Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Oberstdorf/Kleinwalsertal

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von deep » 28.12.2014 - 13:14

Mich würde interessieren ob bis morgen noch ein paar Pisten aufgehen! Vor allem Kanzelwandtalabfahrt????


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von whiteout » 28.12.2014 - 16:02

Ich schätze nicht, die braucht ziemlich viel Schnee und wenn selbst am Fellhorn noch einiges fehlt wird die wohl auch nicht offiziel aufgehen, heißt nicht dass sie nicht fahrbar ist,weil davon gehe ich fast aus.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von deep » 28.12.2014 - 16:06

Glaube die 3h Anfahrt lohnt sich nicht morgen oder übermorgen :cry:

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von whiteout » 28.12.2014 - 16:18

Wenn das Kanzelwandgebiet offen ist lohnt sichs definitiv.Ansonsten lieber verschieben.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von deep » 28.12.2014 - 16:24

Ja leider habe ich heute keine Antwort mehr von das Höchste erhalten bezüglich mehr offenen Bahnen/Pisten.
Ich glaube ich fahr morgen auf der Schwarzwaldhochstraße da hab ich nur 45min Anfahrt... verschiebe ichs eben. Am 2. Jan bin ich dann eh im Zillertal.

Die Schneesucht ist aber zu groß um auf "nächstes Jahr" zu warten :lol:

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von deep » 28.12.2014 - 17:32

Info von offizieller Seite morgen zusätzlich geöffnet:
- Nebelhorn
o Koblatbahn mit Gipfelmulden Piste

- Söllereck
o Wannenköpfle- und Ochsenhöflelift

- Fellhorn/Kanzelwand
o Voraussichtlich ab Mittag wir die Fellhorn-Talabfahrt bis zur Mittelstation der Fellhornbahn 2, „Station Höfle“ geöffnet

Aufgrund der Schneefälle und den Winterlichen Temperaturen werden wir das Angebot an Anlagen und Pisten in den kommenden Tagen dann aber sogar noch weiter vergrößern können. Grüße,

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von deep » 30.12.2014 - 10:04

Wie ist den eure Erfahrung am Silverstertag. Wird morgen viel los sein auf den Pisten?


Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 30.12.2014 - 17:08

Sylvester ist erfahrungsgemäß nicht so voll, aber immer noch voll genug, da relativ wenig Tagesgäste kommen - wegen der vielen Übernachtungsgäste und dem immer noch relativ knappen Pistenangebot im Allgäu dürfte es jedoch auch Sylvester im Vergleich zu anderen Jahren bei halbwegs gutem Wetter ziemlich voll sein. Neujahr kann man bis ca. 12 Uhr eigentlich relativ entspannt Ski fahren...

Ich tu mir die Weihnachtsferien dort jedoch nicht an, es ist mir insgesamt zu viel los ob im Ort oder auf der Piste.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 03.01.2015 - 10:36

...am Nebelhorn ist die Koblat-4SB wegen einer "technischen Störung" bereits seit 1.1. außer Betrieb.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 04.01.2015 - 21:01

Ab Sa. Mittag bis So. früh um 5h hat es aus Eimern geschüttet bis rauf auf 1900m. Wenn das alles als Schnee gekommen wäre, hätten wir jetzt auch im Tal 1m. Ab ca. 6h früh sank die Temp. unter 0°C - aber da war es mit dem Niederschlag leider vorbei.

Die Pisten waren heute entsprechend hart bis vereist, aber trotz des Regens erstaunlich ok. Auf dem Fellhorn jedoch vielfach schlechte Sicht.
Wir sind daher dann lieber in der Heubergarena rumgerutscht. Deren Hauptabfahrten haben den Regen erstaunlich gut überlebt, alle Nebenvarianten incl. Hubertus sind hin. Walserskiweg noch nicht gesperrt aber unpräpariert und in grenzwertigem Zustand. Sorfort nach Betriebsschuss wurden die Kanonen angeworfen.

Die Wh- Pisten sollen in keinem guten Zustand sein - wundert mich nicht, da ja reine Naturschneepisten ohne kompakte Grundierung.

Nebelhorn Gipfelbahn und Sonnengehrenlift gingen erst Mittags in Betrieb da man die Bahnen umfangreich enteisen musste. Koblat-SB weiterhin defekt! Oberhalb Höfats soll der Regen auch als Schnee gefallen sein. Bin gespannt, wieviel Neuschnee es dort oben gegeben hat?! Auf den Webcams ist nichts zuerkennen gewesen, da der Berg heute seinem Namen alle Ehre erwiesen hat.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

broesl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 08.01.2006 - 20:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von broesl » 07.01.2015 - 14:32

War gestern in einigen Teilen des Skigebiets unterwegs - bei Kaiserwetter und Temperaturen knapp über 0 °C :)

Kanzelwand/Fellhorn von 09:00 bis 11:00 Uhr: einwandfreie Pistenbedingungen dort, wo offen war. Der Regen hat m.E. ganz schön gut getan, da jetzt eine realtiv solide, harte Grundlage vorhanden ist. Zwerenalplift, Zweiländerbahn und Möserbahn bzw. Fellhorn-Schlepper bin ich gefahren und alle geöffneten Pisten ringsrum waren in sehr gutem Zustand. Kanzelwand-Talabfahrt war ebenfalls einwandfrei...so begeistert war ich selten davon! Die dortige Verbreiterung der Piste hat wirklich eine Qualitätssteigerung mit sich gebracht! So sind nun auch hier im oberen Bereich Carving-Schwünge mit etwas größerem Radius möglich - natürlich nur falls es der Betrieb auf der Piste zulässt :!:

Heuberg-Arena: eigtl. alles realtiv okay...ein bisschen Schnee würde aber sehr gut tun! Hubertus-Lift bleibt deswegen wohl bis zum nächsten Schneefall zu? Ansonsten eigtl. alles realtiv gut zu fahren :) --> Skigleitweg zum Zaferna/Walmendingerhorn befindet sich in Top-Zustand.

Walmendingerhorn ab 12:00 Uhr: auch hier sind die "Haupt-Pisten" in super Zustand...vom Pisten-Zustand hätte es auch erst 10:00 Uhr sein können 8) Lediglich die Talabfahrt war in einem nicht soo guten Zustand - im Bereich von Max'Hütte war es teilweise sehr braun und im letzten Abschnitt (Schneekanonen) dafür um so eisiger.

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 12.01.2015 - 19:17

Fellhorn heute:
es wurde den ganzen Tag über durchbeschneit, denn der Sturm hat für ordentlich Schneeverwehungen gesorgt und leider auch an vielen Stellen den Neuschnee weggeblasen. Heute waren jedoch wieder alle Pisten weitgehend ok. - bis in sehr gutem Zustand, dennoch war Achtsamkeit geboten wg. stellenweise Eis.
Ausnahme: Zweiländerpiste - die war im mittleren Drittel eine fast komplett freigelegte blanke Eisbahn (alles an Schnee weggeblasen) und nur mit erhöhter Vorsicht zu fahren - Wiederholungsfahrten hat dort heute kaum jemand gemacht.

Leider kam der meiste Niederschlag in den letzten Tagen doch als Regen runter und nur als ca. 10cm Neuschnee. ich hatte soooo gehofft, dass für Wh, Nebelhorn, Ifen und die vielen anderen Skigebiete im Allgäu endlich mal ne ordentliche Schneeladung kommt. :(
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DiggaTwigga » 12.01.2015 - 19:37

manitou hat geschrieben:Fellhorn heute:
es wurde den ganzen Tag über durchbeschneit, denn der Sturm hat für ordentlich Schneeverwehungen gesorgt und leider auch an vielen Stellen den Neuschnee weggeblasen. Heute waren jedoch wieder alle Pisten weitgehend ok. - bis in sehr gutem Zustand, dennoch war Achtsamkeit geboten wg. stellenweise Eis.
Ausnahme: Zweiländerpiste - die war im mittleren Drittel eine fast komplett freigelegte blanke Eisbahn (alles an Schnee weggeblasen) und nur mit erhöhter Vorsicht zu fahren - Wiederholungsfahrten hat dort heute kaum jemand gemacht.

Leider kam der meiste Niederschlag in den letzten Tagen doch als Regen runter und nur als ca. 10cm Neuschnee. ich hatte soooo gehofft, dass für Wh, Nebelhorn, Ifen und die vielen anderen Skigebiete im Allgäu endlich mal ne ordentliche Schneeladung kommt. :(

War heute auch am Fellhorn. Es war auf jeden Fall besser als ich befürchtet hatte. Leider hatte ich auch mit mehr Neuschnee gerechnet. Gefallen hat mir vor allem morgens die Talabfahrt an der Fellhornbahn. Die Pisten an der Möserbahn sind auch in Ordnung. Leider wurde meine "Lieblingspiste", die Branntweinpiste 6, noch gar nicht beschneit. Die Zweiländerpiste fande ich eigentlich in Ordnung, habe schon schlimmere Eisplatten erlebt. Die Änderungen an der Kanzelwand Talabfahrt können überzeugen, bin ich heute 4 Mal gefahren. Insgesamt fuhr ich heute 12000 Höhenmeter und konnte den Tag voll ausschöpfen.

Meine Empfehlung: Fahrt hin, es ist rein gar nichts los und die Pisten sind in einem relativ gutem Zustand! :D
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com


Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 538
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von turms » 18.01.2015 - 23:34

War gestern und Heute am Nebelhorn...gestern ganze Tag Schnefall und Gebiet war leer
aber Heute war SUPER...ein paar mehr Leute aber super Schnee und Kaiserwetter...alles offen (außer diese Schwarze piste...1 glaube ich)
super Tiefschnee ! !
Heimat ist wo das Herz ist

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 300
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von Peter69 » 19.01.2015 - 10:19

Grüss euch ich war auch am 12.01 am Fellhorn, dort wurde der ganze Tag kräftig beschneit, es ging am auch manchmal ein heftiger Wind. An manchen Stellen war es aber auch eisig.Ich habe gesehen das die Kanzelwandabfahrt verbreitert wurde. Stimmt das. Kann man mit der Fellhornkarte auch den Ifen und das Walmedingerhorn befahren.Zum Höchsten gehören doch auch die beiden Nebelhorn und Söllereck auch glaube ich.

Freundlichen Gruss

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 19.01.2015 - 18:28

Walmendingerhorn u. Heubergarena Sonntag 18.01.2015:
Bei Kaiserwetter nach Neuschnee wollt ich mir das Fellhorn nicht antun -also Wh.

Pistenverhältnisse traumhaft, auch off! Allerdings war die Schneedecke nicht so üppig, so dass auf den Routen ab Mittags vielerorts ordentlich Gemüse rausschaute.
Nachmittags haben wir noch ne gemütliche Runde durch die Heubergarena gedreht. Auch dort ist nach den Schneefällen wieder alles in bester Ordnung inkl. Walserskiwege. Der Hubertuslift hatte allerdings noch zu, man ist jedoch dabei die Pisten wieder herzurichten.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

waterl00
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 131
Registriert: 27.01.2013 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von waterl00 » 19.01.2015 - 20:56

Ich plane relativ kurzfristig vom 24.01 bis 31.01. meinen Resturlaub 2014 auf der einen oder anderen Piste zu verbringen.

Meint Ihr das Kleinwalsertal hat genug Schnee um sich 5-6 Skitage darin aufzuhalten?

Ich komme aus dem Norden (Hannover), daher kommt mir das Kleinwalsertal fahrmässig sehr gelegen zumal ich alleine unterwegs bin und
nicht 12 Stunden am Lenker sitzen möchte.

Ob das Kleinwalsertal da eine Alternativ zum Montafon oder Salzburg (Ski Amade mit Obertauern) ist? Ist halt das nächste alpine Skigebiet wo es
laut den Berichten hier eine gute Schneegrundlage gibt.

Vielleicht kann der eine oder andere einen Tip geben.

Danke und Gruß
Loo

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DiggaTwigga » 19.01.2015 - 23:46

Also du kannst dich auf jeden Fall eine Woche im Kleinwalstertal beschäftigen. Mit Walmendinger Horn/Heuberg, Ifen, Kanzelwand/Fellhorn und eventuell Nebelhorn hast du ein paar Interessante Skigebiete direkt vor Ort die alle offen haben. Zur Not kannst du auch mal weiter fahren nach Bolsterlang und Ofterschwang. Momentan haben davon alle so ziemlich alles offen bei guten Bedingungen.

Aus Hannover allgemein braucht es ja aber bei wenig Verkehr nicht allzu lange. Ich denke nach 6-7 Stunden bist du im Kleinwalstertal. An den Arlberg zum Beispiel müsstest du "nur" eine Stunde länger fahren.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 20.01.2015 - 07:57

Schliesse mich meinem Vorredner voll und ganz an!
Du hast von H eine relativ schnelle und ziemlich entspannte Anfahrt mit 4spuriger Straße bis Sonthofen, ohne die nervigen Alpennadelöhre. Außerdem ist in der letzten Jan. Woche noch relativ leer, erst danach wird es voller.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)


waterl00
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 131
Registriert: 27.01.2013 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von waterl00 » 20.01.2015 - 14:42

Danke Euch.

Alternativ wären noch Ski Amade in Kombi mit Obertauern eine Option (4 Tage Ski Amade, 2 Tagen Obertauern, Übernachtung in Radstadt) oder Montafon.

Welche Option wäre hier unter Berücksichtigung der aktuellen Schneelage sinnvoller?

Die 1-2 Stunden würde ich dann doch schon länger fahren, wenn es sich denn auch lohnt.

Gruß
Loo

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DiggaTwigga » 20.01.2015 - 22:13

Also Ski Amade und Obertauern ist sicherlich auch interessant. Wobei ich da Obertauern wahrscheinlich direkt weglassen würde, das finde ich nicht sonderlich toll (persönliche Meinung). Da würde ich lieber 2 Tage 4-Berge-Schaukel Fahren, 1 Tag Zauchensee, 1 Tag Altenmarkt, 1 Tag Flachau und ein 1 Tag Hochkönig zum Beispiel.

Die Schneebedingungen sind sicherlich gut im Ski Amade, aus Erfahrung kann ich sagen, dass die eigentlich immer gute Pisten haben. Letztes Jahr war es bei ähnlichem Winter sehr gut. Montafon sollte auch passen und Silvretta Nova ist auf jeden Fall auch ein klasse Skigebiet.

Also wenn du alleine unterwegs bist und noch nie im Kleinwalstertal/Oberstdorf warst, dann würde ich dorthin fahren. Die anderen Ziele sind auf jeden Fall für dich um einiges weiter weg und somit mit einem größeren Aufwand/Stress verbunden.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

waterl00
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 131
Registriert: 27.01.2013 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von waterl00 » 20.01.2015 - 22:52

Danke, die Idee mit der 4 Berge Schaukel in Verbindung mit Ski Amade gefällt mir auch sehr gut.

Und Du hast eigentlich auch Recht mit Obertauern, das Skipgebiet ist nicht so prickelnd, zumindest was die die Höhenmeter zwischen
Berg und Tal angeht. Andererseits leigt dort am meisten von diesem weißen Zeugs was wir alle so lieben :)

Aber dennoch, Ski Amade und 4-Berge sollten auch genug haben und da ist es natürlich noch deutlich vielfältiger als in Kleinwalsertal/Oberstdorf.

Wenn ich das jetzt mit Amade und 4-Berge durchspiele, wo kommt man da am besten unter?

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von DiggaTwigga » 21.01.2015 - 22:02

Ja die 4 Berge Schaukel gehört ja auch zum Skipass Ski Amade. Also ich übernachte dort immer in Altenmarkt. Ist ein guter Ausgangsort für die Skigebiete dort finde ich.

Aber jetzt sollten wir hier wieder zurück zum Thema Schneesituation in Oberstdorf/Kleinwalstertal kommen.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von manitou » 22.01.2015 - 08:43

Ifen am 20.01.2015
Pistenbedingungen obere Sektion sehr gut. Steine nur vereinzelt kurz vor der Ifenhütte. Wartezeiten untere DSB keine, obere DSB max. 1-5 Min. - also für Ifenverhältnisse quasi perfekt.

Der rote Bereich der 4 ist noch nicht hergerichtet, ebenso die Variante der 2 direkt zur oberen DSB. Skigleitweg Gottesacker (5) wird dran gearbeitet, aber da fehlt stellenweise offensichtlich noch Schnee. Der Off-Bereich und das noch nicht hergestellte Kellerloch sind gut befahrbar, allerdings muss man bereits sehr früh rechts am Hang entlanggleiten. Wer der Pistentrasse folgen will, der landet zu tief und muss abschnallen.

Auf der 4 muss man an der Bergstation sofort Schuss runterknallen, sonst ist auf der anderen Seite schieben angesagt, da die Mulde noch ziemlich tief geht und auf der anderen Seite noch 2-3 kleine "bergauf Hügel" zu überwinden sind, die sonst so ausgeprägt nicht da sind.

Untere Sektion ein paar mehr Steine, aber hält sich im vertretbaren Rahmen.
Allerdings ist auf dem Ifen insgesamt relativ wenig Schnee. Es tauchen auf den Pisten so mancher Hügel auf, der sonst nicht da ist. Die 1 hängt deutlich stärker als sonst und im Steilbereich kommt wegen der tiefen Mulde mangels Schnee ein Touch von Halfpipe auf - macht Spaß.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

waterl00
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 131
Registriert: 27.01.2013 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Oberstdorf/Kleinwalsertal

Beitrag von waterl00 » 23.01.2015 - 18:23

Habe gerade in Riezlern für 6 Tage ab morgen gebucht. Bin gespannt, ist mein erster Besuch im Kleinwalsertal.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste