Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1105
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von chrissi5 » 14.04.2015 - 19:42

Oder die Schweizer opfern einen 3000er und stellen ihn ins Sauerland.. :lol:
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2660
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von David93 » 14.04.2015 - 20:02

chrissi5 hat geschrieben:Oder die Schweizer opfern einen 3000er und stellen ihn ins Sauerland.. :lol:
Ich dachte ihr braucht keine Höhenmeter weil ihr ja so weit nördlich seid. :mrgreen:
chrissi5 hat geschrieben:Viele vergessen oder wissen nicht das das Sauerland 500 bis 600km weiter nördlich von Schwarzwald und Alpen liegt, bedeutet also auch das die Klimabedingungen 500-600 Höhenmeter tiefer liegen als in den "richtigen Bergen"..
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2174
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 817 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 14.04.2015 - 21:27

Svennoo hat geschrieben:
sir_ben hat geschrieben:Na, wer von euch wars der am Köhlerhagen die Tiefschnee-Spuren gezogen hat? ;-)
Entschuldigung für die späte Antwort, aber dass waren wir :ja:
Das stimmt nur zum Teil...

Die Ettelsberg-Seilbahn hatte am Donnerstag Vormittag (02.04.2015) zufällig ihre gnädige Stunde und ließ 2 Skifahrer (einer war ich) und einen Schlittenfahrer je 2 Mal hochfahren. (Gültige Karten hatten wir zwar, aber das reicht an der ESB eben nicht immer).

Je einmal ging es den Seilbahn und den Köhlerhagenhang runter. Beim dritten Anlauf war die gnädige Stunde auch schon wieder vorbei. Auf persönliche Anordnung des Geschäftsführers J. Wilke durften wir nicht noch einmal hochfahren. Sonst hätte es ein wunderbarer Freeride-Skitag werden können. (100% Freeride im Sauerland mit Liftbetrieb-das gab es zuletzt Anfang der 1970er Jahre!)
Bemerkenswert: Der Schlittenfahrer durfte später ohne Schlitten normal die Bergfahrt antreten.

Dank des pappigen, giffigen Schnees bin ich dann noch zweimal zu Fuß hoch (Abfahrt jeweils am Köhlerhagen). Beim ersten Mal schleppte ich den Schlitten des Schlittenfahrers mit hoch.
Später sah ich am Köhlerhagen auch noch einen Holländer mit Tourenski. Frans war' s leider nicht. :nein:


Bild
Bei der letzten Fahrt am Köhlerhagen

Bild
Meine Spuren (3.Fahrt) am Schlittenhang (auch Köhlerhagen)

Benutzeravatar
MarcAusWillingen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 392
Registriert: 13.12.2012 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Dortmund
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von MarcAusWillingen » 14.04.2015 - 21:30

Sehr cool! Werde am 1. Mai noch ein paar Abfahrten machen, dazu kommt dann auch ein Video, diesmal auch aus einer anderen Perspektive ;)
+ + + + + https://www.youtube.com/channel/UC-6iRt ... CUZIZWzIew + + + + +
- Topaktuelle Schneeberichte aus dem Sauerland!
- Touren im Sauerland!
- Jetzt auch auf Facebook! https://www.facebook.com/sauerlandsport

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 3972
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von noisi » 14.04.2015 - 21:37

GIFWilli59 hat geschrieben:(100% Freeride im Sauerland mit Liftbetrieb-das gab es zuletzt Anfang der 1970er Jahre!)
Also Abseits der Touristenzentren gibts sowas doch öfters, sogar mit Lift :wink:
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
biauwe.de
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 11.10.2012 - 10:27
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 59368
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von biauwe.de » 17.04.2015 - 14:11

Heute, eine Abschlußskitour im Sauerland, Winterberg.

Bild

Bild
Gruß Uwe.

Schneehaufen
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2015 - 19:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland

Beitrag von Schneehaufen » 18.04.2015 - 13:48

Hallo, ich bin neu hier und schreibe jetzt auch hier mit :D
Ich fand die Saison auch sehr gut.


Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1050
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von Hibbe » 18.04.2015 - 15:26

biauwe.de hat geschrieben:Heute, eine Abschlußskitour im Sauerland, Winterberg.
Super, dass ihr das noch genutzt habt :) Am Poppenberg sollte das auch noch ne Zeit lang gehen. Ich finds nur immer nervig für weniger als 100 Höhenmeter Felle aufzuziehen. Da machts Tourengehen in Willingen schon mehr Spaß. Aber man brauch ja leider Schnee dafür :wink:

Frans hat jetzt noch das letzte richtige Video zur Saison fertiggestellt. Da er es bisher noch nicht selbst reingestellt hat übernehm ich das mal für ihn:


Direktlink
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Dominik123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 03.09.2006 - 12:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland

Beitrag von Dominik123 » 21.04.2015 - 19:38

Interessant, wie lange sich die Schneereste in Winterberg im direkten Vergleich zu Willingen halten. In Willingen erinnert quasi nichts mehr an Winter :mrgreen:
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2174
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 817 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von GIFWilli59 » 23.04.2015 - 23:14

In Willingen muss man den Schnee eben etwas suchen, aber fündig wird man auf jeden Fall. Winterberg versprüht aber auch keine winterliche Atmosphäre mehr.
Außerdem fehlen Willingen schlichtweg die Ressourcen, um auch nach Skisaisonende noch 50 cm Schnee auf der Piste liegen zu haben. Wobei ich mich auch frage, welche Effekte sich die Winterberger von so viel - offensichtlich überflüssigem - Schnee versprechen. In Willingen ist zwar dann die Resteskifahr-Saison auch schon fast vorbei, aber dafür kann man bereits seit letztem WE die Downhillstrecken befahren (mit dem Fahrrad natürlich), auch wenn die Kappe dann ab nächster Woche mehr und Besseres zu bieten haben wird...

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von Marvin » 24.04.2015 - 00:04

Ganz einfach, als der Großteil des Kunstschnees produziert wurde, wusste man nicht, wie das Wetter werden würde. Besser etwas mehr produzieren als dass es zu den Krokusferien einen Wärmeeinbruch gibt und man den Betrieb einstellen muss.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1050
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von Hibbe » 24.04.2015 - 15:20

GIFWilli59 hat geschrieben: Außerdem fehlen Willingen schlichtweg die Ressourcen, um auch nach Skisaisonende noch 50 cm Schnee auf der Piste liegen zu haben. Wobei ich mich auch frage, welche Effekte sich die Winterberger von so viel - offensichtlich überflüssigem - Schnee versprechen.
Winterberg hat alles richtig gemacht. Man hat sich hier nicht drauf verlassen, dass es entweder wochenlang kalt oder eben wochenlang trocken (so ists dann quasi gewesen) ist.

An sich hat Willingen da teilweise auch recht knapp kalkuliert meiner Meinung nach. Wenns vor den Krokusferien ne Woche lang Regen gegeben hätte (hatten wir in der Vergangenheit ja öfters) dann wär da nicht mehr viel übrig geblieben. In Winterberg hätte es überwiegend anders ausgesehen.

Klar hätte man sich den Schnee der jetzt noch in Winterberg liegt sparen können aber wer weiß das vorher?

Und an der Poppenbergabfahrt hat sicher auch der Weltcup neben dem motivierten Betreiber für die mächtige Schneedecke gesorgt. Dort wäre wohl auch jetzt noch Skibetrieb möglich wenn man wieder etwas in den obersten Bereich schieben würde. Der Rest ist ja noch komplett schneebedeckt. An den anderen Hängen im Gebiet schauts hingegen selbst für Restefahrten schon meist zu mau aus.

Bei trockener Luft und nächtlichem Frost hält sich der kompakte Maschinenschnee nunmal super.

Mit dem Snowmaker ists übrigens wie mit dem Maschinenschnee. Wenn man ihn braucht ists gut, dass man ihn hat. Wenn man ihn nicht braucht ists noch besser.

Im Idealfall holt man die Anschaffungskosten die der Snowmaker verursacht hat so schnell nicht wieder durch seinen Einsatz rein :wink:
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von sir_ben » 24.04.2015 - 22:03

Hibbe hat geschrieben:
GIFWilli59 hat geschrieben:An sich hat Willingen da teilweise auch recht knapp kalkuliert meiner Meinung nach. Wenns vor den Krokusferien ne Woche lang Regen gegeben hätte (hatten wir in der Vergangenheit ja öfters) dann wär da nicht mehr viel übrig geblieben. In Winterberg hätte es überwiegend anders ausgesehen.
Nun, ich glaube, woran es mangelt ist nicht der Wille, sondern Wasser... Deswegen wird ja in Wilingen auch weniger "Vorsaison-Schnee" Anfang Dezember gemacht.
Wellnessskifahrer.


Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 3972
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von noisi » 24.04.2015 - 22:32

Natürlich ist der Schnee am Poppenberg für die Katz. Wenn man alles richtig gemacht hätte, läge einen Monat nach Betriebschluss nicht noch 1m Schnee auf der Piste.
Es hat auch Gründe warum der Tagesskipass in Willingen 5€ günstiger ist als im Skiliftkarussell.
Zu der Behauptung in Willingen hätte man irgendwas verschlafen.... :roll: Es soll ja leute geben die fahren lieber Lift als Piste. Da ist man dann in Winterberg am richtigen Fleck.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1050
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von Hibbe » 25.04.2015 - 11:20

noisi hat geschrieben: Zu der Behauptung in Willingen hätte man irgendwas verschlafen.... :roll: Es soll ja leute geben die fahren lieber Lift als Piste. Da ist man dann in Winterberg am richtigen Fleck.
Was die Liftlänge nun mit der Beschneiung zu tun hat ist mir ein Rätsel. Hier hat doch niemand die "Winterberg vs. Willingen"-Diskussion erneut ins Leben gerufen...
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

MartinZ
Massada (5m)
Beiträge: 109
Registriert: 16.09.2008 - 22:23
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aldenhoven
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland

Beitrag von MartinZ » 25.04.2015 - 12:10

Es soll ja leute geben die fahren lieber Lift als Piste. Da ist man dann in Winterberg am richtigen Fleck.
Ob man prozentual mehr im Lift sitzt oder die Piste runterfährt, hängt doch überhaupt nicht von der Pistenlänge ab, sondern nur von den Geschwindigkeiten,
nach dem Motto: "Strecke rauf" = "Strecke runter".
Gleiche Abfahrtgeschwindigkeit vorausgesetzt, sitzt Du also länger im Lift, wenn der Lift bummelt, als wenn er zügig hochfährt.
Langsame Lifte sorgen außerdem natürlich auch für lange Wartezeiten am Lift.

Winterberg hat inzwischen hauptsächlich richtig schnelle Lifte, in Willingen sind sie eher alt und langsam.
Wenn wir mal nur die Tage nehmen, an denen man in beiden Gebieten ohne Warteschlangen durchgehen kann, dann sitzt Du also in Willingen länger im Lift als in Winterberg.
Und an vollen Tagen hängt es ohnehin nur von der Länge der Schlangen ab, die sich aber durch schnellere Lifte in Grenzen halten lassen.

Und trotzdem ist es gefühlsmäßig etwas anderes, wenn man eine lange Piste vor sich hat: Es fühlt sich mehr nach alpinem Skifahren an.
Vor kurzem war ich mal wieder in den Trois Vallees in Frankreich, wo man mit den Liften und Gondeln oft mehr als 500 Höhenmeter macht und entsprechend lange und steile Abfahrten hat,
Skifahren eben ....
Dieses alpine Gefühl hatte ich im Sauerland (im Ansatz) nur an der Kappe und in Altastenberg, in Willingen und am Sternrodt.
Trotzdem kann auch die Abfahrt vom Bremberg runter zu Möppi Spaß machen.

Ich finde diese ewige Diskussion, Winterberg - Willingen ziemlich albern.
Allen ist klar, dass kein Sauerland-Gebiet mit Alpen, Allgäu etc. konkurrieren können.
Dafür sitzt man aber auch als NRW-Mensch nur 2-3 Stunden statt 9-12 Stunden im Auto, um hinzukommen.
Winterberg versucht eben aus den geringen Höhendifferenzen das Beste zu machen, an denen sie wohl kaum etwas machen können.
Vielleicht sollten wir die Niederländer bitten, ihre Planung des 2000-Meter-Bergs auf dem Polder (http://www.diebergkomter.nl/over-de-berg/
umzuändern und statt dessen in Winterberg (sowieso fest in NL-Hand :) ) zu verwirklichen - da hätten sie schon fast die Hälfte :mrgreen: ....
2015/16: Kals-Matrei, Sillian, St. Jakob i.D., Mölltaler Gletscher,
Trois-Vallees - Mottaret
2016/17: Kals-Matrei, Sillian, St. Jakob i.D.
Skiliftkarussell Winterberg
2017/18: Alpe d' Huez

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 3972
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von noisi » 25.04.2015 - 14:01

Hibbe hat geschrieben:
noisi hat geschrieben: Zu der Behauptung in Willingen hätte man irgendwas verschlafen.... :roll: Es soll ja leute geben die fahren lieber Lift als Piste. Da ist man dann in Winterberg am richtigen Fleck.
Was die Liftlänge nun mit der Beschneiung zu tun hat ist mir ein Rätsel. Hier hat doch niemand die "Winterberg vs. Willingen"-Diskussion erneut ins Leben gerufen...
Nix, da war wohl im anderen Topic... :wink:
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von Marvin » 25.04.2015 - 15:32

MartinZ hat geschrieben:
Es soll ja leute geben die fahren lieber Lift als Piste. Da ist man dann in Winterberg am richtigen Fleck.
Ob man prozentual mehr im Lift sitzt oder die Piste runterfährt, hängt doch überhaupt nicht von der Pistenlänge ab, sondern nur von den Geschwindigkeiten,
nach dem Motto: "Strecke rauf" = "Strecke runter".
Gleiche Abfahrtgeschwindigkeit vorausgesetzt, sitzt Du also länger im Lift, wenn der Lift bummelt, als wenn er zügig hochfährt.
Das hängt durchaus von der Pistenlänge ab, zumindest solange man zur Liftfahrt alles vom Drehkreuz bis zum Aussteigen zählt. Je kürzer die Piste ist, desto öfter muss man nämlich durch das Drehkreuz gehen, bis zum Lifteinstieg schieben, dort durch die Schranke, auf den Sessel/Anker warten und bei KSBs noch eine langsame Fahrt durch die Station bis zum Ausstieg machen. Das alles muss man von der reinen Fahrgeschwindigkeit des Lifts abziehen und je kürzer die Piste ist, desto größer ist der Anteil, welchen dies an der gesamten Bergfahrt ausmacht.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland

Beitrag von Whistlercarver » 25.04.2015 - 18:18

MartinZ hat geschrieben:Winterberg versucht eben aus den geringen Höhendifferenzen das Beste zu machen, an denen sie wohl kaum etwas machen können.
Vielleicht sollten wir die Niederländer bitten, ihre Planung des 2000-Meter-Bergs auf dem Polder (http://www.diebergkomter.nl/over-de-berg/
umzuändern und statt dessen in Winterberg (sowieso fest in NL-Hand :) ) zu verwirklichen - da hätten sie schon fast die Hälfte :mrgreen: ....
Das geht doch ganz einfach. Einfach die Täler etwas tiefer baggern und dann den Aushub oben auf die Berge kippen und schon macht man ordentlich Höhenmeter dazu.


chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1105
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von chrissi5 » 25.04.2015 - 19:30

Wasn hier los, frühzeitiges Sommerloch ?!
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland

Beitrag von starli » 27.04.2015 - 12:17

MartinZ hat geschrieben:Langsame Lifte sorgen außerdem natürlich auch für lange Wartezeiten am Lift.
Du meinst umgekehrt, oder? Platzier eine 4KSB und 4SB nebeneinander mit jeweils 2400 p/h und du wirst an der 4KSB längere Wartezeiten haben, weil es durch die kürzere Fahrzeit lohnenswerter ist, sich dort hinzustellen ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von Marvin » 27.04.2015 - 14:22

Gerade in Winterberg wäre ich mir da nicht sicher. Die KSB wäre zwar beliebter, ihre effektive Kapazität ist aber auch höher. Fixe Bahnen halten wesentlich öfter an, weil irgendwer den Ein- oder Ausstieg nicht gebacken bekommt.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von judyclt » 27.04.2015 - 15:09

Marvin hat geschrieben:Gerade in Winterberg wäre ich mir da nicht sicher. Die KSB wäre zwar beliebter, ihre effektive Kapazität ist aber auch höher. Fixe Bahnen halten wesentlich öfter an, weil irgendwer den Ein- oder Ausstieg nicht gebacken bekommt.
Und was hat das mit der (sowieso kaum noch vorhandenen) Schneesituation zu tun?

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland

Beitrag von Marvin » 27.04.2015 - 15:53

Genauso wenig wie die Beiträge vor mir :wink: Da die Saison aber sowieso beendet ist sehe ich auch nicht das Problem, wenn es hier etwas Off Topic wird.

keinepisten
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 02.04.2010 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland

Beitrag von keinepisten » 27.04.2015 - 19:14

Abgesehen von der Kappe hab ich den Eindruck dass ich in Willingen deutlich mehr Höhenmeter pro Std. schaffe als in Winterberg.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste