Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1870
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von stivo » 08.12.2014 - 20:43

Am Seibelseckle wurden inzwischen die Schneekanonen angeworfen. An den anderen Liften herrscht noch Ruhe.


WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 26.12.2014 - 19:06

An allen beschneibaren Hängen laufen ab heute morgen die Kanonen. Es wird bald losgehen :D

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 26.12.2014 - 23:13

Laut Homepages geht es morgen in Kaltenbronn und Ruhestein los :D . Unterstmatt und Seibelseckle könnte ich mir auch noch vorstellen, dass die morgen loslegen, aber da gibt es im Internet noch keine Infos

Benutzeravatar
Hörni
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 13.08.2006 - 18:52
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ravensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Hörni » 26.12.2014 - 23:56

In Unterstmatt wird wohl gerade der Hotelhang präpariert :D :

Quelle: http://unterstmatt.de/webcam.html

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 27.12.2014 - 11:34

Ab morgen dann folgende Lifte offen:

- Mehliskopf
- Hundseck
- Seibelseckle

Ab Montag offen:

- Enzklösterle

Bereits ab heute offen:

- Ruhestein
- Unterstmatt Hotelhang
- Kaltenbronn

Benutzeravatar
Baiersbronner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 10.01.2007 - 18:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: inzw. Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Baiersbronner » 27.12.2014 - 17:53

Vogelskopf morgen auch ab 09:00 - werde vermutlich vorbeischauen.
Bild

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 27.12.2014 - 18:49

Auch das Eulenloch öffnet morgen von 10 - 17 Uhr


atsuni
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 12.01.2011 - 19:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von atsuni » 27.12.2014 - 21:28

Vogelskopf geht auf...

Na dann bin ich auch dabei...

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 27.12.2014 - 21:48

Kniebis und Zuflucht öffnen auch. Enzklösterle öffnet auch schon morgen, statt wie ursprünglich angekündigt am Montag

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 28.12.2014 - 08:51

Enzklösterle bleibt heute wegen Schneebruchgefahr doch noch zu.

Aber immerhin besser geschlossen wegen Schneebruch, als wegen Schneemangel...

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von deep » 28.12.2014 - 16:44

Hallo,

ich will morgen mal wieder (war bisher nur einmal) in die Region Nordschwarzwald/Schwarzwaldhochstraße zum Snowboarden (ja gibts hier auch :D ).
Ich frage mich welche Lifte/Pisten am interessantesten sind?
Unterstmatt will ich aufgrund des Funparks auf jeden Fall fahren. Aber eventuell würde ich noch während des Tages wechseln wollen.

Ich hab von der "inoffiziellen" Verbindung Mehliskopf/Hundseck gehört. Durch den Wald find ich eigentlich 8)
Ist das im Moment schon möglich

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 28.12.2014 - 18:55

deep hat geschrieben:Hallo,

ich will morgen mal wieder (war bisher nur einmal) in die Region Nordschwarzwald/Schwarzwaldhochstraße zum Snowboarden (ja gibts hier auch :D ).
Ich frage mich welche Lifte/Pisten am interessantesten sind?
Unterstmatt will ich aufgrund des Funparks auf jeden Fall fahren. Aber eventuell würde ich noch während des Tages wechseln wollen.

Ich hab von der "inoffiziellen" Verbindung Mehliskopf/Hundseck gehört. Durch den Wald find ich eigentlich 8)
Ist das im Moment schon möglich
Für mich ist Enzklösterle mit Abstand der interessanteste Hang zum Fahren im Nordschwarzwald. Vogelskopf ist auch steiler, aber relativ kurz.

Wenn du mehrere Hänge an der Schwarzwaldhochstraße fahren möchtest, bietet sich die gemeinsame Tageskarte für die SWH an, die an allen Lifte an der SWH gilt.

Mehliskopf - Hundseck kombiniert ist ok und durchaus auch abwechslungsreich, wenn du aber die Tageskarte für die Schwarzwaldhochstraße hast du bei der inoffiziellen Verbindung ein Problem, da der Mehliskopf Drehkreuze hat und da die Karte an der Kasse getauscht werden muss, du gibst dort deine SWH-Tageskarte ab und erhälst im Tausch eine Mehliskopfkarte. Wenn du jetzt wechseln willst und die Karte tauscht kommst du dann halt nicht mehr durchs Drehkreuz. An allen anderen Liften basiert das Kontrollsystem auf viel Vertrauen. Am Mehliskopf gibt es in der Regel auch einen Funpark, die Piste ist aber im oberen Teil steiler, unten heraus aber eben, sodass das "nutzbare" Stück der Piste nur ein Bruchteil der eigentlichen Länge ist

Hundseck ist gleichmäßig geneigt und taugt zum Carven, hat aber soweit ich weiß keinen Funpark

Unterstmatt finde ich (als Skifahrer und Nicht-Funparkfahrer) langweilig, ohne Ochsenstalllift. Die Abfahrten sind sehr kurz, wohl die kürzesten an der SWH.

Kaltenbronn würde ich als Boarder meiden, da es vorm Lift einen lästigen Gegenanstieg gibt.

Ruhestein ist eher Anfängerterrain, da flach, aber in der Regel sehr gut präpariert. Seibelseckle ist auch ein netter Hang.

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von deep » 28.12.2014 - 20:56

Hi

dazu noch eine Frage:

bei google maps sieht man Hundseck Nord und Hundseck Süd Lift bzw Pisten. Das ist doch falsch eingezeichnet oder? Der Nordhang ist doch der untere nicht der obere angrenzend an Mehliskopf?!
Das mit den Drehkreuzen ist natürlich nicht so toll... Da muss man wohl mit dem Auto wechseln oder zwei Karten kaufen :D

Ich denke ich fahr mal zum Mehliskopf...
Zuletzt geändert von deep am 28.12.2014 - 21:09, insgesamt 1-mal geändert.


WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 28.12.2014 - 21:03

deep hat geschrieben:Hi

dazu noch eine Frage:

bei google maps sieht man Hundseck Nord und Hundseck Süd Lift bzw Pisten. Das ist doch falsch eingezeichnet oder? Der Nordhang ist doch der untere nicht der obere angrenzend an Mehliskopf?!
Das mit den Drehkreuzen ist natürlich nicht so toll... Da muss man wohl mit dem Auto wechseln oder zwei Karten kaufen :D

Ich denke ich fahr mal zum Mehliskopf...
Ja, das ist dort falsch. Am Hundseck Nord findet aber eh kein Skibetrieb statt, leider!

Ja, du kannst aber ja natürlich wechseln, indem du am Mehliskopf ne 2h-Karte, o.ä. kaufst, dann kurz vor Ende der Zeit hoch fährst, zum Hundseck wechselst, dort dir dann wieder ne Karte kaufst und dann am Ende wieder retour wechselst.

Viel Spaß dir morgen!

Benutzeravatar
Baiersbronner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 10.01.2007 - 18:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: inzw. Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Baiersbronner » 29.12.2014 - 17:37

Sesselbahn Baiersbronn seit heute auf. War leider schon am Ruhestein als ich das gehört habe. Wieder Neuschnee über den Tag (5cm) - gute Bedingungen, etwas weich aber passt.

Sesselbahn müsste locker bis in die ersten Tage des neuen Jahres auf haben, da heute ja nochmal Schnee kommen soll.
Bild

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Didi-H » 01.01.2015 - 17:39

Leider taut's schon wieder. Die Bedingungen in Enzklösterle waren aber nicht so schlecht. Die zwei Schneekanonen von Techno Alpin haben zudem am Steilhang gute Arbeit geleistet.

Anbei zwei Bilder vom Dienstag:

Bild

Bild

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 02.01.2015 - 17:38

Enzklösterle ab morgen wieder geschlossen :cry:

Benutzeravatar
Hörni
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 13.08.2006 - 18:52
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ravensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Hörni » 31.01.2015 - 11:58

Laut Unterstmatt Homepage, geht heute der Skilift am Ochsenstall in Betrieb (Schneehöhe ca. 80 cm) ! :D

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2908
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Harzwinter » 02.02.2015 - 16:05

Genau - Bericht hier. ;)


Düsi
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 29.09.2009 - 22:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Düsi » 03.02.2015 - 16:18

Hi,

Über 130 cm Schnee auf dem Schliffkopf! Gigantisch! Siehe Video-Beitrag auf Wetteronline.de http://www.wetteronline.de/wetterticker ... st_8256018 und http://www.wetteronline.de/wetter-video ... ?sort=date

Gruß
Düsi

Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Ams » 06.02.2015 - 19:23

Bin heute am frühen Nachmittag mit der Bahn von Freudenstadt nach Hausach gefahren. Natürlich war oben am Stokinger alles super und recht viel los, aber auch der weiter unten in Alpirsbach am Skilift Schwabenhof sah es top aus (ist das überhaupt noch Nordschwarzwald?). Dort allerdings nur einen einsamen Skifahrer am laufenden Lift gesehen. Da stellt sich mir schon die Frage, wieso man auf unter 500 m Höhe überhaupt einen Lift stehen hat. Wobei der Lift nebenan in Reinerzau auch nicht höher liegt. Deren Betriebstage dürften ziemlich mager ausfallen...

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von WackelPudding » 06.02.2015 - 19:36

Ist eigentlich der Sessellift in Baiersbronn auch wieder offen?

trhode
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 21.01.2014 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von trhode » 19.02.2015 - 18:15

Durch meinen ersten Mittelgebirgsskitag in Schonach am vergangenen Wochenende auf den Geschmack gekommen, stellen sich mir für diesen Sonntag kurze Fragen zur Schwarzwaldhochstraße: Wie groß sind an den dortigen Liften typischerweise Andrang und Wartezeiten? Gibt es "Geheimtipps", an denen weniger los ist? Ich danke euch für schnelle Infos!

Benutzeravatar
Kosmo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 24.04.2012 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Kosmo » 22.02.2015 - 16:40

Hallo trhode,
Wochenende ist immer sehr viel los an der Hochstrasse. Falls es einen 'Geheimtip' gibt von den Wartezeiten, wäre es der Vogelskopf mit schwarzer, hängender Piste, da ist recht wenig los, aber nicht jedermanns Sache. Oder sonst Flutlich ab 8 Uhr! Kostet recht wenig und sehr wenig los.

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2442
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nordschwarzwald / Schwarzwaldhochstraße

Beitrag von Schwoab » 22.02.2015 - 19:22

Kosmo hat geschrieben:Hallo trhode,
Wochenende ist immer sehr viel los an der Hochstrasse. Falls es einen 'Geheimtip' gibt von den Wartezeiten, wäre es der Vogelskopf mit schwarzer, hängender Piste, da ist recht wenig los, aber nicht jedermanns Sache. Oder sonst Flutlich ab 8 Uhr! Kostet recht wenig und sehr wenig los.
Geheimtipp ja, schwarze Einstufung nein. Rot triffts eher. Gib zudem noch ne leichte Umfahrung.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste