Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Oberstdorf/Kleinwalsertal

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 12.12.2014 - 21:23

Ich eröffne mal ein Topic mit o.g. Namen wie in all den Jahren. Das zuvor jemand ein Topic für die Das Höchste-Skigebiete im Einzelnen angelegt hat, wird im Laufe der Saison sicherlich zu unübersichtlich.

Wie es hier konkret aussieht, werd ich Euch morgen berichten, nachdem ich meinen ersten Skitag auf der Kanzelwand verbracht habe - und von dort einen Blick mit Fernglas Ri. Fellhorn werfen kann. Auch die Kanzelwand wird kein richtiges Vergnügen. Nach den Webcam hat man dort an den Hängen mit Stangen für morgen schmale Skikorridore abgesteckt, die befahrbar sind. Die Pisten haben nicht einmal 1/3 der ursprünglichen Breite.

Vielleicht schaffe ich es am WoE auch, im Fußgängerbetrieb mal aufs Nebelhorn raufzufahren.
Fest steht auf jeden Fall jetzt schon, dass es nach den derzeitigen Wetterprognosen ab 20.12. keinen Skibetrieb auf Ifen, Wh und Nebelhorn oberhalb Koblat geben wird.
Am Nebelhorn beschneit man die Sonnengehrenpiste und die Übungspiste Seealpe. Ob man die blaue Piste am Koblat überhaupt ohne Beschneiung herrichten kann ist mehr als fraglich.
Ich gehe auch nicht davon aus, dass die Heubergarena als Zirkus befahrbar sein wird, sondern max. wenige einzelne Pisten. Auch das Söllereck wird ungewiss sein, denn die Beschneiung im unteren Teil der Hauptabfahrt funktioniert temperaturbedingt nicht richtig und in der kommenden Woche sind erst ab oberhalb 1400m Nachts gute Beschneiungstemperaturen gemeldet, aber leider auch nicht jede Nacht.

Wenn die es schaffen, ab 20.12. am Fellhorn/Kanzelwand alle notwendigen Verbindungspisten herzurichten, dann wäre das sehr viel, aber danach sieht es derzeit nicht aus.
Ich hab mich heute auch mit dem Leiter einer Skischule unterhalten, der mir sagte, dass hier im Tal alle die mit Ski-Tourismus zu tun haben unruhig schlafen. So schlecht sei es Weihnachten noch nie gewesen und einziger Trost sei für ihn, dass es den meisten Skigebieten in A unterhalb von 2200m quasi nicht viel anders geht.

Petrus, bite bitte lass Schnee vom Himmel fallen!!!!!!!!
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)


Benutzeravatar
Luisenhang
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 12.12.2011 - 11:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Luisenhang » 13.12.2014 - 13:52

Die Piste runter zur 6KSB ist wahnsinnig schmal, normalerweise ist ja der gesamte Hang präpariert. Kann man auf der Webcam gut erkennen.

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 14.12.2014 - 17:42

Kanzelwand dieses WoE:
Zweiländerpiste und Zwerenalpe auf ca. 1/3 der ursprünglichen Breite befahrbar (ca. 15-20m). Kunstschneeauflage ca. 30cm. An einigen Stellen kam So. schon wieder das Gras raus. An der Zwerenalpe hat man bis zur Hütte sowohl rote und blaue Abfahrsvariante hergerichtet. Ab Hütte geht es nur noch über die blaue Variante, auf der ne Menge Steine rumliegen, teilweise auchr Größere. Die rote Variante wurde noch gar nicht beschneit.
Zweiländerpiste ist weitgehend steinfrei. Die Piste ist jedoch wg. des Gefälles der starken Beanspruchung abschnittsweise nicht gewachsen. Ab 11 Uhr begann die zunehmende Vereisung.

Sa. war ziemlich viel los. Wartzeit Zwerenalpe ca. 8 Min., Zweiländerbahn ca. 3 Min. So. war wider erwarten deutlich weniger los als Sa.

Die Talabfahrt hat man noch gar nicht versucht zu beschneien, lediglich den Kessler-Übungshang, jedoch ohne nennenswerten Erfolg. Speicherteich oben ist ca. halb leer.

Fellhorn:
Die FHb1 war für Fußgänger geöffnet - also bin ich Sa. hoch. Die Seeeck-Hauptabfahrt ist sogar schon fertig präpariert :) . Die Auflage ist allerdings ebenfalls dünn.
Mäßige Beschneiungsversuche gab es bis zur Zwischenstation, an einen Betrieb ist da in Bälde aber nicht zu denken. Talabfahrt untere Sektion noch ohne Beschneiungsversuche.
Im Bereich Möserbahn und an den Verbindungspisten hat man teilweise schon ordentliche Schneehaufen aufgetürmt aber noch nichts verteilt (unterhalb Bergstation Scheidtobelbahn), im oberen Bereich ist es jedoch noch ziemlich mäßig, so dass am kommenden WoE wahrscheinlich Fellhorn und Kanzelwand getrennt ohne Verbindung in Betrieb sein werden. Auch in dieser Woche wird es leider wohl nur 1-2 Nächte geben, wo oberhalb 1500m beschneit werden kann.
Hier hofft man auf die nächste Woche, denn lt. Wetterfrösche soll es ab Sa. richtig kalt werden mit Schneefall.

Nebelhorn:
Beschneit hat man Sonnengehren und den schwarzen Teilbereich der Talabfahrt, weiter unten sind die Haufen nicht größer als Tests.
Da die oberhalb Höfatsstation ja ca. 1,50m Schnee brauchen, ist an einen Skibetrieb in den nächsten 14 Tagen wohl noch nicht zu denken, sofern die Wetterprognosen eintreten.

Heubergarena + Söllereck:
Die liegen einfach zu niedrig. Man hat bestmöglich (mit mäßigem Erfolg) versucht zu beschneien - an Skibetrieb zum kommenden WoE ist nicht zu denken. Ifen+Wh sowieso nicht.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
Einz
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 19.09.2012 - 09:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Einz » 17.12.2014 - 16:10

Säärvus !
War gestern kurz an der Kanzelwand.
Sicht : mies aber noch gut genug um die Saison zu beginnen.
Pisten : nur stark eingeschränktes Angebot.Zwerenalp und Zweiländer.Zusammen geschobene Haufen durch Anfänger.
Eher nasser Schnee.Kaum Steine aber ein zwei braune Stellen.
Tracker link mit 3 Bildern : http://www.iskitracker.com/tracks/share ... 1q?lang=de
Weitere Bilder kommen noch
Fazit : endlich wieder Latten unter den Haxen.Zum Saisonstart hats gepasst.Fehlt aber definitiv noch ne Menge Schnee
Saison 2013/14 : 16 Skitage
Saison 14/15 : 1xKanzelwand,5xBlatten-Belalp

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 18.12.2014 - 13:44

Fellhorn/Kanzelwand:
Gestern/Vorgestern konnte die ganze Nacht und bis in den Nachmittag hinein beschneit werden und die Schneesituation hat sich deutlich gebessert.
Heute Morgen hatte es auf der Kanzelwand +2° und um 10.30 setzte Nieselregen ein, der anhält und leider zunimmt. Ich hab um 11.15 Uhr Feierabend gemacht, da der Schnee zunehmend pappig wurde.

Gestern hatte ich einen BL getroffen, der hoffnunsvoll war, dass man ab Sa. weitere Bereiche öffnen kann, doch heute sagte mir ein Mitarbeiter, dass es am Samstag keine Eröffnung des Fellhorn- und Möserbereich geben wird, da man mit der Beschneiung bisher nur eine dünne Pistengrundierung erzielt hätte, die man durch verfühten Skibetrieb nicht gefährden will.

Zu Beginn der Weihnachtsferien werden folglich nur drei Pisten im ganzen Allgäu geöffnet sein - nämlich zwei an der Kanzelwand und eine in Grasgehren. Leider ist auch die Wetterprognose für nächste Woche schon wieder zu Ungunsten korrigiert worden. Die angekündigte Kälteperiode scheint nur 2 Tage/Nächte (Sa/So) zu halten, danach wir es für Beschneiung auch in den Hochlagen schon wieder kritisch. Kalt soll es dann wieder in ab dem 25.12. werden, doch daran glaub ich erst wenn ich es sehe, denn das sagen uns die Wetterfrösche jetzt schon in der dritten Woche voraus und halten es dann nicht.

Es ist zum heulen, denn diesmal wird es nicht nur für die Mittelgebirge ein Weihnachtsdesaster sondern auch für weite Teile der Alpen.
Na denn... schöne Weihnachten. :cry:
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Stevie0 » 18.12.2014 - 14:56

Hm, das ist bitter.
Man sieht auf den Webcams, dass sie derzeit an der Möserbahn im oberen Bereich der Pisten 8/8a mit Bullys arbeiten; gestern im Bereich der Alpe Bierenwang.
Hältst du es für möglich, dass sie ab Montag weitere Pisten öffnen?

Benutzeravatar
Einz
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 19.09.2012 - 09:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Einz » 18.12.2014 - 16:32

Ich hoffe auf nen plötzlichen Besuch von Fr.Holle und Väterchen Frost.
So wie es im Moment aussieht verschlafen Sie Weihnachten allerdings. :unfair:
Dateianhänge
Kanzelwandbahn2.jpg
Talstation Kanzelwandbahn in am Dienstag 16.12
Saison 2013/14 : 16 Skitage
Saison 14/15 : 1xKanzelwand,5xBlatten-Belalp


Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Frankenski » 19.12.2014 - 02:30

Hat die Schanze schon Schnee ?

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 19.12.2014 - 08:27

Frankenski hat geschrieben:Hat die Schanze schon Schnee ?
...nicht genug! - und ich hab auch noch nicht geschaut, wie der Schanzenschnee den gestrigen Regen überstanden hat.
So. Nacht wird es im Tal kalt genug zum Beschneien der Schanze und dann lt. Wetterfösche erst wieder ab 25.12. Das wird zu eng.

Ich gehe daher davon aus, dass die bereits von irgendwoher Laster mit Schnee bestellt haben, die in den nächsten Tagen anrollen werden. Sonst gibt kein Skispringen...
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 115
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von freeridekwt » 19.12.2014 - 10:12

Am Fellhorn/Kanzelwand wird versucht alles möglich zu machen.
Heute Morgen sind 20 zusätzliche Schneekanonen (T40) geliefert worden. Die werden laut Beschneier heute im Laufe des Tages per Helikopter an ihre Standorte gebracht.

Benutzeravatar
Einz
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 19.09.2012 - 09:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Einz » 19.12.2014 - 10:51

Hier mal noch Bilder von der Schanze vom Mittwoch.
Sorry für die schlechte Qualität.
Dateianhänge
IMG_20141217_115346klein.jpg
IMG_20141217_115358klein.jpg
Saison 2013/14 : 16 Skitage
Saison 14/15 : 1xKanzelwand,5xBlatten-Belalp

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 19.12.2014 - 15:38

Fellhorn/Kanzelwand:
Der gestrige Regen hat auch ganz oben seine Spuren hinterlassen. Die beiden Pisten waren heute sehr eisig und es gab an der Zwerenalpe mehrere braune Stellen.

Im Bereich der Möserbahn haben die Raupen heut Nacht Pistengrundierungen durchgeführt. Wenn man in den kommenden 2 kalten Tagen/Nächten voll durchbeschneien kann, dann dürfte der Verbund mit den wichtigsten Pisten ohne Talabfahrten wohl am Mo/Di in Betrieb gehen.
Damit steht Oberstdorf dann in D an einsamer Spitze hinsichtlich Skibetrieb!
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
kuschi
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 20.07.2009 - 19:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Oberstdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von kuschi » 19.12.2014 - 17:32

manitou hat geschrieben:
Frankenski hat geschrieben:Hat die Schanze schon Schnee ?
...nicht genug! - und ich hab auch noch nicht geschaut, wie der Schanzenschnee den gestrigen Regen überstanden hat.
So. Nacht wird es im Tal kalt genug zum Beschneien der Schanze und dann lt. Wetterfösche erst wieder ab 25.12. Das wird zu eng.

Ich gehe daher davon aus, dass die bereits von irgendwoher Laster mit Schnee bestellt haben, die in den nächsten Tagen anrollen werden. Sonst gibt kein Skispringen...
http://www.br.de/nachrichten/schwaben/i ... t-100.html


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von whiteout » 19.12.2014 - 18:10

Snowmaker also auch in Oberstdorf ;)
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 19.12.2014 - 18:29

freeridekwt hat geschrieben:Am Fellhorn/Kanzelwand wird versucht alles möglich zu machen.
Heute Morgen sind 20 zusätzliche Schneekanonen (T40) geliefert worden. Die werden laut Beschneier heute im Laufe des Tages per Helikopter an ihre Standorte gebracht.
Wer hat Dich da eigentlich in den April geschickt? Vom Wetter her passt es zumindest :wink: Weder sind dort 20 zusätzliche Kanonen zu sehen noch Helikopter.

Ich komm grad von der Schanze und wollt berichten, aber kuschi mir mit seinem medien-Link zuvor gekommen.
Der gestrige Regen hat dem vorhandenen Schnee mächtig zugesetzt. Von dem Schnee auf dem Foto war heut nur noch die Hälfte da. Im Stadion stehen 8 Kanonen, die dürften ausreichen. Lt. Wetterfrösche wird es in der Nacht von So/Mo auch im Tal kalt genug um zu beschneien. Die ersten Laster haben heute Nachmittag bereits am Absprung Schnee abgekippt, der grad mit der Raupe nach unten verteilt wird. Sofern eine Nacht ordentlich beschneit werden kann, bin ich optimistisch... die kriegen das hin!

Wie mir ein Mitarbeiter des SCO zudem sagte, hat man in Bispingen für den Fall der Fälle Schnee produzieren lassen, der ggf. angefahren wird.
Zuletzt geändert von manitou am 19.12.2014 - 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Frankenski » 19.12.2014 - 19:28

Hoffentlich klappt es :D Karte schon gekauft, in GAP auch noch alles grün :(

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 115
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von freeridekwt » 20.12.2014 - 00:11

Lieber Manitou, ich wohne hier und habe heute selber beobachtet wie die Kanonen auf die Kanzelwand geflogen wurden...

broesl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 223
Registriert: 08.01.2006 - 20:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von broesl » 20.12.2014 - 14:32

Kann auch bestätigen, dass der Kanzelwand-Parkplatz voll mit Schneekanonen war...und ich wohne auch hier (KWT) 8)
---
Heute Nacht gab es übrigens bis auf ca. 1500m Höhe etwas Neuschnee. Schenkt man dem Wetterbericht hier Glauben, dann sollte heute Abend/Nacht und morgen zumindest soviel Schneefall kommen, dass die Chancen auf weiße Weihnachten im Kleinwalsertal gar nicht soo schlecht sind. Wäre IMO allein aus optischen Gründen wichtig :) Bis einschließlich Heilig Abend soll dann die Sonne bei Plusgraden bis um 10 °C vorherrschend sein...ab dem 1. Weihnachtsfeiertag steht scheinbar eine Kaltfront mit Schneefall vor der Tür. Hoffen wir's :)

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 21.12.2014 - 16:34

freeridekwt hat geschrieben:Lieber Manitou, ich wohne hier und habe heute selber beobachtet wie die Kanonen auf die Kanzelwand geflogen wurden...
Sorry - ich hab Deine vorherigen Post falsch gelesen. Ich dachte Du antwortest auf auf die Schanze (weil es in den Posts zuvor um jene ging) und dass dort 20 zusätzliche Kanonen hingeflogen werden! :steinigung:
Mir ist ja bekannt, dass Du aus dem KWT kommtst und dass Deine bisherigen Statements gut informiert sind, daher hatte ich mich schon gewundert...
Allerdings war ich am Fr. selbst noch auf der Kanzelwand Ski fahren und da flog noch kein Heli und es standen auch noch keine zusätzlichen Kanonen unten auf dem Parkplatz - daher verzeih mir bitte das ich daneben lag...
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)


Benutzeravatar
kuschi
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 20.07.2009 - 19:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Oberstdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von kuschi » 22.12.2014 - 15:36

Ab morgen Betrieb an der Möserbahn und ab Mittwoch an der Seeeck- und Scheidtobelbahn mit Verbund.
Quelle

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Stevie0 » 25.12.2014 - 14:37

Waren gestern und heute am Fellhorn. Gestern wurde es ab mittag im Bereich der Alpe Bierenwang ziemlich eisig. Die Piste ist halt ziemlich schmal und alle rutschen dort runter. Letzte Nacht konnten sie beschneien und momentan schneit es oben leicht bis mäßig, was den Pisten gut tut. Es braucht aber noch einiges, um weitere Pisten zu öffnen.
Beim Langlaufstadion stehen 2 Snowmaker, die permanent Schnee produzieren. Ich nehme an, dass der für die Schanze verwendet wird.

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 115
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von freeridekwt » 26.12.2014 - 19:44

Megadump im KWT. Durch die Staulage kahm richtig was runter bis zu 80cm am Berg und 40cm im Tal. Und es geht weiter!
Die Aussichten sind also endlich mal gut und es bleibt kalt.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von whiteout » 26.12.2014 - 19:51

Geht morgen noch was sicher auf? Ich denke Fellhorn wird nun praktisch Vollbetrieb anbieten können, ich hoffe dass sie heute Nacht möglichst viel präparieren können.

Ich denke Fellhorn Talabfahrt wird man auf Jeden Fall fahren können.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 115
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von freeridekwt » 26.12.2014 - 20:00

Walmendingerhorn und Nebelhorn gehen Morgen auch auf. Ifen noch nicht. Heubergarena Sonntag oder Montag.
Talabfahrt Kanzwland und auch Fellhorn könnten Morgen möglich sein aber wahrscheinlich noch nicht präpariert oder evtl. wegen Lawinengefahr gesperrt.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von whiteout » 28.12.2014 - 12:06

Bericht von Gestern

Die Schneelage hat sich deutlich gebessert und bis in einer Woche wird am Fellhorn wohl einiges mehr gehen!
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast