Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Spitzingsee 2014/2015

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von DAB » 13.04.2015 - 10:13

Also macht der Taubenstein nächsten WInter nicht mehr auf?
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm


taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von taubenstein » 13.04.2015 - 11:26

Snowking, warum schreibst du so etwas angsteinflößendes!? Am Taubenstein wird es doch nächstes Jahr ganz normal mit Wochenendbetrieb weitergehen.
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von snowking » 13.04.2015 - 14:54

@ DAB:
Ich will und kann nicht immer aus bestimmten Gründen alles so ganz klar hier schreiben, wenn Du verstehst was ich meine. Jedenfalls kann ich Deinen Satz nicht als falsch bezeichnen, wobei trotzdem nicht immer alles umgesetzt wird, was so geplant ist :wink:

@ Taubenstein:
Ich will niemand Angst machen. Aber die Schließung des Teilgebietes Taubenstein für den Skibetrieb (nur noch Sommerbetrieb mit der EUB Taubenstein) ist ja seit Jahren im Gespräch und sollte ja vor ein paar Jahren schon einmal umgesetzt werden. Damals wurde dann die Zwischenlösung mit dem Wochenendfahrbetrieb an allen Anlagen und Pisten und in den bayrischen Winter- und Weihnachtsferien als Kompromiss etabliert. Aber wenn die Saison nicht zufriedenstellend vom Gästeaufkommen an den Anlagen im Taubensteingebiet verläuft, sprich der Aufwand alle Anlagen zu betreiben und alle Pisten zu präparieren größer ist als der generierte Umsatz, dann kann man als Betreiber nicht einfach zusehen und alles so weiter laufen lassen auf Dauer... :wink:

Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von ChrisB1 » 13.04.2015 - 19:13

Die O.M.A. hat extra noch in Langbügel investiert. Wär schlecht, wenn der Zubringer dicht machen würde. Kann ich mir eigentlich kaum vorstellen. Auch weil dann die "Ausweichmöglichkeit" in ein weniger frequentiertes Skigebiet wegfällt, wenn die Stümpflingseite total überfüllt ist.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von Frankenski » 13.04.2015 - 20:22

snowking hat geschrieben: Aber wenn die Saison nicht zufriedenstellend vom Gästeaufkommen an den Anlagen im Taubensteingebiet verläuft, sprich der Aufwand alle Anlagen zu betreiben und alle Pisten zu präparieren größer ist als der generierte Umsatz, dann kann man als Betreiber nicht einfach zusehen und alles so weiter laufen lassen auf Dauer... :wink:
Dann hätte man früher schon die Bergan Schiebestrecke tiefer legen sollen - es kann doch kein Vermögen kosten die Planierraupe ein paar mal hin und her zu fahren :D
ohne Taubenstein ist für mich der Spitzing gestorben

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von taubenstein » 13.04.2015 - 21:01

Frankenski hat geschrieben: Dann hätte man früher schon die Bergan Schiebestrecke tiefer legen sollen - es kann doch kein Vermögen kosten die Planierraupe ein paar mal hin und her zu fahren :D
ohne Taubenstein ist für mich der Spitzing gestorben
Das mit Talabfahrt einfach flach machen ist leichter gesagt als getan. Sprich das kann man total vergessen.

In meinen Augen wäre es einer der größten Fehler, den die Schörghubergruppe nur machen kann, das Teilgebiet aufzugeben. Wenn dann solltens zumindest die 4EUB wochenends weiterfahren lassen, den Seillift weiter in Betrieb lassen und die Talabfahrt halbwegs walzen, alleinschon weil man sonst die Maxlrainerlifte/alm total im Regen stehen lässt.
^^Das wäre aber auch ne halbschreckliche Lösung.

Hier mal eine Lösung die ich angedacht hätte: SL Lochraben abbauen und stattdessen eine einseitige Mittelstation einrichten für die Bergfahrt (Kostenaufwand nicht wirklich groß/Personalaufwand 1-2Personen.
Dann den SL Rauhkopf entweder bestehen lassen mit Personalaufwand von einer Person (Kameraüberwachung Bergstation) oder sofern Beschneiung realisierbar in eine 4KSB investieren am Rauhkopf.

Aber das war ja "nur" eine Andeutung von snowking. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es soo schlecht aussieht. Ich war heuer oft am TS und habe das Skigebiet durchaus gut gefüllt gesehen, des Öfteren gabs Wartezeiten am Rauhkopflift, vom Maxlrainerlift ganz zu schweigen. Gerade zu Fasching hatte ich den Eindruck, dass ordentlich was los war. Außerdem gibt's ne neue Pistenraupe, Maxlrainerlift wurde generalsaniert etc...

Sollten sie aber den Taubenstein dichtmachen ist das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee sowas von kastriert. Gerade in Anbetracht dessen, dass im Infrastrukturelle Neuigkeiten-Topic von einer neuen Valleppbahn gesprochen wird, obwohl die Pisten am Stümpfling schon jetzt sowas von überfüllt sind ist das mit der Schließung eines sehr weitläufigen Teilgebiets mit massig Investitionspotenzial bittere Ironie.
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von taubenstein » 13.04.2015 - 21:40

Taubenstein hin oder her, eine sehr geniale Saison wars, hier ein par Impressionen von letztem Samstag, den 11.04. ,jetzt mit Text und die Bilder in Groß: (Bericht folgt in Schneeberichte Deutschland)

Bild
^^ Grünseeabfahrt ging bis zur Grünseealm super zu fahren, trotz leichtem Pappschnee, der Hang im Mittelpunkt des Fotos war super weil schön steil also Pappschnee dort nicht relevant.
Bild
^^Das Bild ist irgendwie hier reingerutscht, ist aus dem März und sehr repräsentativ für die heurige Saison. Suttenabfahrt zu sehen mit Risserkogel und Blankenstein
Bild
^^ aperer, weil nicht beschneiter Hang an der Suttenbahn
Bild
^^ der Osthanglift fuhr oft komplett leer, der Lift wurde manchmal erst angestellt als ich das Drehkreuz durchschritten hab. Kurvenlift war nicht viel mehr los, den ganzen Tag über werdens wohl 300-500Skifahrer im ganzen Skigebiet gewesen sein.
Bild
^^ Schleppspur präparieren aus Langeweile am Osthanglift, der Liftler hat sich totgelacht... normalerweise whatsappe ich beim SL-Fahren immer, ich find SL-Fahren immer so langweilig.... aber SB/KSB- Fahren ist nicht viel spannender.
Bild
Am Kurvenlift wurde die Schleppspur extra mit Schnee versorgt, Pistenqualität war übrigens auf allen Pisten perfekt.
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)


Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von snowking » 13.04.2015 - 21:52

@ Taubenstein:

Die "neue" Pistenraupe auf der Taubensteinseite ist NICHT neu. Der 300 W war vorher schlichtweg auf der anderen Seite, nämlich am Stümpfling im Einsatz und wurde dort durch den neuen Pistenbully 600 W SCR mit 4.5 Tonnen Winde ersetzt.

Bedenke auch, dass die Wirtsleute der OMA den Betrieb zum 1.4.15 an eine neue Wirtin übergeben haben und beide sich nun neuen Projekten widmen erstmal. Hat das was zu bedeuten?

Und eins steht fest: Die Liftanlagen am Taubenstein werden auf jeden Fall erhalten bleiben.

@ Frankenski:

Kann @ Taubenstein nur beipflichten, einebnen der Talabfahrt ist unmöglich, würde massivste Erdbewegungen erfordern, die niemals genehmigt werden.

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von taubenstein » 13.04.2015 - 21:59

Da fällt mir ein Stein vom Herzen, dass du schreibst dass die Anlagen auf jeden Fall erhalten bleiben. Die Saison war der TS doch gut besucht (für taubensteinverhältnisse jedenfalls) oder siehst du das anders, snowking?
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

Benutzeravatar
KoflerHorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 18.03.2014 - 19:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von KoflerHorn » 13.04.2015 - 22:58

Wird es denn bald ein offizielles Statement seitens der Bergbahnen geben, wie es mit dem Taubenstein weitergeht?
(Sorry fürs OT aber mit Infrastrukturellen Neuerungen hat es -solange die Sache noch so undurchsichtig ist- auch nicht wirklich was zu tun)
Viele Grüße vom Kofler Horn

Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von snowking » 13.04.2015 - 23:11

@ Taubenstein:

Die Nachfrage im Teilgebiet Taubenstein ist seit Jahren ein ECHTES Problem, die Anlagen sind zu wenig ausgelastet. Deshalb wollte man ja seitens der Alpenbahnen den Skibetrieb am Taubenstein ja schon vor ein paar Jahren einstellen. Kompromiss war damals, Betrieb nur noch an den Wochenenden (Freitag bis Sonntag) und in den bayerischen Ferien an Weihnachten und an Fasching. Es rechnet sich einfach nicht auf Dauer. Die Kosten für den Betrieb (Liftanlagen, Personal, Pistenraupen, Pistenpräparierung etc.) sind wohl höher als der Umsatz, der dort erzielt wird. Ich war dieses Jahr öfters dort und kann das nur bestätigen, selbst bei perfekten Bedingungen kein Anstehen, Parkplatz halb leer. Das kann auch nach meiner Einschätzung auf Dauer nicht wirtschaftlich sein.

@ KoflerHorn:

Das kann ich nicht sagen, schätze aber mal eher nicht, da ja grade erst Saisonende war, bis zur neuen Saison ist es ja noch lange hin. Das hat also alles noch viel Zeit. Einfach abwarten und schauen, was tatsächlich dann offiziell gemacht wird. Solang noch nichts offiziell mitgeteilt wurde, ist ja auch noch alles möglich :-)

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von DAB » 17.04.2015 - 09:26

Vielleicht wäre eine 4KSB/B als Ersatz für die Taubensteinbahn mit Zwischenstation eine Alternative. Man muss den Taubenstein auch attraktiver machen, wenn man ihn halten!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spitzingsee 2014/2015

Beitrag von Doblinas » 17.05.2015 - 20:51

Bis auf ein paar Schneeflecken am Rosskopf, ist alles problemlos mit dem Bike befahrbar...
..... der nächste Winter kommt bestimmt.....
Dateianhänge
a.jpg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast