02.09.2014 - 14:21

Naja, bisschen ortspezifisch differenzieren muss man schon. Wo Du Recht hast ist sicherlich: Auf Pralongia - wie beim Test - erschließt sich mir der Sinn auch nicht. Dort braucht man nur 10cm Schnee zum Skifahren und hat am Saisonende auch nicht viel davon übrig... ;-) Sinn machen würden Depots m.E. hauptsächlich in Arabba und Cortina, und ggf. auch am Vallon/Crep de Mont in Corvara.
Dort hat man am Saisonende massenhaft Schnee und muss im Gegensatz dazu im Frühwinter wegen des steinigen Untergrundes auch immer stark beschneien.
Das Kosten-Nutzenverhältnis sollte dort also besonders günstig sein.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast